Wenn Äcker zu Stadtvierteln werden

11.06.2022 16:25:00

München plant die Bebauung der letzten großen Freiflächen für Zehntausende neue Bewohner. Wie sollen die neuen Quartiere aussehen? Und was hat man aus dem Bau der ersten Satellitenstadt Neuperlach gelernt?

Szplus, Wachstum İn München

München plant die Bebauung der letzten großen Freiflächen für Zehntausende neue Bewohner. Wie sollen die neuen Quartiere aussehen? Und was hat man aus dem Bau der ersten Satellitenstadt Neuperlach gelernt? SZPlus

München plant die Bebauung der letzten großen Freiflächen für Zehntausende neue Bewohner. Wie sollen die neuen Quartiere aussehen? Und was hat man aus dem Bau der ersten Satellitenstadt Neuperlach gelernt?

Wie sollen die neuen Quartiere aussehen, wer soll dort wohnen? Und was hat man aus dem Bau der ersten Satellitenstadt Neuperlach gelernt?Foto: Catherina HessFoto: Alessandra SchellneggerFoto: Alessandra SchellneggerMünchen plant nach Freiham die Bebauung der letzten großen Freiflächen im Nordosten und Nordwesten für Zehntausende neue Bewohner.

Wie sollen die neuen Quartiere aussehen, wer soll dort wohnen? Und was hat man aus dem Bau der ersten Satellitenstadt Neuperlach gelernt?

Weiterlesen:
SZ München »

Cinderella Glücklich: Ich geb' mir meine Arbeit selbst!

Cinderella Glücklich hat Abi gemacht, studiert und sich als Unternehmensberaterin selbstständig gemacht. Kein leichter Weg im Rollstuhl. Weiterlesen >>

Das Foto des 'Napalm-Mädchens' wird 50 Jahre altVor 50 Jahren macht ein Fotograf in Vietnam ein Bild, das die Schrecken des Krieges unbarmherzig festhält: Zu sehen sind Kinder, die nach einem Napalm-Angriff vor Schmerzen und Angst schreien. Es ist eines jener Fotos, die zu Ikonen werden. Absolut schreckliches Bild ... :( Napalm, Streubomben, Entlaubungsmittel auf Menschen, Uran-Munition, einzige 2 Atombomben-Abwürfe der Geschichte ⤵️ USA - die Retter der Welt Bilder die man die vergessen darf. Wir sind gerade auf dem Weg dahin. Aber aufpassen, nicolediekmann wurde wegen diesem Foto von Twitter gesperrt.

Weiß-rot-weiße Markierung an Straßenlaterne: Was hat sie zu bedeuten?Die weiß-rot-weiße Markierung an einer Straßenlaterne hat wohl jeder schon gesehen. Wer dort parkt und sie ignoriert, kann Ärger bekommen.

Heidi Stober: „Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, Akupunkteurin zu werden“Wären die Opern während Corona noch länger geschlossen gewesen, hätte Heidi Stober vielleicht Magengeschwüre und Schlafstörungen behandelt. „Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht, Akupunkteurin zu werden“, so die US-amerikanische Sopranistin im Gespräch mit der B.Z. Das geht leider nur wenn Frau sich selber stecht, nur so bekommt sie direkt Feedback ob der Punkt stimmt. Andere stechen ist eher fake.

Warum war Diana eine 'Prinzessin' und Kate Middleton ist es nicht?Lady Di wurde immer als Prinzessin bezeichnet, während Kate für alle 'nur' die Herzogin von Cambridge ist. Wie kommt das?

Deshalb soll man Überstunden detailliert auflistenWer mehr Zeit auf der Arbeit verbringt als im Vertrag festgeschrieben, leistet Überstunden. Was tun, wenn diese nicht automatisch erfasst und vergütet werden?

(S+) Wenn Kinder groß werden: Und plötzlich brauchen sie dich nicht mehr»Kinder werden groß, klar. Und Eltern? Werden alt. Wenn all die Aufmerksamkeit, all das Kümmern plötzlich überflüssig wird, und die Frage aufkommt: Bin ich noch Vater oder kann ich weg?«, fragt sich JensRadue in der Elternkolumne. (S+) JensRadue Sinnkrise von Helikopter-Eltern. JensRadue Top-Bild spiegel JensRadue Wir brauchen unsere Eltern Immer. In einer gesunden Beziehung zu seiner Familie werden Eltern mit eingebunden, nach Meinung, Einschätzung und eigener Erfahrung gefragt. Nur, weil sie nicht mehr Windeln wechseln sind sie immernoch wichtig.

München plant nach Freiham die Bebauung der letzten großen Freiflächen im Nordosten und Nordwesten für Zehntausende neue Bewohner.Bilderserien meistgesehen.Aber was ist genau die Bedeutung des Laternenrings und warum ist er so wichtig? Er besagt, dass über Nacht die Straßenbeleuchtung abgeschaltet wird.Zum Glück darf sie sich wieder statt heilender Nadeln auf ihr eigentliches Werkzeug, die wunderbar melodiöse Stimme, verlassen.

Wie sollen die neuen Quartiere aussehen, wer soll dort wohnen? Und was hat man aus dem Bau der ersten Satellitenstadt Neuperlach gelernt? Foto: Catherina Hess Foto: Alessandra Schellnegger Foto: Alessandra Schellnegger München plant nach Freiham die Bebauung der letzten großen Freiflächen im Nordosten und Nordwesten für Zehntausende neue Bewohner. Wie sollen die neuen Quartiere aussehen, wer soll dort wohnen? Und was hat man aus dem Bau der ersten Satellitenstadt Neuperlach gelernt? Von Ulrike Steinbacher .