Universität Leipzig: AfD-Wähler glauben laut Studie häufiger an Verschwörungstheorien

Afd, Universität Leipzig, Universität Leipzig, Die Linke, Afd

Viele AfD-Anhänger glauben laut einer Studie, dass Politiker fremdgesteuert werden. Diese 'Verschwörungsmentalität' sei bei Wählern anderer Parteien weniger verbreitet.

Afd, Universität Leipzig

25.2.2020

Viele AfD-Anhänger glauben einer Studie zufolge, dass Politiker fremdgesteuert werden. Auch Wähler der Linkspartei zeigen sich vergleichsweise häufiger offen für Verschwörungstheorien.

Viele AfD-Anhänger glauben laut einer Studie, dass Politiker fremdgesteuert werden. Diese 'Verschwörungsmentalität' sei bei Wählern anderer Parteien weniger verbreitet.

: AfD-Wähler glauben laut Studie häufiger an Verschwörungstheorien Viele AfD-Anhänger glauben laut einer Studie, dass Politiker fremdgesteuert werden. Diese "Verschwörungsmentalität" sei bei Wählern anderer Parteien weniger verbreitet. 25. Februar 2020, 7:52 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, mp Fähnchen mit dem Logo der AfD © Daniel Karmann/​dpa AfD neigen laut einer Studie der Universität Leipzig eher zu einer"Verschwörungsmentalität" als Anhänger anderer Parteien. Eine Arbeitsgruppe des Kompetenzzentrums für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung hatte die Teilnehmer der Studie unter anderem gefragt, was sie von der Aussage"Politiker und andere Führungspersönlichkeiten sind nur Marionetten der dahinterstehenden Mächte" halten. Nach Angaben der Forscher stimmten von denjenigen Befragten, die sagten, sie wollten bei der nächsten Wahl die AfD wählen, 60 Prozent diesem Satz vollständig oder zumindest weitgehend zu. Unter den Befragten, die sich zur Linken bekannten, waren es knapp 37 Prozent. Unter den CDU-Wählern hielt nur gut jeder Fünfte diese Aussage für richtig. In der Gesamtbevölkerung lag die Zustimmung bei rund 31 Prozent. Dass es"geheime Organisationen" gibt,"die großen Einfluss auf politische Entscheidungen haben", glauben der Studie zufolge knapp 44 Prozent der befragten AfD-Anhänger sowie knapp 38 Prozent der Anhänger der Linkspartei, die den Forschern Auskunft gaben. Im Durchschnitt aller Befragten stimmten 29 Prozent der Aussage zu. Die Daten waren 2018 als Teil der erhoben worden. Die Untersuchung ist in Bezug auf die deutsche, wahlberechtigte Bevölkerung repräsentativ. Zwischen Mai und Juli 2018 hatten 2.344 Personen im Alter von 18 bis 91 Jahren an der Befragung teilgenommen. Seitennavigation Weiterlesen: ZEIT ONLINE

bei den AFDlern wundert mich überhaupt nichts mehr, für die ist Merkel wahrscheinlich ein Echsenmensch, und Chemtrails werden von den Steuergeldern finanziert :) Alle Extremisten glauben an Verschwörungstheorien! So gestaltet man sich das Leben einfacher! Diese Leute müssen zum Psychiater! Mir kann keiner erzählen, dass die ganzen gehirnamputierten CDU Klatschhasen nicht fremdgesteuert sind. Dieses sektenähnliche, kritiklose und unterwürfige Verhalten der tumben Funktionärskaste kann gar nicht anders erklärt werden.

😂 Verschwörungstheorien? elbe_ 'AfD-Anhänger denken, dass andere Politiker ferngesteuert werden.' Irgend eine Ausrede oder einen faulen Grund für seine kranke Gesinnung braucht der Mensch schließlich AfDVerbieten FCKNZS Welchen Mist muss man sich von Universitäten, und dann noch Leipzig, und deren Studien, bezahlt durch Steuergelder oder Zuwendungen der linksrotgrünen noch gefallen lassen? Volksverarsche!

Rechte und Linke glauben an... Lobbyisten. Der Grad zwischen kritischer Hinterfragung und Verschwörungstheorie ist schmal. Durch Whistleblower wie Assange und Snowden sollte klar geworden sein, dass zu viel Vertrauen in politische Systeme eben nicht angebracht ist.

AfD nach Hanau: „Müssen uns fragen, warum wir in Verbindung gebracht werden“ - WELT60 Prozent der Deutschen sind von Mitverantwortung der AfD für rechtsextreme Gewalt überzeugt. Die Partei beschäftigt sich nun mit der Frage, wie sie damit umgehen soll. Alle Entwicklungen im Live-Ticker. Weil die linken Propagandamedien gerne gegen Andersdenkende hetzen Ne ne, die Medien müssen sich fragen warum jene Hanau mit der AfD in Verbindung bringen.

Allein dieses Framing ist mal wieder Gold wert. Stellt man eine Sache als Verschwörungstheorie hin, dann macht man die Leute mit einem Schlag unglaubwürdig. Doch immer mehr Leute merken, dass was nicht stimmt und das ist gut so. 'Für das Vorliegen einer Verschwörungstheorie wurden keine Belege genannt oder vorgelegt.'

Habt ihr schon mal was von Lobbyisten gehört? Wird ein Windradlobbyist beim zuständigen Abgeordneten für Atomkraft 'werben' 🤔😉😉😉 Es hat schon Gründe weshalb man sich den Rändern zugehörig fühlt 🤤🤤🤭🤭 Lack gesoffen? Könnte ich dann bitte die Fernbedienung für Merz haben? ... sagt eine Uni, dessen Professoren ihre Männlichkeit ablegen HerrProfessorin

Rechts wie links, alle hirnverbrannt... und die Erde ist eine Scheibe.... Dann glauben eben Verschwörungstheoretiker an Verschwörungen. Muslime glauben ja auch an den Scheiß im Koran. Und die sind ja sogar noch geschützt bei ihrem Wahnsinn. Ja werden sie auch. Von der Lobby! Wenn es um CDU und SPD geht. Dann ganz klar. Was hat er gesagt? Verschwörungstheorien? :O :O :O Zudem wird ja sehr einheitlich geopolitische Ziele verfolgt. Globalisierung als Weltheilmittel. Weg vom Nationalstaat. CEOs und so. Hohohohhohohhoo

Hanau: 60 Prozent der Deutschen sehen Mitverantwortung der AfD - WELT60 Prozent der Deutschen sind von Mitverantwortung der AfD für rechtsextreme Gewalt überzeugt. Der Deutsche Schützenbund lehnt eine Verschärfung des Waffenrechts ab. Alle Entwicklungen im Live-Ticker. Fake News. Das tägliche AfD-Bashing, Teil 1? Deutschland braucht mehr AfD! Bundeskanzlerin Merkel hat die ersten 35 Jahre ihres Lebens in der DDR gelebt. ... der DDR FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda... es wirkt

Nazis von Links? Ihr habt uns doch jahrelang erzählt ausschließlich dumme Nazis, Rechte, Rassisten und Reichsbürger seien (ungebildete) Anhänger von VT, während aufgeklärte Linke stets objektiv bewerten würden Solltet ihr etwa Unaufrichtig gewesen sein? Das wäre ja zu absurd.. Mal wieder eine Studie... In diesem Zusammenhang interessant: Laut Studie 40 % der Deutschen... Studie in der Kritik: JEDEM SEINE PASSENDE STUDIE ... ?

Naja, die CDU ist durch und durch korrupt. Fremdgesteuert, den Lobbyisten folgend um sich für den späteren Weg Positionen zu erarbeiten. Das ist Alltag und begründet den Verdacht der Fremdsteuerung. Wo bleiben die Interessen des Volkes? Mussolini: 'Der Faschismus sollte Korporatismus heißen, weil er die perfekte Verschmelzung der Macht von Regierung und Konzernen ist.'

An was glaubt ihr noch? Oder ist Soros nur ein Geist? Fremdgesteuert, wie in - nicht dem Gewissen bzw. dem deutschen Volk verpflichtet ... Das Lichtlein dürfte wohl zunehmend den meisten aufgegangen sein. Trauriger Versuch ... müsst ja echt die Buchse voll haben das ist auch so wobei das wort fremdgesteuert nicht richtig ist bzw nicht verwendet wird...man nennt das einfach nur lobbyismus....

Hamburg-Wahl: AfD begründet Ergebnis mit „Hetze“ und „Ausgrenzung“ - WELTDie AfD hat nur knapp den Wiedereinzug in die Hamburger Bürgerschaft erreicht. Für die AfD-Oberen gibt es aber nur wenig Bedarf an Selbstkritik. Schuld am dennoch schlechten Wahlergebnis seien die anderen. Die Regierenden und die sie tragenden Altparteien inszenierten eine Kampagne, ohne die Ermittlungen abzuwarten. Poliotiker sollten für derartige Falschaussagen haften, wer Stimmung macht, hat dafür zu bezahlen. Finde den Fehler! Wenn ich mir die 'neutrale' Berichterstattung des ÖR gestern angucke...muss ich der AfD da leider Recht geben. Das war einer Demokratie unwürdig.

Verschwörungstheorien sind nur etwas für intellektuell Minderbemittelte, die Prozesses, Ereignisse und Abläufte nicht begreifen können oder wollen. Das liegt daran, daß AfD Wähler aufgewacht sind und 1+1 zusammen zählen. Linke und Grüne sind manipulierte Traumtänzer die jedem Quatsch hinterher laufen ohne die Dinge zu hinterfragen. Die ganze BRD ist eine riesige Verschwörung. Wie kann man das nicht sehen? 9/11 wer glaubt sie

Scrollt bitte einfach weiter. Ich bin hier nur, um die Kommentare zu lesen. Hab' mir extra dafür einen Kaffee geholt...☕️😄...! Ihr habt Grüne vergessen, habe in knapp 10 Jahren etliche Wähler der Grünen kennengelernt (massiv in den letzten 4 Jahren), welche an Chemtrails, HAARP und Co glauben. Politiker 'fremdgesteuert' - ihr meint sicher Lobbyismus - immer diese Wortspiele...

kuku27 Lots AfD According to a study, supporters believe that politicians are controlled externally. Left Party voters are also comparatively more open to conspiracy theories. Vom ersten Tag an gab realDonaldTrump bekannt, dass die Stream Media fremdgesteuert seien und dass er nicht mit ihnen zusammenarbeiten würde, mit der Zeit wurde klar, dass er FoxNews als Propagandatrompete auserwählt hatte, sich allmählich hat alles herausstellte, dass wir vor

Was ich immer sage: Faschisten und Kommunisten, so richtig dicht in der Birne sind die nicht. Seehofer hat es uns doch schon vor einigen Jahren offengelegt: 'Die, die entscheiden, sind nicht gewählt, und die Gewählten haben nichts zu entscheiden.' Auch hier: Danke. Danke, dass ihr so den Schulterschluss mit dem unzutreffenden, überholten „Hufeisen“ macht. Das ist so kurzsichtig und simplifizierend. Und falsch!

Das hat mit „Verschwörungstheorien“ absolut nichts zu tun. Es geht schlicht um Lobbyismus und Korruption.

Hamburger Bürgerschaftswahl: Darum lagen die Prognosen für die AfD so daneben - WELTZunächst sah es am frühen Sonntagabend so aus, als wäre die AfD nicht mehr in der Hamburgischen Bürgerschaft vertreten. Doch dann kam alles ganz anders – und das hat seine Gründe. Es wurde einfach an das Gute und Intelligente im Menschen geglaubt... Prognosen und Statistiken der ÖR, das ist eine unendliche Geschichte. Meist lustig... Wenn diese Statistik so wenig tauft... einfach abschaffen.

Wasser ist nass... Schlimmste ist: Viele Menschen glauben wirklich, dass Politik nur noch fremdgesteuert wird. Merke: Deutschland ist eine sehr junge Demokratie und liebt sie nicht wirklich. Sie wird nie perfekt - aber die beste Form. Diese zu gestalten war nie deutsche Stärke... “Verschwörungstheorie“ Ihr seid ja nicht mehr ganz bei Trost, wenn ihr die Fernsteuerung der Politik als eine Hirngespinst von verärgerten Wählern der sog. politischen Rändern abkanzelt.

hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real hufeisentheorie ist real Hold on! Daß die Wirtschaft die Politik diktiert ist aber Fakt oder?

...wenn dem nicht so wäre, gäbe es nicht die riesige Armadda von Lobbyisten in Berlin..... Bei solchen Beiträgen und vielen Antworten ist garantiert, dass einige AfDler antworten. Ach, liebe AfDler, die Natur hat euch mit Dummheit ausgestattet. Ein Dummer versteht es nicht, dass er dumm ist. Das ist das größte Problem auf dem Planeten.

Vielleicht kann man darauf einigen, daß uns Verschwörungstheorien nicht noch berechnet werden. noAFD Na wenn die Politiker in mächtigen Position in den Aufsichtsräten der großen Firmen sitzen und in Ihrer Politik, die Interessen der Unternehmen vertreten und nicht die der Menschen, dann ist doch da etwas dran. Oder versteh ich was falsch?

Wir sind alle mehr oder weniger fremdgesteuert: Werbung wird gemacht, weil sie nützt. Medien manipulieren, indem sie nicht sachlich und unaufgeregt berichten. Der Staat reguliert seine Bürger immer maßloser in nahezu allen Lebensbereichen. Lobbyarbeit nimmt ungeahnte Ausmaße an. Wie soll man die Scheiße sonst erklären die hier passiert? Sind die wirklich so bescheuert?

Hamburg-Wahl: Ex-Nichtwähler stimmen für Rot-Grün statt für AfD - WELTDie AfD schaffte es in Hamburg anders als bei anderen Wahlen kaum, ehemalige Nichtwähler zu mobilisieren. Etwa zwei Drittel von ihnen stimmten für Sozialdemokraten oder Grüne. Der Wahlsieger SPD verzeichnete vor allem wegen eines Umstandes Einbußen. Glaube Ich Persönlich nicht!Die AFD ist in HH sowieso nicht so stark💁‍♂️ Wenn die Mehrzahl der Bürger mit der Politik zufrieden ist, bedarf es keiner Protestpartei. Nichts anderes ist die AFD. SPD GRÜNE strengt euch also an.😉👍🏻

Oder aber sie haben ein besseres Gespür für die Realität. Wäre ja auch möglich. Weil die Linken einfach genauso gestört sind wie die von der AfD.... Gerade deshalb haben solche Leute in der Politik nichts zu suchen, dürfen nicht an Entscheidungen, an der Macht beteiligt werden. Die Anführer des '3. Reiches' strotzten vor Verschwörungstheorien und Wundergläubigkeit. Höcke ist ihr fleißiger Nachahmer: Blut & Boden etc.

Ich bin weder links und schon gar nicht rechts. Aber wer glaubt, es würde Politik fürs Volk gemacht, der muss schon ganz schön blauäugig sein. Wer z.B. Akten wie beim NSU für 120 Jahre (!!!) als geheim deklariert muß sich über Vt nicht wundern. Die Ursache liegt oft weniger bei den Menschen, sondern bei einem demokratischen Staat der seiner Informationspflicht immer weniger nachkommt.

Die Wissenschaft hat festgestellt... Also, dass Politiker Lobbygesteuert sind, ist keine Verschwörungstheorie. Ich wünschte es wäre anders, dass die Menschen, die vom Volk gewählt wurden, auch im Sinne des Volkes handelten, doch leider sieht die Realität anders aus. aUcH WÄhLeR dER lInKsPaRtEi hufeisen hufeisentheorie

Es sind sicher keine Verschwörungen, denn die wären geheim. Was im Artikel beschrieben wird, ist gängige Praxis und seit Jahrhunderten etablierter Bestandteil des politischen Lebens. Verschwörungstheoretiker sind diejenigen, die das nicht erkennen.

Hamburg-Wahl 2020: AfD analysiert Wahlausgang - Video - WELTNach den Bürgerschaftswahlen in Hamburg wird bei der AfD nach einer Erklärung für das niedrige Ergebnis gesucht. Nun äußert sich die AfD-Spitze zu dem schlechten Abschneiden in der Hansestadt, hier im Livestream. Glückwunsch an die AfD!👌 Was gibt es da zu analysieren? Mit ein wenig mehr Intelligents wäre auch eine größere %Zahl drin gewesen, diese ist aber nicht vorhanden, also eben -0,8 aber immer noch über 5% ist doch ok wenn man die Anderen Partnerverluste sieht CDU u SPD zusammen -11,3% 😂 Außer ganz großes mimimi ist vom dem rechtsextremen Pack nicht zu erwarten. Man suhlt sich in der geliebten Opferrolle. afdverbotJETZT AfDgehoertnichtzuDeutschland

Na ja, vernunftgesteuert werden die Politiker auf alle Fälle nicht. Glauben die AfD-Anhänger denn auch, dass ihre Parlamentarier nicht von Lobbyisten beeinflusst werden ? I. Wer nicht wegen hart erarbeiteter Prominenz Zugpferd ist, für den ist die erste Fremdsteuerung die Partei. Dort geht nichts, ohne deren Dogmen+Erzählungen zu übernehmen. Selbst Wagenknecht wurde bei Rückhalt in der Bevölkerung abgesägt, als sie Offene Hohlheit verweigerte.

Nach einer Studie glauben 95% aller Grünen-Wähler, dass sich die Fraktion der Grünen für Frieden einsetzt und gegen jede Art von Gewalt ist. Die gesamte Fraktion der 'Friedendspartei' der Grünen stimmte 1998 für einen illegalen Krieg gegen Serbien, ohne Unomandat.... Was für eine lächerliche Studie! Unsere Politiker werden also nicht vom Lobbyismus gedrängt, erhalten keine Spitzenpositionen in der Wirtschaft nach ihrer politischen Karriere Dann muss das doch in einem anderen Land gewesen sein.

Sicher werden unsere Politiker fremdgesteuert von den Lobbyisten aber wer so naiv ist und glaubt das Gott behüte die AFD an die Macht kommt und auf einmal alle Lobbyisten nicht weiter ihren Job machen würden lebt im Taka Tuka Land. So wie ihre? Weil AfD halt gleich Rechts ist und da ist das so. Mal ne Nacht lang mit einer ehemaligen Schulkameradin „versucht“ zu diskutieren, die nach Rechts abgerutscht ist. Um Himmels Willen, in der Gedankenwelt könnte ich nicht leben.

Der beste Beweis das es nicht stimmt, das Politiker fremd gesteuert sind, Julia Klöckner 😂 So wie die AfD aus Moskau!😉 Natürlich ist unsere Regierung fremdgesteuert! Schaut doch deren tun an Normal ist das nicht! Gut das die nicht die hellsten sind weiß man mittlerweile Aber so Doof is nimmer normal die haben nur einen Auftrag Deutschland zu Schaden!

Spende hier, Spende da. Und die Abstimmung läuft. Ferngesteuert: gerüchteweise auch Journalisten... Manche sollen ja sogar glauben, dass Donald Trump von Russland gesteuert wird. Parteien, Medien und Organisationen sollten sich Gedanken machen wieso es überhaupt Verschwörungstheorien gibt! Solange man daraus kein Argument gegen ein Lobbyregister macht ...

🤣🤣🤣🤣 man weiß nicht mehr, was ihr alles erfindet ... Wieviele Lobbyisten gibt es nochmal in Berlin? Wieviel Geld geben Firmen für Lobbyarbeit aus? Wer war nicht alles gegen die Offenlegung von Nebeneinkünften (z.B. Merz) sowas schürt natürlich Verschwörungstheorien. Das gilt allerdings gleichermaßen für AfD Politiker.

Die Mehrheit der Bundesbürger ist gegen Auslandseinsätze. Die Mehrheit der Bundesbürger ist für ein atomwaffenfreies Deutschland. Die Mehrheit der Bürger ist für die Schließung der Nato Base Ramstein. Nur ein paar Beispiele, warum solche Gedanken durchaus auch Grundlagen haben. Fremdgesteuert, wie durch einen Anruf von Merkel? Immer diese Verschwörungstheoretiker.

Wer der Lügenpresse glaubt, fällt halt auf Verschwörungstheorien herein.



Corona-Pandemie: Laschet will über Exit-Strategie nachdenken

Corona-Pandemie: Weniger gefährlich als die Grippe?

tagesschau @tagesschau

Mehr als 100.000 Corona-Tote in den USA?

Exit-Stratgegie: Jetzt müssen wir für die Zeit nach Corona planen - WELT

Liveblog zum Coronavirus: Habeck fordert Evakuierung griechischer Flüchtlingslager

Anstieg der Neuinfektionen verlangsamt sich in Italien

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

25 Februar 2020, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

CDU-Vorsitz: Armin Laschet kandidiert als Parteichef, Jens Spahn verzichtet

Nächste nachrichten

dpa-Informationen: Laschet kandidiert für CDU-Vorsitz - Spahn soll Vize werden
Trump: Höhepunkt der Totenzahlen in zwei Wochen Intensivmediziner fordern zentrale Verteilung von Corona-Patienten Liveblog zum Coronavirus: ++ Bayern verlängert Beschränkungen ++ Corona-Krise: Knifflige Situation für den Immobilienmarkt Wirtschaftsweise: Rezession dieses Jahr unvermeidbar Coronavirus: Adidas steht zurecht am Pranger Corona-Maßnahmen in Moskau: Maximal 100 Meter Gassi gehen Vatikan in Corona-Krise: Papst Franziskus auf Distanz Corona-Krise: Easyjet stoppt regulären Flugbetrieb Wut-Post einer Krankenschwester: 'Euer Klatschen könnt ihr euch sonstwo hinstecken' Coronavirus: Picknick, Grillen, Menschenmengen – „Das war absoluter Wahnsinn“ - WELT Der Louvre - Das Weltwunder von Paris
Corona-Pandemie: Laschet will über Exit-Strategie nachdenken Corona-Pandemie: Weniger gefährlich als die Grippe? tagesschau @tagesschau Mehr als 100.000 Corona-Tote in den USA? Exit-Stratgegie: Jetzt müssen wir für die Zeit nach Corona planen - WELT Liveblog zum Coronavirus: Habeck fordert Evakuierung griechischer Flüchtlingslager Anstieg der Neuinfektionen verlangsamt sich in Italien Hessischer Finanzminister Thomas Schäfer tot - offenbar Suizid Schutzkleidung: 'Jeder versucht, sich zu bereichern' Jugendforscher Hurrelmann: „Ob Corona Fridays for Future hinwegfegt“ - WELT Schwesig zum Coronavirus: 'Wichtig, dass alle zuhause bleiben' Debatte um Gewerbemieten: Adidas verteidigt sich