Konjunkturpaket, Coronakrise, Söder

Konjunkturpaket, Coronakrise

Söder wirbt für Auto-Kaufprämie

Söder wirbt für Auto-Kaufprämie #Konjunkturpaket #CoronaKrise #Söder

31.05.2020 10:45:00

Söder wirbt für Auto-Kaufprämie Konjunkturpaket CoronaKrise Söder

Ein Konjunkturpaket ohne Hilfen für die Autobranche ist für CSU-Chef Söder nicht vorstellbar. Vor den Beratungen der Großen Koalition wirbt er erneut für eine Kaufprämie. Und er signalisiert Zustimmung für einen SPD-Vorschlag.

BDI: Prämie auch für VerbrennerDer Ruf nach Kaufprämien kommt nicht nur aus den Autoländern Bayern, Nidersachsen und Baden-Württemberg. Auch der Bundesverband der Industrie spricht sich dafür aus. BDI-Präsident Dieter Kempf will sich dabei nicht auf E-Autos beschränken. Wenn es um den Klimaschutz gehe, sei es"durchaus sinnvoll, hierbei auch Fahrzeuge mit modernen und effizienten Verbrennungsmotoren zu fördern, wenn dadurch bestehende Anreize für Elektromobilität nicht verwässert werden", sagte Kempf der"Welt am Sonntag".

CDU-Spitze peilt eine verbindliche Frauenquote an Drei Jahre nach G20 in Hamburg: Die Wut der Opfer bleibt Bill Gates: 'Ich verstehe nicht, wieso Menschen keine Masken tragen'

Die Forderung der Autoindustrie nach einer Kaufprämie für Neuwagen ist umstritten. Falls die Autoprämie komme, sei sie"ein Paradebeispiel dafür, wie sich eine Lobby in Deutschland durchsetzt", sagte der Chef der Mittelstands- und Wirtschaftsunion von CDU und CSU, Carsten Linnemann, der Zeitung"Die Welt". Auch Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus wandte sich dagegen - der Druck von Unternehmen, Gewerkschaften und Ministerpräsidenten sei aber sehr groß, sagte er.

Autokäufer sollten wartenDie Hersteller setzen übrigens momentan nur wenig Anreize zum Autokauf. Das geht aus einer Rabattstudie der Universität Duisburg-Essen hervor. Audi und VW hätten die Presei sogar noch kurzfristig erhöht, sagte Studienleiter Ferdinand Dudenhöffer: "Kundenschnäppchen in der Corona-Krise sind Fehlanzeige". Das Motto laute: abwarten.

Bis zu 80 Milliarden Euro gegen die KonjunkturkriseDas geplante Konjunkturprogramm der Bundesregierung soll nach einem Bericht der"Bild am Sonntag" ein Volumen von 75 bis 80 Milliarden Euro bekommen. Der Bund soll danach den Großteil mit"deutlich über 60 Milliarden" übernehmen, den Rest tragen die Länder, berichtet das Blatt unter Berufung auf Regierungskreise. Bislang war spekuliert worden, die Hilfen könnten ein Volumen bis zu 100 Milliarden Euro haben. Der CSU-Vorsitzende Markus Söder hatte diese Summe zur Obergrenze erklärt.

Weiterlesen: tagesschau »

Und wo bleiben die ins Ausland verschobenen Steuern? Da hat wer den Unterschied zwischen Fiskal- und Klientelpolitik nicht verstanden. Kein Wunder dass die Wirtschaftsweisen eine solche Kaufprämie explizit ablehnen. Der Kurzarbeiter kann sich das sicher leisten !!! Wie vereinbar ist dies mit Klima und CO2! Ganz zu schweigen von Nachhaltigkeit. Man rettet keine marode Industrie zu Lasten aller.

Ich werbe um eine Prämie für ökologische Landwirtschaft, bekomme ich jetzt einen Tweet der Tagesschau? Die olle Lobbynulpe soll sich mal zurückhalten Markus_Soeder Da stürzt der Söder gerade auf meinem Politbarometer ganz tief ab. Und der Liebling aller Politiker, die Automobilindustrie geht zuschussgeschwängert aus der Kriese hervor. Die kassiert gleich zweimal. Direkthilfe und Zuschuss beim Autokauf.

In der Gastro arbeiten auch n riesenhaufen Leute plus kommt bei der Menge die BMV an seine Aktionär*Innen ausschüttet von dem Geld auch nichts bei den Mitarbeiter*Innen an. Diese Mitarbeiter*Innen verdienen was besseres als für die BMWAktionär*Innen Geld zu erarbeiten Viel wichtiger wäre wieder ein regelmäßiger Betrieb in Schulen und Kitas. Eure Autoprämie könnt ihr euch sonst wo hinstecken. So ein Theater wegen nicht mal 0,1% der Weltbevölkerung.. ohne Worte

das ist widerlich Söder ist ja auch ein korruptes Schwein. Autoindustrie: Markus_Soeder Kohleindustrie: ArminLaschet Finanzindustrie: _FriedrichMerz Die CDU ist schon eine komische Bande. Klar, nachdem die CDU den Mindestlohn abgeschafft hat und die systemrelevante Verkäuferin nach ihrer Entlassung endlich einen Minijob gefunden hat, freut sie sich sicherlich auf einen Zuschuss zur neuen S-Klasse.

Schwachsinn versteckte Subventionen sonst nichts und vernichtung von Ressourcen. Markus_Soeder bravo! Mit Auto Kauf Bonus können Wir jeden Tag essen! Auto Lobby Sklave! Quandt und Co. könnten auch einfach mal auf ihre Dividende verzichten, dann wärs auch gut. Eine Prämie vom Steuerzahler für das kaufen von Autos, während Dividenden ausgeschüttet werden, da passt was nicht. Jetzt sollte es dem letzten Söder Fan Boy/Girl klar werden, wie er tickt.

Wie wär‘s mit Kaufprämien für eBikes? Und Kohle für den Ausbau des Radwegenetzes? Warum redet darüber keiner der hochrangigen Politiker? Hat BMW wieder Geld überwiesen. Keine Kanzlerkandidatur fur klimakiller und deren Lobbyismus Markus_Soeder Die_Gruenen Markus_Soeder kanzlerunfähig Klar, wegen BMW.

Auch für ein Tesla ? 🤓😬 Ja, ja. Ist ja mal wieder typisch. Autokaufprämie, wenn ich das schon lese. Die armen Autobauer, alle so arm. Söder hat Recht. Aber Linksgrün denkt lieber an die Arbeiter in China, Indien, Bangladesch, Japan, USA, Nordafrika. Hat ja bei Textilindustrie, Spielzeug, Maschinenbau, Leder, Elektronik, Rindfleisch usw. auch schon super funktioniert.

Klar. Gerade Kurzarbeitergeld beantragt, Aussicht darauf den Job zu verlieren betriebsbedingt... Da kauft doch jeder erst mal ein neues Auto 🛣 🤦‍♂️ 🌻 Hat jemand etwas anderes erwartet - Söder goes Kanzler und will die Auto fahrenden Wähler und und die mächtige Autoindustrie für sich vereinnahmen - ein Klimakrise gibt es nicht ! ?

Fantastische Idee 👍 Und BMW spendet grosszügig an die CSU. So sieht Korruption am hellichten tag aus. Meint er etwa das Auto, welches die Regierung abschaffen will? Kostenloser ÖPNV, Zuschüsse zu E-Bikes. Kein Autos bezuschussen 🙄 Profitiert Markus Söders Ehefrau von den eingeleiteten Coronamaßnahmen ihres Mannes?

🤦‍♂️ Irgendwie bescheuert Man kann der Autoindustrie, oder man kann den Managern und Anlegern helfen. Söder will eindeutig das Letztere. Söder hängt sich voll rein, für BMW und Audi. Unfassbar! Erst die Wirtschaft wissentlich und willentlich an die Wand fahren um im Anschluss Steuergelder aus dem Fenster zu schmeißen. Sie müssen wirklich sehr infiziert sein.

Am Arsch Kaufprämie. VW haut 2 Milliarden nach China raus, und denen noch auf's Pferd helfen? BMW zählt Dividenden, wozu brauchen die Unterstützung. Wie weltfremd sind unsere Politiker eigentlich? Konjunkturpaket Söder Coronakrise Kann er doch solange er aus eigener Tasche zahlt und keine Steuergelder kein Problem - soll ruhig die bmw Familie noch mehr bereichern.

einer der auf den Kanzlerinstuhl will und für Kapitalismus wirbt. es wird nur blöder mit Markus_Soeder. Ich bin auch dafür. Das Auto sollte hybrid angetrieben werden, nicht schneller als 120 km/h fahren und ca. 50 km rein elektrisch fahren können. Und auch ohne Zuschuss für den kleinen Mann bezahlbar sein. Die Spritsteuer sollte im Gegenzug erhöht werden.

Nun lasst doch mal den Weisswurstfresser. Er wirbr doch gleichzeitig für einen Familienbonus.🤣🤣🤣 EINES kann man nicht an der Kritik an den Autokonzernen verstehen. Diese Konzerne haben Rücklagen gebildet, die Lufthansa hat ihre Gewinne in Form von Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet Die Lufthansa erhält 9 Mrd Euro, die Autokonzerne sollen bestraft werden soeder COVID

Aber bitte keine bayrischen Autos kaufen, damit dieser Vogel es mal merkt. Nidersachsen. Ernsthaft ? Mit einer Senkung der Mehrwertssteuer auf 6 Monate auf alle Preise (und gestaffelt) wäre der gesamten Wirtschaft geholfen. Nicht nur der stärksten Lobby. Nur so eine Idee. Ein Ewiggestriger als Marionette der Autolobby?

Rezepte von vorgestern, wie die gesamte Partei csu Steckt das Geld lieber in Bahn und öpnv. Oder teilt es an die Bürger aus, damit sie kaufen was sie brauchen. Söder hat wohl wieder einen neuen BMW versprochen bekommen? Die Autoindustrie ist noch das Herzstück der Wirtschaft. Andere Branchen haben auch Millionen Arbeitsplätze und erhalten nichts. Werben Sie lieber für eine Gastronomie-Prämie statt für die Milliarden schweren Firmen. 🙃

Für ein 12000 Euro Auto 5000 Euro Prämie, das wäre gut. Aber teure Autos braucht keine Prämie. Das war so nicht abgemacht. Wir wollten überflüssige Fahrzeuge abwracken. Und nicht Konzerne mit indirekten Subventionen füttern, die bei sauberer Mobilität und Verkehrswende genauso geschlafen haben wie die cducsubt und ihre Verkehrsminister! Abfkprämie Autukorrektur

Den letzten willigen Autokäufer hat VW im letzten Golf-Werbespot in den Laden geschnippst. Warum sollen Deutsche VW retten, wenn die Amis dann wieder bei Dieselbetrug voll entschädigt werden, Deutsche aber nicht ? Die Automobilindustrie kann sich selber helfen. Nö! Braucht kein Mensch! Immer wieder diese Hinterwäldler-Partei 🤦‍♂️

Söder zeigt sein wahres Gesicht!! 'Söder von auto lobby gekauft und prostituiert worden' Nicht auf Kosten der Steuerzahler!!! Sollen die doch mit ihren unverschämten Preisen runter gehen für ihren teuren Schrott!!! Inzwischen sind die Subventionen ausgelaufen und es kann Bilanz gezogen werden. Das Ergebnis ist erschreckend.

Ja klar, wir unterstützen jetzt wieder die Autoindustrie, die uns vor kurzem noch mit Abschalteinrichtungen verarscht hat. Hoffe nur die Bürger sind nicht ganz so vernebelt wie die Politiker es anscheinend sind. Selbstverschuldete Strafzahlungen Diesel Das Geld aus den fetten Jahren immer nur in austerbende Technik, Protzautos, sowie Bonis und Renditen geballert! Es bleibt wie es immer war! Lobby sagt spring! Politik fragt wie hoch?! Dafür bekommt der Söder aber auch nichts, nööö🤭😇

Mehr Autos. Soooo wichtig. Die Autoindustrie hat die geringsten Probleme. Dieses ist nicht so gut Irgendwie hab ich das Gefühl, dass der von BMW, VW und Daimler einen kompetenten Image-Berater gesponsert bekommen hat... Wer so viel Gewinn gemacht hat braucht kein Steuerzahler Geld. Wer bessereVorschläge hat, kann sie unter einreichen. Und auch bewerten 😉

Ich hoffe doch nur für deutsche Autos. 🤔 Die spdbt muss Forderungen von Ewiggestrigen wie Söder klare Absage erteilen. 1dimensionale Förderungen insbes. für Benziner u Diesel sind konjunktur-, klima- u sozialpolitische Rohrkrepierer.OlafScholz KuehniKev larsklingbeil EskenSaskia NowaboFM CanselK Konjunkturpaket

Hmmm marcus_Söder BMW Aktienoptionen? Gute Idee, während der Kurzarbeit, dem Lockdown der Gastronomie etc. hat man endlich mal Zeit sich um ein neues Auro zu kümmern... Söder wirbt für kanzlerschaft Nein zur Auto-Kaufprämie! Ich habe gedacht Söder wollte, dass BMW im Rahmen der Corona Krise seine Fahrzeuge kostenlos spendet...🤔aber, das war wohl der Gesichtsschutz aus dem Familienunternehmen seiner Frau,... man blickt einfach nicht mehr durch🤷🏼‍♂️

Da liegt unser Superminister mal völlig falsch. Unsere noch nicht ausgereifte Automobiltechnik auszuwechseln macht soviel Sinn wie Kondome zu vulkanisieren. Wenn man Fehler zweimal macht, bleiben es trotzdem Fehler! Da wären selbst 2 E-Bikes sinnvoller und ökologischer, Markus. ! Elektroautos sind kein Fort- sondern ein Rückschritt. Das Material für Batterien, Windkrafträder etc. wird in umweltschädlichen Verfahren unter teils menschenunwürdigen Bedingungen gewonnen und/oder hergestellt. Motto: Hauptsache bei uns ist es sauber.

Mehr denn je habe ich den Eindruck, dass wir nur noch von Lobbyisten regiert werden... (Auto, Pharma, Fleisch...) Keine Kaufprämie - dies wird für die bedachten Unternehmen kein Anreiz sein, Geld in Innovationen und Forschung zu stecken. Nur Innovationen, Forschung, der Ehrgeiz besser, moderner zu sein, hilft der dt. Wirtschaft und damit Deutschland weiter.

Kaufe schon aus dem Grund kein Auto Was sollen wir den von Parteien erwarten, die sich von Konzernen und Multi-Millardaren kaufen lassen? Lobbyhure! 👎👎👎 Gewinne privatisieren, Verluste kollektivieten. Was ein System. Am besten ein diese diesel oder was ? Keine Kaufanreize und Staatshilfen für eine Industrie, die Betrügt, Steuern 'vermeidet' und in der Krise Dividenden auszahlt. Punkt. Eigentlich doch gar nicht so schwer.

Klimawandel geht anders! Viele Autohersteller bieten schon jetzt zahlreiche Kaufprämien in Deutschland an, bspw Hyundai bis 10.000€. Andere Autohersteller wie VW investieren 2 Mrd. € massiv in China. Wozu ein staatliches Konjunkturpaket um die teils auch bereits produzierten Pkw zu verkaufen? Bsp:

Hauptsache den eh schon gestopften Autokonzernen nach ihren ganzen Dieselbetrügereien auch noch den Arsch vergolden, Pfui Teufel Die Automobilbranche hat sich selbst ins Knie geschossen und Millionen verloren durch den Diesel-Skandal. Da kann man sich jetzt unter dem Tarnnamen Corona mal gleich wieder selbst refinanzieren. Und Hr. Söder möchte uns hier für dumm verkaufen.

Prämie als Anreiz vom Verbrenner weg,vielleicht. Prämie mit Begründung 'Vom Automobil und den unzähligen Zulieferern hängen Tausende Arbeitsplätze ab' ist Lobbyismus pur.Was ist mit Millionen anderen A-Plätzen? Autoindustrie muss nach den goldenen Jahren nun mal selbst ran. Nein!!!!🤬 S.T.F.U., MP Söder

Die Autoindustrie ist zig Milliarden schwer. Die müssen beim Staat nicht schnorren. Söder ist ein Klimawandelleugner! KlimawandelTötet Wäre das Geld nicht viel besser für die Digitalisierung der Schule einzusetzen, und somit für die Zukunft? Diese Prämie wiederspricht nicht nur dem Kurs der Regierung „Green Deal“, sie ist auch nutzlos und kontraproduktiv.

Natürlich tut er das ... Herr Söder, bitte einmal recent history (2009) betrachten, bevor man der Autoindustrie Geld reinbläst LOL, bsp: zwischen dem W212 (2012) & W213 (2020), wurde der Listenpreises um ca. 23,4% erhöht. Entweder sind die Ausgaben von Daimler exorbitant gestiegen oder die patte fließt brudi. Fun fact: In Schulen fehlt es an 🚽 und 💻, aber AMG vor Tür, eh meinte BMW M Markus_Soeder

Das ist wie mit Laptopklassen in Schulen, wo die Kids Endgeräte bekommen sollen, es aber gar keine Infrastruktur, wie Wlan, Server usw. gibt. Dann gibt es viele Menschen, die haben Zuhause nicht mal Internet. Erstmal um die Infrastruktur kümmern, dann kann man weiterdenken. Evtl sollte man mal überlegen , aus welcher Branche bisher stets üppig Steuergeld für soziale Wohltaten bekommen hat... Massiv Steuern aus MwSt, Lohnsteuer und Gewerbesteuer... Hat man bisher gerne genommen und verteilt...

Ich lehne mich nochmals aus dem Fenster und sage: es gibt keine umweltfreundlichen KFZ... Konzerne mit Milliardengewinnen bekommen Steuergelder in den A... geblasen. Verkehrte Welt Lobbyist! Warum eine bestimmte Industrie fördern? Was spricht gegen eine Mobilitätsprämie, bei der die Bürger entscheiden können welche Mobilitätsform für sie am besten passt? Sei es ein Ticket für die Öffentlichen, ein Fahrrad/Lastenrad, ein Auto, gelegentlich ein Mietwagen, etc.?

.. Zeigt einfach nur, dass Autos in Krisenzeiten nur mithilfe von Subventionen verkauft werden können. Ob das die soziale Marktwirtschaft ist, von der immer alle reden? Niedersachsen wird immer noch mit 'ie' geschrieben. Ist doch logisch, der größte Industriezweig in Bayern! Fühle hass NEIN. bloß damit die Bayern wieder mehr Geld kriegen!

Falsch nicht den Autobauern, sondern den echten Gastronomen, keine Ketten. Den echten Einzelhändlern, keine Ketten, wie Adidas. Konsumgutscheine für Kurzarbeiter wäre der richtige Weg. Wann kommt endlich die Meldung Politiker und Staatssekretäre verzichten auf 20%Gehalt ......ich brauch kein Auto sondern was zum belegen der Butterstulle...

Der kann werben was er will, wenn keier mehr Geld hat wir auch nicht gekauft ... unsinn ! Wie wärs mit einer Kaufprämie für Produkte aus artgerechter Tierhaltung und für Bioprodukte? Und so ein Typ hat beste Umfragewerte?! Wird Zeit, dass die Menschen über den Krisenmodus hinaus diese Partei CSU und Söder wieder erkennen. Maut keine Wahlrecht Reform keine solidarische Entschuldung der Kommunen in gesamt Dt. kein Klimaschutz etc. CSUneinDanke

Sollen wir nicht einfach Ölquellen anzünden um das Klima kosteneffizient zu zerstören? Gilt die Prämie nur für Neuwagen oder auch Tageszulassungen und Jahreswagen? Trottel Gewinne bleiben privatisiert, Verluste werden verstaatlicht. Kapitalismus Ich bleibe bei meinem Gebrauchten der sich als 7 jähriger immer noch wie neu fahren lässt und mich nur ein drittel vom Neupreis gekostet hat :))

Ich brauche ein neues Fahrrad wie wäre es mit einer Kaufprämie! Der „Auto-Kanzler“. Also, soviel offener Lobbyismus unter dem Deckmantel der allgemeinen Wohlstandssicherung ist nicht originell. Herr Söder, nicht überall ist Bayern. Auch mal an die anderen ausserhalb des Freistaats denken. Aus bayerischer Sicht verständlich. Besser wären Warengutscheine für alle Bürger um die Wirtschaft insgesamt anzukurbeln und nicht nur einen Wirtschaftszweig

Typisch CSU! Schmarrn! Weg mit der Kaufprämie! Nein! Es hakt an so vielen Enden, da darf sich ne Automobilindustrie auch mal schön hinten anstellen (ganz hinten). Vermoderte Schulen, Ungenügende Ausstattung dieser, kaputte Brücken und Straßen, Wohnungsmangel... uvm - bei der Beseitigung wird auch die Wirtschaft angekurbelt.

Am Ende hat er's dann halt doch verbockt Autokaufprämie für Pflegekräfte, einfach den Betrag überweisen (monatlich), fertig. Oma sagt:' Der, welcher in der Corona Krise Verstand gezeigt hat verfällt wieder in den alten Irrsinn'! Hat er sich nur verstellt? Komplett für`n Arsch. Aber sowas von. Verkehrswende jetzt

victorperli Klar schönes neues Auto.....aber würde ich mir bei Inovationsverweigerern/blockierern und Betrügern die trotz Allem weiter in China investieren wie der deutschen Autoindustrie ein Auto kaufen? Bringt die deutsche Autoindustrie nach Deutschland zurück und wir reden weiter. Man könnte auch die MwSt. senken und somit allen Bürgern unter die Arme greifen. Aber King Söder unterstützt lieber die Autoindustrie. In Söder-sprech: 'Warum?' Na weil die Quandts ganz viele Parteispenden an die CSU geben.

Wieso versteht der Herr nicht, dass die Deutschen nicht noch mehr Autos in den sowieso schon überfüllten Städten brauchen? Verkehrswende jetzt, Autos raus aus den Städten! Tja wer am meisten spendet bekommt auch den größeren Teil vom Kuchen ab... Zu Investitionen in eine aussterbende Zukunft raten. Lernt man sowas wenn man Bäume umarmt?

Um seine Klatten Klientel zu befriedigen. Wer noch einen Euro in die Dieseltechnologie steckt, muss wegen Untreue inhaftiert werden. Ich werbe für Klimaschutz. Eine einseitige, lobbygetriebene Übervorteilung eines einzelnen Industriezweiges, der schon vor der Coronakrise nur durch einen eklatanten Mangel an Innovation und Nachhaltigkeit aufgefallen ist.

Diese Idee kam Söder bestimmt bei einem CSU-Starkbierfest. Warum mal nicht mal zur Abwechselung eine Fahrradkaufprämie Geld unter die Leute bringen und nicht in den Hals von Autooligopolen. Jetzt ökologisch umsteuern! Ausbau von öffentlichem Nahverkehr und Radwegen, Bahnkarte für alle, monatl. Grundeinkommen für alle.

Naja, machen wir es doch wie in China und zahlen die nur für Elektroautos unter einem bestimmten Betrag. Dann hätte unsere Industrie auch mal einen Anreiz es den Chinesen gleich zu tun und Elektrofahrzeuge unter 10k herauszubringen. Ja bitte mein altes Auto kann er kaufen In keinem Fall, eher sollen die Hersteller die Preise senken, dann werden die Autos verkauft.

Aha. Sehr sinnvoll. Vor allem, wenn die Mittelschicht zerschlagen ist und sich nur noch die wenigsten neue Autos leisten können. Die mühsam gesammelten Sympathiepunkte verschwinden leider gerade ganz schnell, Herr Soeder ! Das ist eine prima Idee. Da Corona fast ausgestanden ist, brauchen wir in der Schule keine Digitalisierung mehr. Jetzt fordere ich wieder vollen Unterricht. Das Geld, daß wir sparen, sollten wir fürs Konjunturpaket verwenden. Söder karliczek twlz

Hier geht es bestimmt nicht um den staatlich finanzierten Kauf von Autos, sondern um eine weltweit nachhaltige Klimapolitik. Das ist nur Abschöpfung...😠😠😠😠😠😠 Die Autoprämie für Verbrenner wird es nicht geben. Gesellschaftlich und auf europäischer Ebene ist der Widerstand dagegen stark angewachsen.

Die Autoindustrie hatte im Verhältnis zu andren Bereichen nur sehr wenige Einschränkungen. VW, BMW, Mercedes haben Milliarden an Geldreserven. Die Autoindustrie braucht keine staatliche Unterstützung. Ich habe nicht genau mitgerechnet. Die zusätzlichen Ausgaben wegen Covid19 dürften 3.000.000.000 Euro überschritten haben. Das zahlen wir dann bis 2099 ab? Was machen wir in der nächsten Kriese? cducsubt spdbt Linksfraktion fdp Die_Gruenen

Unwirksamer, volkswirtschaftlicher Unsinn. total vertrottelt.. Wer sein Auto wechseln will, der tut es auch ohne Prämie! Soli weg 300€ je Kind Förderung Wallbox + Kaufprämie Auto Basst 👍 CSU Söder hat null visionäre Ideen, wurde aber bei annewill beinahe unterwürfig abgefeiert als der große Denker und Retter. Gruselig die Kaufprämie und volkswirtschaflicher Unsinn...

Art 1: Die Würde der Automobilindustrie ist unantastbar Die Politiker sind alle irgenwie gekaufte Sklaven von VW & Co. Sie dienen nur Piechs und Quandts. Die Bevölkrung? Scheiss drauf. wir werden von der autolobby regiert. kaufprämie dümmste förderung. Habe kein Geld für ein neues Auto. Habe Familie..... und die brauchen hin und wieder auch mal neue Schuhe und nee Hose.

Bitte keine Diesel! Wieso sollte ausgerechnet nur die Automobilindustrie gefördert werden?Was wird aus der Verkehrswende?Wenn die Konjunktur angekurbelt werden soll,wieso wird das Geld zweckgebunden?Dann lieber ein bge. Söder Abwrackprämie Konjunkturpaket Markus_Soeder schwach, Markus_Soeder Ich werbe für bahncard100 kaufprämie oder besser kostenloseröpnv

Erschreckend dass das immer die beste Idee ist, die sie haben. Das verstärkt nur die Protektionismusblase wegen der die deutsche Autoindustrie international abgehängt wird. Dinosaurier mit Gift füttern... Eigentlich ist die Gastronomie viel mehr betroffen. Ich fordere deswegen Freibier für alle. Jawohl!

Ich werbe für Söderabwahl jedewahrheitbrauchteinenmutigendersieausspricht niemandbrauchtdiecsu humanitätspaket Kommt so unerwartet nach der Maskenspende. Alles zum Wohle des Autos! Der Mensch ist uninteressant. Söder ist ein Auslaufmodell Ist super wichtig ! Die Gewinne natürlich sofort wieder an die Aktionäre ausschütten. Wenn es schlecht läuft, hilft eben der Staat !!!

Markus Söder: Auto-Kaufprämie im Sinne des Klimaschutzes - WELTBayerns Ministerpräsident Söder will eine Kaufprämie für die Automobilbranche – das helfe nicht nur dem Klima, sondern auch der Wirtschaft. Dem Vergleich zur Abwrackprämie widerspricht er. Drecks Sozialisten 🤮 Der (nächste) Kanzler hat gesprochen! Kann er gerne aus eigener tasche zahlen

Konjunkturpaket: Söder besteht weiter auf Kaufprämie für Verbrenner-AutosBeim Streitthema Autokauf-Subventionen zieht der Riss sich quer durch die Lager. Der Unions-Fraktionschef ist ebenso dagegen wie der Verband der Maschinenbauer. Aber mächtige Fürsprecher lassen kurz vor dem entscheidenden Treffen nicht locker. Guten Morgen Frankfurt. Der Riss zieht sich durch alle Themen. Es gibt nur noch ein dafür und ein dagegen. Aber andere Alternativen, fehl am Platz. Was soll das langfristig bringen?

Liveblog: ++ Söder unterstützt SPD-Plan für Familienbonus ++CSU-Chef Söder fordert ein umfassendes Konjunkturpaket , das auch einen Familienbonus enthält. Die Zahl der Todesopfer in Brasilien steigt stark. Der Tempelberg in Jerusalem ist wieder offen. Aktuelle Entwicklungen im Liveblog. Das sagt der Mann, der über 30.000 Wohnungen der Bayern LB an dubiosen Immobilien-Haie verkauft hat! Sagt genug aus um Wohlwollen der Politiker gegenüber Familien! Geil unser Söder halt! Danke! Wir wäre es mit einem Bonus für die alten die kranken für alle die am meisten in diesem shotdown gelitten haben!

Markus Söder: Auto-Kaufprämie im Sinne des Klimaschutzes - WELTBayerns Ministerpräsident Söder will eine Kaufprämie für die Automobilbranche – das helfe nicht nur dem Klima, sondern auch der Wirtschaft. Dem Vergleich zur Abwrackprämie widerspricht er. Drecks Sozialisten 🤮 Der (nächste) Kanzler hat gesprochen! Kann er gerne aus eigener tasche zahlen

Konjunkturpaket: Söder besteht weiter auf Kaufprämie für Verbrenner-AutosBeim Streitthema Autokauf-Subventionen zieht der Riss sich quer durch die Lager. Der Unions-Fraktionschef ist ebenso dagegen wie der Verband der Maschinenbauer. Aber mächtige Fürsprecher lassen kurz vor dem entscheidenden Treffen nicht locker. Guten Morgen Frankfurt. Der Riss zieht sich durch alle Themen. Es gibt nur noch ein dafür und ein dagegen. Aber andere Alternativen, fehl am Platz. Was soll das langfristig bringen?

Auto-Kaufprämie in Frankreich: Profitieren wir auch in Deutschland?Die Auto-Industrie leidet unter der Corona-Krise, in Deutschland wird heftig über eine Kaufprämie diskutiert – in Frankreich ist sie bereits in trockenen Tüchern.Mit acht Milliarden Euro greift der Nachbarstaat den Autobauern unter die Arme. Profitieren auch deutsche Kunden und Hersteller von den Fördergeldern im Nachbarland?BILD zeigt, wie die französische Förderung funktioniert und welche Auswirkungen die Mega-Finanzspritze auf Deutschland hat. *** BILDplus Inhalt *** Diese Prämie möchte niemand Ja du aber nicht Bild. Sollen die Franzosen doch machen was sie wollen, ich bin froh wenn ich meinen Renault nächstes Jahr an die Werkstatt zurückgeben kann, so eine scheiß Auto habe ich noch nie gehabt