Tesla darf weiter roden in Grünheide

Tesla, Olg, Rosung

Gericht: Tesla darf weiter roden in Grünheide #Tesla #OLG #Rosung

Tesla, Olg

21.2.2020

Gericht: Tesla darf weiter roden in Grünheide Tesla OLG Rosung

Es darf weiter gefällt werden auf dem künftigen Tesla -Gelände. Diese Entscheidung gab das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg am Donnerstagabend bekannt. Das OVG hatte zuvor die Rodungen auf Antrag der Grünen Liga vorläufig gestoppt.

OVG: Beschluss ist unanfechtbar In einer Pressemitteilung gab das OVG zur Begründung an, "dass die gesetzlichen Voraussetzungen für den vorzeitigen Beginn der Errichtung der Anlage zu Recht zurecht bejaht geworden sind". Der Beschluss sei unanfechtbar, hieß es weiter. Die Grüne Liga Brandenburg und der VLAB in Bayern hatten die Rodung auf dem Gelände stoppen wollen. Das Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder) wies die Eilanträge beider Verbände jedoch in der vergangenen Woche ab. Die Grüne Liga legte dann Beschwerde ein, das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg untersagte danach vorerst die Waldrodung. Auch der Verein aus Bayern hatte eine Beschwerde eingereicht. Der US-Elektroautobauer will in Grünheide bei Berlin ab nächstem Jahr rund 500.000 Elektrofahrzeuge im Jahr bauen. Wegen des Beginns der Vegetationsperiode sollte die Rodung auf dem Gelände bis Ende Februar abgeschlossen sein. Das Landesumweltamt hatte den vorzeitigen Beginn des Bäumefällens gebilligt, die komplette Genehmigung für den Bau der Fabrik steht aber noch aus. Kommentar Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen. Kommentar verfassen Weiterlesen: tagesschau

Unsere Regierenden sind einfach nur noch peinlich Geld regiert die Welt.....und Korruption tut denn Rest ..... Bürger dürfen weiter CO2 Steuer zahlen. Auch jene für diesen Wald!!!!!!!! Das ist die richtige Entscheidung, doch kommen deutsche Unternehmen auch in den Genuss von Gerichtsurteilen abends um halb zehn?

Toll, wie schnell unsere Gerichte arbeiten (können). Und wenn sie noch das doppelte roden, natürlich dürfen sie Es geht um Wirtschaft .. und die Grünen wissen das auch ganz genau, sie wollen nur später sagen können 'Wir haben etwas dagegen gemacht' Wer immernoch nicht soweit denken kann ist entweder sehr naiv oder einfach dumm....

Arme Bäume. Sehr gut. Ich hoffe allerdings, das für die Abholzung der Monokultur ein Mischwald gepflanzt wird. Hat irgendwer daran gezweifelt? Geld und Macht sind immer die Gewinner. Aber wir können doch wieder mit Fingern auf die Brasilianer zeigen wenn die Ihre Wälder abbrennen. Deutschland das Land der Doppelmoralisten und Heuchlern.

Grüner HighTec

Tesla in Grünheide: Brandenburg fürchtet Aus der Giga-FabrikAm Samstagabend hatte das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg die Rodungsarbeiten auf dem Gelände der geplanten Tesla -Fabrik gestoppt. Auf Antrag der Grünen Liga, einem ostdeutschen Mini-Umweltverein. Jetzt prüfen die Richter, ob die Vorab-Baugenehmigung des Landesumweltamts rechtmäßig war. Das hat offenbar Konsequenzen.Lesen Sie mit BILD Plus, was Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach gegenüber BILD dazu sagt und warum er jetzt ganz konkret vor einem Rückzug von Tesla zittert. *** BILDplus Inhalt *** Dann ist Dummland echt selber Schuld! Dann wäre diesem Land auch nicht mehr zu helfen. Dann gehe ich eine Empfehlung. Wandern die aus! Armes dummes Deutschland😡 wer regiert uns? Wenn Merkel ein Machtwort sprechen müsste taucht sie unter, bei anderen Themen schafft sie aus Afrika die Demokratie ab🤔 Wer will denn n dem Dummland noch investieren? Damit würde ja ein zweites Nokia verhindert. Das geht aber nicht. Tesla muss unsere Gelder nehmen, sonst wären wir nicht die doofen Deutschen.

Wer hat denn da die unabhängige Justiz nicht beeinflusst In der Türkei für 3 Bäume Gezi unterstützen, in Brasilien aufschreiben aber deutsche Wälder platt machen. Einfach nur Armselig! In Syrien und Irak wegschauen aber Saudis und Ägypten mit Waffen beliefern. Palestina an ISreal übergeben aber Russland kritisieren. armseligDE

Das Klima wird durch Tesla nicht gerettet. Gut für den Standort Deutschland un die hiesigen Autohersteller. Konkurrenz belebt das Geschäft und Innovationen. ich kann nachvollziehen, warum man gegen die rodung ist, es wird ein stück leben weggenommen für toten beton zwar werden 3x so viele bäume neu geplanzt, aber hätte man die fabrik wirklich nicht an nen anderen standort setzen können?

Vernunft : Grüne - 1 : 0 Wirtschaftlich gut. Ökonomisch wahrscheinlich auch. Gut so...und nun kann sich die grüne Liga auflösen bitte ...😜😂😂😂

Tesla-Werk: Gericht stoppt Waldrodung für deutsches Tesla-WerkDie Grüne Liga findet, auch Tesla habe keine Sonderbehandlung verdient. Der Grünen-Politiker Oliver Krischer nennt ihre Klage dagegen 'absurd'. Ist das jetzt Wald oder doch eine Plantage, die eh 'geerntet' wird? War da dieser Tage nicht was mit AfD-Nähe der 'Grünen Liga'? ElonMusk wird sich noch wundern. 😏 Tesla Brandenburg

Fahrbericht Polestar 2 - Besser als TeslaEndlich gibt es einen elektrischen Konkurrenten zu Tesla s Model 3. Der Polestar 2 überzeugt nicht nur bei der Verarbeitung, sondern auch auf Schlaglochpisten. SZPlus Aber schaut dafür Kacke aus 🤣 Tesla Model 3 Long Range: 54770 € Polestar: 2020 erhältlich ab 57.900 € Mhmh... Is aber hässlich wie die Nacht 🤣

Tesla darf Rodung für Fabrik in Brandenburg fortsetzenDas Berliner Oberverwaltungsgericht wies die Beschwerden zweier Umweltverbände zurück. Das Projekt sei von großem Interesse für die Öffentlichkeit, hieß es als Begründung. die Ameisen werden sich an den Bäumen fesseln/fesseln lassen..durch die Verbände...... Manchmal siegt die Vernunft, hatte so meine Zweifel. Freut mich ! Schad eigentlich. Den Elektroschrott braucht kein Mensch!

Model 3: Ein kleines Teil bringt Tesla sechs Jahre VorsprungKleines Teil – große Wirkung! Tesla setzt auf ganz andere Produktionsmethoden als die Konkurrenz – mit drastischen Folgen. Auch für die Zukunft. Haben sie inzwischen auch das Know-How, die Batterien zu recyclen? :) Liebe Grüße ( ͡° ͜ʖ ͡°) Honoriert der 🇩🇪🚘Kunde nicht - tomdrechsler analysiert später was der Käufer wünscht

Model 3 zerlegt: Tesla ist VW und Toyota um sechs Jahre voraus - WELTDie Technologieexperten der japanischen Zeitung „Nikkei“ haben Tesla s Model 3 zerlegt. Das Ergebnis: Elon Musks Autobauer ist aus technologischer Sicht traditionellen Herstellern um Jahre voraus. Vor allem ein Bauteil offenbart den Vorsprung.



Trump zwingt GM zu Bau von Beatmungsgeräten

Corona-Hilfen für Italien: Von Russland mit Liebe - und Kalkül

Kommentar: USA geben mit Corona ihren Führungsanspruch auf

Corona-Krise: Das RKI lässt die Menschen allein - WELT

Krankenschwester: 'Ich will nicht infiziert sein und arbeiten müssen'

Corona in Belgien: Katze positiv auf neuartiges Virus getestet - WELT

Liveblog zum Coronavirus: 150 Euro Strafe, wenn Mindestabstand nicht eingehalten wird

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

21 Februar 2020, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Die Opfer des rechten Terrors in Hanau

Nächste nachrichten

Gigafabrik: Rodungen für Tesla-Werk dürfen fortgesetzt werden
Corona-Pandemie: Weniger gefährlich als die Grippe? Corona-Pandemie: Laschet will über Exit-Strategie nachdenken tagesschau @tagesschau Exit-Stratgegie: Jetzt müssen wir für die Zeit nach Corona planen - WELT Corona-Krise - die sechs vertrödelten Wochen des Donald Trump Sigmar Gabriel wirft EU 'vollständiges Versagen' in Corona-Krise vor Tim Mälzer über Fall Adidas: 'Das ist für mich ein Unding, was da gerade passiert' Liveblog zum Coronavirus: Habeck fordert Evakuierung griechischer Flüchtlingslager Coronakrise: Jetzt rächt sich, dass Deutschland digital abgehängt ist - WELT Finanzielle Hilfsprogramme: Heilung durch Geld Fake News in Afrika: Mit Knoblauch gegen Corona? Fußball-EM Finale 1996 Deutschland - Tschechien 2:1 n.Golden Goal
Trump zwingt GM zu Bau von Beatmungsgeräten Corona-Hilfen für Italien: Von Russland mit Liebe - und Kalkül Kommentar: USA geben mit Corona ihren Führungsanspruch auf Corona-Krise: Das RKI lässt die Menschen allein - WELT Krankenschwester: 'Ich will nicht infiziert sein und arbeiten müssen' Corona in Belgien: Katze positiv auf neuartiges Virus getestet - WELT Liveblog zum Coronavirus: 150 Euro Strafe, wenn Mindestabstand nicht eingehalten wird Coronavirus-Maßnahmen: Braun schließt frühe Lockerung aus Merkel zur Corona-Krise: 'Seien Sie geduldig' Islamfeindlichkeit: Regierung verzeichnet 871 Übergriffe auf Muslime in 2019 Anton Hofreiter: 'So funktioniert Klimaschutz doch nicht!' Corona: Zahlen deuten auf Anstieg häuslicher Gewalt hin