Donald Trump, Angela Merkel, G7, Politik Usa, Politik, Süddeutsche Zeitung

Donald Trump, Angela Merkel

Trump verschiebt Gipfel und nennt G7-Format überholt

Weltpolitik: Trump verschiebt Gipfel und nennt G7-Format überholt. Er will auch Russland wieder einladen. Trotz Krim-Annexion.

31.05.2020 04:16:00

Weltpolitik: Trump verschiebt Gipfel und nennt G7-Format überholt. Er will auch Russland wieder einladen. Trotz Krim-Annexion.

Nach der Absage von Angela Merkel für Juni soll der Gipfel jetzt im September in Washington stattfinden. Trump will auch Russland einladen.

will das Treffen der G7-Staaten, das in diesem Jahr in Washington stattfinden soll, auf September verschieben. Das sagte er vor Journalisten auf einem Flug von Florida nach Washington. Bisher hatte er geplant, das Treffen bereits Ende Juni im Weißen Haus abzuhalten, und dafür auch Einladungen verschickt. Trump wollte damit eine Botschaft der Normalität mitten in der Corona-Pandemie setzen.

Hans Joachim Schellnhuber: Annalena Baerbock ist ein „politisches Riesentalent“ - WELT Erneut Auseinandersetzungen in Stuttgart - elf Festnahmen, ein Schwerverletzter Altmaier nennt Kriterium für Lockerung der Maskenpflicht

BundeskanzlerinAngela Merkelhatte Trumps Einladung jedoch abgelehnt und ihm zu verstehen geben, das eine Teilnahme unter den gegebenen Bedingungen einer Pandemie nicht angeraten sei.Trump verband die Verschiebung damit, das G7-Format als"überholt" hinzustellen. Er wolle deshalb für September auch Russland, Indien, Südkorea und Australien einladen. Russland war bis 2014 Mitglied der Gruppe der wichtigsten Industrienationen der Welt. Seit der Annexion der Krim wurde der russische Präsident nicht mehr eingeladen.

Trump sagte:"Ich glaube nicht, dass die G-7 richtig darstellen, was in der Welt vor sich geht."Trump hatte am Samstag mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron telefoniert. Sie hätten"Fortschritte bei der Einberufung der

G7diskutiert", heißt es in einer Erklärung des Weißen Hauses. Macron hingegen gab in einer eigenen Erklärung zu bedenken, wie wichtig es sei, dass alle Staats- und Regierungschefs der G7 an einem Treffen teilnehmen. Ohne Merkel könne so ein Gipfel nicht stattfinden.

Unklar ist, ob Trump seinen Vorstoß, unter anderem Russland einzuladen, mit den anderen G7-Mitgliedern abgesprochen hat. Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung »

G7 am besten ohne Trump Wurde er wieder mal gekränkt, der arme Narzisst Jugoslawien war bombardiert , im Krim war Referendum... Angela Merkel hat auch etwas zu sagen 💯 Na da hat wohl jemand gemerkt, dass er dieses Jahr nicht genug Deals abschließen kann. Gute Idee, Russland gehört mit an den Tisch Nicht nur Russland Annektiert,ein NATO Partner ist zum bsb.auf Zypern ist natürlich nicht so interessant aber auch aktuell.

will, will, will? tretet dem Vogel endlich in den Arsch!! USA isolieren. Lasst sie doch in einem Bürgerkrieg untergehen. Wäre nur gerecht. Fehlen dann nur noch XI, Kim und Bolzenaro um die Autokrat Endrunde komplett zu machen Grundsätzlich finde ich den Plan von Trump garnicht mal doof.. vllt wieder ne Möglichkeit die relevanten Staaten an den Tisch zu bekommen. Fehlt nurnoch China

Ist eine kluge Entscheidung. Dieser Gipfel kostet in der jetzigen Zusammensetzung nur Geld, bringt nichts und spaltet den Zusammenhalt in der Welt. Wie wäre es es mit G 6 ohne die USA ? Überlegungen gehen solchen Aussagen nie voraus bei Trump. Er plappert heraus, was ihm gerade so durch den einfältigen Kopf geht. Morgen kann alles ganz anders sein!

Richtig Trump ! Deutschland verliert dank der links/grünen und Corona an Bedeutung in der Welt. Die sieben wichtigsten - nun ohne uns Pitun rein Tramp raus und Gas-Gerd löst Merkel ab. Allein der Gedanke.... Guten Morgen, da ist er ja wieder....der Herr Trump😳 Recht hat er und er zeigt, wie relevant Merkel ist. Respekt!

Hab noch was von Südkorea gehört und Australien Was man ihm lassen muss: er hat seinen eigenen Kopf Richtig, Russland gehört dazu! Ihre langandauernde Hetze gegen Russland geht nicht auf. Da hat sich der KlongKlong Donald ja mal eine richtige Abfuhr eingeholt. Es gibt doch noch schöne Dinge in der Politik.

Sezession Klar, wahrscheinlich wird ein G-4 Gipfel draus. Mit Trump, Putin, Bolsonaro, Kim Jong Un und der Saudi-Arabier. Vielleicht stockt er noch mit Orban auf... Er führt Euch alle am Nasenring vor und zeigt Euch, wo Euer Platz im Weltgeschehen ist: am Kindertisch. Ist Gerhard S. deswegen wieder 'aufgetaucht'? Mit blauer & mit roter Weste 🤔 na na, das kann doch wohl kein Zufall sein 😁👍🏾 ..p.s. fehlt jetzt nur noch die weiße Weste.

G7-Format wegen XI-Merkel-Achse überholt SO VERLÄSSLICH IST EIN DONALD DUCK...SCHADE...FÜR DIE DONALD JÜNGER.... realDonaldTrump Immerhin hat er konstatiert das der Gipfel eine Farce ist bei der es zwar Absichtserklärungen gab die aber nicht eingehalten wurden. Richtige Ergebnisse waren Fehlanzeige. Kosten und Aufwand standen in keiner Relation.

Zumindest da ist er realistisch. Die Krim bleibt russisch egal was passiert. Russland statt Merkel! Das hat wirklich einen Sinn. Richtig Alle gehören an den Tisch. 1. Ist der G7/8 Gipfel stets eine sehr teure Luftnummer, bei der es gemeinsame Pressebilder gibt und sonst nichts. 2. Hat sich die Krim bei einer Wahl für eine Sezession freiwillig entschieden. Es war keine Annexion von Russland. Gleich 2mal FakeNews bei SZ

Wegen Angie? Wer geht schon zu jeder Party, zu der er / sie eingeladen ist ? Meiner Meinung nach geht dem der A.... auf Grundeis - hat ja auch lange genug gedauert. Muss er ja verschieben aus dem einfachen Grund. Keiner kommt, niemand ist an dieser Witzfigur Trump interessiert

Absage an Trump: Merkel fliegt nicht zum G7-Gipfel nach WashingtonWegen der Corona-Pandemie will Angela Merkel nicht zum G7-Gipfel Ende Juni nach Amerika fliegen. Zunächst war das G7-Treffen als Videokonferenz geplant, doch in dieser Woche lud Donald Trump die Regierungschefs ein, nach Washington zu kommen. Natürlich corona! Deswegen trägt sie ja auch immer eine Maske! Boah wie peinlich ist das?so offensichtlich die Hose nass zu haben? Kein Statement über die Aktionen der WHO schleudert aber weiter Geld rein! Aber die gosch bekommt man zu fragen über Trump auch nicht auf! 💩💩💩 Schade! Dann bekäme sie gleich ein neues Zuhause in GITMO Liegt es wirklich an Corona? Denn vor Corona hatte Merkel fast bei jedem Staatsbesuch einen Schwächeanfall. Musste dann von den Leibwächtern gestützt werden. Oder stierte einfach nur wirr vor sich hin. Manche sprachen sogar schon vom Ende der Ära Merkel. Was ist daraus geworden?

Absage an Trump: Angela Merkel will nicht zum G7-Gipfel in die USA fliegenMerkel reist nicht zu G7-Gipfel nach Washington +++ Nach Tod von George Floyd: Polizist festgenommen +++ Die News des Tages abseits der Coronakrise. Super Frau Bedeutung. Ich stelle mich hinter China also dieser Blick....

Absage für Trump: Merkel will nicht zum G7-Gipfel in die USA fliegenDas wird Donald Trump ärgern: Kanzlerin Angela Merkel wird voraussichtlich nicht zum geplanten G7-Gipfel in die USA reisen. Immer die falschen Signale. Gegen China wäre die richtige Konsequenz. Ist kein Verlust! Da wird Donald bitterlich weinen

Coronavirus News: Merkel fliegt ehr nicht zum G7-GipfelWegen der Pandemie könne die Kanzlerin ihre persönliche Teilnahme am Treffen in den USA nicht zusagen, teilt ihr Sprecher mit. ohoh Muss sie in Deutschland noch dringend etwas zerstören? Wer soll das sein? Macht das Bild weg ist ja unerträglich.

Merkel will nicht zum G7-Gipfel in die USA reisenKanzlerin Merkel wird aller Voraussicht nach nicht zu einem G7-Gipfel nach Washington reisen. Dazu hatte Präsident Trump eingeladen. Ein anderer europäischer Regierungschef befürwortet ein Präsenztreffen. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Würde ich auch nicht wollen! Coronavirus G7 Merkel Man wird sie dort nicht vermissen....

Trump gegen Twitter: Plattform markiert Trump-Tweet als „Gewaltverherrlichung' - WELT„Wenn Plünderungen beginnen, beginnt das Schießen“, twitterte Trump nach den Ausschreitungen in Minneapolis – für die Plattform ein Grund zur Warnung. Schon zuvor hatte Twitter einen Faktencheck unter einen Trump-Post angefügt. Der schlägt mit einem Dekret zurück. Twitter ist auch eine Linksplattform, die eine Agenda verfolgt. Wer hätte DAS gedacht? Eine Reportage über die Machenschaften der Democrats im Hinblick auf die Torpedierungen jeglicher Rep-Administration wäre nice. sieht so aus als müssten wir uns schon mal eine neue social media plattform suchen schön dass Twitter interpretieren darf wie ich Tweets zu verstehen habe