Twitter, Afd, Twittersperrt, Digital, Twitter-Accounts, Soziale Netzwerke, Fake-News, Satire

Twitter, Afd

Twitter-Accounts: Satire schützt vor Sperrung nicht

Irreführende Wahlinformationen? Seit Wochen klagen deutsche Twitter-Nutzerinnen über gesperrte Accounts. Nun sollte das Unternehmen im Bundestag erklären, was da los ist.

16.5.2019

Seit einigen Wochen klagen deutsche Twitter-User darüber, dass ihre Konten gesperrt wurden. Ob es sich dabei um organisierte Meldungen aus dem Umfeld der AfD handelt, ist nach Angaben des Netzwerks unklar. twittersperrt

Irreführende Wahlinformationen? Seit Wochen klagen deutsche Twitter -Nutzerinnen über gesperrte Accounts. Nun sollte das Unternehmen im Bundestag erklären, was da los ist.

Mitleid mit Twitter ist allerdings nicht angebracht. Im Gegenteil, in den vergangenen zwei Wochen hat sich die Plattform einmal mehr als unnahbar, bürokratisch und bisweilen realitätsfern erwiesen. Dadurch hat Twitter Vertrauen verspielt, aber immerhin eine Einladung in den Bundestag gewonnen. Am Mittwochnachmittag erschien die deutsche Unternehmensvertreterin Nina Morschhäuser und sprach mit den Abgeordneten über das Thema"Zensurvorfälle bei Twitter". Die Sitzung war nicht öffentlich - allerdings twitterten mehrere Politiker

Weiterlesen: ZEIT ONLINE
Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Nachrichten jetzt
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • •
• • • • • • • • • • • 

Nein, natürlich nicht Satiere Ah, die AfD wieder...? Die muss ja für alles Abstruse herhalten. Wichtig ist, alle gegen die AfD, darin ist man sich einig. Das Establishment und die linke Medien kennen nichts anderes, als die ungeliebte AfD, die den politischen Kreisen die Realität vorhält, zu diskreditieren!

Denkanstoß: Das erinnert an dunkle Zeiten. Das Netz, aus Angst mundtot und verbannt ins Nirwana, könnte es zur schweigenden Mehrheit verkommen, das sieht und schweigt. Zensur im Sinne eines automatisierten Meinungswächters rechtsradikaler Gesinnung. Was erzählen Sie denn da? Die Deutschen sind eben ein Volk von Anscheißern. Von linken Anscheißern, um genau zu sein. Suchen Sie doch mal nach Meldemuschis und Sie sehen sofort, wer hauptsächlich für die hohe Beschwerdenzahl hierzulande verantwortlich ist.

Früher war es Russland, heute ist es die AFD Twitter schrumpft bzw 'bereinigt' gerne meinen Account um follower. Nur mal so nwdg Lesen sie mal die Twitter Beiträge gegen die AFD, dann stellen sie die gleiche Frage nochmal. Schön hat man die AFD, wer war eigentlich früher der Bumann? Ihr Schreiberlinge seid schon eine besondere Spezies🤔

AfD-Post: Twitter blockiert Account der „Jüdischen Allgemeinen“ - WELTDie „Jüdische Allgemeine“ postet auf Twitter einen Artikel, in dem der israelische Botschafter begründet, warum er sich nicht mit der AfD trifft. Das soziale Netzwerk blockiert den Account der Zeitung – der Post verstoße gegen Regeln. .. ..das wär wenigstens parteilos.. und bei aller Jammerei, big surprise wars keinesfalls.. 'Es wird overblocking geben' - Nein, das ist rechtspopulistische Verschwörungstheorie! 'Es wird overblocking geben' - Nein, wir haben doch unabhängige Institute, die das überprüfen! 'Es wird overblocking geben' - Nazi! Und nun tut mal nicht so als hätte man euch nicht gewarnt! Ups auf einmal wird man mit den eigenen Zensurmitteln mundtot gemacht

Twitter sperrt 'Jüdische Allgemeine' und andere Accounts – und steckt selbst im Shitstorm Twitter hat den Account der 'Jüdischen Allgemeinen' vorübergehend gesperrt. Der Fall sorgt für Empörung und ist nicht der einzige der letzten Tage. Die eigene Medizin schmeckt ihnen nicht Ihr könnt auch gerne mal erwähnen, dass die afd trotz Verbreitung von Lügen bisher noch nicht gesperrt wurde. Das ist für mich noch mit der größte Skandal! Der Shitstorm gebührt den Initiatoren des NetzDG wie HeikoMaas und allen, die weiterhin einer Unterdrückung von angeblicher Wahlbeeinflussung das Wort reden wie katarinabarley VeraJourova & Bundespräsident Steinmeier

Geschichten
Top nachrichten des tages

Regelverstoß auf Twitter?: Account der „Jüdischen Allgemeinen“ vorübergehend gesperrtWegen eines Tweets zu einem Interview des israelischen Botschafters in Deutschland hat der Twitter -Algorithmus den Account der „Jüdischen Allgemeinen“ gesperrt. Die Sperrung wurde inzwischen wieder aufgehoben – doch die Empörung ist groß. JuedischeOnline Davor hat ja niemand gewarnt und es kommen sehen. Die Meinungsfreiheit ist das erste Opfer des schönen neuen Deutschlands und der EU gewesen. Maas NetzDG JuedischeOnline Herr Maas von der SPD hat den Grundstein dafür gelegt. JuedischeOnline TwitterDE macht in letzter Zeit merkwürdigerweise immer nur bei Accounts Fehler, die kritische AfD -Kommentare abgeben. Dagegen lässt man der braunen Brühe alles durchgehen.

'Vor leeren Rängen zu fahren, kann nicht das Ziel sein'Hockenheimring-Geschäftsführer Georg Seiler spricht über die unsichere Zukunft der F1 in Deutschland und die Euphorie, die Mick Schumacher auslöst. Hockenheim F1 Die sollen mal lieber die eFORMELde boosten 💪 F1 Wer ist Mick Schuhmacher?

Geschichten
Top nachrichten des tages

Twitter spottet über Campbell: 'Tragen die Models Namen, damit Naomi sie sich nicht merken muss?'Bei GNTM dreht sich alles darum, welches Alleinstellungsmerkmal jedes Model hat. Naomi Campbell zeigt Heidis Mädchen den Signature Walk eines Models.

A1-Sperrung riegelt Köln ab: Die City ist dicht – und das ist gut so!Bis Montagmorgen ist die A1 gesperrt, Köln dadurch (fast) abgeriegelt. BILD sagt, warum das Wochenende in der City trotzdem geil wird!

Beben vor Papua-Neuguinea: Behörden warnen vor TsunamiVor Papua-Neuguinea hat sich ein Beben der Stärke 7,5 ereignet. Nun warnen Behörden vor einem Tsunami, dessen Folgen im weiten Umkreis zu spüren sein könnte.

„Denn sie wissen nicht, was passiert“: Was sie im TV nicht sahenWenn Thomas Gottschalk (68), Günther Jauch (62) und Barbara Schöneberger (45) gemeinsam in ein TV-Studio kommen, weiß man nie, was passieren wird. BILD guckte genau hin, was neben den Kameras der RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ abging. Günther Jauch beim Joggen, Pommes fürs Publikum, Selfie-Time – hier steht, was Sie im TV nicht sehen sollten. *** BILDplus Inhalt *** Möglicherweise die schlechteste deutsche Fernsehshow aller Zeiten Wann werden wir von diesen Qualen erlöst ... Schlechteste TV Show ever

Heldin am Steuer: Busfahrerin rettet Schüler vor AutounfallDiese Busfahrerin aus Norwich hat alles im Blick: Ein Schüler will gerade aussteigen, als ein Auto mit hoher Geschwindigkeit am Bus vorbei rast. Das ...

Beschwerde gegen Abschiebung: Islamist Sami A. scheitert vor BundesverfassungsgerichtDer im vergangenen Jahr nach Tunesien abgeschobene mutmaßliche Islamist Sami A. ist mit einer Verfassungsbeschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. Puh, nochmal glück gehabt. Es gibt auch noch vernünftig urteilende Gerichte... 'Noch haben wir´s am Tage, aber wie sieht es am Abend aus?' 😂 Richtig so

Neue Gasleitung: Amerikanische Senatoren legen Gesetz gegen Nord Stream 2 vorDie amerikanische Regierung will verhindern, dass Deutschland die neue Gasleitung NordStream2 nach Russland fertig baut. Politiker in Washington arbeiten nun an einem Gesetz, das es in sich hat: Höchste Zeit, dass diese US-Senatoren sich in eine Entzugsklinik begeben. Methoden der Mafia. Wenn Du nicht das machst, was ich von Dir möchte, lege ich Deinen Laden in Schutt und Asche und schneide Dir einen Finger ab. USA EU Deutschland NorthStream2 Russland Wenn das Gesetz in Kraft treten sollten, dann sind Worte wie Freundchaft, Souveränität und Wertegemeinschaft in der Beschreibung des deutsch-amerikanischen Verhältnis nicht länger zu gebrauchen.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

16 Mai 2019, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Parteispenden: AfD klagt gegen Strafbescheide

Nächste nachrichten

Taschenhersteller: Bree beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung
Parteispenden: AfD klagt gegen Strafbescheide Taschenhersteller: Bree beantragt Insolvenz in Eigenverwaltung