Zwei Orkantiefs erwartet - Sturmflutgefahr im Norden

  • 📰 ntvde
  • ⏱ Reading Time:
  • 89 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 39%
  • Publisher: 89%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

*Oft gelesen* NRW streicht Unterricht: Zwei Orkantiefs erwartet - Sturmflutgefahr im Norden

Der DWD warnt vor Orkanböen in der Nordhälfte bis Donnerstagabend. Im Westen, der Mitte und im Süden rechnen die Meteorologen mit Sturmböen. "Es fängt im Nordwesten an und zieht dann Richtung Südosten bis etwa zur Mitte Deutschlands", erklärte der Meteorologe Adrian Lyser.

Insbesondere im Norden, in der Mitte und im Osten des Landes werden verbreitet schwere Sturmböen mit bis hundert Stundenkilometern erwartet. Teils ist auch mit Orkanböen mit bis zu 120 Stundenkilometern zu rechnen. Unwetterwarnungen galten auch für Gebirgslagen in Süddeutschland, etwa Schwarzwald und Alpenrand.

Der Wetterdienst und die Katastrophenschutzbehörden von Bund und Ländern warnten vor Gefahren durch entwurzelte Bäume, herabfallende Dachziegel und umherfliegende Gegenstände. Schäden an Gebäuden seien ebenso möglich wie Störungen des Verkehrs. Menschen sollten den Aufenthalt im Freien möglichst vermeiden. Insbesondere wurde dabei vor dem Betreten von Wäldern und Parkanlagen gewarnt.Das BSH warnt vor einer Sturmflut in der Nacht zu Donnerstag.

Die Wyker Dampfschiffs-Reederei kündigte an, dass die Fahrten zwischen Schlüttsiel in Nordfriesland und den Halligen am Donnerstag nicht stattfinden. Die Deutsche Bahn teilte mit, dass für den Zeitraum Donnerstag/Freitag Kulanzregelungen für die Gültigkeit bereits gekaufter Fernverkehrstickets gelten würden. Möglich seien eine flexiblere Nutzung über mehrere Tage oder kostenfreie Stornierung.

Nach einer leichten Entspannung am Donnerstag wird für Freitag bereits das nächste Orkantief erwartet. Wahrscheinlich wird dann erneut die nördliche Hälfte betroffen sein. Alexander zufolge wird das Tief dann erneut von West nach Ost durchziehen, mit Schauer- und Gewitterstaffeln. Dann sind erneut Böen über 120 km/h im Bergland und der Küste ziemlich sicher. Doch auch im Flach- und Binnenland reicht es noch für vereinzelte Orkanböen.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Aus Solidarität sollte auch in anderen Bundesländern der Unterricht gestrichen werden!!! Ansonsten sind die anderen Bundesländer asozial!

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 3. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Neue Programmchefs: So verteilt RTL Zwei die Aufgaben von Shona Fraser neuShona Fraser, seit 2015 als stellvertretende Programmchefin von RTL Zwei für die Bereiche Entertainment und Development zuständig, kehrt RTL Zwei den Rücken. Ihre Aufgaben werden künftig auf mehrere Schultern verteilt: Thomas Fischer wird ab Mai Abteilungsleiter Entertainment & Soaps, Sebastan Lühn steigt zum Abteilungsleiter Development auf.
Herkunft: Horizont - 🏆 93. / 51 Weiterlesen »

München: Manegenstart für Circus Krone nach zwei JahrenNach knapp zwei Jahren Pause startet der Circus Krone in München mit dem Programm 'New Memories'.
Herkunft: SZ_Muenchen - 🏆 86. / 53 Weiterlesen »

Zwei Jahre nach Kindstod: Brittani Boren Leach wird MamaEndlich wieder ein Grund zur Freude! Die britische YouTuberin Brittani Boren Leach hat bereits ein harter Schicksalsschlag ereilt: 2019 verlor die Influencerin ihren gerade einmal drei Monate alten Sohn, der plötzlich leblos in seinem Bett vorzufinden war. Die Videoproduzentin und ihr Ehemann Jeff haben immer noch mit dem schrecklichen Vorfall zu kämpfen. Da dürften diese Neuigkeiten den beiden den Tag absolut versüßt haben: Brittani ist wieder schwanger!
Herkunft: promiflash - 🏆 112. / 51 Weiterlesen »

'Kampf der Realitystars' zu hart? Zwei Kandidaten kippen um!Es war ein Schreckmoment am Set! Im Januar fanden in Thailand die Dreharbeiten zur dritten Staffel von Kampf der Realitystars statt. Vor knapp zwei Wochen meldete sich der Cast nach vier Wochen Netzpause wieder bei seinen Fans zurück. Doch die Zeit in der Sala scheint für zwei Kandidaten besonders hart gewesen zu sein: Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein (67) und Tessa Bergmeier mussten sogar ins Krankenhaus!
Herkunft: promiflash - 🏆 112. / 51 Weiterlesen »

Deutscher Wetterdienst warnt vor UnwetterIn Nordrhein-Westfalenwerden Böen mit bis zu 120 Stundenkilometern erwartet. Auch im Norden Deutschlands wütet das Sturmtief. Yup. Dat sind wir wieder
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »