Fdp, Christianlindner

Fdp, Christianlindner

Umfragetief: Die persönliche Corona-Krise der FDP

Umfragetief: Die persönliche Corona-Krise der FDP #FDP #ChristianLindner

05.04.2020 06:00:00

Umfragetief: Die persönliche Corona-Krise der FDP FDP ChristianLindner

In der Corona-Pandemie hängt die FDP im Umfragen-Keller fest - ob sie nun auf Regierungslinie einschwenkt oder provoziert. Ihre Chance, mehr Profil zu zeigen, könnte nach der Krise kommen. Von Hanni Hüsch.

"Privat statt Staat" funktioniert nicht mehrAber wo steht die FDP in der aktuellen Krise, wo bleibt das liberale Profil? Was genau soll ein Liberaler jetzt fordern? Der Glaubenssatz"Privat statt Staat" funktioniert nicht mehr. Die mittelständische FDP-Klientel wirft all ihre Hoffnung auf zwei Sozialdemokraten: die Minister Olaf Scholz und Hubertus Heil, die mit der Staats-"Bazooka" Milliarden in die Wirtschaft pumpen. Geschleift ist die Bastion"Schwarze Null", die Schuldenbremse perdu - und die FDP macht mit.

Liveblog: ++ Spahn sieht Menschenmengen mit Sorge ++ Fall George Floyd: Bundesweit Demos gegen Rassismus Liveblog: ++ US-Polizisten wegen Tätlichkeit angeklagt ++

Schneller muss die Hilfe kommen und noch mehr Staat - so sieht FDP-Opposition in Corona-Zeiten aus."Jetzt ist der Staat als Anker gefragt" - spricht da wirklich Lindner von der marktliberalen FDP?Das Virus nimmt auch der FDP die Luft. Dünn genug war die schon zuvor, so sieht das der Politikwissenschaftler Gero Neugebauer. Eine Krise kenne eben nur das Land, keine Partei:"Das ist problematisch für eine Partei, die kein Land unter den Füßen hat, deren Programmatik vor allem aus Christian Lindner besteht."

Weiterlesen: tagesschau »

Armer Lindner. sollte es das sein, was ulfposh zu seinen Tweets treibt? Je mehr Menschen den Unterschied zwischen einer Gesellschaftsordung und einer Marktordung begreifen und warum Schutzmasken nicht 12€ kosten sollten, umso eher verstehen sie auch, dass der quasireligiöse Glaube der FDP an Reaganomics ungefähr so schlau ist, wie Globuli.

Vielleicht erkennen die Menschen in dieser Krise, dass eben nicht für alle gesorgt ist, wenn jeder Mensch nur an sich denkt!! Die Krise der FDP ist Lindner, der Lappen. Unverständlich, wie er an seinen Sessel klebt. Wundert es wirklich jemanden? Schwachsinnskommentare in der Covid_19 Krise, Gespielin der afd in Thueringen. Was meint dieser Schönling eigentlich was er sich noch alles leisten kann ohne die Quittung der Wähler zu bekommen?

Reden first, Denken second. DamarisSieglind Was ist FDP? Sind die jetzt von der Unwichtigkeit demokratisch gesehen eidlich im negativen Bereich der Wählerschaft? Keine andere obsolete Partei bekommt mehr Unterstützung von den Medien als die Vollhonks . Warum eigentlich ? Bei Corona hilft halt kein Wachstum.

Zeit für einen neuen Nullsatz von Herrn Lindner Kommen Sie schon ... los, trauen Sie sich ruhig ... FDP verzichtbar .. besser nicht als schlecht zu regieren .. seither immer schlimmer ... FDP hat sich mit Lindner überflüssig gemacht Ob die Wirtschaft das verkraftet? Offensichtlich regelt der Markt gerade die Umfragewerte der FDP.

Und das wo der Markt sich grad erwiesenermaßen so toll von alleine regelt! Die armen Jungs und Mädels von der fdp. Da macht man alles richtig und erntet immer noch keinen Dank. Ob die FDP nicht hören kann welche blöd sein sie die letzten Wochen von sich gegeben hat? Es ist doch einfach nur abstoßend und Populismus. Außerdem hat die FDP in Thüringen gezeigt welches Gesicht sie wirklich hat. Raus aus den Köpfen und den Parlamenten mit der FDP.

Ich denke die Schwäche der absoluten Freiheit der Märkte und der fortschreitenden Privatisierung zeigt uns aktuell die Hilflosigkeit in den USA. Aktuell ist Sicherheit mehr gefragt als Profit, schlecht für die FDP. Der goldenen Weg ist bekanntlich der der Mitte 🤷‍♂️ Mich freut das Umfragetief der grünen Spinner. Jetzt zeigt sich dass die Typen absolut nur ihr idiotisches Klima Klima Klima Klima Klima krähen können

Die Thüringen-Wahl hat gezeigt wie skrupellos und ohne einen Funken Scham FDP-Politiker sind. Bleibt nur zu hoffen, dass diese Neoliberalen aus dem Bundestag und den Länderparlamenten in die APO abschmieren. Die FDP hat kann bald ihre Eier in Erfurt suchen. Sagen wir mal so: Die fdp ist eine Ansammlung von wenigen Menschen, die wie ein Fähnchen im Winde immer den Kräften des Windes hinterherlaufen und dabei vergessen, dass es hinter ihnen auch Winde gibt, die sie einfach davonfegen.

Wenn die Klientel den Laden schließt, die Gäste rausgeschmissen hat und man selbst kein Konzept oder gar Profil besitzt, was will man dann noch? Das mit der FDP ist offensichtlich eine Sache von Angebot und Nachfrage. Der Merkt regelt das schon... 😜 projekt1komma8 Ist da etwa jemand in den Abwärtssog der sogAfD geraten? 😉

Für die eigene Gesundheit opfert der normale Mensch, gerne einige Zeit, seine Freiheit. Diese Tatsache kommt der FDP natürlich nicht zugute. Zurecht ist die neoliberale FDP in einem Umfragetief, da ihr 'Markt vor Staat' gerade zusammenbricht. Verwunderlich ist jedoch der starke Zuwachs bei cducsu , die den ganzen Scheiß umgesetzt haben (Regierungsverantwortung) und damit für das Problem verantwortlich sind.

Die Fade Deutsche Partei halt. NoFDP Piss off, c_lindner Würde die FDP sich nur auf dessen Stärken fokusieren: Thema:Wirtschaft u. Digitales! So würde diese wohl vor einer guten Zukunft stehen!?Diese treten als LEHRHERR auf: kritisieren, fordern u. mischen sich in Bereiche u. Themen ein , d. Kompetenz dieses nicht hergibt!Darum Note 4-

Wer hat den Schwanz eingezogen (Bundestagswahl 2017)? Scheinbar reguliert sich die Demokratie selbst besser als der Markt 😎 Was solls, Lindner kann ja noch modeln und extra3 braucht auch was zu tun. Ohhhhhhhhhhhhhhhh... Hoffentlich fallen sie noch tiefer. Zuerst war ich ja nur für einen Rücktritt von c_lindner , jetzt aber sollte sich wohl besser ein Großteil der Führungsriege, inkl. KatjaSuding direkt mit verabschieden. Sonst war‘s das bei der nächsten Wahl. Wenn man nicht wieder die Qualität eines Genschers erreicht, 👎fdp

Ist ja auch die dümmste Partei im BT... 🤷🏻‍♂️ Niemand... Kein Linker, kein Rechter, keiner aus der Mitte, braucht die fdp Corona hat damit wohl nichts zu tun. Gerade Lindner ist der Merkel-CDU zuletzt dermaßen in den Allerwertesten gekrochen, dass man dachte er wäre durch einen Klon ersetzt worden. Mit einem solchen Verhalten macht er die FDP schlicht überflüssig!

Wo Angst regiert und Panik geschürt wird, ist dem Wähler das Klopapier näher als freie Meinungsbildung. Offensichtlich wird in weiten Teilen nur noch durch den Enddarm gedacht. Das große Erwachen wird kommen, wenn wir am Ende gänzlich ohne Jobs und Freiheiten dastehen... Die FDP hat noch nie einer gebraucht. Nix als ein Haufen erbärmlicher Opportunisten. Und wenn ich die Teuteberg oder wie sie heißt noch in einer Sendung agitieren hören muss, dann kocht mir echt die Galle über.

Mir doch Scheißegal ... naja. Markt reguliert halt auch hier 🤷🏻‍♂️ In der Krise merkt man halt besonders gut, dass der Markt DAS eben NICHT regelt. Im Gegenteil er verschärft das Problem noch. Auch durch den Virus werden wir nicht vergessen, dass sich FDP-Mitglieder von Nazis zum Amt verhelfen lassen. Der Virus greift die Lunge an nicht das Gehirn.

Bruche mer net, fott domet! FDP die bald 1,8% Partei und die AfD kommt irgendwann auch dahin. Zu arrogant... zu gesteltzt... zu marktversessen... Fazit: 4,956354333568809% Die FDP hat schon längst ihre liberale Seite über Bord geworfen und sich den sozialistischen Blockparteien angeschlossen und sich somit vollkommen überflüssig gemacht.

Oma sagt:'Sie hängen seit der Steueraffäre im Keller'! Die braunen Wirtschaftsanbeter brauch kein Mensch, die wünschen sich ja amerikanische Verhältnisse, nun bitte, sollen sie sich doch mal anschauen, was dabei rauskommt... in den USA. Have fun Selbst Fans der vermeintlich freien Marktwirtschaft merken jetzt, dass der Egoismus der Wirtschaftsliberalen uns mehr schadet als hilft. Solidaritaet COVID2019

Dabei könnte es mit guten Konzepten genau die richtige Zeit für sie sein. Aber einfach jammern und von der Groko erwarten, bringt einen eben nicht weiter Die FDP hat sich mit ihrer Merkel Rolle Rückwärts in Thüringen selbst in den Keller gestellt und somit der Demokratie auch schwer geschadet. Top 🤮 Hat die fdp schon 'Freiheit für Corona' gefordert?😇

Privat statt Staat funktioniert nicht mehr😂umgekehrt hat es ja auch nicht Funktioniert🙈und es wird wieder nicht Funktionieren AFDP. braucht kein Mensch! Bei dem Spitzenpersonal wie c_lindner im Inland oder nicolabeerfdp in der EU kann es für fdp nur steil nach unten gehen. Das wird auch die neoliberale Jugendarmee die sich auf social media tummelt und alle Kritik gerne mit Ahnungslosigkeit zuschüttet, nicht ändern. Times Up.

Komisch. Normalerweise kommt es in Krisenzeiten sehr gut bei den Wählern an, wenn man 500.000 Menschen für den Aktienmarkt opfern will. Schöne Nachrichten am Sonntag morgen 😎 Aber aber auf den schwarz weiß Wahlplakaten sah er doch so gut aus... Reicht das denn nicht für wenigstens 10%? Die FDP ist ein Mitesser der CDU , der immer mal wieder Stimmen dort absaugt. Mit der Aufkommen AfD waren sie halt die weniger eklige Alternative der Konservativen.

Aufpassen der mittelstand macht eine Revolution sie verdienen nicht mehr genug Daran ist maßgeblich der Parteivorsitzende selber beteiligt. Er redet sich um Kopf und Kragen. Wir kehren zur 'Normalität' zurück, lassen die Alten + Schwachen verrecken, die Jungen ordentlich bis zur Immunität infizieren, damit der Rubel wieder rollt - krass übersetzt.

Wer kann ARD und ZDF noch glauben ihr seit das Sprachrohr der Regierung nichts anderes, die GEZ Gebühr sagt auch nichts anderes aus ihr seit genau so verlogen wie die Regierung Die FDP braucht kein Mensch Dass ihr über eine Partei, die euer Budget halbieren will, nicht neutral berichten könnt, ist klar. Darum LASST ES oder habt wenigstens den Anstand solche Artikel als Kommentar zu deklarieren. HueschH

Niemand braucht die Pfeifen der FDP aber wirklich niemand! In der CoronaKrise wird eben deutlich, dass die fdp schon lange keine Partei des Humanismus und des Liberalismus ist, sondern eine Partei von und für Egoisten, die nur ihrer Klientel aber nicht der Gesellschaft verpflichtet ist Auslaufmodell

Der Markt regelt alles: Das heißt auch: Produkte, die keiner mehr braucht, verschwinden vom Markt. Ironie das Schicksals für die FDP. Die persönliche corona Krise der Main Stream Medien und der Politik Besser so.. DieterSteffmann Die neoliberale FDP hat in diesen Zeiten wirklich NICHTS essentielles zur Lösung der Probleme beizutragen!

Es gibt einen Krisenpunkt, an dem es ausnahmsweise mal nicht um die eigenen Stimmen geht. Bekämpft Corona, dann bekommt ihr auch Eure Stimmen! Aber von Nichts kommt Nichts! Ja was? Weniger hat diese Partei mehr verdient! Es ist nicht eine Corona-Krise, es ist ein Kemmerich-Debakel. Die AfD ist die neue FDP-CDU !

Diese Partei ist so notwendig wie ein Pickel am A... Hauptaufgabe ist herumzujammern, perfide Forderungen zu stellen, zu intrigieren... Dazu noch Klage über Freiheitsberaubung... FDP? Kann weg... Die Krise der Fdp hat einen Namen : c_lindner Wer war FDP? Politiker wie Lindner sind nicht systemrelevant.

Ohne ein echte Haltung, nützt eben auch die besten Werbeagentur (Heimat) nix. Wer vollmundig geworben hat und im schon im normalen Alltag zeigt, dass hinter der aufgeplusterten Brust der Werbung wenig Substanz steckt, kann in der Krise schon gar nicht mehr bestehen. Mehr Netto vom Brutto FDP Tagesschau und meine Stimme bekommen Sie. 👌👍

...und so lange Lindner noch überall seinen Senf dazu gibt, wird auch hoffentlich nicht besser für die Zwergpartei! Mit diesem Vorsitzenden und seinen populistischen Luftblasen wird die FDP hoffentlich bald in der Bedeutungslosigkeit verschwinden! Dann macht man gemeinsame Sache mit der AFD Thüringen und will die Infektionsrate minimierende Maßnahmen nicht haben. Und keiner dankt es

Jetzt tritt die Konzeptlosigkeit u fehlende soziale Orientierung der FDP vollends zutage u offenbart das Nichts aus dem seit Jahren Politik gemacht wird. Tja ... einmal an der richtigen Stelle gekniffen und einmal richtigen Bockmist geleistet und 0% konstruktiven Beitrag haben solche Konsequenzen. Die 'FDP' arbeiter itensiv an ihrer Marginalität

Die FDP ist die Partei für das eine Prozent. Ungefähr diesen Stimmenanteil sollte sie auch bekommen Sowas muss eine harte Realität sein für Neoliberale. 🤨 Nicht der Markt regelt alles, was ja das Mantra der FDP, sondern staatliche Institutionen. 😬 Gut sooooo, dass die FDP derzeit keine Rolle spielt.

Er hatte ja so recht! Die Bürger merken jetzt ,was gutes Regieren ausmacht. Klares, nachvollziehbares und entschlossenes Handeln Geht nicht von der Talkcouch!Zur Not aber aus dem Homeoffice. Mit dem peinlichen Auftritt von Lindner bei der Annullierung der Wahl in Thüringen hat das natürlich nichts zu tun. Corona muss für alles herhalten. Dafür wird die Krise ja geschürt.

So 4,9% wären gut. Projekt 4,9% - kein Verlust👋. Die beste Nachricht in dieser Zeit. Hier regelt der Markt. Wenn’s hart kommt, sind dann doch alle irgendwie für eine solidarische Gesellschaft. Der homo oeconomius ist jetzt ein poor dog. Hoffentlich ist sein Produktlebenszyklus am Ende. Zumindest bis blackrock Merz & die FAZ ..,

Tja, wenn ein Christian Lindner öffentlich darüber philosophiert, dass die Krise ja zeigen würde, dass die Menschen im Zweifel sehr viel aushalten und dass man daher ja auch die Sozialhilfe weiter kürzen könnte, muss sich die FDP nicht wundern... Spreu und Weizen trennen sich in der Krise. Danach bleibt nur der Weizen übrig.

Geht in die verdiente Richtung. Sicher das Verdienst von Hr. Lindner Und was ist mit der Linken? Bodo Ramelow instrumentalisiert die Coronakrise für seine politische Agenda und blockt bei sachlicher Kritik. FDP? Braucht keiner. Lindner zeigt endlich Erfolge: FDP irrelevant und verzichtbar. Klar. Schon länger. Jetzt haben es aber genügend viele gemerkt. Sicherlich auch dank der Überzeugungsarbeit des Parteichefs.

Hat jemand die URL zur Meldung, dass die FDP den Menschen noch mehr Geld kürzen will? Wer täglich zu allem und jeden ein Statement abgibt wie c_lindner, darf sich nicht wundern, wenn die FDP keiner wählt. Taten, Änderungen danach? -Keine! Ein Blick auf die aktuelle Lage und die USA zeigt, warum wir keinen Neoliberalismus brauchen.

Wenn man wie die AfD nur Müll von sich gibt.... wer hat DIE denn über 5% gebracht? vollkommen unnötig! der hat nix zu sagen, aber redet ständig... Kein Mensch, der noch halbwegs bei Verstand ist, braucht die FDP. Schade, dass HueschH mitten in der existenziellen Krise in 🇩🇪🇪🇺🌎🌍🌏 nichts Besseres als FDP-Bashing einfällt😭 Wenn sie sauber recherchiert hätte, wäre sie z.B. auf uns gestoßen - mit unserer Forderung nach CashInjection zur 'Unternehmensbeatmung' und KreditmodellKritik

Der Markt regelt das Geld in die Taschen ein paar weniger gesichtsloser Briefkastenfirmen Sollen die Briefkästen Christian Lindner wählen! Schade um CL. Aber er ist für die Partei nicht gut. NOTSTAND in D Wir haben in D sowohl Hersteller von Betriebsmittel zur Atemschutzmasken-Produktion wie auch Hersteller für das benötigte Flies. Warum hat BMG Spahn nicht schon lange mehrere Maschinen bestellt? Diese könnten er dann z.B. Dräger u Moldex zur Verfügung stellen.

😷😷🤔hm....warte mal...was sagt Lindner und Co .... ' so schnell es geht ,wieder alles zurück zum Alltag ' 😷🤔 hm...obwohl die 'Profis '😉 sagen Nein ...warten 👍🤔hm...also kein wunder ,das die FDP ins Bodenlose versinkt 👏👏🤔 und Lindner tut noch dazu beitragen ...😠 Wer braucht schon eine Jammerpartei für die Krämerseelen und Pfeffersäcke?

Niemand braucht die immer brauner werdende FDP. FDP und Krisen. Ja sie zeigen Mal wieder das die Partei es nicht mehr Wert ist Stimmen zu bekommen. Keine richtige Führung und handeln naja kann man das Wohl auch nicht heißen Heisst es nicht 'die persönliche Corona-Krise KOMMA DIE FDP'? Thüringen war für die FDP kein Fettnäpfchen sondern eine Grube. Die Vertrauensfrage Lindners innerhalb der Partei ist gelungen.

Ich denke, dass Tief der FDP hat hauptsächlich mit dem Parteivorsitzendem zu tun... Unglücklicher Weise, klebt er stumpf an seinem Posten!!! Da seit Thueringen die Eier vom FDP-Chef aufgeteilt im SED-Trophäenschrank u. Merkels Handtäschchen liegen, wäre ein scheitern an 5% der gerechte Lohn - Lindner

Ich denke, die FDP hatte in ihrer Geschichte einige herausragende Politiker*innen, die beispielhaft, verantwortungsvoll und staatstragend gewirkt haben! Die aktuelle Parteiführung hat NICHTS davon! Die Grund-Werte Freiheit und Demokratie gelten auch ohne FDP! In Thüringen hat die FDP ein letztes Mal bewiesen, dass sie nur ein Fähnchen im Wind ist. Bye bye.

liberal? eher neoliberal und ausbeuterisch. Privatisierung im Gesundheitswesen verschärft das aktuelle Problem und die fdp ist mitverantwortlich dafür. Die FDP litt bereits seit geraumer Zeit unter Vorerkrankungen.... die FDP ist in der Krise keine große Hilfe außer Sprüche klopfen und alles kritisieren kommt nicht viel.

Thüringen hat gezeigt, dass die FDP das Bückstück der Systemparteien ist. Die FDP, die in Folge dessen als Faschisten bezeichnet wurden, haben einfach dem öffentlichen Druck nachgegeben obwohl die Wahl vollkommen legitim war.

Corona-Krise: Corona-Patienten sollen EU-weit verteilt werdenDie EU will zum Prinzip Solidarität zurückfinden: Freie Intensivbetten sollen auch das Leben von Patienten aus anderen Ländern retten. Spread the disease? ich glaube nicht das jemand zum sterben nach Frankreich oder Italien möchte, oder? Bei Corona können sich Wasser Blasen in der Lunge bilden

Corona-Virus im Sport: BVB-Stadion wird Corona-BehandlungszentrumAlle im Einsatz gegen das Coronavirus. Jetzt wird das größte Fußball-Stadion in Deutschland zum Behandlungszentrum gegen das Coronavirus.Dafür wurde die Nordtribüne des Dortmunder Signal-Iduna-Parks

Corona: Zwei Corona-Patienten in Leipzig gestorbenDie Corona-Pandemie hat zwei weitere Menschenleben in Leipzig gefordert. Zwei Männer (76, 83) starben im Klinikum St.Georg. Genau wie tausende andere täglich mein beileid an deren familien aber so ist das halt ( das würde ich auch sagen wenn es mich betreffen würde ) ten. Patienten. Kliniken haben das ganze Jahr auch mit toten Patienten zu tun - Corona ist nur ein kleiner Teil vom ICD-Schlüssel

Gouverneur Cuomo: Corona-Krise in New York ist Vorgeschmack für USA - Video - WELTInsgesamt hätten sich bislang mehr als 92.000 Menschen im Bundesstaat mit dem Erreger Covid-19 angesteckt. Rund 52.000 davon in der Millionenmetropole New York. Die Daten vom 2. April sind ziemlich veraltet. Allein New York hat schon fast so viele Fälle:

Bartsch zur Corona-Krise: „Scholz ist entscheidender als Esken“ - WELTLinke-Fraktionschef Bartsch sagt: In der Corona-Krise haben sich Union und SPD „immerhin zu einer Bundesregierung entwickelt“. Dennoch sieht er gute Chancen für ein linkes Bündnis – auch weil Merkel bei der nächsten Bundestagswahl nicht mehr antrete. Was ist besser? Pest oder Cholera 🤷‍♀️ Wenn Dampfplauderer Bartsch faselt, 'wer 1 Mrd hat, braucht keine 2 Mrd', wieso kann man dann nicht mal nachfragen, wo er glaubt, wo die 2. Mrd steckt ? Unterm Kopfkissen, auf dem Girokonto oder gebunden in Unternehmen ? Sollen die U. dann verkauft werden gegen Cash für Steuer ? Wenn Dampfplauderer Bartsch faselt, wer 1 Mrd hat, braucht keine 2 Mrd, wieso kann man dann nicht mal nachfragen, wo er glaubt, wo die Mrd stecken. Unterm Kopfkissen oder sind das die Werte der gut geführten Unternehmen ? Sollen die dann verkauft oder verstaatlicht werden ?

FAQ: Was wird aus Zweitwohnsitzen in der Corona-Krise?Etliche Gemeinden haben Inhaber von Zweitwohnsitzen abgewiesen - aus Angst, zu einem Corona-Krisenherd zu werden. Dürfen sie eine Abreise erzwingen? Wichtige Fragen im Überblick von E. Steinlein und G. Deppe. Eine Kündigen, Darüber machen wir uns alle momentan große Sorgen! Vielen Dank für diese wichtige Reportage! verkaufen?