Ukraine: Deutschland liefert neue Waffe – die selbst die Bundeswehr noch nicht hat

  • 📰 CityReport
  • ⏱ Reading Time:
  • 18 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 10%
  • Publisher: 61%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Verteidigungsministerin: Lambrecht-Besuch: Ukraine erhält neue Waffe aus Deutschland

Gemeinsam mit Resnikow tauschte sie sich mit Kommandeuren über die Lage und den Einsatz von Militärtechnik aus, die von Deutschland geliefert wurde. Zudem nahm die Ministerin in einem Krankenhaus an der Auszeichnung verdienter Soldaten teil. Ein Exemplar der von der Ukraine geschätztenbekam Lambrecht bei ihrem Besuch nicht zu Gesicht. Dafür besuchte die Ministerin in der Nähe von Odessa eine mit Bunkern befestigte Verteidigungsstellung.

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht besichtigt mit ihrem ukrainischen Amtskollegen Olexij Resnikow eine Verteidigungsstellung außerhalb von Odessa und lässt sich einen von den Russen erbeuteten Panzer zeigen.musste aus Sicherheitsgründen wegen drohender russischer Raketen- und Artillerie-Angriffe abgesagt werden.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 59. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Ukraine aktuell: Die Ukraine will in die NATO | DW | 30.09.2022Selenskyj strebt einen beschleunigten NATO-Beitritt an. Putin hat die Annexion von vier ukrainischen Gebieten unterzeichnet. Die EU-Staats- und Regierungschefs demonstrieren Einigkeit. Ein Überblick.
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »

Ukraine-News: Ukraine beantragt formell die Nato-MitgliedschaftKiew macht Russland für den Angriff eines Zivilkonvois verantwortlich. Die Ukraine kesselt im Gebiet Donezk die wichtige Stadt Lyman ein. Der News-Ticker am Freitag, 30. September.
Herkunft: merkur_de - 🏆 32. / 63 Weiterlesen »

Lambrecht sichert Ukraine Flugabwehrsystem Iris-T zuVerteidigungsministerin Lambrecht ist zum ersten Mal seit Kriegsbeginn in die Ukraine gereist. Den fliegenden Teppich? War es nicht so vor paar Monaten? Unsere Verteidigung fängt in Afghanistan an? Oder so? Ukraine ist halt etwas nördlicher! Oh mann! Wichtiger Besuch? Nach nach ca 7 Monaten? Wissen wir, was wir tun!? Wissen unsere Politiker, was sue tun? Wollt ihr den totalen Krieg? Robert Habecks 2024:
Herkunft: ZDFheute - 🏆 9. / 74 Weiterlesen »

Energiekrise: Drohender Transitstopp: Warum Russland so lange Gas durch die Ukraine lieferteDie Explosionen an den Gaspipelines in der Ostsee erfassen auch die Ukraine. Sie rücken eine erstaunliche Energiepartnerschaft zweier Kriegsgegner in den Fokus. Die Regierung eines souveränen und selbstbewussten Deutschlands würde bis zur vollständigen Aufklärung dieses TERRORISTISCHEN bzw. KRIEGERISCHEN ANGRIFFs auf die essenzielle energetische Infra-Struktur jegliche Feindseligkeiten gegenüber Russland einstellen. Die Ukraine bezieht immer noch Gas aus Russland und uns wird vorgeworfen dass wir 'Blutgeld' für das Gas an Russland bezahlen! Jetzt muss mit diesem Betrug an Deutschland Schluss sein! Melnyk und Selenskyj haben jetzt die Klappe zu halten,sonst muss es Konsequenzen geben!🧌🙈 Ist doch ziemlich merkwürdig, Russland liefert sein „blutiges“ Gas durch die Ukraine, darüber regt sich kaum jemand auf, aber die Nordstreams haben es allen angetan. Da ist ja jetzt Schluß, Wann reagiert die Ukraine als Transit Land? Da ist soviel verlogene Propaganda unterwegs.
Herkunft: handelsblatt - 🏆 113. / 51 Weiterlesen »

Ukraine stellt 5500 eingekesselte Soldaten vor die WahlDer Kampf um die strategisch wichtige Stadt Lyman scheint fast entschieden: Nach ukrainischen Angaben stehen die eigenen Truppen an der Stadtgrenze, während es für Tausende russische Soldaten kaum ein Entrinnen mehr gibt. Der Verwaltungschef für Luhansk schickt ihnen eine deutliche Botschaft. die Russen lassen bei solchen Szenarien einen Flucht- Korridor ,die Ukrainer nicht....die Ukrainer scheinen die Russen an Brutalität im Krieg schon seit langem zu überflügeln ( m.Meinung) den Wahrheitsgehalt dieser Mitteilung werden wir erst in ein paat Tagen beurteilen
Herkunft: ntvde - 🏆 3. / 89 Weiterlesen »