Staffel der Damen: Fehlerfreie Vanessa Voigt bringt deutsches Quartett auf Medaillenkurs

  • 📰 focusonline
  • ⏱ Reading Time:
  • 92 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 40%
  • Publisher: 82%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Biathlon jetzt live: Staffel der Damen: Deutsches Quartett um Herrmann peilt 1. Medaille seit 12 Jahren an

10.38 Uhr: Vanessa Voigt ist beste Deutsche mit Rang 12. Franziska Preuss macht 15 Plätze gut und kommt auf dem 15. Rang ins Ziel. Denise Herrmann wird 17., Vanessa Hinz 21.. Insgesamt haben sich alle verbessert!10.36 Uhr: Elvira Oeberg gewinnt Silber, Eckhoff Bronze. Die deutschen Damen sind noch nicht im Ziel.

10.35 Uhr: Roeiseland ist im Ziel. Die dritte Goldmedaille für sie. Auch in der Verfolgung ist sie nicht zu schlagen. Doch hinter ihr geht es jetzt noch rund.Vorne lässt es Roeiseland ganz locker angehen. Sie lässt sich schon auf der Strecke feiern. Und das absolut verdient.Oeberg, Eckhoff und Wierer kämpfen um Silber und Bronze. Was für eine Spannung. Aktuell sieht es nach Oeberg und Eckhoff aus.

Kein Fehler für Roeiseland. Die Norwegerin wird Gold holen. Und zwar ohne jegliches Problem. Die Überfliegerin dieser Spiele.Roeiseland hat hier einen Vorsprung von anderthalb Minuten. Die Norwegerin kann gleich zweifach verschießen und wird sehr wahrscheinlich dennoch Gold holen.Zwischendstand nach dem 3. Schießen: 1. Roeiseland , 2. Wierer , 3. Hauser , ..., 12. Herrmann Kein Fehler für Herrmann. Ganz stark. Auch Voigt und Preuss perfekt.

Immerhin bleibt Voigt ohne Fehler. Genauso wie Preuss und Hinz. Eine super Serie von beiden deutschen Damen.10.15 Uhr:10.14 Uhr:Und sofort sind wir beim 2. Schießen. Natürlich führt Roeiseland das Feld wieder an. Was macht die Norwegerin jetzt?Roeiseland hat an der Spitze 34 Sekunden Vorsprung auf die Schwedin Oeberg. Wierer folgt wieder sechs Sekunden später.Zwischenstand nach dem 1. Schießen: 1. Roeiseland , 2. Oeberg , 3. Wierer , ..., 17.

Nach Gold im Einzelrennen war die Hoffnung groß, dass Denise Herrmann nochmal ein Kunststück gelingt und sie auch im Sprint auf das Podest läuft. Das klappte leider nicht, Herrmann liegt vor dem Verfolgungsrennen 1:45,1 Minuten hinter Sprint-Olympiasiegerin Marte Olsbu Roieseland aus Norwegen. In der Verfolgung treten die jeweils besten 60 aus dem Sprint an und nehmen die Zeitabstände aus diesem Wettbewerb mit.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Immer wenn die russischen Sportler so gut sind, fängt mein Misstrauen an.

Frei nach Xi Jinping…'Nur jene, welche der klirrenden Kälte standhalten, dürfen sich später am Duft der Pflaumenblüte erfreuen'. Soooo🤡

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 6. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen