Streit um Bewohnerparkgebühren in Düsseldorf: „Stephan Keller ist der Retter der SUV-Fahrer“

27.09.2022 17:30:00

Die Stadt #Düsseldorf wird die erhebliche Erhöhung der Gebühren für Bewohnerparkausweise verschieben. Oberbürgermeister Stephan Keller teilte am Dienstagvormittag mit, dass er entsprechende Pläne gestoppt hat.

Die Stadt Düsseldorf wird die erhebliche Erhöhung der Gebühren für Bewohnerparkausweise verschieben. Oberbürgermeister Stephan Keller teilte am Dienstagvormittag mit, dass er entsprechende Pläne gestoppt hat.

Der Düsseldorfer Oberbürgermeister stoppt die geplante Erhöhung der Bewohnerparkgebühren, um Bürger in der Energiekrise zu entlasten. Das kündigte er am Dienstag als Reaktion auf einen Bericht unserer Redaktion an. Der CDU-Bündnispartner Grüne protestiert.

rtüOebreiebrsmgre tSpaneh elKrel D()CU tah ma Dsngitae dei apletgne ghEuröhn dre hebrünGe rüf Bsroarhuskeweeanepwi tppstgeo – dsa ogtrs für ieenn enffeno oilkfKtn im ürnce-zgnwrash sRn.Folgen Ich folge Ja, „Krieg ist uninteressant“, das lässt der ukrainische Schriftsteller Artem Tschech in „Nullpunkt“ auch seinen Helden Artem Tschech aussprechen.Feueralarm in Köln Einsatz am Appellhofplatz – mehrere KVB-Linien sowie Straßen betroffen Copyright: Dirk Borm Polizei und Feuerwehr sind am Montagnachmittag (26.Pocket Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde, Rafael Grossi (AFP / Alex Halada) Der Dialog mit dem Iran zur Klärung offener Sicherheitsfragen sei wieder aufgenommen worden, schrieb Grossi nach dem Treffen mit Mohammed Eslami, der auch iranischer Vizepräsident ist, im Onlinedienst Twitter.

tsdbainü Dei Günnre nergeitaer am iNhagcattm tim eneir mueisnitP,etgsrel in der sei emd decfSthta reschew üVorrwef cameh.n Sh„eatpn eeKlrl sit red tteRre red rV-SFU,earh cmtha icsh ni cSehna Klttatmaisdhaup nud wdVrrseheeenk bera ,“uriünuggdwalb sälst hsci ide hsithecpisevekrrlo Seirhrnpec Mjrai Csrode etrini.Sie ist bevölkert von Rohlingen und Dörflern, Säufern, Anständigen und Unanständigen – „wo bin ich gelandet, wer sind diese Menschen, und wo sind die tapferen, jungen Helden von den Plakatwänden?“, denkt er am Anfang.ez rleKel teath am agrigmiovsnttaeDt ite,ttlimge sdas er die etnileghci hocn rfü esdeis ahJr enateglp gnruEhhö dre rürgbnaBeernhokeehpw ufa ttmubesimen iZte vibheec.26.trs rE rgeitreae tmiad fua neine tBierch unreser aidot..nkRe lleeKr eevswrti fua ied lfnainielzen ehnMlngeetaubrs hdurc eid kenie,Ersgrei dei in indees eTang rcdhu hreheö hzasubgAnlhgeanlc pürsrba nü.Die Internationalen Atomenergiebehörde hatte Teheran zuletzt vorgeworfen, seine Uran-Anreicherung weit über die vereinbarten Grenzen hinaus fortgesetzt zu haben.

rwed I„n rsieed ietZ rietvebte es ,csih ide ügrnneerBin ndu gBrrüe imt deiarbeevnrm Gbnhreüe zäcztlusih zu e,lbtasn“e os llr.Wie die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) am Montag (26.eeK nMa drwee sich demesi eTham wredie m,enwid so ellreK.Zzeuit„r äwre eedsi lhbneguraeMst bera asd lliövg aslfehc "ain.Slg Dem hmenrVnee nhac dhlneate red rirmeseürebtegrbO ma gtiVoamtr chan rsnneicheE sed eBsrPc-itRh ehno bustAgmmni mti ned ü,Gnern oowlhb esi itm der DUC eni nBsdüin mi dSttatra ebn.Betroffen sind die 3,4, 5, 16 und 18.ldi uhcA ladsbeh tsi red rpünnrseBdnati t.Entdecken Sie den Deutschlandfunk.

rvärereg eDr von nde Gnüren nclgsavegehore detrVeezkshernern Jhenco arlK äehtt ads pneKzot zur aruiwktfhgnsecrabtamuPr im keOorbt edr Pliokit lveonlrest l.snole gnciEiehtl wra neie rehlcehibe Eunöhgrh erd enhreüGb mzu eennkdomm Jarh ngseoveerh eweg.Die Haltestelle wurde daraufhin geräumt.nse hefa-FosüncertrnikGn erbNort kzireisCnw haett ocnh im Atguus in inmee eeItinrvw in nererus eainRdotk ovn emntnssedi 200 uoEr nospehecrg, ltuezzt sndaetn chua itm lkciB ufa eander ttSäde saorg ebrlechhi ehröhe nZaehl mi am.uR ölKn weat iktudtesri üebr bis uz 006 Euro im ha.Jr elKrle sgta, itm him esi rüeb ied ktkereno öheH frü deroDslfüs hcno ntcih ocehsgnrep orewd.„Im Kabelschacht der Rolltreppe hat etwas geschmort“, so der Sprecher.

n eDi„ tkloteeirpor hGübre onv 500 rEou its tim imr bera hcint zu mhcn,ae“ agtes eeKrll rersune.eRkiadtno iBnsgla eoksnt dei ssiwAuee ni süleoDsfrd nru 25 orEu rop.ahrJ Sei rntceheibeg zmu kaenrP in pdrecsthneen egneseuesinaw nenZo rfü oAnhr.wne oDdülfress lliw iesed Znnoe in aienrteruQ itm hehon dkPacrurk revthrem.efafcnsh Dsa slol ned hcisenochrn rmagepzlakalntP rfü nAonherw ,nlreidn imned aernde rraePk rvätndgre e.

rednw cguZeilh slol dme hiffteenöcln uaRm mehr eWrt eesusnegzm e,ewndr um eartluhAto umz eAimtenn irvtpare älelpzetlSt zu nngräed – oerd zmu Afcenbshfa esd.tsAou rDcuh sellKre nctigduhEnes ethst sda eetsgma ezonpKt sde -ranürzgwsnche Rnitsnüsdassbe für den rraPkuma auf dre Kp.eip Dsa dBnünsi hatet schi urafda sdtvrnätig,e sad nkePra im elfhnöiectnf uRma zu ieezrre,udn um mhre Patzl rfü nttAlervaeni uzm utoA zu.cneahfsf lAs Aglshieuc tosell – vor mlael uaf scWnhu dre CDU – rmhe mrakurPa frü nrhwAnoe fshgnfeeca rew,edn wtae rduhc rertQaisgnuraeg.a aDs lGde uas edn nhrprüenehewbonarAgk stoell dfraü newreedtv ne.

rewd Desei nmehnaiE lltfä nun esrtovr.gew lreeKl obetnt ni ensiem ,tSmateten assd edi deeI tcihn omv ishTc e.is Nru dre kZittupen ni erd Keisr eis a.sflhc „ennW wir eid newrreksedehV hwrilikc ntftrsaeh bnirenoavnrg ln,wloe nekomm wri fau Deaur huac na neire usagnpsnA red bnGhüeer üfr aoeperrkhBnnew icnht v,iboe“r so le.Kelr d„elnilrAgs rdiw edsei imt mAagßnue eenrgofl udn ierhislhcc tnhci uzm ztjgeein “ntZkep.

uti Die neGnrü hatenl sedei ueörgVnzgre frü hfcsla.ri„W lonewl ied siMttoeweinlbäd dun riw wlnole sei soizal etcgerh ln“aeestg,t tags.Cdesor auzD hgötnree uach e„sn“eegesanm rübneGeh rüf ads Pnekra im ceetnfifnölh maRu, ide frü esMnnhec tmi ingmeegr mimnoknEe reirezdtu wdrenü.Kelserl acldokBe sei erdew zunffhäsgiutk ncoh sl.oiaz „mA stneime rtnripefeio dvaon eid evil netziiter rVS-rhUaFe, ide tnwieerhi ckrhitspa olsnsoekt im nefnlefchitö mRua nkpaer n,“enönk os.

dCrsoe iDe teihreMh erd rDssdreoelfü ni den siriedäntetsnnch eeianttSdtl ndu edi eieMhhtr edr seefDdosrürl tmi grgmeeni oemnimEnk hbae enhgeing rga inek eegseni toAu.Dei Günrne wseeenriv auf dtäteS ewi heneapKngo oerd reasA,mdtm ied tmi iemne aurmnetragmPenmaak ieen oedltnäesbwMiti vgrcahobtrena.äethnt cAhu eadren tdceuehs teSädt eisne li.odbVr reD lcBki nach urFgerib g,ieze iwe se eidba zsaloi ehegcrt hgeen ,nkna emtni eC.drso Für eeklrine stuAo nud ßbuaehlra rde etannndIts reüdnw ucha in sdfeDolsrü nach edn Velertnonlsgu edr Grnneü luedchti rreenggei nerGbhüe lflägi udn ürf seBer-zpesstisasDül gäeb es srteak gäremßingun.

E eDi nF-DCoraUitk ttzttsnüreu dlirwee eid ugnncsdEhtie des bsrüObit.rsreemeegr Heör„eh nGüebher ürf asd eprokrahnewnBe sspane jztet itvifiend inhct ni edi Z“tei, satg Feciotrnafkhs Rflo up.Ts iDe eenhncMs seine nwgee erd esernikegirE utner ku.Dcr hlätec„Zuszi angAeusb neäwr enei veatneturrliwnhco n.“mtuguuZ sE ltege unn ters lenmia zanwtear,bu iwe ihcs eid agicchatlmsstrtwefehi aeLg.

ttcilneekw Dei UDC rrdtofe hecuil,zg sads eid Sttadrnwtgevual iemb uBa äerzlctisuhz ngetQaeuiaragrsr ndu lpsetlläzet- slhencl n.armmoovkt ieD ielkpoteskrhVri minstgase nud sda meTha Perkan mi lezepinSel itgl sla tamhizeRe im snst.Rbüdian iDe DUC sti ieb ekneurBnchäsng dun ühebnöhGenenrugreh ürf dne urhoevretkA hhebrecil rüarznculehd,etk sal es die rennüG üwhns.cne Betiesr erhchfma reegit asd adntssnüiRb ni aSecnh eerVhkr fneof eanr,nandie tw,ae als lcnhhicstiffeo ufa cusWnh der CUD ine sscsidehtät pDpkeriaen mzu iumtlazhKcs mi kVerhre stfäternhc.wdreu sDas llreKe so fnelcötifh ,inifreteg tis erba nie ov.

umN.

Weiterlesen:
Rheinische Post »
Loading news...
Failed to load news.

Damit ist dann zumindest den Bewohner geholfen, die Parkausweise bezahlen müssen. Echt eine tolle Tat des OB. 😂😂 Haben wir nicht alle schon Mit der Mienralsteuer für Straßen und anliegende Parkplätze bezahlt? Warum dann nochmal abkassieren? Das Grüne Geheule geht runter wie Motoröl 😁 Geil. Ich liebe es wenn sie kotzen vor Wut 😂👍🌻

arnelieb HelenePawlitzki etwas für den Rheinpegel? Würde ja gern mal verstehen, woher der Schluss zwischen Kostenbelastung und Parkausweis. Darüber hinaus, ist das eh noch nicht flächendeckend umgesetzt mit den Ausweisen, oder? Wenn die Anwohnerparkplätze bundesweit pro Monat genau so viel kosten würden, wie eine ÖPNV-Monatskarte hätten wir ruckzuck wieder ein 9EuroTicket. Wetten

Ist auch krig schuld dran dass die Gebühren erhöhen

Buch zum Krieg in der Ukraine: Der Hipster-Held an der FrontDer ukrainische Schriftsteller Artem Tschech ist jetzt Soldat. 2015 wurde er zum ersten Mal einberufen, 2022 noch einmal. Über den alten Krieg hat er ein geniales Buch geschrieben. Sein „Nullpunkt“ ist so literarisch wie aktuell: Ukraine

Köln: Rauchentwicklung an der Haltestelle AppellhofplatzDie Feuerwehr ist aktuell a… Appellhofplatz im Einsatz. Wie die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) am Montag (26. September 2022) gegen 15.30 Uhr twittert, entfällt dort der Halt mehrerer Linien. Betroffen sind die 3,4, 5, 16 und 18. KVB BrandinKöln Köln…

Wien - 'Klärung offener Sicherheitsfragen' wieder aufgenommen: IAEA-Chef Grossi trifft Chef der iranischen AtombehördeDialog zur 'Klärung offener Sicherheitsfragen' wieder aufgenommen: IAEA-Chef Grossi trifft Chef der iranischen Atombehörde in Wien

Nach Eric und Kathas Sommerhaus-Exit: Neues Paar zieht ein!Die Das Sommerhaus der Stars-Bewohner dürfen sich über Frischfleisch freuen! In der sechsten Folge der Reality-TV-Show ging es ordentlich zur Sache: Der Modedesigner Eric Sindermann (34) und seine Freundin Katharina Hambuechen trennten sich vor laufender Kamera und entschieden sich dazu, freiwillig aus der Show auszusteigen. Sascha Mölders und seine Frau Ivonne mussten nach der Nominierung ebenfalls die Heimreise antreten. Doch mehr Platz gibt es in der Unterkunft deshalb nicht: In der neuen Folge zieht bereits ein neues Pärchen ein!

Professionell fotografiert: der einzigartige Moment, in dem ein Kind das Licht der Welt erblicktMomente des Triumphs, der Erleichterung, des stillen Glücks – Fotografien des Weges von neuen kleinen Menschen in die Welt.