Coronakrise, Tuı

Coronakrise, Tuı

TUI-Rettung: Die fragwürdige Großzügigkeit der Regierung

TUI-Rettung: Die fragwürdige Großzügigkeit der Regierung #Coronakrise #TUI

02.06.2020 07:00:00

TUI -Rettung: Die fragwürdige Großzügigkeit der Regierung Coronakrise TUI

In der Corona-Pandemie ist das Geschäft der Reisebranche eingebrochen. Doch während der TUI -Konzern Milliardenhilfen erhält, kommt bei den Kleineren der Branche bislang kaum Geld an. Von Fabian Mader und Sabina Wolf.

report Münchenteilt der Konzern mit, die Rückzahlungen seien ein wesentlicher Grund für die Beantragung des KfW-Kredits gewesen.Reisebüros bangen um ihre ExistenzViele Reisebüros warten noch auf Staatshilfen, müssen aber schon Zahlungen an TUI leisten.

Manuel Neuer: Bayern-Torwart singt Lied einer rechten Skandal-Band Stuttgarter Krawallnacht: Das Wort „Stammbaumrecherchen“ fiel gar nicht Hagia Sophia in Istanbul - Schritt 567 Jahre zurück

Währenddessen stehen kleinere Reisebüros vor dem Aus. Für viele ist es besonders hart, so berichten Inhaber verschiedener Reisebüros, dass die TUI und andere Veranstalter die Provisionen für stornierte Reisen zurückforderten, die seit vergangenem Herbst von den Reisebüros verkauft worden waren.

Rein rechtlich hat die TUI dazu die Möglichkeit. Dennoch zeigt sich der tourismuspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Paul Lehrieder, über die Rückforderungen empört."Das kann eigentlich nicht wahr sein", sagte der CSU-Politiker im Interview mit

report München.Ausländische Investoren dürften sich über die großzügigen Staatshilfen freuen - zum Beispiel in Russland und Spanien. Denn die TUI gehört, so steht es im aktuellen Geschäftsbericht des Konzerns, zu 24,9 Prozent der Firma Unifirm Limited. Diese hat ihren Sitz auf Zypern und wird von Familienmitgliedern des russischen Oligarchen Alexej Mordaschow kontrolliert. Weitere 3,6 Prozent der Aktiengesellschaft sind dem Geschäftsbericht zufolge in Besitz der spanischen Riu Hotels S.A.

Diesen und weitere Beiträge sehen Sie heute bei report München um 21.45 Uhr im Ersten.Über dieses Thema berichtet report München am 2. Juni 2020 um 21.45 Uhr. Weiterlesen: tagesschau »

Wollen wir ernsthaft wieder so viel touristischen Flugverkehr wie vorher? Massentourismus muss aufhören! fcktui niewiederTUI boycottTUI Kapitalismus macht’s möglich: Steuergeld unterstützt auch Oligarchen. Das ist nicht nur in der Reisebranche so...

Vor Werder-Spiel: BERTHOLD: „Ein Punkt, und Eintracht ist durch!“BILD-Kolumnist Thomas Berthold erklärt den Aufwärtstrend der Eintracht und warum beim Nachholspiel in Bremen die Rettung schon möglich ist. *** BILDplus Inhalt *** Wen interessiert, was der sagt..? Drei Punkte und Werder ist wieder richtig im Geschäft...

Tierfreunde retten Rehkitze mit Drohne und Wäschekorb vor MähdreschernJunge Rehe verstecken sich, statt vor einer Gefahr zu fliehen. Deswegen suchen Tierschützer Wiesen und Felder mit Drohnen ab, bevor der ... Finde ich gut🙌 So süss 💕 Tierfreunde!!!! Die Betonung liegt auf TIERFREUNDE!!! NICHT der Bauer! Der scheisst sich nichts!

Anti-Rassismus-Proteste: China und Iran werfen Amerika Doppelmoral vorDie heftigen Proteste in Hongkong und Iran gegen die Obrigkeiten hat die Regierung Trump begrüßt. Nun werfen China und Iran den Vereinigten Staaten eine Doppelmoral vor: Iran und China sind Diktaturen. Sie stehen nicht auf Augenhöhe mit den USA- Was Chinas oder Irans Regierung sagen ..... Ist für mich als Demokratieverfechter kein Maßstab. Wenn's lediglich Doppel-Moral wäre.... Wir können froh sein : wenn's mit diesem 'Mann' nicht noch zu einem Krieg kommt...

Auf Eis - Die CDU, der Machtkampf und die KriseEin Termin war gefunden, eine Halle reserviert, und der innerparteiliche Wahlkampf rollte schon: Ende April 2020 wollte die CDU ihren neuen Vorsitzenden wählen – eine Richtungsentscheidung für die Partei und wegweisend für die Kanzlerkandidatur im kommenden Jahr. Doch dann kam Corona. Die 'Berlin direkt'-Dokumentation 'Auf Eis – Die CDU, der Machtkampf und die Krise' von Lars Seefeldt und Bernd Benthin beleuchtet die anhaltende Hängepartie um den CDU-Vorsitz. berlindirekt Die CDU ist nur noch ein Schatten ihrer selbst - intellektuell ausgezehrt wie ein Wüstenfuchs in der Westsahara. berlindirekt Eigentlich sollte Amthor ja aus der Bundespolitik entfernt werden - Aber jetzt muss er wohl im Bundestag bleiben, anstatt Ministerpräsident in Mekpom zu werden...

Lasst die Bayern endlich in der Superliga spielen - sie brauchen die Bundesliga nicht mehrDie Bayern sind der Bundesliga schon lange enteilt, der Titelkampf längst zur Farce verkommen. Es wird Zeit, dass die Bayern mit anderen ... Es muss BVB heissen Da würde die nach jeden Spieltag rum heulen. Weil sie nicht ihren extra Bonus erhalten. Denke da nur an das Spiel Bremen gegen Bayern wo der Koman den 11 bekommen hat. Und Uli sagte das wer der Witz des Jahres. Die hätten nie Berlin Pokalfinale gesehen. Können nur bescheißen. Was fehlt ist eine europäische Spitzenliga, in die dann jeweils die besten Clubs aus der Ersten Bundesliga, der Premier League usw. aufsteigen.

Der Mann, der die Welt verpackte: Verhüllungskünstler Christo ist totMit monumentalen Installationen gab Christo der Welt einen neuen Anstrich. Jetzt ist er im Alter von 84 Jahren gestorben. So ein toller Künstler! Ich war beeindruckt, als der Reichstag verhüllt war. Er hätte im Kaufhaus zu Weihnachten Geschenke 🎁 verpacken sollen, wäre sinnvoller gewesen. R.I.P Eine Mahnung an diejenigen, die glauben sie seien unsterblich 🤭