Fussball International, Fussball, Krc Genk, Wolf Hannes, Belgien

Fussball International, Fussball

Wolfs außergewöhnlicher Vertrag in Genk

Hannes Wolf hat bei KRC Genk einen Vertrag ohne Laufzeit

16.1.2020

Hannes Wolf hat bei KRC Genk einen Vertrag ohne Laufzeit

In der Arbeitswelt normal, im Fußball außergewöhnlich...Der frühere HSV- und Stuttgart-Trainer Hannes Wolf hat beim belgischen Meister KRC Genk einen Vertrag ohne befristete Laufzeit unterschrieben.

Vor sieben Monaten ist Pierre-Michel Lasogga vom HSV zu Al-Arabi nach Katar gewechselt. Im Interview mit SPORT BILD zieht er ein erstes Fazit. » Bundesliga aufgestiegen. Die Schwaben trennten sich aber im Januar 2018 von Wolf. Im vergangenen Jahr verpasste er mit dem HSV nach einer desolaten Rückrunde den direkten Wiederaufstieg 2019 und musste gehen. Vor der Fortsetzung dieser Saison in der 2. Bundesliga kämpfen die Hamburger und der VfB als Zweiter und Dritter gemeinsam mit Tabellenführer Arminia Bielefeld um den Aufstieg. „Wenn Bielefeld so gut bleibt, wird es auf direktem Weg schwierig“, sagte Wolf zu den Chancen seiner beiden früheren Vereine. „Ich gönne es aber natürlich Stuttgart und dem HSV, dass sie es beide schaffen.“ Angst, in Belgien in der Versenkung zu verschwinden hat er nicht. Es sei zwar richtig, „dass die Liga als solche in der Öffentlichkeit in Deutschland unter dem Radar fliegt, weil man auch keine TV-Bilder sieht. Aber unter Experten, unter Scouts ist sie sehr geachtet. Schauen Sie sich an, wie viele großartige Talente aus diesem kleine Land kommen. Das ist kein Zufall, Belgien ist das meistgescoutete Land in Europa“, erklärt er und stellt klar: „Ich verschwinde nicht!“ Weiterlesen: SPORT BILD

Regierungsbildung in Thüringen: Vertrag für rot-rot-grüne Minderheitsregierung steht | MDR.DELinke, SPD und Grüne haben sich auf einen Vertrag für eine Minderheitsregierung geeinigt. In dem Vertrag definieren die drei Partner gemeinsame Vorhaben. Wie sich die Ministerien zusammensetzen, ist noch offen. 'RECHTSRUCK' Sozialistische Einheitspartei. 🤡🥳😂

Thüringen: Rot-Rot-Grün einigt sich auf MinderheitsregierungLinke, SPD und Grüne haben sich auf einen Vertrag über eine Minderheitsregierung in Thüringen geeinigt. Für die Durchsetzung ihrer Politik fehlen vier Stimmen. Machterhalt um jeden Preis . Haben die denn nicht bekommen, dass der Drittplatzierte MikeMohring das Ministerpräsidentamt für sich reklamiert? 🤒

Hannover 96: Punktsieg für Gerhard Zuber vorm ArbeitsgerichtDas Arbeitsgericht Hannover urteilte, dass der Vertrag des entmachteten sportlichen Leiters Gerhard Zuber NICHT am 30. Juni 2020 endet.

Schweden: „Falscher“ Offizier schaffte es ins Nato-Hauptquartier - WELTBis zum Majorsrang hat es ein Schwede mit falschem Diplom in der Armee seines Landes gebracht. Sogar ins Europa-Kommando der Nato und nach Afghanistan soll der Mann geschickt worden sein. Schon wieder? Das hatten wir doch erst kürzlich schon einmal. 🙃 Hä,und warum? Greta hat sich als Offizier verkleidet jetzt geht's aber ab da 🤣🤣🤣🤣🤣

Wolfratshausen: Haschkekse bringen Erwachsene ins KrankenhausDer Konsum von Haschkeksen hat drei junge Erwachsene ins Krankenhaus gebracht. Sie hatten Lähmungserscheinungen.

Störenfried stürmt 'stern TV'-Bühne – Steffen Hallaschka reagiert coolIn seiner Sendung 'stern TV' bekam Steffen Hallaschka am Mittwochabend einen ungebetenen Gast, der unbedingt ins Dschungelcamp wollte.



Nach Anschlag von Hanau: Breite Kritik an der AfD

KEF-Vorschlag: Rundfunkbeitrag soll auf 18,36 Euro steigen

Nach Anschlag von Hanau: SPD fordert Beobachtung der AfD

Tesla darf weiter roden in Grünheide

Was, wenn Cannabis in Deutschland legal wäre?

Anschlag in Hanau: 'Indizien sprechen für Fremdenfeindlichkeit'

Blutbad von Hanau - Deutschland weint um Euch!

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

16 Januar 2020, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Regen in Australien dämmt Feuer ein

Nächste nachrichten

Karamba Diaby: 'Es wird viel getan, aber nicht genug'
Bericht: Behörden fürchten Gewalttaten als Reaktion auf Hanau Einigung in Thüringer Regierungskrise Hanau und die AfD: Der Gipfel des Zynismus Welches Signal geht von Hamburg aus? US-Präsidentschaftswahl: Russland will wohl auch Sanders helfen US-Vorwahlen: Russland will offenbar Bernie Sanders unterstützen Thüringen: Kein Betriebsunfall, eine Zäsur Assange - Spion oder Journalist? Thüringen: Parteien einigen sich auf Neuwahl im nächsten Jahr Live: Rot-Rot-Grün und CDU präsentieren Ergebnisse | MDR.DE Hanau: Welche Rolle spielte der Vater (72) des Terroristen Tobias Rathjen? Hanau: Das Making-of eines Rechtsterroristen
Nach Anschlag von Hanau: Breite Kritik an der AfD KEF-Vorschlag: Rundfunkbeitrag soll auf 18,36 Euro steigen Nach Anschlag von Hanau: SPD fordert Beobachtung der AfD Tesla darf weiter roden in Grünheide Was, wenn Cannabis in Deutschland legal wäre? Anschlag in Hanau: 'Indizien sprechen für Fremdenfeindlichkeit' Blutbad von Hanau - Deutschland weint um Euch! Kommentar zu Hanau: Gesicht zeigen gegen Demokratie-Feinde Seehofer: Polizeipräsenz in Deutschland wird erhöht Schüsse in Hanau: Täter hatte 'zutiefst rassistische Gesinnung' Anschlag in Hanau: Rassismus ist überall – das müssen wir endlich anerkennen BKA verzeichnet deutlich mehr rechtsextreme Gefährder