US-Kongress - Erste Anhörung zu Ufos seit Jahrzehnten

17.05.2022 12:20:00

Erste Anhörung zu Ufos seit Jahrzehnten im US-Kongress: Die Amerikaner müssten mehr über „diese unerklärlichen Vorkommnisse“ wissen, hieß es.

Erste Anhörung zu Ufos seit Jahrzehnten im US-Kongress: Die Amerikaner müssten mehr über „diese unerklärlichen Vorkommnisse“ wissen, hieß es.

Der US-Kongress beschäftigt sich heute mit Ufos. Die unidentifizierten Flugobjekte sind damit erstmals seit Jahrzehnten Thema einer Anhörung im Kongress.

Pocket Der US-Kongress befasst sich mit Ufos.Die USA haben eine neue Hyperschallwaffe getestet, die mit fünffacher Schallgeschwindigkeit fliegen und präzise Angriffe ermöglichen soll.Polizisten beim Einsatz in Laguna Woods (am 15.Polizisten beim Einsatz in Laguna Woods (am 15.

(imago / Panthermedia / ktsdesign) Hohe Beamte des Verteidigungsministeriums sollen den Abgeordneten im Unterausschuss für Terrorismusbekämpfung, Spionageabwehr und Rüstungskontrolle Rede und Antwort stehen.Zuerst im öffentlichen, später im nicht-öffentlichen Teil der Sitzung.„Wir tun alles, was wir können, um diese bahnbrechende Waffe so schnell wie möglich für den Kampfeinsatz bereitzustellen“, hieß es in der Mitteilung.Im vergangenen Jahr hatten Regierungsbeamte der"Unidentified Aerial Phenomena Task Force" also der"Arbeitsgruppe für nicht identifizierte Luftphänomene", dem Kongress eine freigegebene Version eines geheimen Berichts zu dem Thema vorgelegt.»Das war ein politisch motivierter Hass-Vorfall.Es handelte sich um ein Papier des Verteidigungsministeriums in Zusammenarbeit mit Geheimdiensten.] Die neue Waffe solle die Streitkräfte in die Lage versetzen, eigene Stellungen in umkämpften Gebieten auch aus der Ferne zu halten.Die Arbeitsgruppe war mit dem Ziel gegründet worden,"ungeklärte Phänomene in der Luft, die möglicherweise eine Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA darstellen könnten, zu entdecken, zu analysieren und zu katalogisieren".

Hintergrund waren auffällige Erscheinungen, die unter anderem Piloten der US-Marine in den vergangenen 20 Jahren beobachtet haben.Dazu brachte ein Langstreckenbomber vom Typ Boeing B-52H die Hyperschallwaffe am vergangenen Samstag in die Luft und setzte sie dann aus.Der Ausschussvorsitzende Carson erklärte, die Amerikaner müssten mehr über"diese unerklärlichen Vorkommnisse" wissen.Diese Nachricht wurde am 17.Anfang April hatten die Vereinigten Staaten gemeinsam mit Großbritannien und Australien angekündigt, zusammen Hyperschallwaffen entwickeln zu wollen.05.2022 im Programm Deutschlandfunk Nova gesendet.Mehr zum Thema Putins angebliche Wunderwaffe Die Hyperschallrakete „Kinschal“ ist schnell, aber nicht treffsicher Christoph von Marschall Russland hat im Zuge seines Angriffskriegs auf die Ukraine eigenen Angaben zufolge bereits einige Male die Hyperschall-Rakete „Kinschal“ eingesetzt.

Entdecken Sie den Deutschlandfunk.

Weiterlesen:
Die Nachrichten »
Loading news...
Failed to load news.

Nicht nur die Amerikaner. Ganz wichtig.... auch die Deutschen.

US-Luftwaffe testet neue HyperschallwaffeDie USA haben vor der Küste Kaliforniens eine Hyperschallwaffe getestet. Zuletzt hatte Russland nach eigenen Angaben solche Raketen im Ukraine-Krieg eingesetzt.

Kalifornien: Angreifer in US-Kirche war »aufgebracht über politische Spannungen zwischen China und Taiwan«Ein Toter und fünf Verletzte waren bei einer Attacke auf ein Gotteshaus in den USA zu beklagen. Nach Angaben der Polizei steckt hinter der Tat ein politisches Motiv. 'waren zu beklagen' finde ich etwas taktlos gewählt, es geht immerhin immernoch um tote Menschen, um die getrauert wird und die jemandem etwas bedeutet haben, nicht um zerstochene Reifen :/ »Dies sollte nicht unsere neue Normalität sein.« - sorry, das ist die Bestehende 😢 Also kein 'mutmaßlicher' Täter? Sondern eine rechtsradikale Drecksau!

Angreifer in US-Kirche war »aufgebracht über politische Spannungen zwischen China und Taiwan«Ein Toter und fünf Verletzte waren bei einer Attacke auf ein Gotteshaus in den USA zu beklagen. Nach Angaben der Polizei steckt hinter der Tat ein politisches Motiv. Die sprechende Schlange 🐍 hat ihre Billigproduktion an menschlichen Körpern gegen mich weltweit angestoßen. Afrika, Asien, Russland, Europa, Amerika, Südamerika, Australien etc. Hier in Deutschland konnte ich die Billigproduktion selbst miterleben mit Nudeln und Ketchup rollen hier die Panzer vom Band. Hier in Deutschland konnte ich die Billigproduktion an menschlichen Körpern selbst miterleben. Mit Nudeln und Ketchup rollen hier die Panzer vom Band.

Nach rassistischer Bluttat mit zehn Toten: US-Präsident Biden reist nach BuffaloNachdem ein 18-Jähriger aus offenbar rassistischen Motiven in Buffalo zehn Menschen getötet hat, besucht US-Präsident Biden die Stadt im Schockzustand. Was für ein Trost für die Angehörigen, wenn nun Sleepy Joe vorbeischaut 😅 pourquoi Hermès n'est pas fermé en Russie ? Vous aimez l'argent mr axel dumas !

Protest gegen US-Präsenz in Okinawa: Eine postkoloniale KolonieDie Rückgabe Okinawa​s an Japan vor 50 Jahren blieb bloße Symbolik. Inzwischen vergrößern die Spannungen um Taiwan die geostrategische Rolle der Insel. Ich tippe mal, dass die Invasion der Ukraine auch in Japan die Rolle der USA als Schutzmacht gestärkt hat. Ein Blick in die Geschichte erinnert an ein Königreich, welches sich Amerikaner und Japaner geschnappt haben. Es liegt strategisch wichtig, um China den Zugang zum Pazifik zu verwehren (bzw. jederzeit Lieferungen abschneiden zu können)