Tatort, Ulrike Folkerts, Stefan Tries, Stefan Dähnert, Ben Becker, Benny Hilpert, Max Schimmelpfennig, Tatort

Tatort, Ulrike Folkerts

„Tatort“ aus Ludwigshafen: Das Leben, das sie nicht wollte

Nach 28 Jahren kehrt Lena Odenthal im „Tatort“ Ludwigshafen an einen #Tatort zurück, der ihr bereits bekannt ist. Gut enden kann das nicht:

17.11.2019

Nach 28 Jahren kehrt Lena Odenthal im „ Tatort “ Ludwigshafen an einen Tatort zurück, der ihr bereits bekannt ist. Gut enden kann das nicht:

Im neuen „ Tatort “ feiert Ulrike Folkerts dreißigjähriges Dienstjubiläum als Kommissarin Lena Odenthal. Es verschlägt sie in die Westpfalz, wo sie einen alten Bekannten trifft. Gut enden kann das nicht.

Von solch aufgesagt pathetischem Zuschnitt sind die Dialoge, die Stefan Dähnert ins Drehbuch geschrieben hat, leider zuhauf. Dähnert verfasste auch die legendäre Episode „Tod im Häcksler“, bei der seinerzeit der heutige Ufa-Chef

Regie führte. Viele Fäden von damals nimmt das Drehbuch nun auf: die Geschichte von Odenthal und Tries, die einer verschworenen Dorfgemeinschaft, die der immer noch trostlosen Provinz, in der es kein glückliches Leben gibt. Auch der Häcksler, der 1991 eine Rolle spielte, taucht wieder auf, diesmal droht die Kommissarin damit kleingemacht zu werden.

Weiterlesen: FAZ.NET

30 Jahre Lena Odenthal: Das müssen Sie über die dienstälteste Tatort-Kommissarin wissen Ulrike Folkerts spielt seit 30 Jahren die selbstbewusste Ermittlerin Lena Odenthal – und ist damit die dienstälteste Kommissarin im Tatort .

Halle: Afghane tötet Verlobte, weil sie ihn nicht mehr wollteHalle – Nasi A. (†18) soll am 16. Juli von ihrem Verlobten getötet worden sein, weil sie ihn nicht mehr wollte. Mufti Folklore halt... Stammesritus War sicher nur ein Versehen👍.

Sind es wirklich schon 30 Jahre? Lena Odenthal feiert mit diesem Fall JubiläumIhr 70. Fall führt Kommissarin Lena Odenthal in ihre eigene Vergangenheit. Wie schon 1991 ermittelt sie in dem pfälzischen Dorf Zarten und trifft ...

Gazastreifen: Israel greift nach Raketenbeschuss Hamas-Ziele anDas israelische Militär setzt die Luftangriffe auf den Gazastreifen fort. Dieses Mal richten sie sich nicht gegen den 'Islamischen Dschihad', sondern gegen die Hamas. Deutschland hat sich nicht verändert. Immer wieder ein „Vergnügen“ zu sehen wie ihr die Schlagzeile gestaltet. Israel hat angegriffen... und zum Schluss die Erklärung warum. Vielleicht versucht ihr es nächstes mal umgekehrt. Trotz Waffenruhe Abkommen Raketen vom Gaza auf Israel, daraufhin die Luftangriffe!!! Gut so

Zentralrat der Juden: Josef Schuster gibt AfD Mitschuld an wachsenden AntisemitismusDie AfD relativiert aus Sicht von Zentralratspräsident Josef Schuster die Verbrechen des Nationalsozialismus. Sie habe das gesellschaftliche Klima in Deutschland verändert.

Vier Autos in Flammen: Brand-Terror gegen Baufirma in DresdenDresden – Anschlagsserie auf das Bautzener Bauunternehmen Hentschke reißt nicht ab. Nun, das sind wohl die Bodentruppen unsere linken Parteien fremdes Eigentum zerstören ist feige und einfach zum 🤮!!! Das Foto sagt alles aus.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

18 November 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Kassensicherungsverordnung: Zwei Millionen Kilometer mehr Kassenbons - Video - Video - WELT

Nächste nachrichten

Aktivist Joshua Wong: 'Ich habe Erfahrung an der Front'