Nationalfeiertag, Us

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.

05.07.2020 03:31:00

Demonstranten haben in New York zum amerikanischen Nationalfeiertag US-Fahnen verbrannt. Independenceday

zeit.de Pur Weiterlesen: ZEIT ONLINE »

In den USA nicht strafbar. Hier schon. Traurig. 🙄 Wenn jemand die Fahne seines eigenen Heimatlandes verbrennt, ist er mehr als ein Demonstrant. In Deutschland ist das meines Wissens inzwischen verboten - oder gilt das Verbot nur für Fahnen anderer Länder? Läuft für Trump(Stiefel lecker 😋 Putins)😀 Linkes Dreckspack vom „Demokraten“-Faschistengesindel.

Extremisten haben in New York zum amerikanischen Nationalfeiertag US-Fahnen verbrannt. Man muss keine Flaggen verbrennen, aber man muss sie auch nicht wedeln und huldigen, als ob es irgendeine Leistung wäre, einer Nation anzugehören 🙄 Aber Trump spaltet... 2 Indizien für schmutzige Propaganda: 1. Wenn man gegen Nazis und Kommunisten gekämpft hat, setzt diese mit keinem Wort gleich. Fake News! 2. Das 'Sie' muss hier klein geschrieben werden, denn er meinte nicht seine anwesenden Zuhörer. Fake News!

asoziales Gesindel! Das macht natürlich alles besser. Tja, das sind eure Leute Was wohl Bruce Springsteen dazu sagen würde? Als Unterstützer der Demokraten und somit auch Unterstützer derjenigen die jetzt die Fahne der USA verbrennen? Aktivisten haben wütend auf zwei Feiertagsreden von Donald Trump zur Überlegenheit der USA reagiert. Der Präsident stellt seine Gegner in eine Reihe mit Nazis. Womit er nicht ganz Unrecht hat

Krank. Was kann ein Land für seine Politiker, Anführer oder Geschichte? Wer die Flaggen seines eigenen Landes verbrennt sollte nicht länger dessen Bürger sein. Das wird Trump noch mehr stärken!👍💛 Drecks Antifa Aktivisten Idioten sind überall, nur, Berichte über Idioten sind idiotisch 👎 Das sind dreckige gestalten ! ES LEBE DIE NATION, GOTT SCHÜTZER AMERIKA

Stuttgart. 'Medien machen sich mitschuldig an Ausschreitungen.' Dr. Chri... via YouTube Was wohl Bruce Springsteen dazu sagen würde? Okay die USA haben existiert und nun? :)

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.ch_amend Jochen Was ist aus der Drohnenaffäre geworden?

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.nathanlawkc Der Diener fliegt zum Auftraggeber... nathanlawkc Schön die CCP Propaganda geschluckt, sehe ich. nathanlawkc Ja der Kommunismus ist eine Feige Dreck Sau!😉

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.FischerKurt Nicht nur das, immer mehr steigen auch vom ÖPNV ins Auto um. Radfahrer ! Der weg zum Chef muss frei bleiben😀😀😀😀😀😀

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.Faiaann 'Sollen Pfleger mehr verdienen?' - Ja! 'Dann müssten Angehörige mehr fürs Heim zahlen.' - Was? Ich müsste zahlen? Ne, das will ich nicht.

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl.Sie wollten es nicht machen. Bisher herrscht da die Meinung, dass wie soll man überhaupt die Schulen schließen, dass ist einfach nicht möglich! Aber sonst hat die ganze Welt das gemacht, sie müssen nur die Nachbarn anschauen, wenn sie es nicht glauben. '...wie in anderen Ländern...' Wie doch das weglassen von 4 Worten ein Zitat entstellen kann.