Spotify - Joni Mitchell schließt sich dem Protest von Neil Young an

  • 📰 DLFNachrichten
  • ⏱ Reading Time:
  • 38 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 18%
  • Publisher: 51%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Aus Solidarität mit Neil Young will auch die kanadische Musikerin Joni Mitchell ihre gesamte Musik von Spotify entfernen.

Young hatte Spotify die Verbreitung von Falschinformationen vorgeworfen, weil der Streamingdienst einen Podcast mit dem Infektiologen Robert Malone anbietet, einem Helden der Impfgegner in den USA. Der Musiker hatte andere Künstler aufgerufen, ihm zu folgen. Die 78-jährige Mitchell, eine der bedeutendsten Songschreiberinnen der 1970er Jahre, ist die erste prominente Musikerin, die sich der Aktion anschließt.

Young hat laut seiner Spotify-Seite sechs Millionen Hörer pro Monat. Mitchells Songs werden 3,7 Millionen Mal im Monat angehört, ihre Lieder"Big Yellow Taxi" und"A Case of You" wurden insgesamt beide mehr als 100 Millionen Mal gestreamt. Spotify hatte auf Youngs Protest hin mitgeteilt, die Plattform habe Richtlinien zur Entfernung irreführender Inhalte und habe seit Beginn der Pandemie mehr als 20.000 Podcast-Episoden mit Bezug auf das Coronavirus entfernt. Zu dem Podcast in der Reihe"The Joe Rogan Experience" aus dem vergangenen Dezember, der im Mittelpunkt der Kontroverse steht, äußerte sich Spotify nicht. Rogan ist einer der größten Stars des Streamingdienstes.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Wir werden sie nicht vermissen.

Lieber dlf Können sie belegen dass Joe Rogan A) Impfgegner ist B) Corona Leugner ist C) Trump supporter ist Ich vermute Mal nein 🤷‍♂️

Passt auch irgendwie zu euch

Wenn jetzt noch die jüngeren Stars nachziehen wie BillieEilish und es NeilYoung oder JoniMitchell gleichung, dann wird Spotify einlenken.

Wer? Muss man derdiedas kennen?

Sehr gut!

Rebellen 1972: 'Fck the system!' 50 Jahre später: 'Fck me, system!'

Kanada verzichtet gerne auf diese Dame. Das weiß sie.

Wer?

Spotify entfernen! Is eh Dreck 😂

CanadaTruckers freedomconvoy22

Wer seine Werke auf Spotify anbieten muss, hat sowieso die Kontrolle über sein Leben verloren. 😉

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 96. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Nach Neil Young: Auch Joni Mitchell will nun Spotify boykottieren'Lügen, die Menschenleben kosten': Nach Neil Young will auch jonimitchell im Streit um den Podcast von JoeRogan ihre Musik von Spotify entfernen. spotifydeleted jonimitchell Wer? jonimitchell Gute Sache. Und wir kaufen keine Zeitungen mehr, welche die Fake News von Lauterbach und Co. KG verbreiten. Bis sich Medien distanzieren, wofür es eigentlich keines Grundes bedürfte. Was eine Selbstverständlichkeit wäre, deren Fehlen eine erhebliche dumpfe Masse ignoriert. jonimitchell 💰💰💰 by Pfizer.😅 Als Aktionär war ich nie stolzer.🥰
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »

Nach Neil Young: Auch Joni Mitchell will nun Spotify boykottieren'Lügen, die Menschenleben kosten': Nach Neil Young will auch jonimitchell im Streit um den Podcast von JoeRogan ihre Musik von Spotify entfernen. spotifydeleted jonimitchell Wer? jonimitchell Gute Sache. Und wir kaufen keine Zeitungen mehr, welche die Fake News von Lauterbach und Co. KG verbreiten. Bis sich Medien distanzieren, wofür es eigentlich keines Grundes bedürfte. Was eine Selbstverständlichkeit wäre, deren Fehlen eine erhebliche dumpfe Masse ignoriert. jonimitchell 💰💰💰 by Pfizer.😅 Als Aktionär war ich nie stolzer.🥰
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »

Spotify schlägt sich auf die falsche Seite | W&V+Die Causa Neilyoung vs. Spotify zeigt vor allem, wie heftig inzwischen gestritten wird, wenn es um Corona geht. Sie zeigt aber auch, wie sich Plattformen vor der Verantwortung drücken. Streaming JoeRogan
Herkunft: wuv - 🏆 85. / 53 Weiterlesen »

Protest gegen Podcast: Neil Young verlässt Spotify | DW | 27.01.2022Protest gegen Podcast Neil Young lässt seine Musik aus dem Streamingdienst Spotify entfernen. US-Comedian Joe Rogan soll in seinem Podcast Corona verharmlosen. 👉 He is NOT a comedian. Unless you're using that word entirely sarcastically. Nicht Joe Rogan verharmlost Corona sondern die Virologen in seiner Show. Aber was wissen die schon...
Herkunft: dw_deutsch - 🏆 44. / 63 Weiterlesen »

#TGIQF – das Newsquiz zur Kalenderwoche 4Neil Young protestiert gegen Falschinformation auf Spotify, die EU plant einen einheitlichen Ladestandard. Haben Sie diese Woche aufmerksam mitgelesen?
Herkunft: heiseonline - 🏆 11. / 71 Weiterlesen »

Neil Young vs. Spotify: Was bedeutet 'Haltung' eigentlich?Man müsse Haltung zeigen, heißt es überall. Aber was ist das eigentlich genau? Wie viel brauchen wir davon? Und, hier fangen die echten Probleme ja erst an: Von wem? Ein paar Gedanken - mit und ohne NeilYoungNYA SZPlus NeilYoungNYA Um 'Haltung' ist es in den deutschen Diktaturen auch immer gegangen. Davon konnte man nie genug zeigen. NeilYoungNYA Haltung? Das können Deutsche nicht. Die rennen immer im Mainstream mit, nach dem Motto von Alexander Graham Bell 'dont' follow the followers'. Unbestechlich nüchtern, realistisch, bodenständig und mutig zu sein, ist nichts für die Leute vom Ponyhof. NeilYoungNYA Es lebe die Vielfalt diverser Haltungen und natürlich die Meinungsfreiheit gemäß GG. Alles andere gehört in die Tonne.
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »