Vorfälle beim KSK: 'Unglaubliche Dimension der Skandale'

Vorfälle beim KSK: 'Unglaubliche Dimension der Skandale' #KSK #Verteidigungsausschuss

Ksk, Verteidigungsausschuss

19.05.2021 09:45:00

Vorfälle beim KSK : 'Unglaubliche Dimension der Skandale' KSK Verteidigungsausschuss

Der Verteidigungsausschuss des Bundestages hat erneut über die Vorfälle in der Bundeswehr-Eliteeinheit KSK beraten - fast ohne Erkenntnisgewinn. Die Opposition kritisiert fehlende Transparenz und vermutet weitere Skandale. Von Kai Clement.

Vorfälle bei Eliteeinheit KSK"Unglaubliche Dimension der Skandale"Stand: 19.05.2021 08:45 UhrDer Verteidigungsausschuss des Bundestages hat erneut über die Vorfälle in der Bundeswehr-Eliteeinheit KSK beraten - fast ohne Erkenntnisgewinn. Die Opposition kritisiert fehlende Transparenz und vermutet weitere Skandale.

Oxfam-Bericht: Mehr soziale Ungleichheit durch Pandemie

Von Kai Clement,ARD-HauptstadtstudioDer Verteidigungsausschuss des Bundestages hat die Beratungen über die Lage im Kommando Spezialkräfte (KSK) fortgesetzt. Und schon wieder gab es neue Vorwürfe gegen die Eliteeinheit.WDR LogoKai Clement

ARD-Hauptstadtstudio"Was wir nach der heutigen Sitzung erkennen müssen, ist, dass wir bei weitem noch nicht am Ende der neuen Informationen sind", sagt Tobias Lindner, Verteidigungsexperte der Grünen.

Weiterlesen: tagesschau »

Das Wolfmonster von Little Worthy

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) muss ein mordendes Monster zur Strecke bringen. Wer verbirgt sich wirklich hinter der Wolfsmaske?

Schafft doch das KSK und die Bundeswehr ab. Wenn unsere Landesverteidigung dann nur noch aus den Bürokraten im Verteidigungsministerium besteht, kehrt endlich Ruhe ein. 😏 Auflösen und neu aufbauen Fühle mich bei den ganzen Munitionsammlern innerhalb der Bundeswehr / Eliteeinheiten ein wenig an Gladio in den 90er erinnert.

Irgendwann verkommen wir zur Moralapostel Republik. Jeder der mal bei der US Army schiessen war, hatte immer mehr Munition als er brauchte. „Nimm reichlich..!“ hat keinen interessiert. Und Reste hat man mitgenommen oder in den Eimer geschüttet. Was hat die Vergabepraxis für Beschaffungen mit der KSK-Truppe zu tun, wie ihre Überschrift suggerieren will Ihre Lücken- und Manipulationspresse haut in die gleiche Kerbe wie die Linke, SPD und Grünen. Ihr wart schon unglaubwürdig, arbeitet aber konsequent weiter daran.

Nichts als ein weitere Hassartikel der Tagesschau zu Sicherheitskräften in der BRD. Wann kommt ihr Artikel zur Korrektur über die hessische Polizei, denen sie zuschrieben der NSU 2.0 gewesen zu sein? Niemals? Dachte ich mir. Passt ja nicht ins Weltbild. 3 Mio folgen...100 likes Bei der KSK sind weder die Skandale noch der haSS importiert! Nur mal so....