Politik-Ausland, Trump Donald, Usa, Coronavirus, China, Viren, Pandemie

Politik-Ausland, Trump Donald

Trumps irre Corona-Show im Weißen Haus: „Wir sind total vorbereitet“

„Wir sind total vorbereitet“ - Trumps irre Corona-Show im Weißen Haus

27.02.2020 08:27:00

„Wir sind total vorbereitet“ - Trumps irre Corona-Show im Weißen Haus

Coronavirus – war da was? US-Präsident Donald Trump (73) erklärt auf einer Pressekonferenz: Für Amerika bestehe kein Grund zur Sorge.

27.02.2020 - 06:23 UhrDie Welt rätselt weiter, ob wir Angst vor einer Corona-Pandemie haben müssen. Gleichzeitig wurden in den USA Stimmen laut, dass Präsident Donald Trump (73) nicht ausreichend auf das Virus reagiert habe, das inzwischen weltweit 3000 Tote gefordert hat.

Scholz kündigt Rassismus-Studie bei Polizei an Corona: Länder setzen RKI-Empfehlungen zur Schule nicht um Corona-Krise: Virologen warnen vor Strategie der Herdenimmunität

Ein Grund für die Kritik: Er hatte die Etats der zuständigen US-Behörden sowie an die Weltgesundheitsbehörde WHO um drei Milliarden Dollar gekürzt.Gestern gab Trump deshalb im Weißen Haus eine seltene Pressekonferenz, um die Vorwürfe zu entkräften und die Amerikaner zu beruhigen. Seine Botschaft: Die Regierung hat alles im Griff!

„Das Risiko bleibt sehr gering“Der Auftritt, der live auf fast allen großen TV-Sendern übertragen wurde, uferte zu einer irren Show aus. Trump sprach zuerst selbst, ließ dann Vize Mike Pence (60) und Experten zu Wort kommen.Trump (Mitte) mit Vizepräsident Mike Pence und Experten der Corona-Taskforce

Foto: Manuel Balce Ceneta / AP Photo / dpa„Das Risiko für Amerikaner bleibt sehr gering. Das Niveau ist bisher sehr gering und den Betroffenen geht es besser”, versicherte Trump seinen Landsleuten. Nur 15 Menschen seien erkrankt.Dann schwelgte er in den für ihn typischen in Superlativen: „Wir haben die besten Experten der Welt. Wir sind bereit, alles zu tun, was erforderlich ist, falls sich die Krankheit weiter ausbreiten sollte. Wir sind total vorbereitet. Wir sind bereit, willig und fähig.”

Trump schockiert über Grippe-ZahlenEr pries die Entscheidung seiner Regierung, Reisebeschränkungen von und nach China sowie anderen „infizierten Gebieten” verhängt zu haben. Und: Er verglich die Krankheit mit der Grippe, die bislang viel mehr Opfer fordere!

Auch Interessant„Die Grippe tötet in unserem Land 25 000 bis 69 000 Menschen im Jahr. Das fand ich schockierend”, befand er. „Wenn Sie sich da ansehen, dass wir bisher 15 Leute haben und wie sie sich erholen. Einer ist ziemlich krank. Aber die anderen sind im großartigen Zustand.”

Pence soll Kampf gegen Coronavirus koordinierenTrump kündigte an, dass Vizepräsident Mike Pence den Kampf gegen eine Corona-Epidemie in Zukunft leiten werden. US-Medien hatten bereits im Vorfeld berichtet, dass er eine Art Corona-Zar benennen wollte. Doch da Pence ohnehin schon Mitglied seiner Administration sei, brauche er keine Extra-Titel.

Corona in Polen: EM-Stadion wird Corona-Notkrankenhaus Warum sind die Menschen in Finnland so glücklich? Junge Union: „Teile der Grünen haben Problem mit Rechtsstaat“ - WELT

Pence lobte seinen Chef: „Als das erste Mal das Wort von einem Ausbruch fiel, hat der Präsident bisher nie dagewesene Schritte eingeleitet, um die Amerikaner vor dem Ausbrechen der Krankheit zu schützen.”US-Vizepräsident Mike Pence ist für die Maßnahmen gegen das Coronavirus zuständig

Foto: ANDREW CABALLERO-REYNOLDS / AFPTrump hatte zudem zwei führende US-Ärzte mit zur PK gebracht. Die stellvertretende Direktorin des Centers für Krankheits-Kontrolle und Vorbeugung (CDC,) Dr. Anne Schuachat, und den Direktor des Nationalen Gesundheits-Institutes NIH in Bethesda, Dr. Anthony Fauci.

Beide warnten, dass es weitere Fälle geben werde, dass die Arbeiten an einem Impfstoff zwar fieberhaft vorangetrieben würden, aber mindestens noch 18 Monaten dauern werden. Und beide erklärten: „Die weitere Entwicklung ist unklar.”Das Virus werde voraussichtlich auch in der kommenden Grippe-Saison grassieren. Sie rieten dem Amerikanern deshalb: Beim Niesen die Hand vor dem Mund halten. Wer krank ist, sollte zuhause bleiben. Und immer wieder Hände waschen.

Trump: „Es wird enden“Die Direktorin des Nationalen Centers für Impfungen und Atemweg-Erkrankungen, Nancy Messonnier, hatte am Dienstag über ein Ausbreiten in den USA (und anderen Ländern) erklärt: „Es ist nicht so sehr die Frage, ob dies geschieht, sondern wann genau es geschehen wird.”

Trump widersprach dieser Aussage gestern und versicherte mehrfach: „Es wird enden.”Die anwesenden Journalisten bombardierten den Präsidenten mit Fragen.► Über die Tatsache, dass in anderen Ländern wie Südkorea, Italien oder im Iran die Krankheit außer Kontrolle zu geraten scheint, meinte der ehemalige New Yorker Immobilien-Jongleur trocken: „Ich bin Präsident der Amerikaner. Die anderen haben Fehler gemacht. Aber das ist nicht unsere Schuld. Unsere Grenzen werden gut kontrolliert.”

▶︎ Auf die Frage, ob die Amerikaner weiterhin ins Ausland reisen sollte, hatte er diese Antwort parat: „Amerika ist ein wunderschönes Land.” Da böte sich ein Urlaub in der Heimat an.Noch beim Verlassen des Saals rief Trump einzelnen Journalisten Informationen zu

Sigourney Weaver im Gespräch: „Ich hatte großen Spaß, mit diesem Image zu spielen“ Corona-Pandemie: Wolfgang Kubicki – „Der Bundestag hat sich selbst seiner Kompetenzen beraubt“ - Video - WELT Wunderwerke der Weltgeschichte: Klosterfestung Mont-Saint-Michel

Foto: Evan Vucci / AP Photo / dpaEr nutzte die PK, um seinen politischen Gegnern eins auszuwischen. Die Demokraten seien Panikmacher. Allen voran Abgeordneten-Sprecherin Nancy Pelosi (79) habe einmal mehr bewiesen, dass sie Inkompetent sei.▶︎ Über die weltweiten Aktienmärkte, an denen in den vergangenen Tagen 3,3 Billionen Dollar verpufft waren und den amerikanische Dow, der am Montag und Dienstag um mehr als 2000 Punkte eingebrochen war, meinte er: „Dies ist mehr eine Reaktion auf die Panik-Mache der demokratischen Präsidentschafts-Kandidaten.” Wenn er im Weissen Haus bleibe, würden die Kurse weiter Rekorde brechen.

„Man sollte vielleicht nicht jedem die Hand geben“Am Ende gab Trump noch einen Witz zum besten. Er sprach von einem Bekannten, den er kürzlich getroffen hätte und der ihn ständig umarmte. Als er ihn fragte, wie es ihm ginge, habe der gesagt: „Nicht gut. Ich fühle mich schlecht.” Dennoch wollte er ihn weiter umarmen.

Trump: „Man sollte vielleicht nicht jedem die Hand geben.” Der New Yorker war schon in den 90er-Jahren für seine Angst vor Keimen bekannt. Er vermied es, Hände von Fremden zu schütteln – ähnlich wie die verstorbene Pop-Ikone Michael Jackson.

Lesen Sie auchBloomberg, Sanders und Biden im TV-KriegEine Woche vor dem Super Tuesday gingen sich die Kandidaten der Demokraten live im TV an den Kragen. Weiterlesen: BILD »

Fußball-WM 1990: 'Gute Freunde' 30 Jahre danach

Die Fußball-Weltmeister von 1990 haben das 30-jährige Jubiläum ihres Triumphes in Italien gefeiert. Mit dabei Matthäus, Brehme und Beckenbauer.

Auf was? Die Dummheit des Primitivlings Trump? 🤣🤣🤣 Na dann schaun wir mal wer besser vorbereitet ist... Sagte Spahn auch und jetzt...?!?! Der böse Trump & Putin machen es vor, wie es gehen sollte, die sind aber auch böse Patrioten, die nicht mit sich selbst beschäftigt sind. Dummschwätzer!😂 Wieso, unsere Regierung hat doch die gleiche Scheiße erzählt. Mit dem Unterschied, wir wissen jetzt, dass es bei uns nicht der Fall ist.

Hört doch auf ihr Bild Redakteure. Ihr seid nix und ihr könnt nix. Man zeigt nicht mit nacktem Finger auf angezogene Menschen. Geschickt! Da setzt er seinen Stelli als Verantwortlichen ein. Dann hat er einen, dem er die Schuld geben kann, wenn das Virus in seinem so toll vorbereiteten Super-Land die Leute killt. 'So ein Arsch' darf man ja nicht sagen, aber doch denken, oder?

Die Amis sperren wahrscheinlich jeden mit V.a. Corona ein. Ein kleiner Trump würde uns deutschen gut tun... Das Wohl des eigenen Volkes steht an erster Stelle! Dafür wurde er gewählt. Über seine Auftritte kann man streiten, sein handeln ist aber ok. Ich befürchte das er was mit coronavirus Zutun hat....

🤧🤮🤷‍♂️ Recht hat er 😎🇺🇸 eher wie wir total gefickt sind! Warum geht ihr nun so gegen Trump an? Bis gestern habt ihr euch genauso verhalten 🤦‍♂️ Ja, die Maßnahmen der Trump-Administration sind deutlich sinnvoller und pragmatischer als hier. Europa hat auch bei diesem Thema wieder nur Panik und unkontrolliertes Chaos zu bieten. 🇺🇸💪 TrumpLandslideVictory2020 Trump2020

Wenn jemand vorbereitet ist, dann Donald 🙂🙃🙂 mit grenzschließung und importstops zum schutz seiner landsleute hat er jedenfalls kein problem, wie sieht das hier aus? Der dumm Schwätzer BILD mit den irren Hetzerberichten,durch die Hetze gegen Asylanten passierte Hanau. Trump IS Jack Nicholson in Easy Rider...

Trump schützt die U.S Bürger indem die grenzen dich sind schon alleine. Dadurch verhindert man mehr Leid. Wer durch Feigheit geblendet ist, wird die Realität leugnen! Besser als das Bla Bla was wir zu hören bekommen. Das USA seit Wochen Quarantäne Zentren in 6 militärbasen einrichtet habt ihr wohl geflissentlich übersehen ... 🤷🏼‍♀️

Meinte das blonde Frettchen, seine Präsidentschaft mit Enden ? Besser als Spahns irre Sprüche Das hatte Herr Spahn auch gesagt! Wie sieht es jetzt aus? Hätte die chin. Regierung von SARS gelernt und zu dem Zeitpunkt die richtige Entscheidung getroffen, den Handel mit virenführenden Tieren zu verbieten, müsste die Menschheit heute nicht unter den Folgen leiden. China hat jetzt eine hohe wirtschaftliche Schuld gegenüber der Welt.

Ja, weil du selber den virüs entwickelt hast. 🤬🤨🤥

Studie zum Corona-Virus - Männer in größerer TodesgefahrChinesischen Behörden die Daten von mehr als 44.000 Patienten analysiert. Die Ergebnisse zeigen, wer besonders gefährdet ist, am Virus zu sterben. Demnach haben Männer ein weitaus höheres Risiko an einer Infektion mit dem Corona-Virus zu sterben als Frauen. Auch das Alter scheint eine Rolle zu spielen: Je älter, desto höher das Todesrisiko. BILD hat bei zwei Experten nachgefragt, woran das liegen könnte. *** BILDplus Inhalt *** Die Schlagzeile ist schon etwas reißerisch, gell? 😉 Euch haben sie doch ins Gehirn geschissen, oder?🙄

Der unbekannte Patient 0: Warum es in Italien plötzlich so viele Corona-Fälle gibtCovid-19 sei kaum noch einzudämmen, sagte die WHO am Montag. Und tatsächlich: Jetzt breitet sich der Corona-Erreger auch in Europa stark aus. Nicht genug die Hände gewaschen 😉 Venezia! Karnival! Weil Patient 0 ohne Symptome gemütlich durch Italien reist.

Corona-Virus macht die deutsche Wirtschaft krankVersetzt der Corona-Virus (XX Tote, XX Infizierte) die Wirtschaft in Angst und Schrecken oder zeigt man sich völlig entspannt? BILD macht den Check!Das sagen die Wirtschafts-Experten„ China dürfte als 😂🙈 Hauptsache Tesla wird mit.100Millionen bezuschusst und rodet 90 Hektar Wald um.anschließend das Grundwasser zu verseuchen Das nennt man Vorsichtsmaßnahmen - wohingegen Sie das Potential hätten, die Leute ... zu machen

Aus Rom gekommen: Hamburger meldet sich aus Angst vor Corona-Virus – Entwarnung!Aus Angst, mit dem Corona-Virus infiziert zu sein, meldete sich am Montagabend ein Mann bei der Feuerwehr. Am Dienstag Entwarnung!

Schweinefleisch: Corona-Ausbruch treibt die Preise - WELTDas Coronavirus bremst die Schweinefleischproduktion in China aus. Deutsche Verbraucher könnten den Engpass an der Ladentheke zu spüren bekommen. Das liegt auch daran, dass sich der Markt kaum vom vorigen Tiefschlag erholt hat. Is ja jetzt Fastenzeit.... da können wir den Gürtel mal enger schnallen. Hauptsache die Leute kommen erstmal wieder auf die Beine danach kann man sich über fehlendes Fleisch aufregen Das wird die Klimahysteriker freuen.

Corona-Fälle in NRW: Jetzt geht es darum, das Virus nicht zu streuen - Video - WELTBei einem 47-jährigen Mann aus NRW, der sich zuvor nicht im Ausland aufgehalten hat, wurde die Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Er befindet sich in einem kritischen Zustand und wurde auf der Intensivstation isoliert. Bei einer Inkubation von bis zu 14 Tagen .... viel Glück Alle schließen die Grenzen und unterbinden den Reiseverkehr. Alles aus die Deutschen mal wieder. Die fliegen sogar infizierte Leute ein, mitten aus den Brandherden. Was soll schon schief gehen wenn man einen Bankkaufmann zum Gesundheitsminister macht. Ich dachte, darum ging es immer 🤔