USA und Russland und Ukraine: Kalter Krieg 2.0

  • 📰 SZ
  • ⏱ Reading Time:
  • 12 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 8%
  • Publisher: 51%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Die USA und Russland vor dem Genfer Gipfel: Die Welt erlebt eine Rückkehr der Ideologien. Ein Kommentar. SZPlus

Lesezeit: 3 minUkrainischer Soldat an der Frontlinie zur abtrünnigen Donezk-Region: In Genf wollen die Großmächte über die Sicherheitsarchitektur für Osteuropa verhandeln.

Die USA und Russland verhandeln über ihre Vorstellung von Sicherheit in Europa. Demokratien und Autokratien stehen vor schweren Konflikten. Aber die Vergangenheit hält ein paar nützliche Ratschläge bereit.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Toll, die SZ als Leuchtturm der Freiheit von Ideologie!

Inklusive 'deutscher ' Unterstützung

Die Westliche Welt wird vom linksidentitären Moralismus gesteuert der längst ein pathologisches Stadium erreicht hat. Ausschliesslich diese Form der Dekadenz verursacht tiefe und unüberwindbare ideologische Gräben die Dialog zunehmend verunmöglichen. Stopp westliche Provokation.

Wo die Russen da ist, wird immer einen Krieg geben. Es was in Vietnamese im letzten Jahrhundert. Nun ist Ukraine anscheinen das nächste.

Welchen Sinn und Zweck hat es, ein derart korruptes, verrottetes Land wie Ukraine in die NATO aufzunehmen? Was gibt es da zu verteidigen? Wer bedroht uns? Die Amerikaner wollen/müssen Weltkrieg, weil sie industriell, finanziell, gesellschaftlich und intellektuell am Ende sind.

Vielleicht ist es eher eine Frage der Bündnisse. Das westliche Bündnis wird von dem Rest der Welt als Bedrohung dargestellt. Das drückt sich sehr stark z. B. im Eurovision Song Contest aus. Der Westen wird geblockt.

Naja wenn nur Opis an der Macht sind die ihr Lebrn lang schon immer kalten Krieg gespielt haben ist es ja auch kein Wunder…

Ideologien waren nie weg. Die Ideologie des Neoliberalismus war in der Zeit am stärksten als behauptet wurde, es gäbe gar keine Ideologien.

die ideologien waren nie weg. nur wir sind eine freizeitgesellschaft...

Deutschland ist ganz vorn dabei!

Wobei die westlichen Demokratien so viel mit realer Demokratie zu tun haben, wie die sogenannten kommunistischen Regime eben mit dem echten Kommunismus zu tun hatten. Westen = Plutokratie, Osten = Autokratie.

Wieso Rücker? NATO Ideologie hat sich nach 30 Jahren nicht gehändert.

Eine Rückkehr der Ideologien erleben wir in Deutschland schon seit einigen Jahren. Journalisten werden dabei zunehmend zur Speerspitze der Ideologie, Medien zu Propaganda-Instrumenten. Die mischt da ganz vorn mit.

Welche Ideologie hat denn bitte schön rusland? Zarismus. Der Zweck des Staates ist eigene Bereicherung und Missgunst säen weltweit sowie desinformieren und schaden. Einfach einzäunen und ignorieren. Konstruktive Ideologie haben sie nicht anzubieten. Ein Terrorstaat - Gulag 2.0

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 119. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Medienbericht - USA zu Gespräch mit Russland über Militäraktivitäten bereitDie USA sind laut einem Medienbericht zu Gesprächen mit Russland über eine Begrenzung von Militäraktivitäten in Osteuropa bereit. Nicht bereit seien die USA hingegen zu Gesprächen über den Umfang der amerikanischer Truppen in der Region. Es ist an der Zeit, dass Königsberg wieder an Deutschland zurückgegeben wird.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

USA zu Treffen mit Russland: Mehr Realismus als OptimismusVor dem morgigen Treffen mit Russland zeigen sich die USA bei Punkten wie Raketenstationierungen und Militärübungen verhandlungsbereit. Eine klare Linie zieht Washington allerdings beim Thema Ukraine. с тем же успехом могли в лужу пёрнуть, — у сша это хорошо получится. BRD-Propagandisten final zur Rechenschaft ziehen. USA zu Treffen mit Russland: Mehr Realismus als Optimismus - Die USA sind ein marodes Imperium, das zum Wohl der Menschheit endlich abgeschafft werden muss
Herkunft: tagesschau - 🏆 2. / 95 Weiterlesen »

USA - Arbeitslosenquote sinkt unter die Marke von vier ProzentDie Arbeitslosenquote in den USA ist erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie unter die Marke von vier Prozent gesunken.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

'Kasachstan kann Rache für Putin werden': So kommentiert die Presse die ProtesteIn Kasachstan ist die Lage eskaliert. Nach tagelangen Unruhen gibt es dutzende Tote und Verletzte – ein Ende ist nicht in Sicht. Die Presseschau. Alle Wege führen zu Putin🤣 KremlinRussia Ich weiß nicht was Medien mit solche unsachlichen Informationen anrichten. Was wer wie Denkt oder machen tut, kann kein Guter Journalist sagen. Der,, Stern,, ist wie die Bildzeitung, unsachlich und infam. Pfühhhhteufel. Korruption mit Waffengewalt verteidigen ist Autokratendiplomatie. Warnung an die EU, schaut auf eure osteuropäischen Länder.
Herkunft: sternde - 🏆 31. / 63 Weiterlesen »

Ethikrat-Professorin: Die gewichtigen Gründe, die gegen Impfpflicht sprechenDie Rechtswissenschaftlerin Frauke Rostalski, Mitglied im Ethikrat, sagt: Es gibt viel zu viele Ungewissheiten, um eine Impfpflicht einzuführen. Ach ne 👈 Es gibt einen Unterschied bei der Erkrankung mit Covid19..das Immunsystem. Ich habe Covid19 gehabt und auch Vorläufer und nachher auch noch mal. Ich will damit sagen das mein Immunsystem damit spielend fertig geworden ist,trotz Vorerkrankungen und Alter. BTC2Moon Dabei ist auch zu beachten, daß habe ich im Artikel nicht gesehen: ist Omicron so gefährlich wie die Vorgänger? Was ist mit Vorsorgemassnahmen, wie sie in anderen Ländern praktiziert werden? Bekommen Patienten direkt ausreichend Medis von Anfang an, um eine Krankenhaus-
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »