Was das wohl kostet? Vergewaltiger im Privatjet abgeschoben *** BILDplus Inhalt *** - 1414 Leser-Reporter - Bild.de

Sparfochs, Leser-Reporter, Abschiebung, Flug, Migration, Bıldplus

Was das wohl kostet? - Vergewaltiger im Privatjet abgeschoben

Sparfochs, Leser-Reporter

27.2.2020

Was das wohl kostet? - Vergewaltiger im Privatjet abgeschoben

Mittwochnacht, 19. Februar, Flug hafen Köln-Bonn: Bundespolizisten führen drei Männer in Fußfesseln zu einem Privatjet. Lesen Sie mit BILDplus: Was ist da los? *** BILDplus Inhalt ***

Privatjet abgeschoben 27.02.2020 - 11:42 Uhr Mittwochnacht, 19. Februar, Flughafen Köln-Bonn: Bundespolizisten führen drei Männer in Fußfesseln zu einem Privatjet. Lesen Sie mit BILDplus: Was ist da los? Weiterlesen mit Weiterlesen: BILD

Die Selbsterniedrigung dieses Landes hält den Weltrekord an Obszönität und Perversion! Ich würde sagen man hat ihm die Hälfte seines Urlaubs bezahlt. Und das im Privatjet... Irgendwas mach ich falsch 🤔 Wie währe es mal mit zu Fuß gehen. Egal wie wäre es wenn man die Typen in einen Container steckt und auf dem Seeweg nach Somalia transportiert ?

Der Hammer! Uns würden die Grünen und Greta Anhänger am liebsten das Fliegen,selbst in der Holzklasse, verbieten und den Sack fliegen sie so aus. Unverschämt! Der wird per Frachtmaschine ausgeflogen 🤔 Und nächste Woche schreien sie wieder „Asyl...“ .... Das ist doch wohl das Mindeste, was ein Vergewaltiger in Deutschland erwarten kann. Das wäre ja noch schöner: In einem Linienflug und dann auch noch in der Holzklasse abschieben. Wo sind wir denn hier? Abschiebung Privatjet

wie immer , 🤮🤮🤮

Borussia Mönchengladbach: Strobl-Aus ist erst der Anfang!Dass Tobias Strobl (29) bei Borussia keine Zukunft mehr hat und zur neuen Saison zum Hamburger SV wechselt, wissen BILD-Leser bereits.

Und Champagner und Kavier war auch reichlich da ? Unfassbare Aktion, ein Viehtransport hätte auch gereicht.. aber Menschenwürde steht wohl über allen Opfern.. „Wir schaffen das“ 🙈😂 Das kostet uns nur einen Bruchteil, was uns unsere Politiker in den Parlamenten Kosten! Egal. Weg ist weg.

Eintracht-Boss zurück im Stadion: Steubing wünscht sich neuen Jovic!Seit einem Halswirbelbruch nach dem Treppensturz im Oktober war Eintrachts Aufsichtsrats-Boss Wolfgang Steubing (70) nicht mehr im Stadion. Jetzt das Comeback! In BILD spricht er über seine Visionen mit der Frankfurter Eintracht und über die Zukunft von Trainer Adi Hütter. Das große Interview mit Wolfgang Steubing vor dem Spiel in Salzburg, lesen Sie mit BILDplus. *** BILDplus Inhalt ***

„Schäbige Anschuldigungen“: So reagiert der Hertha-Boss auf die Klinsi-VorwürfeDiese Antwort ließ nicht lange auf sich warten ...Hertha-Boss Werner Gegenbauer hat sich am Tag der Veröffentlichung des Tagebuchs von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann bei SPORT BILD und BILD mit einem Wenn er sich nur rechtfertigen wollte, hätte er auch einfach nur schrieben können dass Gegenbauer ein Depp ist und Preetz ein Vollhonk. Aber da sind viele Details drin, zu viele. Und einige davon sind ja gar nicht mal so weit hergeholt.

Verfassungsgericht sieht Recht auf selbstbestimmtes SterbenVerdächtiger von Volkmarsen in U-Haft +++ Patientenschützer gegen Lockerung bei Sterbehilfe +++ Die Nachrichten von heute im stern-Ticker. Dann mal abwarten ob Herr Spahn mit rechtlichen Konsequenzen zu rechnen hat!!! Das würde auch allerhöchste Zeit!!! Ähnlich wie beim Testament sollten zwei Menschen den Willen beurkunden, um Zweifel auszuräumen, aber das Recht auf Selbsttötung kann man dem Menschen nicht absprechen.... und das ist auch gut so.

BILD-Reporter krank nach Reportage: Wie es ist, unter Corona-Verdacht zu stehenDas Coronavirus breitet sich in Deutschland aus. Unser Kollege Til Biermann, der aus Japan über das Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess“ berichtete, auf dem sich das Virus ausgebreitet hatte, bemerkt bei seiner Rückkehr nach Deutschland plötzlich schwere Erkältungssymptome.Welche Reaktionen er dann im Büro erlebt, wie er schließlich einen Test macht – lesen Sie seine persönlichen Corona-Bericht hier mit BILDplus. *** BILDplus Inhalt ***

Studie zum Corona-Virus - Männer in größerer TodesgefahrChinesischen Behörden die Daten von mehr als 44.000 Patienten analysiert. Die Ergebnisse zeigen, wer besonders gefährdet ist, am Virus zu sterben. Demnach haben Männer ein weitaus höheres Risiko an einer Infektion mit dem Corona-Virus zu sterben als Frauen. Auch das Alter scheint eine Rolle zu spielen: Je älter, desto höher das Todesrisiko. BILD hat bei zwei Experten nachgefragt, woran das liegen könnte. *** BILDplus Inhalt *** Die Schlagzeile ist schon etwas reißerisch, gell? 😉 Euch haben sie doch ins Gehirn geschissen, oder?🙄



Katholische Gemeinde geht juristisch gegen Gottesdienst-Verbot vor

Gutachten kritisiert Griechenlands Verhalten an der Grenze

Vorschlag der Jungen Union: „Flughafen nach Kohl benennen“

Baerbock kritisiert Altmaier: Wirtschaftsminister kommt „anscheinend gar nicht vor“

ARD-faktenfinder: Faktenchecks zur Corona-Pandemie

Kommentar: Der Staat lässt seine Helden im Stich

Senat will Rätsel um verschwundene Masken klären

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

27 Februar 2020, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

moma-Sevice: Bildungsurlaub

Nächste nachrichten

Geld und Anlagetipps: Coronavirus bringt Aktien unter Druck, soll ich verkaufen?
Umfragetief: Die persönliche Corona-Krise der FDP Regierung rechnet mit Verschlechterung der Corona-Krise 'Kauft Blumen, nicht Klopapier!' Systemrelevante Berufe: Welchen Wert haben Helden? Frankfurt: Wirt stellt auf Veggie um: „Fleisch ist Schuld an Corona.“ Coronavirus-News: Katholiken klagen gegen Gottesdienst-Verbot Islam: Geistliche wollen Ramadan wegen Corona aussetzen tagesschau @tagesschau Bundesregierung: Wenn Corona besiegt ist, steigen die Chancen für Schwarz-Grün - WELT Ursula von der Leyen: „Wir brauchen einen Marshall-Plan für Europa“ - WELT Corona-Krise in den USA: 'Eine gewaltige Menge Militär entsenden' Zweites Flüchtlingslager in Griechenland wegen Corona abgeriegelt
Katholische Gemeinde geht juristisch gegen Gottesdienst-Verbot vor Gutachten kritisiert Griechenlands Verhalten an der Grenze Vorschlag der Jungen Union: „Flughafen nach Kohl benennen“ Baerbock kritisiert Altmaier: Wirtschaftsminister kommt „anscheinend gar nicht vor“ ARD-faktenfinder: Faktenchecks zur Corona-Pandemie Kommentar: Der Staat lässt seine Helden im Stich Senat will Rätsel um verschwundene Masken klären Pink berichtet von ihrer Covid-19-Erkrankung – und macht der Trump-Regierung schwere Vorwürfe 'Kapitalismus in seiner schrecklichsten Form': Die USA zerfallen vor unseren Augen Katholische Gemeinde klagt gegen Gottesdienstverbot Expertengremium: Nur schrittweise Rückkehr zur Normalität Influencerin reist trotz Corona-Infektion in die Hamptons – und entschuldigt sich unter Tränen