Virologe: Für Lockerungen fehlen „wichtige Daten“

  • 📰 berlinerzeitung
  • ⏱ Reading Time:
  • 39 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 19%
  • Publisher: 74%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Eine weitgehende Entscheidung für Lockerungen falle derzeit aufgrund der Datenlage noch sehr schwer, so Schmidt-Chanasit.

gab er die schlechte Datenlage zu bedenken. Für Lockerungsschritte sei überdies ein „Bruch der Dynamik“ bei den Infektionszahlen von Belang. Dieser sei in einzelnen Bundesländern schon zu beobachten.

Wenn die Omikron-Welle „durch“ sei oder die Dynamik sich abschwäche, sei es an der Zeit darüber zu entscheiden, wie es in der Pandemie weitergehe. Dafür sei jedoch eine stabile Datenlage wichtig. Schmidt-Chanasit nennt hierbei Dänemark als Positivbeispiel. Die dänische Regierung hatte in der vergangenen Woche beschlossen, die nationalen Corona-Restriktionen ab dem 1. Februar faktisch aufzuheben.„Wir drehen uns in Deutschland leider im Kreis. Diese Daten liegen nur sehr begrenzt vor, die Datenqualität ist nicht besonders gut“, kritisiert der Mediziner. Insofern falle eine weitreichende Entscheidung derzeit noch „sehr schwer“. Wie viele Deutsche geimpft oder genesen seien, wisse man nach wie vor nicht zuverlässig.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Es fehlen dann aber doch eher die Daten, die Einschränkungen zu begründen. Oder?

In Deutschland zirkuliert das gleiche Virus wie in den Ländern, die jetzt die Pandemie beenden. Wir brauchen keine Daten, sondern politischen Mut!

Ich frage mich immer wieder, warum haben so ziemlich alle anderen Länder um uns herum diese wichtigen Daten zur Hand? Sollte man dem datenliefernden Institut rki_de nicht endlich mal Feuer geben.

Nicht Deutschland dreht sich im Kreis, sondern die gekauften Virologen und Politiker. Die abgeschlossenen Verträge mit der Pharma müssen wohl knallhart sein, so das sie keine Ausweg finden bei dem steigenden Druck.

Wider ein EXPERTE …. OHNE DATEN …. Und meldet sich trotzdem ungefragt zu Wort …. Wenn man nicht zusagen hat sollten man SCHWEIGEN ….!!!!

Für Lockdowns gibt es auch keine positiven Daten! Meta-analysis by Hopkins University concludes that 'lockdowns have had little to no public health effects, while they have imposed enormous economic and social costs.'

Die Daten gibt es nur nicht in Deutschland und Österreich!

Daten hat das RKI in 10 Jahren noch nicht! Alle Staaten rundum machen auf und Deutschland bleibt zu?

Ja und bei den anderen Ländern die aufmachen fehlen da auch wichtige Daten selten so ein Blödsinn gelesen...ich will endlich meine Grundrechte zurück und mich nicht ständig bedroht fühlen wenn ich mich nicht impfe oder boostern lasse!!!!

pandemiederdaten

Unfug. Wie viele Statistiken braucht er denn noch? Es gibt mehr als nur ausreichend.

Sind denn genug Daten vorhanden, um Massnahmen zu begründen, oder werden sie 'vorsorglich' getroffen?

Woher haben dann alle Länder die dies derzeit tun eine bessere Datenlage? Nur Deutschland verharrt weiter im Panikmodus, unfähig oder vlt. auch unwillig, die Notstandsregeln zu beenden.

Cool. Mit ungenügenden Daten das Leben einschränken. Und dann die Einschränkungen wegen der ungenügenden Daten nicht aufheben…

Die Grundrechte dürfen nur mit sehr guten Begründungen eingeschränkt werden, die Datenlage hat das nie hergegeben, so wird ein Schuh draus! AlleMassnahmenWeg, und zwar sofort!

Was denn bitte für eine Datenlage? Es ist doch längst bekannt, dass die Zahlen nicht korrekt erfasst und teilweise nur geschätzt oder modelliert waren. Schluss mit dem Blödsinn JETZT!

Und für die Maßnahmen fehlen sie nicht?

🤣👍

Was für Studien und Daten haben die Nachbarländer, denn? Bis jetzt gibt es nur eine Datenkatastrophe, Evidenzfreie Beschränkungen. Auf dieser Grundlage werden wir noch 2023 rumeiern. Was stimmt mit D.nicht?

Ich kenne niemanden, der diese Lockerungen wollte. Wenn sie kommen, werden wir sie wohl eher nicht wahrnehmen. Es lässt sich ziemlich gut leben ohne Massenevents.

BLÖDSINN!👇🤬

Grundrechtseinschränkungen müssen begründet und belegt werden, nicht deren Aufhebung.

Ein Verdächtiger kann auch nicht in Haft genommen werden, solange die Beweise für eine vermeintliche Tat unzureichend sind.. Ob er in Wahrheit gefährlich ist oder nicht. Ohne Fakten, keine Rechtsgrundlage...

Die Datenlage war übrigens noch schei55iger, als es darum ging, die Grundrechte aus dem Ärmel heraus einfach einzuschränken...

Fragt unsere Nachbarn.

Ok, woher sollen die kommen?

Im Zweifel für die Grundrechte - nicht andersherum!

Die Datenlage dieser Tage beschwert die Frage nach der Lage ohne Frage.

Einschränkungen müssen begründet werden, nicht die Normalität.

Macht einfach auf. Der Lockdown bringt sowieso nichts wenn alle anderen um uns auf haben. Corona kennt keine magischen Ländergrenzen, so wie der Mensch es anscheinend tut.

'...dass besonders Gefährdete sich mit dem Coronavirus infizieren und sie womöglich nicht so gut durch eine Impfung geschützt seien.' Womöglich nicht so gut durch eine Impfung geschützt?!? Immer habt ihr diese Schauergeschichten auf Lager.

Hahhahaha absolut einleuchtend! Weil anscheinend nicht richtig gearbeitet wurde, gibt es keine Lockerungen. Ihr könnt doch auf die vollständige Datenlage von der Schweiz, GB oder Dänemark zurückgreifen.

Nicht Lockerungen müssen begründet werden, sondern der Fortbestand der unsäglichen 'Massnahmen'! ChanasitJonas Wir wissen nix ist kein Argument! 👉Zurück auf 0!

Weil ja auch alle anderen Staaten dumm sind und von der Pandemie keine Ahnung haben. Alle dumm außer Deutschland natürlich. Schon klar.

Aber genau diese ungenaue Datenlage war Grundlage für alle Beschränkungen!

Soviel zum Thema: Die Maßnahmen-Verursacher sind in der Beweispflicht ihre Einschränkungen zu belegen. Ohne Daten keine Grundlage für Maßnahmen. Somit verfassungswidrig und unverhältnismäßig. Danke.

Valide Daten = „Pandemie“ Ende PandemicGameOver 🗽🗽🗽FreedomDay 🇩🇪🇩🇪🇩🇪Impfpflichtneindanke 🕊🕊🕊

Aber für 2G+ nicht 🤔🤷🏼‍♂️

Wenn nach 2 Jahren Pandemie immer noch Daten fehlen ist in Deutschland sehr viel falsch gelaufen... Vielleicht sollte man einfach bei UK, Dänemark, Finnland, Spanien, Schweiz oder so abgucken...

Nicht die Gültigkeit der Grundrechte muss begründet werden, sondern die Maßnahmen. Hier findet eine völlig wirre Beweislastumkehr statt.

Für die Massnahmen fehlen wichtige Daten!

Aber das ist doch nicht unser Problem, da müssen Politiker und Behördenchefs rausgeschmissen werden. Und nicht die Menschen weiter ruiniert .

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 10. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Neue Corona-Regeln für Reisende nach ItalienDas RKI meldet am Montag 162.613 Corona-Neuinfektionen und eine deutschlandweite Inzidenz von 1206,2. Die Inzidenz springt dabei von Höchstwert zu Höchstwert. Laut RKI rückt nun neben der Infektionszahl ein anderer Wert in den Fokus. Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie finden Sie hier im News-Ticker. Wüdet ihr Medien sachlich korrekt berichten wäre diese Pandemie schon lange vorbei! Aber warum die Verhältnismäßigkeit beachten? Die Kinder machen in der Schule Sport mit Maske!! Worauf wollen wir warten das wir zwei Generationen Angstpsychosen von 80% haben?! Das wird ARD und ZDF aber überhaupt nicht gefallen!
Herkunft: focusonline - 🏆 6. / 82 Weiterlesen »

Virologe: 'Schlechte Datenlage erschwert Lockerungsentscheidungen'Die schlechte Datenlage in Deutschland erschwert laut dem Virologen Schmidt-Chanasit die Entscheidungen über Lockerungen. Man wisse nach wie vor nicht zuverlässig, wie viele Menschen weder geimpft noch genesen seien, sagte er auf tagesschau24. blödsinn! in anderen ländern geht es doch auch! diese pandemie ist mittlerweile hausgemacht! Schlechte Datenlage ? Ich denke es wird davon ausgegangen die Zahlen seien höher als sie offiziell sind: da überhaupt an Lockerungen zu denken ist echt schwer nachvollziehbar. Bessere Coronapolitik wäre angesagt nicht sowas halbgares was dann doch nicht hilft. Nach 2 Jahren schafft es D nicht verlässliche, evidente Zahlen zu generieren. Das ist so traurig. Es geht hier um hunderttausende Existenzen, Famillien wurden gespalten, Kinder eingesperrt, Ungeimpfte für die Pandemie verantwortlich gemacht und und. Man weiß gar nicht wo es endet
Herkunft: tagesschau - 🏆 2. / 95 Weiterlesen »

Virologe Stöhr mit Erklärung für Bundesländer-Phänomen: „Jetzt bricht das Infektionsgeschehen zusammen“Wann endet die Pandemie? Die Fragen aller Fragen beantwortet der Virologe Klaus Stöhr, der gleichzeitig der Politik Versäumnisse vorwirft.
Herkunft: tzmuenchen - 🏆 41. / 63 Weiterlesen »

Inzidenz steigt auf Höchstwert – RKI meldet 78.318 NeuinfektionenBundesweite Inzidenz bei 1176,8 + Kubicki gegen Folgen für Ungeimpfte am Arbeitsmarkt + Söder hält baldige Lockerungen für möglich + Der Newsblog. Kein Drama die Inzidenz und die Neuinfektionen hören sich nur dramatisch an sind es aber nicht...
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Corona-Lockerungen wegen Omikron? Söder lässt Zeitpunkt durchblitzen und spricht über konkrete BereicheDie Corona-Zahlen steigen, doch wegen Omikron sieht Söder die Zeit für Lockerungen bald gekommen. Der News-Ticker.
Herkunft: tzmuenchen - 🏆 41. / 63 Weiterlesen »

Corona-Live-Ticker: Söder hält Lockerungen für möglich• Söder hält Lockerungen für möglich • Lindner will an Konzept für schrittweise Öffnungen arbeiten • Giffey kann sich Arbeitsquarantäne vorstellen • Kurz vor Olympia: 54 neue Corona-Fälle in Peking • Inzidenz steigt weiter - NRW bei 1.176,3 • Schauspielerin Millowitsch will nicht mit Ungeimpften arbeiten • Alle Entwicklungen hier im Live-Ticker c_lindner Eine Aussage ins Nichts. Was anderes habe ich vom Umfaller auch nicht erwartet. c_lindner Bei dem Tempo der Regierung dürfte das dann 2024 soweit sein. Andere Länder schaffen sowas in ein paar Tagen. Ich fahr aber schon einmal vor… c_lindner 🦠 gefällt das
Herkunft: WDRaktuell - 🏆 25. / 68 Weiterlesen »