USA: Geld von der Polizei fürs Nicht-Schießen

04.09.2021 10:49:00

USA: Geld von der Polizei fürs Nicht-Schießen #Polizei #Kalifornien #NichtSchießen

Polizei, Kalifornien

USA: Geld von der Polizei fürs Nicht-Schießen Polizei Kalifornien NichtSchießen

26 Morde, 119 Verletzte - in San Francisco hat sich die Zahl der Schusswaffen-Opfer im ersten Halbjahr mehr als verdoppelt. Ab Oktober sollen potenzielle Kriminelle monatlich bis zu 500 Dollar erhalten, wenn sie mit ihrer Waffe niemanden erschießen. Von Marcus Schuler.

Kriminelle sollen sich Ziele setzenSheryl Davis betreut das neue Programm vonseiten der Stadt San Francisco. Im Lokalfernsehen von ABC7 sagt sie:"Von den Teilnehmenden erwarten wir, dass sie sich in Gesprächen mit dem Thema Öffentliche Sicherheit auseinandersetzen. Sie müssen sich selbst Ziele setzen. Außerdem sollen sie in ihrem Stadtteil auftreten und mit den Leuten vor Ort reden."

Die Idee, potenziellen Straftätern Geld in die Hand zu geben, um sie als eine Art Botschafter in ihren Stadtteilen zu nutzen, ist nicht ganz neu. In einem Vorort von San Francisco, in Richmond, ist das Programm bereits erfolgreich getestet worden, erzählt der dortige Initiator Devone Boggan. Das"Nachbarschaftsbüro für Sicherheit" habe man geschaffen, damit es zu weniger Schießereien kommt oder diese ganz aufhören.

Weiterlesen: tagesschau »

Abenteuer Freiheit - Von der Wüste bis zum Himalaya

Einpacken, losfahren und auf unbestimmte Zeit die Welt entdecken. Diesen Traum verwirklicht eine vierköpfige Familie - auf Tour von Dubai nach Nepal. Weiterlesen >>

😂😂😂 😆 Die tun ja echt alles um ihre verdammten Waffen behalten zu können. Ah, der FDP-Ansatz

Polen: Kein Rechtsstaat, kein EU-GeldPolen kommt Aufforderungen aus Brüssel nicht nach, die Unabhängigkeit der Justiz wiederherzustellen. Deshalb bleiben nun die Milliarden aus dem Corona-Aufbaufonds der EU aus. Konsequent 👍🏼 Ist Deutschland als nächstes dran? Oder sind Urteile von nach Parteibuch ausgewählten Bundersverfassungsrichtern die mal eben so Klimaschutz über das Grundgesetz stellen vom EU Recht gedeckt? Zapłacimy mniejszą składkę do budżetu UE.😂

USA: Überprüfung zur Freigabe geheimer 9/11-DokumenteAls Präsidentschaftskandidat hatte Biden versprochen, sich für die Veröffentlichung bislang geheimer Dokumente über die Terroranschläge vom 11. September 2001 einzusetzen. Als US-Präsident wies er nun an, die Freigabe zu prüfen. Kennt man ja, 90% wird trotzdem geschwärzt sein. Selbstzerstörung?

Hurrikan Ida in den USA: Ertrunken im KellerMindestens 45 Menschen starben durch die Unwetterfluten in den USA. Die betroffenen Bundesstaaten kämpfen nun mit den Folgen. Präsident Biden reist nach New Orleans, berichtet RolLindner. RolLindner Der Biden hat dieNormalität genauso wenig im Griff wie sie Merkel! Zwei Vollversager auf Augenhöhe.

Datenerhebung in den USA: In Florida mehr Tote mit Corona als je zuvorMehr als die Hälfte der Bevölkerung des US-Bundesstaates ist geimpft. Dennoch wurde im August die bisher höchste Sterberate registriert. Vor allem Kinder infizieren sich.\r\n Höchste Sterberate ........ vor allem Kinder infizieren sich. Was wolltet ihr unterstellen? Das auch geimpfte Menschen ausserhalb der Risikogruppe in DE Infektionen erleiden und Konzerte absagen, Daß wolltet ihr nie sagen. Panik!!!! Von den FAZzern! Deutsche Angst!!! Von den FAZzern! Bitte mal die Quote der bereits geimpften Toten recherchieren, danke!

Hexenjagd 2.0 in den USA: Mit Prämien gegen Frauen mit AbtreibungswunschTexas hat jetzt das schärfste Abtreibungsgesetz der USA – selbst nach einer Vergewaltigung ist der Abbruch verboten. Für Denunziant:innen gibt es Geldprämien. komisch, ich lese gar nicht von der CDU, FDP, AfD oder den Bild-Fans. Das hier allerdings ist dann schon Denunziantentum, Strafanzeigen bei Steuerhinterziehung ist es nicht......

@marcusschuler Kriminelle sollen sich Ziele setzen Sheryl Davis betreut das neue Programm vonseiten der Stadt San Francisco.Von Florian Hassel, Warschau, Karin Janker, Madrid, und Oliver Meiler, Rom Eigentlich stehen Polen 58 Milliarden Euro zu: 23,9 Milliarden Euro Zuschüsse der EU, weitere 12,1 Milliarden Euro billige Kredite und noch einmal 22 Milliarden Euro Darlehen bis 2023.An verschiedenen Orten gedachten Trump und Biden der Opfern der Terroranschläge vom 11.Ida hat New York und angrenzende Regionen überrumpelt.

Im Lokalfernsehen von ABC7 sagt sie:"Von den Teilnehmenden erwarten wir, dass sie sich in Gesprächen mit dem Thema Öffentliche Sicherheit auseinandersetzen. Sie müssen sich selbst Ziele setzen. Doch im Falle Polens und Ungarns verlängerte die EU-Kommission die Bearbeitungsfrist. Außerdem sollen sie in ihrem Stadtteil auftreten und mit den Leuten vor Ort reden. Jahrestag der Anschläge wolle sich Biden nun Wahlkampf-Versprechen halten." Die Idee, potenziellen Straftätern Geld in die Hand zu geben, um sie als eine Art Botschafter in ihren Stadtteilen zu nutzen, ist nicht ganz neu. September entschieden sein, das wurde verschoben. In einem Vorort von San Francisco, in Richmond, ist das Programm bereits erfolgreich getestet worden, erzählt der dortige Initiator Devone Boggan. Im benachbarten New Jersey starben mindestens 23 Menschen.

Das"Nachbarschaftsbüro für Sicherheit" habe man geschaffen, damit es zu weniger Schießereien kommt oder diese ganz aufhören. Juli unverzüglich eine rechtswidrige Disziplinarkammer aufzulösen, die jeden Richter und Staatsanwalt entlassen oder suspendieren kann - und dies bereits bei mehreren Richtern tat, die Rechtsbrüchen der Regierungspartei PiS nachgingen. Ihnen ging es vor allem um Unterlagen, welche die Rolle Saudi-Arabiens bei den Anschlägen beleuchten. Schießereien und Morde um 70 Prozent zurückgegangen David Muhammad leitet eine gemeinnützige Organisation, die sich für eine Strafrechtsreform in den USA einsetzt. Er hat die ungewöhnliche Aktion in Richmond verfolgt und erklärt, Schießereien und Morde seien um 70 Prozent zurückgegangen. Es gibt noch keinen Gesetzentwurf für die Neufassung der suspendierten Justizelemente Justizminister Zbigniew Ziobro tat Urteile des EuGH als"hybride Kriegsführung der EU" gegen Polen ab. In Richmond ist damals allerdings zu einem schweren Vorfall gekommen: Ein Teilnehmer des Programms hatte eine Person erschossen und wurde daraufhin zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt. Bei der Mehrheit der Attentäter hatte es sich außerdem um saudische Staatsbürger gehandelt. Die Mutter des damaligen Opfers beklagte im ABC-Fernsehen, dass man Kriminellen nicht die Waffen weggenommen habe. Juli, Polen sei nicht verpflichtet, einer EuGH-Anweisung zu folgen, die Polen schon Anfang April 2020 zur Suspendierung der Disziplinarkammer verpflichtet hatte. Auch wenn sich die lokalen Politiker überrascht zeigten, kam das Unwetter nicht aus dem Nirgendwo.

Man habe ihnen sogar Geld gegeben, damit sie mehr Waffen kaufen könnten. Programm könnte ausgeweitet werden Sheryl Davis von der Stadtverwaltung in San Francisco meint dazu: Aus dem Vorfall im Nachbarort habe man gelernt. Die Entscheidung wurde sechs Mal verschoben, nun auf den 22. 20. Ziel sei es, die Gesellschaft zu verändern und nicht andauernd auf das Negative zu schauen. Sollte der erste Pilotversuch im Oktober erfolgreich starten, dann will man ihn San Francisco auf maximal 30 Teilnehmende ausweiten.. . Ein weiteres entführtes Flugzeug stürzte in Pennsylvania ab. Auf den Straßen staute sich der Regen und machte Busse zu Amphibienfahrzeugen, Wassermassen stürzten in U-Bahn-Stationen.