Wie der Kanzler in der Russland-Frage auf US-Linie einschwenkt

23.01.2022 18:27:00

Scholz hat keine Zeit für Biden? Ein Bericht lässt den Kanzler blöd aussehen. Dezent versuchen die USA, ihn zu mehr klarer Kante gegen Moskau zu bewegen.

Scholz, Biden

Olaf Scholz hat keine Zeit für US-Präsident Joe Biden ? Ein Bericht lässt den Kanzler blöd aussehen. Dezent versuchen die USA, ihn zu mehr klarer Kante gegen Moskau zu bewegen.

Scholz hat keine Zeit für Biden ? Ein Bericht lässt den Kanzler blöd aussehen. Dezent versuchen die USA, ihn zu mehr klarer Kante gegen Moskau zu bewegen.

Als nun der „Spiegel“ vermeldete, Scholz solle einen Terminvorschlag der US-Seite abgelehnt haben, mit der Begründung, die Tage seien mit Reisen und wichtigen Sitzungen verplant, sah das blöd aus. Zumal inmitten der sich zuspitzenden Krise um einen möglichen russischen Angriff auf die Ukraine. Es gab zunächst aber offensichtlich nur die übliche Terminsuche und keine feste Vereinbarung. Bisher haben sich Biden und Scholz nur beim G20-Gipfel in Rom getroffen - da war aber noch Kanzlerin Angela Merkel im Amt und Scholz ihr Finanzminister.

Weiterlesen:
Tagesspiegel »

Oktoberfest-Zwischenbilanz: Festleitung bisher zufrieden

Das Münchner Oktoberfest hat nach zwei Jahren Zwangspause einen weitgehend problemlosen Neustart hingelegt. Die Festleitung zog am Sonntag Halbzeitbilanz und kündigte wegen des Wetters einen ungewöhnlichen Schritt an: Glühweinausschank. Weiterlesen >>

Klare Kante von dem, der das 'Scholzen' erfunden hat?! Der Witz der Woche! Außerdem: die Amis sollten sich weniger in Europa einmischen. Und: Wir müssten endlich das Business selber handhaben können! Peinlich! Es ist sinnvoll, auch die Position von Russland zur Osterweiterung der NATO und ihre Sicherheitsinteressen zu verstehen. Ende der asymmetrischen aussenpolitischen Doktrin: Quod licet occidenti, non licet orienti. Es gilt Aktion - Reaktion.

'Das sind die Botschaften der SPD für die heiße Wahlkampfphase – Plakaten, im Netz oder auch auf der Deutschlandtour des Kanzlerkandidaten. Kurz: „Scholz packt das an.“ Leute, wir haben das missverstanden. 'Scholz, packt das an' galt nur für den Wahlkampf. Blöd gelaufen. Klare Kante von Herrn Scholz in punkto Russland? Könnte doch Folgen haben .Igitt...

Er darf halt Schlumpfhausen nicht verlassen Hey Joe, das nächste Mal sagen, Vlad wäre dran, dann hat Olaf bestimmt Zeit Gut so, er lässt sich nicht vor den Karren spannen. Nicht ein Bericht, sein Verhalten lässt OlafScholz ganz alt aussehen. Vollkommen überfordert. Leider. Könnte es sein, dass die Amerikaner unbedingt ein geteiltes Europa wollen? Instabilität ist scheinbar gewünscht?! Ich hoffe, dass der Kanzler klar sieht!?

Mehr Fracking Gas aus den USA ist die klare Ansage der Amerikaner Der braucht keinen Bericht um blöd auszusehen, seine nichtssagenden Auftritte im Bundestag und die absolute Weigerung Fragen zu beantworten reichen völlig aus. Scholz

US-Bundesstaat Maine: Straßenarbeiter in Lewiston retten Mann mit abgetrenntem ArmEr hielt seinen abgesägten Arm im Arm und hinterließ eine Blutspur: Straßenarbeiter einer US-Kleinstadt haben einem Mann wohl das Leben gerettet. Sie wussten genau, welcher Verband seine Blutung stoppen kann.

Nicht die Amerikaner, die Luschen in Berlin machen mir Angst. Blindschleichen durch und durch! Im Gegensatz zu USA wünscht sich Russland ein starkes Deutschland. Seit wann entscheiden die Amerikaner über die Meinung des Bundeskanzlers?

Inflation „berechtigte Sorge“: Yellen sieht US-Konjunktur zuversichtlichDie amerikanische Finanzministerin Janet Yellen sieht die Wirtschaft der USA gut für die Zukunft aufgestellt. Die Inflation im Land sei zwar hoch, aber der Arbeitsmarkt boome. Und die Regierung hilft kräftig nach. seeeeeehr interessant bro. Ja nur der Normal Bürger hat damit zu kämpfen Der Arbeitsmarkt in den USA soll boomen. Kommt immer darauf an, welche Zahlen wir dieser Sichtweise zugrunde legen. Im Vergleich zur EU grenzt er eher aus:

US-Comedian Louie Anderson (68) gestorbenUS-Comedian und Game-Show-Moderator Louie Anderson ist am Freitag im Alter von 68 Jahren in Las Vegas gestorben.

US-Behörden ermitteln nach Flugzeugabsturz von YouTuberNach dem Absturz eines YouTubers mit einem Leichtflugzeug haben sich die Behörden eingeschaltet. Handelte es sich um einen Unfall – oder einen inszenierten Stunt für mehr Klicks? Das steht in Frage? 🤦‍♂️ Das Bild ist sehr scharf und lebendig.

Wie im Film | Schwarzenegger baut Unfall in L.A.Arnold Schwarzenegger baut einen Unfall wie im Film. Eine Frau muss ins Krankenhaus, der Filmstar kracht auf ihre Motorhaube.

Ukraine - Deutschland schickt Feldlazarett, aber keine WaffenIm Konflikt zwischen Russland und der Ukraine will die Bundesregierung ein Feldlazarett an Kiew liefern, aber keine Waffen. Großmütterchen Lamprecht meint: Die Ukrainer sollen sich gefälligst mit Wattebäuschchen aus den Erste-Hilfe-Kästen neben den Feldbetten verteidigen!! 👍 🙂 Wenn man solche Menschen in Ämter setzt, bekommt man so ein Durcheinander .. Lazarett ohne Grund,Hauptsache Alibi Aktionen. Lambrecht Ukraine Eher noch schicken wir Waffen nach Russland, damit das Lazarett auch gut zu tun hat.

Im Kanzleramt lernen sie gerade die Tücken des internationalen Terrains kennen.US-Notarztwagen (Symbolfoto) Foto: CALLAGHAN O'HARE/ REUTERS Lohnt sich diese Fortbildung wirklich? Die Frage wird sich schon mancher Arbeitnehmer gestellt haben – selbst bei einem Erste-Hilfe-Kurs, denn auch hinterher sind viele unsicher, ob sie im Ernstfall wirklich helfen könnten.Janet Yellen zuversichtlich auf die Konjunktur.Erst vor wenigen Tagen war Anderson mit einer aggressiven Art von Krebs ins Krankenhaus gekommen, um dort behandelt zu werden.

Seit Tagen wird über die Antrittsreise von Kanzler Olaf Scholz (SPD) zu US-Präsident Joe Biden spekuliert - die auf jeden Fall vor einem Besuch bei Wladimir Putin stattfinden soll. Scholz' außenpolitischer Berater, Jens Plötner, sondierte mit der US-Seite Termine, zunächst wurde unter anderem der 24. Deren Hauptaufgabe sind Straßenausbesserungen, sie sind beschäftigt bei der Verwaltung der 37. Januar ins Auge gefasst. Der Arbeitsmarkt sei außergewöhnlich stark. Aber für diesen Tag war wegen der unklaren Lage durch die Omikron-Welle eine Bund-Länder-Runde angesetzt worden, eine Ministerpräsidentenkonferenz mit dem Kanzler. In einer Fortbildung hatten sie gelernt, mit einem Tourniquet umzugehen, also einer Schlauchbinde, mit der man Gliedmaßen abbinden kann. Als nun der „Spiegel“ vermeldete, Scholz solle einen Terminvorschlag der US-Seite abgelehnt haben, mit der Begründung, die Tage seien mit Reisen und wichtigen Sitzungen verplant, sah das blöd aus. Wann genau der Comedian die Krebs-Diagnose erhalten hatte, ist nicht bekannt.

Zumal inmitten der sich zuspitzenden Krise um einen möglichen russischen Angriff auf die Ukraine. Nach Berichten der Agentur AP stolperte den Straßenarbeitern so jemand über den Weg. Zugleich verwies Yellen darauf, dass Experten davon ausgingen, dass der Preisdruck mit der Zeit deutlich nachlassen werde. Es gab zunächst aber offensichtlich nur die übliche Terminsuche und keine feste Vereinbarung. Bisher haben sich Biden und Scholz nur beim G20-Gipfel in Rom getroffen - da war aber noch Kanzlerin Angela Merkel im Amt und Scholz ihr Finanzminister. »Zwei meiner besten Leute arbeiteten zufällig in der Nähe an den Bürgersteigen. Eine Steilvorlage für die Union Der Bericht war sofort eine Steilvorlage etwa für CSU-Generalsekretär Markus Blume: „Kein Gesetz für die Impfpflicht, keine Initiative gegen hohe Energiepreise und auch keine Zeit für den US-Präsidenten, um Frieden in Europa zu sichern?“, twitterte Blume. Alarmiert von der auf zuletzt 7,0 Prozent gestiegenen haben sich mehrere US-Währungshüter für eine Serie von Zinserhöhungen im laufenden Jahr ausgesprochen. Er fragte, was Olaf Scholz eigentlich den ganzen Tag mache. Zeugen berichteten gegenüber dem »Sun Journal«, dass dem Mann offenbar bei einem Arbeitsunfall der Arm abgetrennt wurde, ein Schnitt nahe der Schulter.

Eine Lesart in Berlin ist, dass das Durchsickern eine feine Warnung sein könnte, sich klarer zu positionieren, an der Seite der USA. Washington ist nicht begeistert über den deutschen Schlingerkurs in der Russland/Ukraine-Krise, vor allem die SPD steht da unter Beobachtung. Derek St. Die Mahnung des CIA-Direktors an den KanzlerIm Berliner Regierungsviertel weiß man noch gut, wie ein Richard Grenell in der Berliner US-Botschaft Maßstäbe setzte, Medien gezielt zu füttern, um Druck auf die Bundesregierung aufzubauen. Am 13.« Über den Unfallhergang ist dagegen wenig bekannt. Januar war nach Tagesspiegel-Informationen CIA-Direktor William Burns zu Gast im Kanzleramt, erst sprach er mit Kanzler Scholz, dann mit Kanzleramtschef Wolfgang Schmidt.

Burns habe Scholz bei der Besprechung über die heikle Lage an der ukrainisch-russischen Grenze gebeten, bis zum geplanten Treffen mit Präsident Biden die Ostseepipeline Nord Stream 2 nicht mehr als rein „privatwirtschaftliches Projekt“ zu bezeichnen - berichtet nun der „Spiegel“. Dort hätten mehrere Zeugen angegeben, der Mann habe mit einer Bandsäge gearbeitet. Auffällig ist, dass Scholz seither trotz mehrfacher Fragen, ob er noch zu dieser Einstufung stehe, stets ausweicht und darauf nicht antwortet. [Jeden Morgen informieren wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, in unserer Morgenlage über die politischen Entscheidungen, Nachrichten und Hintergründe. Ob es später im Krankenhaus gelungen ist, den Arm zu retten, ist nicht überliefert. Zur kostenlosen Anmeldung geht es hier.] Scholz schließt nun nichts mehr aus Zum Beispiel beim Treffen mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am 18.

Januar. Dort schloss Scholz auch erstmals explizit keine Sanktionen für das deutsch-russische Pipelineprojekt aus - und verwies auf eine noch von Kanzlerin Angela Merkel am 21. Juli 2021 getroffene Vereinbarung mit der US-Regierung. „Sollte Russland versuchen, Energie als Waffe zu benutzen, oder weitere aggressive Handlungen gegen die Ukraine begehen, wird Deutschland auf nationaler Ebene handeln und in der Europäischen Union auf effektive Maßnahmen einschließlich Sanktionen drängen“, wird in der Erklärung mit Blick auf Nord Stream 2 betont. Im Gegenzug sagten die USA zu, auf weitere Sanktionen gegen an dem Projekt beteiligte Firmen zu verzichten.

Scholz sagte nun beim Statement mit Stoltenberg: „Wir stehen zu allen Aspekten, die dazu gehören. Dazu gehört eben auch, dass klar ist, dass es hohe Kosten haben wird und dass alles zu diskutieren ist, wenn es zu einer militärischen Intervention gegen die Ukraine kommt.“ Dieser Einschub „dass alles zu diskutieren ist“, bedeutet einen deutlichen Richtungswechsel in der Rhetorik des Kanzlers. [Wenn Sie die wichtigsten News aus Berlin, Deutschland und der Welt live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere runderneuerte App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.] Im Februar soll es mit dem Besuch im Weißen Haus klappen Auffällig ist, dass Scholz klarer als zuvor betont, dass alle Optionen auf dem Tisch liegen - auch mögliche Konsequenzen für Nord Stream 2.

Mithin versucht er deutlich zu machen, dass die neue Bundesregierung zur harten Linie der USA in der Russland-Politik steht, also keinerlei Sonderbeziehungen mit Moskau plant. Mehr zum Thema Michael Roth zum Russlandbild der SPD „Wir dürfen uns nicht hinter Willy Brandt verstecken“ Hans Monath Nun könnte die Reise zum Antrittsbesuch nach Washington als neue Option rund um den 7. Februar stattfinden. Zu besprechen gibt es zwischen Olaf Scholz und Joe Biden im Weißen Haus jedenfalls genug - und es dürfte um eine deutliche Mahnung an Wladimir Putin gehen. Wenn es dann nicht schon zu spät ist.

.