Ukraine: Fabrik von deutschem Unternehmen bombardiert

17.05.2022 22:50:00

Laut ukrainischen Berichten wurde eine stillgelegte Gipsfabrik des deutschen Unternehmens Knauf angegriffen. Dabei wurden die Geschäftsräume beschädigt.

Bomben, Raketen

Laut ukrainischen Berichten wurde eine stillgelegte Gipsfabrik des deutschen Unternehmens Knauf angegriffen. Dabei wurden die Geschäftsräume beschädigt.

Laut ukrainischen Berichten wurde eine stillgelegte Gipsfabrik des deutschen Unternehmens Knauf angegriffen. Dabei wurden die Geschäftsräume beschädigt.

Ukrainische Feuerwehrleute löschen nach einem Bombenangriff ein Gebäude (Symbolbild).In der Ostukraine ist ukrainischen Angaben zufolge eine stillgelegte Gipsfabrik des deutschen Unternehmens Knauf von der russischen Luftwaffe bombardiert worden. „Durch die Luftschläge wurden Geschäftsräume beschädigt, und es brach Feuer aus“, schrieb der Militärgouverneur des Gebiets Donezk, Pawlo Kyrylenko, im Nachrichtendienst Telegram am Dienstag. Die Löscharbeiten in der Stadt Soledar dauerten an. Es sei aber niemand verletzt worden. Von russischer Seite gab es zunächst keine Stellungnahme.

Weiterlesen:
Berliner Zeitung »

Vulkan Mauna Loa auf Hawaii ausgebrochen

Auf Hawaii ist nach einer Ruhephase von fast 40 Jahren der Vulkan Mauna Loa ausgebrochen. Weiterlesen >>

Eigentlich egal, was die Azow Truppen demolieren, oder? Zum Schluß waren es doch die von euch beobachteten Russen. 'ukraine says'

EU-Sanktionen gegen Russland - Laut Borrell weiter keine Einigung auf Öl-EmbargoLaut EU-Außenbeauftragtem Borrell gibt es weiter keine Einigung auf das sechste Sanktionspaket der EU gegen Russland. Grund sind Unstimmigkeiten über das geplante Öl-Embargo. Ihr sucht doch überall klammheimliche Unterstützer Putins: hier sind sie. Putin hat Fans unter den Regierungschefs und Minister der EU

KZ-Wachmann laut Ärzten wieder verhandlungsfähig - B.Z. – Die Stimme BerlinsNach wochenlanger Pause ist der Prozess gegen KZ-Wachmann Josef S. Montag in Brandenburg/Havel weitergegangen.

Wahlparty zu laut: Ordnungsamt dreht Wüst die Musik abGegen 22.30 Uhr seien die Einsatzkräfte des Ordnungsamts zu der CDU-Wahlparty mit Hendrik Wüst ausgerückt, bestätigte ein Stadtsprecher der Deutschen Presse-Agentur am Montag. NRWWahl Dann war’s gut. was? die haben auch mit gefeiert ? Waren wohl alle schon betrunken, ohne Plan wie’s weiter gehen soll mit dem Programm, der Bewältigung der Klimakrise und all den Staus in NRW 🤷‍♂️

Wüsts Wahlparty zu laut: Ordnungsamt schaltet Musik abNRW-Wahlsieger Hendrik Wüst und seine CDU ließen es bei ihrer Wahlparty offenbar krachen. Anwohner beschwerten sich über Lärm, das Ordnungsamt Düsseldorf rückte an. HendrikWuest Einmal das Maul aufreissen, ungewohnt für einen gelernten Abnicker.! Wieso da nur das Ordnungs-Amt kam & Nicht die Polizei... Gut, um die Zeit Nachts, bei einer Partei, kann auch mal das Ordnungs-Amt anrücken. Ansonsten sage ich danke Nachbarschaft, für das Konsequente halten. NRWWAhl2022 ltwnrw22 HendrikWuest

Tarifkonflikt mit dem Windanlagenbauer Vestas laut IG-Metall langwierigDa die Windbranche eine Schlüsselrolle beim Umbau der Strom- und Energieversorgung einnehmen werde, drängt die IG-Metall auf mehr Tarifbindung.

Chilliges Studentenleben? Fast ein Drittel aller Studierenden lebt laut Studie in Armut'Die altbackenen Klischees des fröhlichen Studentenlebens bei wenig Geld, aber viel Freizeit, sind absolut überholt', sagt Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands.

dpa/Felipe Dana Ukrainische Feuerwehrleute löschen nach einem Bombenangriff ein Gebäude (Symbolbild).Pocket Josep Borrell im Plenarsaal des Europäischen Parlaments.Zu der langen Unterbrechung war es aufgrund einer Corona-Erkrankung und eines Geschwüres am Fuß des 101-Jährigen gekommen.CDU an der Düsseldorfer Parteizentrale hat am Sonntagabend Besuch vom Ordnungsamt bekommen, weil die Feier zu laut war.

In der Ostukraine ist ukrainischen Angaben zufolge eine stillgelegte Gipsfabrik des deutschen Unternehmens Knauf von der russischen Luftwaffe bombardiert worden. „Durch die Luftschläge wurden Geschäftsräume beschädigt, und es brach Feuer aus“, schrieb der Militärgouverneur des Gebiets Donezk, Pawlo Kyrylenko, im Nachrichtendienst Telegram am Dienstag.03. Die Löscharbeiten in der Stadt Soledar dauerten an. Wegen seines hohen Alters darf nur zwei bis zweieinhalb Stunden pro Tag verhandelt werden. Es sei aber niemand verletzt worden. Die Pläne der EU liegen bereits seit Anfang des Monats vor, konnten aber bislang vor allem wegen Vorbehalten aus Ungarn nicht beschlossen werden. Von russischer Seite gab es zunächst keine Stellungnahme. Auch bei der Polizei hatte es nach Angaben einer Sprecherin eine Beschwerde wegen der Lautstärke gegeben.

Ukraine: Russland wirft Phosphorbomben mit ESC-Aufschrift auf Stahlwerk Kyrylenko veröffentlichte auch Fotos von einer dicken schwarzen Rauchwolke über der Fabrik. Der ukrainische Außenminister Kuleba hatte zuvor ein zügiges Importverbot für russisches Öl und Gas gefordert. ist angeklagt, als Wachmann im KZ Sachsenhausen von 1942 bis 1945 Beihilfe zum Mord an mindestens 3518 Häftlingen geleistet zu haben. Es habe sich bei dem zu Kriegsbeginn stillgelegten Werk um ein rein ziviles Objekt gehandelt, schrieb er - und warf Russland die absichtliche Zerstörung von Industrie in der Region vor. News & Schlagzeilen . Dieses Geld finanziere dann die russische Kriegsmaschine, Aggressionen und Gräueltaten.