Trump, Kirchenoberhaupt, Proteste

Trump, Kirchenoberhaupt

Wie reagieren Kirchen auf Trumps Auftritt vor St. Johns Kirche?

Wie reagieren Kirchen auf Trumps Auftritt vor St. Johns Kirche? #Trump #KirchenOberhaupt #Proteste

03.06.2020 04:46:00

Wie reagieren Kirchen auf Trump s Auftritt vor St. Johns Kirche? Trump KirchenOberhaupt Proteste

US-Präsident Trump ließ friedliche Demonstranten per Tränengas vertreiben, um vor einer Kirche posieren zu können. Führende Geistliche reagieren entsetzt. Doch Gläubige Amerikaner gehören zu Trump s Stamm-Klientel. Von Claudia Sarre.

Pastorin Gini Gerbasi aus Georgetown war selbst unter den Demonstranten in Washington, die friedlich gegen Rassismus und Polizeigewalt protestiert hatten. Trump habe einen heiligen Ort in ein Schlachtfeld verwandelt, sagte die Geistliche auf CNN."Friedliche Menschen so wegzustoßen war widerlich. Und sich dann vor eine Kirche zu stellen und diese für die eigenen Zwecke zu benutzen, war Kirchenschändung."

Eis-Hersteller wollen das Wort 'Eskimo' von Produkten verbannen Die Anstalt vom 14. Juli 2020 Weitere Linken-Politikerin erhielt Drohschreiben

Trump-Pastor lobt den PräsidentenAuch der katholische Erzbischof von Washington, Wilton Gregory, kritisierte Trump aufs Schärfste. Am Schrein für Papst Johannes Paul II. sei der Präsident nicht willkommen. Dennoch legten Trump und seine Frau Melania gestern dort einen Kranz nieder. Der evangelikale Pastor Robert Jefress aus Dallas, Texas, hingegen lobte Trump Fototermin vor der Kirche ausdrücklich. Jefress gilt als Trump-Pastor und hatte am Tag von dessen Amtseinführung den Gottesdienst in der St. Johns Kirche geleitet.

"Präsident Trumps Verhalten war absolut korrekt. Indem er dort vor der Kirche stand, hat er nicht nur seine Solidarität mit dieser Kirchengemeinde bezeugt, sondern mit allen Gotteshäusern im Land. Und er hat seine Absicht deutlich gemacht, Kirchen beschützen zu wollen, vor denen, die versuchen, diese zu zerstören."

Trumps republikanische Basis - darunter auch seine evangelikalen Anhänger - stehen unverändert geschlossen hinter dem US-Präsidenten. Und daran - so die Einschätzung vieler politischer Beobachter - wird sich auch in absehbarer Zeit nichts ändern.

Weiterlesen: tagesschau »

Widerlich und dumm dieser Mann...aber die Menschen die ihm folgen sind noch dümmer...eher ein minderbemitteltes Volk.. Die rassistische Putschistin von Bolivien zeigt auch gerne die Bibel vor. „friedliche Demonstranten“? die Steine und gefrorene Wasserflaschen auf Polizisten werfen. „Tränengas“ wurde lt. Polizei nicht eingesetzt. Die Kirche war vorher das Ziel von Anschlägen gewesen. Die Ausgangssperre wurde missachtet. Alles kein Thema für tagesshow. 👎

Scheinheiliger Diktator. Wen interessiert was diese Pfaffen sagen?! Die sollen vor ihrer eigenen Tür erstmal kehren und die ganzen Missbrauchsfälle aufklären 🤡 vllt berichtet ihr mal über die ganzen Bronx in den USA! die USA hat schon immer egal bei welchen Präsidenten schmutzigen Wahl krieg geführt oder erklärt erst mal 1000 US Soldaten auf D. Boden lassen um Krieg zu spielen

Personally, if I was a christian (and I'm NOT) I'd burn my Bible after seeing THIS ! ! Berichtet doch mal über Merkels Verbrechen!!!! ABER DEN ARSCH HABT IHR NICHT IN DER HOSE!!! Was für ein bigotter Drecksack! Negativ sonst würdet ihr nicht drüber schreiben Vielleicht sollte man mal bei der Park Police nachfragen, was denn nun Sache war?🤷‍♂️ Sie scheinen die Sache etwas anders zu werten.

Please stop killing children in Yemen and Syrian and.... and USA. Stop with racism in the world. Stop with Trumppppp Man musste diesem Clown erstmal erklären was ein 'Buch' ist und wie man es richtig herum hält... Trump und Jefrees sind sind Pharisäer, die sich erst mal mit ihrer Religion genau auseinandersetzen sollten. Diese Männer sind eine Schande für jeden Christen.

Der widerliche linke Staatsfunk hetzt und spaltet. Keinen Cent mehr für dieses Gesindel. Unglaublich das Sie nach wie vor an diesen Behauptungen festhalten. Die Polizei hat inzwischen bestätigt, dass die Proteste nicht friedlich waren, das Rauchkanister und kein Tränengas gezündet wurde. Bibel sagt töte nicht,aber Trump tötet Millionen Menschen im Nahen Osten und jetzt schieß der auch Militär gegen eigenes Volk.!! Trump ist ein Mörder.!!

genug GEZahlt! Das Schlimme ist, dass es praktisch nichts gibt, was seine Fans ihm übel nehmen könnten. Er hätte auch an den Pfosten der Kirchentür pinkeln können... sie folgen ihm nicht auf Grund rationaler Überlegungen. Wenn es heute schon ein Problem ist, dass man sich mit einer Bibel zeigt, sollte man sich fragen wie weit man gekommen ist.

Hauptsache Trump bashing. Ohne gehts ja nicht im ÖR. genugGEZahlt God bless America first? Mit Schweigen. Wie immer, wenn es wichtig wird und gegen die Mächtigen dieser Welt gerichtet ist. Wie reagieren die Gläubigen Republikaner, ist die einzige Frage die zählt. Nicht, wie linksgedrehte Oberhäupter reagieren. Amen. Er ist ein gläubiger Mensch und die USA sind God's Own Country. Die Pfaffen interessieren da kommunikativ eher weniger. Seine Botschaft ist klar.

Gibt’s nicht irgendwo ne Spezialeinheit die das Problem lösen könnte..... Die Hetze des Rotfunk gegen Trump beginnt pünktlich morgens mit Beginn des Morgenmagazin. Es ist bezeichnend, das der 'Hauspriester' von Trump ein sogenannter 'Evangelikaler' ist. Man möchte nicht deutlich genug darauf eingehen, denn das wäre gegen die Twitter-Regeln. Ich habe in der Ukraine die 'Missionierung' dieser Brüder gesehen. Das reicht mir.

Mir wird schlecht, wenn ich in diese Visage schaue 🤮 Auch der Teufel 👿 hat seine Gesicht und er kann es verstellen wie er es braucht White House Werbung vs. Reality Die erkennen wohl wenn eine Bibel Upside down and backwards vorgehalten wird. Nicht gut. So viel steht fest. Sieht ähnlich aus Heimliche Vorfreude. 😏

TRUMP mit Bibel - was für eine schräge Nummer? Wieland machen die Amis das noch mit? Der 30jährige Krieg in Deutschland war nicht grundlos. Die Konfusion zwischen katholischer und protestantischer Verständnisse hatte zu Krieg geführt. Was ein deutscher Pastor meint, gilt nur für ihn und geht nicht außerhalb seiner Gemeinde, lass lieber nicht rumsprechen Amen 🙏

Achtung Verwechslungsgefahr!!!! Das Nachplappern linker Parolen ist mittlerweile leider das Erkennungsmerkmal religiöser Vereinigungen. Das ist doch völlig egal. Passiver Widerstand ist nicht friedlich! Diese widerlichen 'Demonstranten' wurden zuvor unzählige Male aufgefordert, den Platz zu räumen. Scheissegal ehrlich gesagt. Die sind over and out

Wer einen Christen verurteilt der das Wort Gottes in Händen hält der gehört nicht in die Kirche und nicht zu ihr. 'Das Wort sie sollen lassen stahn...: Schon vergessen ihr Kirchenbeamten? Das ein evangelikaler Scheingläubiger 'Priester' Trump lobt zeigt einmal mehr, das die keine christliche Kirche sind... Das sind Häretiker.

Kurzfassung: alle geschockt. Achso er hat sich den Weg 'mit Tränengas freischießen lassen' Quellen? Verlässlichkeit? FakeNews? Es gibt gegenteilige Augenzeugenberichte!!! Die Kirchen in Deutschland sind die Fünfte Kolonne der Linken, Grünen und Migranten. Nicht von Interesse was die denken. Haben sich selber erledigt.

Wenn man gesehen hat, wie er die Bibel ansieht und in Händen hält, wird einem klar, dass er mit Büchern nichts am Hut hat. Und die Bibel nur ein Mittel zum Zweck für ihn ist. Alles was er tut, dreht sich einzig um ihn selbst. Das Buch in seiner Hand ist von Adolf Hitler 'Mein Kampf'

Trumps Gegner: Obama ist wieder daViele vermissen einen Staatsmann wie Barack Obama. Im Zuge der Unruhen gilt das umso mehr. Der frühere Präsident steht für ein anderes Amerika und teilt gegen seinen Nachfolger Donald Trump aus. Kann das gutgehen? So wie ich das mittlerweile sehe waren selbst Bush, Reagan oder Nixon die bessere Wahl Zu seiner Amtszeit war es kein bißchen besser : Jaaaaaa! Kampf gegen Journalisten, Kabinett bestimmt von der Wallstreet und Drohnenmörder! Das „bessere Amerika“!

Coronavirus in AsylunterkünftenFlüchtlingsheime sind schlecht gerüstet und reagieren mit problematischen Methoden auf Coronavirus-Ausbrüche. Forscher betrachten das Vorgehen mancher Einrichtungen als rechtlich und ethisch bedenklich. Dann holt halt keine Migranten mehr rein, Ihr Weltsozialamtler Man könnte das Asylschlaraffenland Germoney auch einfach schließen und keine weiteren Sozialmigranten mehr hereinlassen... 30 Milliarden kostet uns dieser Wahnsinn jedes Jahr... Die Leute sollten schnellstens in ihre Heimatländer gebracht werden, wen die sich hier nicht sicher fühlen.

US-Präsident greift in Washington knallhart durch - BILD war dabei, als Trump die Stadt räumen ließDonald Trump schaltet auf Härte – und das bekamen Demonstranten vor dem Weißen Haus am eigenen Leib zu spüren. Der Präsident ist nicht der Gouverneur Wäre das ein Land, das auf eurer Abschussliste steht, wäre Trump das „Monster“ in Washington DC, ein „Diktator“... Seine „Schergen“ hätten die unschuldigen Oppositionellen gewaltsam vertreiben und verschleppt. Er hat nicht die Stadt geräumt. Er hat Demonstranten mit Tränengas und Gummigeschossen vor dem Weißen Haus weggedrängt, damit er ein Foto von sich vor einer geschlossenen Kirche mit einer Bibel in der Hand habe konnte. Danach ist er wieder in seinem Bunker verschwunden

Sicherheitsgesetz: China droht den USASollte Hongkong seinen Sonderstatus verlieren, will Peking reagieren. China wirft den USA vor, 'süchtig nach dem Ausstieg' aus Verträgen zu sein. Die USA hat genügend Probleme im eigenen Land, insbesondere den radikalen Ausschreitungen BlackLivesMatter 港毒司马货

Offenbar Tote bei Protesten nahe Chicago – Schüsse auf Polizisten in St. LouisDer Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einen Polizeieinsatz führt in den USA zu Proteste n und Ausschreitungen. Verfolgen Sie hier alle ...

„Tatort“-Zeugin fast blind: „Irgendwann wird’s bei mir komplett dunkel“Am Montag sahen Millionen im „Tatort“, wie Anja Vogler als blinde Zeugin die Kommissare austrickste. Auch im echten Leben kann sie kaum sehen.Erstaunlich: Es war der allererste eigene Film-Auftritt der 34-Jährigen. In ihrer Rolle belauschte sie aus gut zehn Metern Distanz ein Gespräch zwischen Christian Ulmen und Nora Tschirner.Lesen Sie mit BILDplus, wie Vogler ihre erste Rolle vor der Kamera bekam, wie sie die Dreharbeiten erlebte und wie sie den fertigen „Tatort“ verfolgt hat, ohne die Bilder zu sehen. *** BILDplus Inhalt ***