Donaldtrump, Twitter, Executiveorder, Section 230

Donaldtrump, Twitter

Trump unterzeichnet Erlass zu Sozialen Medien

Trump unterzeichnet Erlass zu Sozialen Medien #DonaldTrump #Twitter #ExecutiveOrder #Section230

28.05.2020 23:38:00

Trump unterzeichnet Erlass zu Sozialen Medien DonaldTrump Twitter ExecutiveOrder Section230

US-Präsident Trump geht nach dem Faktencheck eines seiner Tweets gegen Twitter und andere soziale Netzwerke vor. Einen entsprechenden Erlass unterzeichnete er im Oval Office.

Hinweis:Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und"Ziel speichern unter ..." auswählen.Video einbettenNutzungsbedingungen Embedding Tagesschau:Durch Anklicken des Punktes „Einverstanden“ erkennt der Nutzer die vorliegenden AGB an. Damit wird dem Nutzer die Möglichkeit eingeräumt, unentgeltlich und nicht-exklusiv die Nutzung des tagesschau.de Video Players zum Embedding im eigenen Angebot. Der Nutzer erkennt ausdrücklich die freie redaktionelle Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte der Tagesschau an und wird diese daher unverändert und in voller Länge nur im Rahmen der beantragten Nutzung verwenden. Der Nutzer darf insbesondere das Logo des NDR und der Tageschau im NDR Video Player nicht verändern. Darüber hinaus bedarf die Nutzung von Logos, Marken oder sonstigen Zeichen des NDR der vorherigen Zustimmung durch den NDR.

Corona live: Merkel pocht auf Maskenpflicht - WELT Kommentar zur Mundschutzpflicht: Die Maske bleibt auf! Von der Leyen wegen Wahlwerbespot für kroatische HDZ in der Kritik

Der Nutzer garantiert, dass das überlassene Angebot werbefrei abgespielt bzw. dargestellt wird. Sofern der Nutzer Werbung im Umfeld des Videoplayers im eigenen Online-Auftritt präsentiert, ist diese so zu gestalten, dass zwischen dem NDR Video Player und den Werbeaussagen inhaltlich weder unmittelbar noch mittelbar ein Bezug hergestellt werden kann. Insbesondere ist es nicht gestattet, das überlassene Programmangebot durch Werbung zu unterbrechen oder sonstige online-typische Werbeformen zu verwenden, etwa durch Pre-Roll- oder Post-Roll-Darstellungen, Splitscreen oder Overlay. Der Video Player wird durch den Nutzer unverschlüsselt verfügbar gemacht. Der Nutzer wird von Dritten kein Entgelt für die Nutzung des NDR Video Players erheben. Vom Nutzer eingesetzte Digital Rights Managementsysteme dürfen nicht angewendet werden. Der Nutzer ist für die Einbindung der Inhalte der Tagesschau in seinem Online-Auftritt selbst verantwortlich.

Der Nutzer wird die eventuell notwendigen Rechte von den Verwertungsgesellschaften direkt lizenzieren und stellt den NDR von einer eventuellen Inanspruchnahme durch die Verwertungsgesellschaften bezüglich der Zugänglichmachung im Rahmen des Online-Auftritts frei oder wird dem NDR eventuell entstehende Kosten erstatten

Das Recht zur Widerrufung dieser Nutzungserlaubnis liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer gegen die Vorgaben dieser AGB verstößt. Unabhängig davon endet die Nutzungsbefugnis für ein Video, wenn es der NDR aus rechtlichen (insbesondere urheber-, medien- oder presserechtlichen) Gründen nicht weiter zur Verbreitung bringen kann. In diesen Fällen wird der NDR das Angebot ohne Vorankündigung offline stellen. Dem Nutzer ist die Nutzung des entsprechenden Angebotes ab diesem Zeitpunkt untersagt. Der NDR kann die vorliegenden AGB nach Vorankündigung jederzeit ändern. Sie werden Bestandteil der Nutzungsbefugnis, wenn der Nutzer den geänderten AGB zustimmt.

EinverstandenZum einbetten einfach den HTML-Code kopieren und auf ihrer Seite einfügen.Wut über FaktencheckTrump hatte sich darüber geärgert, dass ausgerechnet der Kurznachrichtendienst Twitter, sein wohl wichtigstes Kommunikationsmedium, bei einem seiner Tweet darauf hingewiesen hatte, dass dieser unwahr sei und ihn mit einem Faktencheck versehen. Das sei Zensur und beraube ihn seiner Meinungsfreiheit, so der Präsident.

Erlass juristisch kaum haltbarMatthias Kettemann, Medienrechtler am Leibniz-Institut für Medienforschung, bezeichnet die"Section 230" als das"wichtigste Internetgesetz der Welt". Mehrere Juristen gehen davon aus, dass eine solche Änderung nur vom Kongress verabschiedet werden kann und vor Gericht nicht standhalten wird. Die US-Rechtsprechung orientierte sich bisher ebenfalls an der"Section 230".

Kettermann sieht in dem geplanten Erlass ein Ablenkungsmanöver und den politischen Versuch Trumps, sich als verfolgtes Opfer der Plattformen darzustellen - was für ihn durchaus negative Folgen haben könnte: Wenn Trump Twitter verbieten wolle, seine Inhalte zu kommentieren beziehungsweise mit Faktenchecks zu versehen, dann könnte es Plattformen dazu verleiten, seine Tweets ganz zu löschen. Das wäre nämlich auch in der geänderten Rechtssprechung möglich.

Tourismusbeauftragter macht Hoffnung auf Türkei-Urlaub Corona-Studie: Donald Trump befeuert sträfliche Sorglosigkeit der Älteren - WELT Das sind die beliebtesten Biermarken der Deutschen - Platz 1 ist nicht Beck's

Mehr zum ThemaTrump, Twitter und der angebliche WahlbetrugDeutsche Rechtssprechung eindeutigFür Deutschland sieht Rechtsanwalt Simon Assion keine Auswirkungen, selbst wenn der Erlass erst einmal in Kraft träte."Für die sogenannte 'Verbreiterhaftung' von sozialen Medienanbietern gibt es hier bereits Gesetze und gewachsene Rechtsprechung," sagt der Spezialist für Informations- und Kommunikationsrecht."Das ist sind gute und sinnvolle Regelungen, die sich in der Praxis bewährt haben."

Allerdings gibt es auch in der Europäischen Union Überlegungen, die strenge juristische Trennung zwischen Inhalteanbietern und -verbreitern aufzuweichen, um die sozialen Medien stärker in die Pflicht zur Überprüfung der von ihnen verbreiteten Inhalte zu nehmen. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen legte hierzu einen Entwurf für einen"Digital Services Act" vor, der die Plattformen unter anderem verpflichten soll, Falschinformationen besser zu bekämpfen.

Mit Informationen von Arthur Landwehr, ARD-Studio Washington, und dem Science Media Center GermanyTwitter geht gegen Trump vorMarcus Schuler, ARD Los Angeles Weiterlesen: tagesschau »

Account sperren... Getroffe Hunde bellen Dann wäre es eine gute Gelegenheit Herrn Trumps Twitter Account mit dem nachweislich Missbrauch betrieben wurde zu sperren ..WE ALL HAVE TO STICK TO THE RULES 🤓🤓 So wird Recht und Wahrheit geschaffen.....und niemand erhebt Einspruch gegen derartige Machenschaften

Trump ist nur noch einen Schritt von einer Diktatur entfernt ! UweVogt7 Mit Dekret am Parlament vorbei. Davon aber in den ÖRR kein Wort (außer: DLF) Wenn man keine Ahnung hat/haben will, was Meinungsfreiheit bedeutet, dann macht man sowas _Spacegeek Der bekommt erstmal Zunder. Wenn ich das richtig Interpretiere 'können für alle Inhalte Verantwortlich gemacht werden'. Bei der Höhe der USA Wiedergutmachungszahlungen Twitter ausschalten! Unser Prinz hat mal wieder Kopfschmerzen. 🤡!!Es ist ne Frau!! Sex Verweigern. 🤣

Zum Glück unterzeichnet er keinen Erlass gegen Rassismus unter Polizisten, puh wo kämen wir denn da hin. Lieber die verurteilen wollen, denen etwas an der Wahrheit liegt 🙄🙄 Was für ein *hier schimpfwort einfügen* - ich hab echt die schnauze voll von diesem narzist gut so während unsere politiker die meinungsfreiheit einschränken

Trump würde wohl am liebsten die Demokratie in Amerika per Dekret abschaffen. Lebenslange Amtszeit für Trump😳. Armes Amerika Dieser Mann ist dabei Amerika zu zerstören vollkommen richtig. soziale medien/ plattformen dürfen ihre reichweite nicht für politischen einfluss nutzen! Das kleine Kind ist Präsident und wälzt sich schreiend auf dem Boden, weil Twitter ihm die Lügen weggenommen hat. Rabähhh.

Diktator Trump im Vollrausch Das darf man doch schreiben können... not. Wie gut, das ihr für zeich die Wahrheit gepachtet habt und genau wisst, wie es ist😂 Der ist so blöd, das tut schon richtig weh. So ein lächerliches Würstchen ist Präsident. Unglaublich Dann müsste Twitter, da sie seine Tweets nicht mehr kennzeichnen dürfen, seine 'irreführenden' Tweets komplett löschen, da im Umkehrschluss Twitter für den Inhalt verantwortlich ist.

Der ist und bleibt ein Vollidiot!!! 😣 Make Twitter great again Peinlicher Typ. Deshalb sind Idioten in Machtpositionen gefährlich. Twitter sollte alle sein Fake Posts löschen Der passt echt zu seinem Namensvetter aus Entenhausen Lügen werden legalisiert! Wir brauchen sowieso kein Twitter. Früher haben wir auch nur Postkarten geschrieben. und andere Medien wie New York Times, USA Today erst recht nicht. Ich lese nicht, also bin ich

Wenn er keinen Faktencheck will, dann muss er ja bloß nicht mehr twittern...!!! Dann sollte Twitter mal ganz schnell den Account von Trump sperren, wenn die künftig für seinen Bullshit verantwortlich sind. sperrttrump Leute, niemand will irgendwem das Recht auf Meinungsfreiheit absprechen, aber Trump verbreitet bewusst Lügen! Und zitiert man seine Aussagen von 'gestern', stellt er sie 'heute' als Fake News dar wenn ihm klar wurde, dass er Mist erzählt hat....🤥🤦‍♀️👎🏼

Daily Entertainment! Der Mann ist echt gestört. 'Vernunft muss sich ein jeder selbst erwerben, nur die Dummheit oflanz sich gratis fort' (E. Kästner) Nicht neutral! Das sagt der größte Lügner der Welt. Naja ob er so einen Erlass erlässt oder nicht, die Firmen arbeiten Weltweit, also Peng. Wenn die ihn jetzt richtig auf die Palme bringen, machen sie ihren Laden in den USA dicht und gehen woanders hin. Der Mann sollte dringend zum Psychiater!

Wo bleibt die Änderung auf Wikipedia, dass die USA keine Demokratie sonder eine Diktatur sind? Mindestens ein Trump Kaiserreich! Er macht das worüber bei uns noch lange lange lange diskutiert wird. Und in China gang und gäbe ist... guter Erlass wieder mal prima gemacht Potus für die fakenews ein unerhörter Vorgang da macht einer echt polutik fürs eigene land la mach einer nach der wahlt was er vorher ankündigte jeden tag habe ich freude an diesem präsidenten

Bis es einen selbst erwischt 😂😂 Dieser Narzisst gehört endlich zwangspensioniert. Der beste Präsident aller Zeiten Sehr gut. Geil, wie will er denn dann kommunizieren? Will er Briefe schreiben😂😅🤣 realDonaldTrump welcome to the dictatorship of the United States of America! Greetings from good old democratic Germany.

es gibt so vieles von realDonaldTrump das einen Faktencheck nicht bestehen würde. Unglaublich, dass ein Mann so viel Macht haben kann! Die Demokratie in den USA ist am Ende! Orwell 1984, el ministerio de la Verdad. Richtig so! Schickt die Zensoren zum Teufel! DonaldTrump twitter ExecutiveOrder sektion230

Was passiert dem armen T., wenn er die sozialen Medien abschafft? Er muss mit Menschen REDEN. Und das wissen seine Freunde, wie seine Feinde: da is er echt nicht gut drin. Da kennt er nur ein Wort: FIRE! Und das ist die schlechteste Basis für Gespräche. Sorry, Mr. that's a fact😎 Er hat doch recht. Wenn wir Twitter mit einer Zeitung vergleichen ist die Plattform Twitter lediglich das Papier und die Nutzer sind der Text. Wenn das Papier glaubt entscheiden zu dürfen, was auf ihm geschrieben steht, läuft etwas schief.

Ist er beleidigt der Gute? Über den Tweet zur Briefwahl kann man geteilter Meinung sein. Aber es gibt so viele Tweets, die vollkommen erlogen sind (etliche davon kommen von Trump). Wenn Plattformen diese Lügen nicht als solche kenntlich machen dürfen, führt das zu Volksverdummung (was Trum offenbar will).

Alles hört auf sein Kommando, auch die freie Meinung... Na dann Twitter wird es wohl Zeit den Geschäftssitz aus US in die EU zu verlegen oder? Dann kann sein Erlass nämlich in seinem Schreibtisch versauern. Alternative wäre den Account vom Donald zu sperren bzw. zu löschen. DAS würde ich gern sehen 🤣

MDRAktuell I have to say something positive about Trump: whenever I see him I have to think of an angry hamster. This facial expression is unique! Then I have to smile. Willkommen in China. Noch schreit er hier auf Twitter rum Also wir haben NetzDG. Genau sowas verhindert er damit, dass finde ich sehr gut.

Ist Trump vielleicht ein 'ChinesischerTrojaner'? Bisschen mit Huawei und Zölle ablenken Und die eigene Diktatur vorantreiben. Da hat aber jemand Angst, nicht wieder gewählt zu werden 😡😡😡 mama twitter war gemein So, realDonaldTrump jetzt wegen Selbstmord auf Twitter melden. Also wenn ich sauer auf Twitter wäre, weil sie einen meiner Tweets gelöscht haben, dann würde ich die Plattform nicht mehr nutzen. Da sieht man den Unterschied des Handelns zwischen dem großen und dem kleinen Mann.

Trump hat bis jetzt keinen Krieg angefangen. Deswegen ist er verhasst in der Presse. Obama war in 7 Kriege verwickelt und Liebling der Presse Währenddessen hat DAS affenhaus wieder geöffnet! Texas shopper robs store, ties two white female clerks up with tape, and lights them on fire. Minneapolis Richtig so.

Trump der Superdemokrat - welch ein widerwärtiger Typ❗️ corona COVIDー19 coronaUS Twitter USA Twitter entscheidet plötzlich selbst zu urteilen was Wahr und was Falsch ist, und da Konservative im Zweifel immer falsch sind, führt dies zu einer Manipulation der Menschen. Dass die Deutschen das nicht verstehen liegt daran dass sie sowas wie Meinungsfreiheit nicht kennen.

DSAgentur Amazing. Ridiculous. Probably good. ThanQ Mr President! Danke für den Erhalt der absoluten Meinungsfreiheit ohne bezahlte „Faktenchecker“ und Zensur. 🍾 🤡 Twitter macht schon lange eine versteckte Zensur... Stichwort Shadowban etc. Viele kritische Kommentare sind auch erst nach einem Klick auf 'weitere Kommentare' sichtbar. Manche sogar erst nach einem weiteren Klick auf 'blabla könnte beleidigenden Inhalt haben bla will sehen'

MDRAktuell Wieviele das, nach jahrelanger Manipulation , in den falschen Hals bekommen. Bravourös trump. Mal sehen ob correctiv hier auch abgeschossen wird. Der Mann bekommt langsam Panik, weil er wahrscheinlich gegen die demente Schlaftablette Biden verlieren wird. Danke Twitter, dass Du uns irgendwelchen Blödsinn von Hr. Trump nicht vor die Nase hälst. Musste schon sehr dumm sein. Obwohl es gibt noch Luft nach unten . Bitte löscht den Kram. DANKE!!!!!

👍👍👍 Amerika auf dem Weg zur Diktatur. Mord an CP, Naziaufläufe weiter erlaubt? Kommentarfunktion mit 0 gesperrt Souverän wie immer... Ja Wenn das so stimmt, dann könnte ja die tagesschau theoretisch gesperrt werden? Witzfigur. „Wenn Trump Twitter verbieten wolle, seine Inhalte zu kommentieren beziehungsweise mit Faktenchecks zu versehen, dann könnte es Plattformen dazu verleiten, seine Tweets ganz zu löschen. Das wäre nämlich auch in der geänderten Rechtssprechung möglich.“ Hoffentlich!

wp19922 Über Trump kann man sagen was man will, aber er rüttelt nicht an der Meinungsfreiheit. Er steckt ein & teilt aus Amerikanisches Verständnis von Meinungsfreiheit könnte in Germany Freiheit & Geld kosten Free Speech, sie kennen weder NetzDG noch Obrigkeitsgesetze 😥😥😥 Konsequenter Angriff auf die Pressefreiheit. Nun kommt Zensur. Er strengt sich an beim Diktator-Bingo

Der dreht doch immer mehr am Rad. Ich hoffe inständig das sie diesen Menschen nicht nochmal wählen !!! Aber die amis haben da drüben eh ein an der Waffel Tyrann Ein weiterer Schritt in Richtung echte Demokratie und Rede-Meinungsfreiheit. Sehr gut. Überfällig. Ich freue mich auf den Tag, an dem in Deutschland die unsäglichen ÖRR Zwangsabgaben (Propagandasteuer) abgeschafft werden 😇 trump twitter tagesschau ard zdf demokratie

Da ich bis gerade in unserer 'DIKTATUR!1!' bei nahezu nicht mehr vorhandenen Grundrechten gemütlich im Biergarten saß: Ich habe das richtig verstanden: Der Herr will dafür sorgen, dass Twitter u.A. auch für seinen Kram verklagt werden kann ? Habe ich das richtig verstanden ? In 50 Jahren schauen Kinder in die Geschichtsbücher und lesen über den Auslöser des dritten Weltkrieges: Twitter sperrt Trump.

Diese Plattformen waren noch nie neutral. Es ist ein Unternehmen das Geld mit dieser Plattform verdient. Was und wie ein Soziales Netzwerk seine Inhalte moderiert ist (im guten wie im schlechten) Entscheidung des Plattform-Halters. _Spacegeek Diktaturpuzzle Nur was der Chef sagt stimmt Meinungsfreiheit alla USA Fakten zählen nicht, nur ein Präsident darf lügen das sich die Balken biegen!

Der Imperator schlägt zurück. archivaufnahme als donald die meldung bekam dass sein tweet einem faktencheck unterzogen wurde Ich hoffe die löschen einfach alle seiner Kommentare 😄 Das ist einfach gelogen. Auslöser ist das löschen konservativer Meinungen und das löschen jeder Alternative zur WHO Meinung in Sachen Corona. Sie sind Lügner

Was sagt das NWDG von Herrn Maas? Wenn Dummheit und selbstverliebtheit ein Kind bekommen würden wäre es Orange 🙈🙉🙊 Naja... auch hier in Deutschland sieht man Faktenchecker mittlerweile als ein Problem an... Darf der Idiot eigentlich alles? Der Genosse Trump will jetzt also als Staatsoberhaupt bestimmen was auf Plattformen im Privatbesitz gemacht werden darf und was nicht, so so

Bis dato hat er von diesen Medien profitiert, auch sie haben ihn zum Präsidenten gemacht. Jetzt traut sich jemand diesem Narzissten zu wiedersprechen, jetzt sind diese Medien die Bösen und der Suppenkasper geht dagegen vor. Er ist halt ein Narzist, nur seine Meinung zählt. You did a great job! Twitter ist schon eine Media-Waffe von CCP.

Sollten die sozialen Netzwerke der USA auch nur eine Woche nicht erreichbar sein, dürfte nicht nur der digitale Unterrichtet endgültig Geschichte sein. Es ist ernüchternd, wie viele Bereiche in Deutschland ohne Facebook, Whatsapp & Co nicht mehr überlebensfähig sind. Trump Mimimimimi böser Trump!

God Bless America Einfach der Beste! Lustig wird sein dazu passender Tweet, in dem er damit angibt, wie er es Twitter nun gegeben hat 🤦🏻‍♂️ 'könnten sie für alle Inhalte, die von ihren Nutzern gepostet werden, verantwortlich gemacht werden. Wenn sie diese Verantwortung nicht übernehmen wollen, dürfen sie keine inhaltlichen Anmerkungen wie Hinweise auf Faktenchecks mehr machen.' Ist einklagbare Objektivität nicht gut?

Interessant ist jedenfalls, dass 'Section 230' als 'das wichtigste Internetgesetz der Welt' gehandelt wird, während Deutschland seit 2 Jahrzehnten stets bemüht ist, jede Internet-Entwicklung möglichst im Keim zu ersticken, mittlerweile selbst einfache Homepage-Cookies verbietet. Wenn dies mein letzter Tweet auf Twitter sein sollte, möchte ich ihn ganz erfurchtsvoll und mit Stolz genießen: Ergo: FuckYouDonaldTrump! 🖕 realDonaldTrump

Wie immer interessiert es ihn nur, was ihn angeht und nicht z.B. die über 100.000 Toten oder die Gewalt gegen Minderheiten. Armer kleiner Depp Das kleine Baby ist gekränkt und heult vor Wut. Ist halt ein idiot genauso, von nun an ist nur noch richtig was Trump sagt. Es ist wahnsinnig, was sich ein amerikanischer Präsident alles erlauben kann...... in Deutschland müsste ein Kanzler zurücktreten, wenn er einen Hasen überfährt! Wer stoppt diesen Mann endlich?

bald auch in DE erhältlich Der Spassel hat voll einen an der Klatsche! 😂😂😂 Richtige und gute Entscheidung. Es wird Zeit, juristisch gegen die 'Faktenchecks' von ARD, ZDF, Twitter, Facebook& Co. vorzugehen. Das ist betreutes Denken und reine Propaganda von den Fake-News Medien. Er greift die an über die er seit Jahren scheiße veröffentlicht. So dumm muss man erst mal sein.

Richtig so. Der Linke/Kriegsgeile Pedophile Sumpf muss ausgetrocknet werden Trump wehrt sich nur. In Deutschland wird von einer IM ud diversen Politikern ein ungerechtfertigtes NetzDG eingeführt. Einfach nur um Kritiker der Merkelpolitik mundtot zu machen. Merkel muss weg! Hoffentlich sperren sie diesen Lügenclown jetzt endlich 🤡

Nur eine weitere Nebelkerze ohne rechtliche Relevanz. Peinlicher Schaumschläger. Lustig, dass immer noch vermutet wird, irgendetwas, was der Orangene tut, könnte Folgen für ihn haben. Der haut die Alternativen Fakten im Minutentakt raus, da kommt keiner mehr hinterher. Er wird unbeirrt weiter machen, er feiert sich zu sehr für seine 'Leistungen'.

Trump 👍 Hoffentlich gilt das auch für Deutschland, damit Heiko Maas mit seiner faschistoiden Netz-Zensur endlich der Stecker gezogen wird. Bücherverbrennung durch Sozialisten hatten wir hier nämlich schon mal. NetzDG Lasst mich raten: Dass Trump sich hier für die uneingeschränkte Meinung einsetzt macht ihn wieder auf magische Weise zu einem rechtsextremen Putin-Nazi-Rassist-Homophoben? Die gehirngewaschenen Leute hier sind so leicht durchschaubar :D

Da viele es scheinbar nicht verstehen hier das wichtigste Zitat: 'Wenn sie diese Verantwortung nicht übernehmen wollen, dürfen sie keine inhaltlichen Anmerkungen wie Hinweise auf Faktenchecks mehr machen.' Ergo wird nichts mehr kontrolliert, da alles kontrollieren unmöglich ist. Grandios. Ein Sieg für die Meinungsfreiheit. Endlich wird den linken Rattenfängern das Handwerk gelegt. Hier in Deutschland kämpft die Regierung dagegen mit dem grungesetzwidrigem NetzDG gegen die Meinungsfreiheit.

Cool! Dann darf Twitter jetzt auch seine Tweets löschen. :) Da viel es scheinbar nicht verstehen hier sas wichtigste Zitat:'Wenn sie diese Verantwortung nicht übernehmen wollen, dürfen sie keine inhaltlichen Anmerkungen wie Hinweise auf Faktenchecks mehr machen.' Ergo nichts wird mehr kontrolliert, da alles kontrollieren unmöglich ist.

Aber wer liest dann noch seine Thesen? Niemand 🤣✌ Was für eine weinerliche, psychisch instabile Figur Trump doch ist. Amerika ist sehr viel mehr als dieser narzisstische Clown. DonaldTrump Twitter ExecutiveOrder Section230 Dann dürfte Trump wohl der erste sein, der aufgrund seines eigenen Erlasses komplett gesperrt wird. 😂

Kim Il-Trump erlässt Elsass Twitter. Von mir aus. Hat er sich wieder Desinfektionsmittel gespritzt oder getrunken? 😂 ...den Honk kann doch keiner mehr Ernst nehmen Damit blamiert er sich vor dem Supreme Court, schätze ich. LiarInChief sollte eine telegram-Gruppe öffnen. Da wäre er mit seinen Lügen in bester Gesellschaft

Was hat die Tagesschau bei der Sache jetzt nicht verstanden? Wendet sich Trump gegen die sozialen Medien als solche oder gegen ihre risikolose Parteinahme durch sog. 'Bewertungen' von Tweetinhalten im Stile eines Wahrheitsministeriums? So schwer ist das doch nicht zu verstehen. Twitter kündigt Trump denn Zugang das wäre doch was

Der Stachel sitzt tief drum schlägt er um sich der Miste Fake News Wie ein kleines Kind. Wenn Twitter Eier hätte, würde es ihn rauswerfen. Der Imperator maßregelt seine Untertanen. Die Ironie, dass sich Trump in seiner Meinungsfreiheit eingeschränkt fühlt ist schmerzhaft. Völlig Banane der Typ. Bestätigt sich wieder und wieder und wieder 🤦🏻‍♂️😅

Wenn man jmd vorwirft zu Lügen, dann gibt es Rede und Gegenrede in einer Demokratie. Was Twitter gemacht hat, war, seinen Tweet negativ mit 'Lüge' zu framen. Sie beanspruchen also den ultimativen Wahrheitsanspruch für sich. Das ist total undemokratisch. Dieser Mensch ist einfach nur krank. 'Wenn mir aber was nicht lieb, Weg damit! ist mein Prinzip.' (Wilhelm Busch)

Somit um aus der Haftung zu kommen, ist Twitter am besten beraten, DT zu bannen. Dann machen sie seinen Account halt dicht 😇 Trump, der größte Lügner, den es jemals in einem politischen Amt gegeben hat, will die Meinungsfreiheit retten, indem er die Meinungsfreiheit einschränkt. Am meisten aber nervt ihn aber, dass seine Buddies Putin, Kim & Xi genau das in ihren Länder problemlos machen können.

Wie ein bockiges Kind, dem man sein Spielzeug weggenommen hat. Bei uns längst Praxis. Heiko Maas (SPD) hat Zensur in Sozialen Medien längst durchgesetzt. Aber wehe, Trump macht das Gleiche. NetzDG Soll er doch einfach sein Twitter-Profil löschen wenn er nicht mit Twitter einverstanden ist 😁 Naja, gibt ja momentan keine anderen Probleme in den USA... 🤦‍♂️

Faktenchecker haben nicht immer Zugriff auf alle 'Beweise', oder sie wollen diese nicht sehen. Das nennt man dann Propaganda. Danke für den neuen Inhalt für meine Facharbeit Herr Trump! FakeNews SocialMedia Ähm, legt der sich da nicht selbst irgendwie n Ei mit? 🤔 Wunderbar dann löscht Twitter beim nächsten mal seinen Tweet 🤣

Zwingt der jetzt die sozialen Medien, seine unverschämten Lügen in die Welt zu streuen? Wat n Vollhonk Reaktionspolitik auf emotionaler Ebene war noch nie was gutes Ich schrieb ja schon, DonaldTrump ist ein diktator wie erdogan KimJongUn putin ... heiltrump 😡 Wahrend 100.000 Amerikaner sind gestorben und sterben weiter

Funfact am Rande: Der Twitter-Account mit den meisten Followern ist nach wie vor BarackObama. Unser AmericanIdiot Donald Trump ist nur Platz 9. Damit schießt er sich ja selbst ins Bein. Wenn Twitter für den Scheiß haften soll, dann wird Twitter ihn eben sperren müssen.😂 Sehr gut von Trump. Sieg für die Redefreiheit.

Ich versuch mich ja immer gut auszudrücken und so, aber eben langt's halt auch mal: Alter, der FUCKT SO AB MANN Sehr gut. Dieser Mann fackelt nicht lange. Inhaltlich hat er recht. Twitter muss sich entscheiden, was es sein will. Wird der Supreme Court hoffentlich wieder kippen

Nach Twitter-Faktencheck - Trump plant Verfügung für Soziale MedienNach Trumps Verärgerung über Twitter hat das Weiße Haus laut einer Sprecherin eine Verfügung zu Sozialen Medien angekündigt. Ja 👍. So wird das jetzt gemacht. Ixt dann Bild auch betroffen?

Trump will soziale Medien 'stark regulieren oder schließen'Republikaner hätten das Gefühl, dass Social-Media-Plattformen die konservativen Stimmen völlig unterdrückten, so US-Präsident Donald Trump. Daher ... Sehr gut, weiter so! 👍👍👌 Was ist Framing? realDonaldTrump geht das Fötchen auf Grundeis. Und seine Lügenkampagne geht weiter.

Hongkonger Sicherheitsgesetz - Trump plant Maßnahmen gegen ChinaUS-Präsident Trump will noch in dieser Woche Maßnahmen gegen China wegen des geplanten Sicherheitsgesetzes für Hongkong ergreifen. Wenn der Junge Scheiße baut und den 3. Weltkrieg anzettelt sind wir ja schon wieder drann. Der Pursche hat deutsche Wurzeln. Endlich. Euer Held will durchgreifen. Hongkong ist durch den Opium Krieg welche die Chinesen zur entschädigung der vernichteten Opium Menge + den wert der Schiffe + eine Straf Zahlung sowie. Hongkong zu 150 Jahren glaub ich waren es zu Britischem gebiet machte. Chinesen wurden zu Junkies ins land mit Bestechungen.

Trump will offenbar soziale Netzwerke umkrempelnUS-Präsident Trump will nach dem Faktencheck eines seiner Tweets gegen Twitter vorgehen. Jetzt sind Informationen zu einem Erlass aufgetaucht, der die Grundlagen der sozialen Netzwerke in den USA erschüttern könnte. Falsch. Die Fake-News haben ein Ende. Es kann nicht sein, dass mir Twitter oder die ARD vorschreibt, was falsch oder richtig ist. Ihr betreibt nur Hass und Hetze. Richtig wäre: Geplanter Trump-Erlass gefährdet die das Berufsbild der gut bezahlten und korrekt agierenden Faktenchecker.... 😂😂😂 Ihr Linksradikalen Staatsfunker werden bald gesperrt😂😂😂

USA: Donald Trump und die 100 000Egoistisch, empathielos, erratisch: US-Präsident Donald Trump lässt seine Landsleute in ihrer Trauer allein. Inzwischen sind in der Epidemie mehr als 100 000 Amerikaner gestorben SZPlus Trump hat viele Tote verursacht. Er hat Corona ignoriert. Was kümmern ihn ..... es gilt für ihn 'DJT first....' Die Amerikaner scheinen immer noch mehrheitlich hinter Trump zu stehen - Dann haben sie ihn auch verdient...

Trump droht Twitter zu schließenNachdem zwei seiner Tweets mit Warnhinweisen versehen wurden, droht realDonaldTrump ausgerechnet auf Twitter , diesen und andere Anbieter dicht zu machen. Eine präsidentielle Verfügung sei in Vorbereitung, erklärt Trumps Sprecherin. thodenk berichtet. realDonaldTrump thodenk heute will er sie unterschreiben (U.S. Zeit). 😂 realDonaldTrump thodenk kuku27 After warning two of his tweets, threatens realDonaldTrump of all things on Twitter to shut down this and other providers. A presidential order is in preparation, Trumps spokeswoman explains. thodenk reported. realDonaldTrump thodenk