Iaa 19, Jürgen Klopp, Michael Lohscheller, Adam Opel, Borussia-Dortmund, Fc Liverpool, Iaa, Liverpool

Iaa 19, Jürgen Klopp

Viel PR am Opel-Stand auf IAA: Rechtslenker-Fahrer aus Liverpool inklusive

Mit Jürgen Klopp als Überraschungsgast eröffnet Opel seinen Stand auf der #IAA19. Der Chef verströmt ausdrücklich gute Laune, spricht von Teamsport – und geizt mit Zahlen.

10.09.2019 12:22:00

Mit Jürgen Klopp als Überraschungsgast eröffnet Opel seinen Stand auf der IAA 19. Der Chef verströmt ausdrücklich gute Laune, spricht von Teamsport – und geizt mit Zahlen.

Mit einem Überraschungsgast aus Liverpool eröffnet der Rüsselsheimer Autobauer Opel seinen Stand auf der IAA . Der Chef verströmt ausdrücklich gute Laune, spricht von Teamsport – und geizt mit Zahlen.

als Überraschungsgast zur Eröffnung des Stands der Marke mit dem Blitz nach Frankfurt gekommen ist. Locker in dunklen Jeans und ebensolchem Sakko steht der Trainer des FC Liverpool um kurz nach 9 Uhr neben einem auf Hochglanz polierten Corsa-e in Orange, während Opel-Chef Michael Lohscheller wie üblich einen Anzug nebst hellem Hemd und Binder trägt. Manager-Look eben.

Mädchen und Frauen fühlen sich in deutschen Großstädten unsicher - WELT Panne bei Corona-Teststationen: 900 Infizierte nicht informiert Russischer Corona-Impfstoff: Warum die Forschung skeptisch ist

„Dass Du aus Liverpool hergekommen bist“Doch übt sich der hochaufgeschossene Marathonmann auch gleich in Lockerheit. Gut geschminkt gegen das grelle Scheinwerferlicht begrüßt er faktisch zuerst das Publikum, um dann zu sagen, er begrüße zuerst den Vorstandschef der Opel-Mutter PSA, Carlos Tavares. Milder Applaus dringt ins Ohr. Doch

Lohschellerwendet sich sowieso schnell seinem Gast aus England zu. „Dass Du aus Liverpool hergekommen bist, um den Stand zu eröffnen – große Freude“, sagt Lohscheller lächelnd. Klopp lächelt zurück und lässt zunächst wissen, er habe ja lange in Frankfurt gewohnt und unter den Verkehrsbedingungen in der Stadt gelitten.

Dann aber knüpft er rasch die Verbindung zu Opel. Erzählt von einem kürzlich abgedrehten Spot für den Corsa-e, den Lohscheller und Opel zum „Volkselektroauto“ machen wollen. Spricht von einer „spannenden Phase“ bei dem Autobauer und Werbepartner. Die in einem güldenen Kleid auftretende Moderatorin nimmt den Ball auf und meint, Klopp und Lohscheller hätten ja viel gemeinsam und etwa zwei wahnsinnig erfolgreiche Jahre hinter sich. Opel sei gut aufgestellt und auf dem richtigen Weg, meint der Vorsitzende der Geschäftsführung. „Wir haben Opel gedreht.“ Er kann auf den überraschend hohen Halbjahresgewinn verweisen. Gleichwohl: Diese Minuten gehören klar der PR.

„Der einzige Rechtslenker von Opel in England“Klopp meint, er spüre förmlich die Weiterentwicklung bei Opel. Er bekennt, seinen Insignia zu lieben. Und meint im Brustton tiefster Überzeugung: „Den einzigen Rechtslenker von Opel in England fahre ich.“ Zu überprüfen ist das zwar nicht, klingt aber gut.

Besser zu überprüfen sind Zahlen, die Lohscheller nennt. Etwa die 13,6 Millionen Exemplare des Kleinwagens, die Opel seit 1982 gebaut hat. Oder die weniger als 30.000 Euro, die für die neue Elektrovariante fällig sind, Batterie inklusive, anders als bei so manchem Konkurrenten. „Wir denken, das ist Elektromobilität für viele“, sagt Lohscheller. Zu den Bestellzahlen sagt er zur Standeröffnung aber kein Wort. Dafür gibt er den Besuchern, die sich in mehreren Reihen um das Rondell mit dem Corsa-e in Orange gruppieren, eine Denksportaufgabe mit auf den Weg: „Wir gehen back to the roots mit dem Corsa-e.“

Weiterlesen: FAZ.NET »

VW ID.3 auf der IAA: Offizielle Bilder des E-Autos aus WolfsburgAnders als der E-Golf steht der ID.3 auf einer eigenen Plattform – und soll die Zukunft bei VW einläuten. Kann er das schaffen? wer kann sich das leisten?.... Nettes Spielzeug für Besserverdiener. Zweitwagen für die Dame des Hauses, die bereits alles hat. 330km Reichweite lt Hersteller, also tatsächlich wohl unter 300. und das für mehr als 30.000€. Für die, die sich das nicht leisten können,kann man ja Steuern erhöhen 😉 Mittelstand Pendler Familien -soll doch wohl ein Witz sein! 40.000€ 🤔

Mercedes Vision EQS auf der IAA: Wird das die Luxus-Zukunft?Hat die S-Klasse bald ausgedient? Auf einer eigenen technischen Basis zeigt Daimler auf der IAA eine rein elektrische Luxuslimousine. Ja... Hässlich. Ich glaube ich lach mich schlapp, wenn sowas demnächst hier rum fährt. Fahrende Penisverlängerung mit Light-Show. 😂

Droht der IAA das CeBiT-Schicksal?Weniger Aussteller, neue Formate, mehr Protest: Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt ist im Umbruch. Laut Experten zählt das Erlebnis, nicht mehr nur die reine Leistungsschau. Von Marcus Pfeiffer. gutjahr Die IAA ist nicht mehr zeitgemäß Das ist das logische Resultat wenn sich ein Industriezweig zu lange auf seinen vermeintlichen Lorbeeren ausruht, die technische Entwicklung verschläft, wiedereinmal zu spät kommt! Der Markt bestraft das knallhart und genau dies erleben wir gerade! Na, die ÖR tun ja alles dafür, dass der IAA das gleiche Schicksal ereilen wird wie der CeBiT. Lasst Euch doch von der DUH bezahlen, dann sparen wir uns zukünftig die GEZ.

Frankfurt: Anhänger von Greta: Friday for Future Freitag auf IAAAutogegner auf der Automesse! Am Freitag den 13.9. sind um 13.20 Uhr (Halle 5.0) Carla Reemtsma (21) und Kira Geadah (18) von 'Friday for Future' auf der IAA . Warum sind sie nicht bei der Formel 1? ✈️✈️✈️ Was da alles unter dem Namen der kleinen Greta versucht Politik zu machen ist verblüffend !

Autofarbe: Der coole GraumarktMany shades of grey: Auf Deutschlands Straßen fahren immer mehr Autos in Variationen von Grau. Das Image dieser unbunten Farbe sagt viel über ihre Nutzer aus, meint Kerstin_Papon: Kerstin_Papon Vor etwa 20 Jahren Parkplatz Messe Düsseldorf abends, als es schon dunkel war: Verzweifelte Yuppies suchten ihren schwarzen 5-er BMW. Wer etwas auf sich hielt, hatte so ein Massenprodukt. Kaum zu finden, wenn man sich den Stellplatz nicht notiert hat.

Neuer Land Rover Defender auf der IAA 2019: Die Legende ist zurückFans haben dem alten Defender lange genug hinterher getrauert. Die Neuauflage steht auf der IAA und ist geländegängig wie eh und je. das neue Auto extra für die Stadt konzipiert *lach* Bald nur noch auf dem Land fahrbar 🤣 SUV LandRoverDefender Die linksgrünen Faschisten werden schon dafür sorgen das der in Deutschland nicht auf die Straße kommt! Obwohl man bei den maroden Straßen ein Geländewagen braucht!