VfL Wolfsburg: Brekalo will Rückkehr

17.05.2022 10:51:00

Wolfsburg-Comeback bahnt sich an. #VfLWolfsburg #Brekalo

Wolfsburg-Comeback bahnt sich an. VfLWolfsburg Brekalo

Josip Brekalo strebt offenbar eine Rückkehr zum VfL Wolfsburg an. Der Angreifer will nichts mehr wissen vom FC Turin.

von SID 17.Jörg Schmadtke sei die Entscheidung nach intensiven Gesprächen erfolgt: „Wir haben die Analyse der Saison am Samstagabend und Sonntagvormittag fortgeführt und intensiviert und haben uns am Ende auch die Frage stellen müssen, wie belastbar eine weitere Zusammenarbeit wäre."Wir haben die Analyse der Saison am Samstagabend und Sonntagvormittag fortgeführt und intensiviert und haben uns am Ende auch die Frage stellen müssen, wie belastbar eine weitere Zusammenarbeit wäre", sagte VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke und ergänzte:"Dabei sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass wir von Beginn an einer Drucksituation ausgesetzt wären, die eine zu große Bürde für Mannschaft, Trainer und Club bedeuten würde.Nagelsmann schwärmt von Kruse Bayern-Trainer Julian Nagelsmann outet sich als großer Fan von Wolfsburgs Max Kruse.

05.2022 • 06:39 Uhr Josip Brekalo (23) strebt offenbar eine Rückkehr zum VfL Wolfsburg an.Von daher sind wir in vertrauensvollen und ehrlichen Gesprächen gemeinschaftlich übereingekommen, die Zusammenarbeit zu beenden.Der von dem Fußball-Bundesligisten ausgeliehene Angreifer will nicht beim FC Turin bleiben, dies teilte der technische Direktor Davide Vagnati mit.Der VfL war zu dem Zeitpunkt Neunter in der Liga und spielte in der Gruppenphase der Champions League.(NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga) "Wir hatten mehr als ein Treffen mit Brekalo, seinem Manager und seinem Vater, aber er hat uns gesagt, dass er nicht bei uns weitermachen möchte", sagte Vagnati am Montagabend:"Es ist bedauerlich, denn Brekalo hat gut gearbeitet.Der VfL war zu dem Zeitpunkt Neunter in der Liga und spielte in der Gruppenphase der Champions League." Der Klub sei bereit gewesen, in Brekalo zu investieren.

STAHLWERK Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream Dem Vernehmen nach liegt die taxierte Ablösesumme bei rund zehn Millionen Euro, zum festen Transfer wird es nun aber wohl nicht kommen.Aus der Gruppenphase der Königsklasse hatte sich der ambitionierte Werksklub schon vor Weihnachten als Letzter verabschiedet und somit auch das Minimalziel Europa League verpasst.Kohfeldt:"Hinterlasse Mannschaft in stabilem Zustand" Dennoch hatten sowohl Schmadtke als auch Sportdirektor Marcel Schäfer Kohfeldt zuletzt immer wieder den Rücken gestärkt und öffentlich davon gesprochen, mit ihm die nächste Saison bestreiten zu wollen.In Wolfsburg besitzt der Kroate noch einen Vertrag bis 2023.Für den FC Turin traf er in dieser Saison sieben Mal.Der frühere Bremer Kohfeldt, der noch nach dem Spiel am Samstag gegen den FC Bayern über die Saisonplanung gesprochen hatte, sagte am Sonntag laut Bild-Zeitung zwei länger geplante Interview-Termine „angeblich krankheitsbedingt“ ab.Alles zur Bundesliga bei SPORT1:.Dennoch erfolgte nun die Trennung.

Weiterlesen:
SPORT1 »
Loading news...
Failed to load news.

VfL Wolfsburg trennt sich von Trainer KohfeldtEr hatte seinen Posten erst im vergangenen Oktober angetreten, nun ist schon Schluss. Laut dem Verein war es eine einvernehmliche Entscheidung. Wolfsburg wird wie Schalke und einige andere Vereine nie Kontinuität in den Verein bekommen, wenn sie nicht irgendwann einem Trainer länger vertrauen. Kurzsichtige Führung schafft Instabilität.

Aus für Trainer Kohfeldt beim VfL WolfsburgEinen Tag nach dem letzten Saisonspiel hat sich Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg von Trainer Florian Kohfeldt getrennt. Der 39-Jährige hatte erst im Oktober den Posten bei den Niedersachsen übernommen. war zu erwarten Sehr passendes Symbolbild. MittelstadterA Leider ne Nummer zu groß, Herr Kohfeldt - schade, so n netter Typ 🤷🏻

VfL Wolfsburg: Jörg Schmadtke begründet Aus von Florian KohfeldtNach dem Kohfeldt-Ende versucht Jörg Schmadtke die Trainer-Entscheidung zu begründen.

Fußball-Bundesliga - VfL Wolfsburg trennt sich von Trainer KohfeldtFußball-Bundesligist VfL Wolfsburg trennt sich von seinem Trainer Florian Kohfeldt. DynamoDresden bitte für die Relegation holen sgd1953

VfL Wolfsburg: Florian Kohfeldt vor dem Aus?Gipfeltreffen in Wolfsburg. Kohfeldt musste zum Rapport. Steht der Trainer vorm Aus?

VfL Wolfsburg: Maximilian Arnold bemängelt Zusammenhalt im TeamVfL-Star Maximilian Arnold erklärt offen und ehrlich Gründe für die verkorkste Saison.