Wir Amateursportler brauchen neue Allianzen

  • 📰 bzberlin
  • ⏱ Reading Time:
  • 53 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 24%
  • Publisher: 59%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Der Amateurfußball hat Sorgen. Die Zahlen von Kindern, Jugendlichen, Frauen und besonders der Schiedsrichter sind rückläufig. Eine bundesweite Umfrage des Portals „fupa“ macht nicht die Pandemie als Hauptproblem aus, sondern den Mangel an Ehrenamtlichen.

Corona wirkt wie ein Brandbeschleuniger. Viele ohnehin müde Coaches, vor allem aber Unparteiische, kehrten nach dem langen Lockdown nicht zurück. Gleichzeitig ist der Zulauf von Kindern riesengroß.

Doch es gibt nicht genug Menschen, die diese sportlich betreuen wollen. Die Folge: Die verbliebenen Ehrenamtlichen bürden sich noch mehr auf. Selbst wenn genügend Trainingspersonal da wäre, fehlen im Innenstadtbereich oft die Sportstätten. So die ernüchternde Bestandsaufnahme. Doch wie kommen wir aus dem Schlamassel? Ich möchte Mut machen, denn es gibt Lösungsansätze. Es braucht eine große Allianz aus Vereinen, Politik, Wirtschaft und Bevölkerung. Wir müssen mehr Lust auf das Ehrenamt machen, dieses nicht als Belastung, sondern als persönlichen Mehrwert aufbauen. Dazu braucht es auch neue Konzepte.

Wir holen uns beim FC Internationale professionelle Hilfe von außen: für den Umgang mit Eltern, für Unterstützung von Trainerinnen und Trainern, für die Verwaltung, für die Anschaffung längst überfälliger Trainerbänke. Das ist nicht zum Nulltarif zu haben. Aber am Ende gewinnen in dieser Solidargemeinschaft alle.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 72. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

(S+) Radioaktive Abfälle: Warum Finnland bald ein Atomendlager hat – und wir nichtIn Kupferkanister gepresst, tief unter der Erde einbetoniert: Nahe der finnischen Kleinstadt Eurajoki entsteht das weltweit erste Atommüll-Endlager. Und die Mehrheit der Einwohner findet das gut. Was läuft dort so anders? 'Was läuft dort so anders?' Finnen denken offensichtlich rationaler und weniger emotional als die Deutschen. Sind halt Finnen. Bekommen sicher als Gegenleistung Schnaps umsonst! Die Finnen sind noch vernünftig, aber gut...da regieren ja auch nicht die linksgrün versifften Gutmenschenspinner:Innen 💁🏻‍♂️
Herkunft: derspiegel - 🏆 17. / 68 Weiterlesen »

Theaterstar Lars Eidinger über Coronaprojekt in Paris: »Wir sind ein Liebespaar!«Theaterstar Lars Eidinger hat in Frankreich »Richard III.« praktisch allein gespielt – nur sein Regisseur durfte mit auf die Bühne. Die Verwirklichung eines Egotraums? Ein Anruf in Paris. Hundertausende sind hier heute auf der Straße hier in Brüssel. Bru2301 Hundreds of thousands are on the streets here in Brussels today. Bru2301
Herkunft: derspiegel - 🏆 17. / 68 Weiterlesen »

Viktoria chancenlos auf Betzenberg: „Ein paar Spiele brauchen wir“Viktoria Berlin war im ersten Pflichtspiel des Jahres die schweren Tage der Corona-Zwangspause anzumerken. Gegen einen übermächtigen Kontrahenten fehlen Kraft und Frische.
Herkunft: bzberlin - 🏆 72. / 59 Weiterlesen »

Amoklauf: 'Wir werden sein Umfeld durchleuchten'Eine 23-Jährige starb, drei Kommilitonen wurden verletzt - nach dem Angriff an der Uni Heidelberg sind die Hintergründe weiter unklar. Fragen gibt es auch zu den Waffen des Täters sowie den 100 Schuss Munition, die er bei sich hatte. Wenn ein Bundeskanzler sein Bedauern ablesen muss. Wäre ja gelacht, wenn man die Tat eines 18 Jährigen nicht politisch instrumentalisieren könnte! In welchem europäischen Land kann er sich einfach Waffen kaufen? Angeblich hatte er ja Kaufbelege. Dann wird es kein Schwarzhändler gewesen sein! Und was ist auffällig, wenn ein 18jähriger keinen Führerschein hat?
Herkunft: tagesschau - 🏆 2. / 95 Weiterlesen »

Berlins Gesundheitssenatorin zu Corona: „Wir sind nur früher dran“Irre Inzidenzen, PCR-Testkapazitäten und Gesundheitsämter am Limit – Omikron ist in Berlin voll da. Ulrike Gote sieht die Stadt dennoch gut gerüstet. Klar ist ja auch keine Pandemie, sondern eine GeldEpidemie . Wie lange dauert es noch, dass endlich jeder begreift wie ihr verarscht wurdet. Selbstgefälligkeit, Arroganz, Inkompetenz. Die Verweigerung von PCR-Tests für symptomlos positiv Getestete als 'Erleichterung' zu bezeichnen, ist purer Hohn.
Herkunft: tazgezwitscher - 🏆 26. / 67 Weiterlesen »