Flugscham, Fridaysforfuture, Klimawandel, Forschung, Naturwissenschaft, Fridays For Future, Humboldt-Universität, Physik

Flugscham, Fridaysforfuture

Scientists for Future: 'Es macht mich traurig, wie dumm wir sind'

Christoph Schneider erforscht seit 25 Jahren, wie sich das Klima der Erde ändert. Lange hat niemand zugehört. Jetzt wird er selbst zum Aktivisten, ein bisschen zumindest.

10.09.2019 20:02:00

Wie fühlt es sich an, wenn man ein Vierteljahrhundert lang gegen eine Wand redet? Christoph Schneider ist Klimageograf. Im Interview spricht er über Frust, Flugscham und FridaysForFuture.

Christoph Schneider erforscht seit 25 Jahren, wie sich das Klima der Erde ändert. Lange hat niemand zugehört. Jetzt wird er selbst zum Aktivisten, ein bisschen zumindest.

Schneider:Weil ich als Naturwissenschaftler erst mal sehe, dass sich das Klima wandelt. Ob der Klimawandel zu einer Krise wird, ist ein politischer oder soziologischer Begriff, den ich nicht brauche. Ich versuche, objektiv zu sagen: Wir beobachten eine sehr starke Veränderung des Klimas. Die wird sich, nach allem was wir wissen, verstärkt fortsetzen. Die Auswirkungen davon sind voraussichtlich krisenhaft, sie könnten auch katastrophal werden. Aber da ich das nicht weiß, versuche ich zu vermeiden, es in Begrifflichkeiten zu fassen.

Trump schießt sich auf Kamala Harris ein Biden zieht mit Senatorin Kamala Harris als Vize in Wahlkampf gegen Trump Obama lobt Bidens Entscheidung für Kamala Harris

ZEIT Campus ONLINE:Sie erforschen seit Anfang der Neunzigerjahre, wie sich das Klima der Erde verändert. Erst jetzt beginnen Politik und Gesellschaft, sich dafür zu interessieren. Wie haben Sie das Vierteljahrhundert dazwischen erlebt?Schneider:

Schon 1986, in meinem ersten Semester Geografie, haben wir in der Freiburger Altstadt beim Bier über Klimawandel gesprochen. Damals war er für uns eher noch ein Anlass, um unsere Forschung zu motivieren. Es ist interessant, wie man das abspalten kann. Wir wussten natürlich genau, wie dramatisch es werden kann, wenn politisch nichts passiert, um dem entgegenzuwirken. Aber zu dem Zeitpunkt dachten wir noch, dass die Menschheit nicht so doof ist und schon rechtzeitig die entsprechenden Schlüsse ziehen wird.

KlimawandelEs ist schlimmer als bisher befürchtetUnser Planet heizt sich auf. Gletscher, Schnee und Dauerfrostböden tauen. Unser Video zeigt, wo Sie dem Klimawandel zuschauen können.ZEIT Campus ONLINE:Das ist aber jahrzehntelang nicht passiert.

Weiterlesen: ZEIT ONLINE »

Wenn man sich in unserem Deutschland um schaut sieht man seit 30 Jahren das die Dummheit in sämtlichen Bereichen wächst wächst und wächst Politiker die sich sozial durchsetzen gibt es immer weniger alles selbst Darsteller furchtbar man kann nur hoffen auf Besserung tschüss NOMOORFRACKING This is what happened after 1986: Fossil fuel corporations used the next 34 years and tens of millions of dollars on obstruction and misinformation campaigns designed to prevent meaningful action to solve the problem. Shameful.

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Und es passiert immer noch nichts, bis das Klima kippt! Und dann sucht die Politik die Schuldigen. Da warmeine Mutter schon im dritten Semester Geschichte. Warum sieht die nicht so verbraucht aus? Gesund leben macht wohl unansehnlich und wenn er über dumme reden will, soll er mit denen von FFF reden. Das Schwänzen macht sich schon bemerkbar und er kann prima an Dummen forschen

Wenn man die Kommentare hier liest, scheint so als hätte die Überschrift, die Meisterrasse wehgetan. :/ Nicht wir die Regierungen!😉 Ich glaube, nur einige sind dumm ... nicht alle 25 Jahre damit verschwendet. Aber nichts dazugelernt. Zitat:'Ob der Klimawandel zu einer Krise wird, ist ein politischer oder soziologischer Begriff, den ich nicht brauche. Ich versuche, objektiv zu sagen: Wir beobachten eine sehr starke Veränderung des Klimas.' Diese Sichtweise täte uns jetzt allen gut, ernst nehmen ohne Hysterie!

Na ja, der Lehrstuhl will erhalten werden. Hat er 1986 beim Bier auch schon so gramgebeugt geglotzt? Klimaschutz geht nur durch Reduktion.. Energiewende? E-Autos? Digitalisierung? Werden das Problem in seiner Intensität nur deutlich verstärken. Ja finde auch dass die dumm sind. So so /// Wo bleiben bloß all die SJWs die mir neulich ungefragt erklärt haben, dass 'dumm' ein unwort sei, da es ableistisch ist? Just wondering

Es macht mich traurig, wie dumm manche Clownwissenschaftler sind! 'Seit Jahrzehnten warnen Wissenschaftlerinnen (..) Seither warnen weltweit höchst renommierte Wissenschaftler ebenso davor, dass das in Bezug auf CO2 wissenschaftlich gelogen ist. Radikale Ignoranz. Hier geht es einzig und alleine um den Profit den man mit dem Klima machen kann

Klimawandel 'Die Menschheit verhält sich kollektiv wie ein Schwarm dämlicher Goldfische'. Mehr gibt es nicht zu sagen. 🙄 Aber halt! Nichts kann man nun wirklich nicht sagen. Zumindest hat unsere vorausschauende 'Führung' (ja, Gänsefüßchen) die klimafreundlichen Atomkraftwerke stillgelegt. Nichts für ungut, aber sollte die politische Führung nicht vorausschauend, vorausplanend sein? Wählt das einfache Volk sie nicht deshalb? Weil sie weniger dumm sind als das Volk? Dumm gelaufen, aber gebt nicht dem Volk die Schuld, denn das ist getäuscht worden, oder enttäuscht!

'Es macht mich traurig wie dumm wir sind', Greta sagt dazu: Es geht doch in der Tat genau darum, dass eine tiefgreifende Veränderung in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft nötig sind. Es macht traurig, wie wenige dies verstanden haben und dafür einstehen... Es ist wirklich traurig zu sehen, wie viele Kommentare von der Redaktion entfernt werden mussten, weil sie Beleidigungen enthielten. Dieser Artikel spricht mir aus dem Herzen. Und er ist doch sehr sachlich formuliert.

Wir sind nicht dumm, wir sind Egoisten, naturgemäß. 😉 Lieber Herr Schneider sie sprechen mir aus der Seele. Wir mussten damit leben als Spinner und Schwarzseher bezeichnet zu werden. Früher wären wir auf dem Scheiterhaufen gelandet. Es liegt in der Natur der Politik schlechte Nachrichten dem Nachfolger zu überlassen.

Seit der letzten Eiszeit (vor 10.000 Jahren) erwärmt sich die Erde. die Linken und Grünen sind die Faschisten der Neuzeit. - Totalitäres System - Planwirtschaft - Aufdrücken eines Stempels (Nazikeule) - aufzwingen einer Ideologie - gegründet durch 2 NSDAP-Mitglieder - Rot + Grün = Braun - emotional geleitet durch Medien FFF FridaysForFuture

Sind wir nun doch alle Umweltsäue 🤔 Was soll man davon halten? Trank er Weizenbier statt Pils? Trank er ggf. zuviel? War sein Gesagtes unverständlich? Hörte ihm überhaupt jemand zu? Wählte er den falschen Ort? Besser wäre gewesen : Er hätte mit einem Schild vorm Rathaus gesessen statt zu reden. Leider wurden in den letzten Jahren auch noch Unmengen co2 durch Brände, Alaska, Afrika, Sibirien, Indonesien, Brasilien, Australien jede Menge brennender Ölquellen ,Moore und sonst was in die Umwelt gebracht und Permafrost. Und der Mensch macht auch immer mehr zb für Akkus usw

...und so trank er, und trank, und trank..... Man redet seit Jahrtausenden über Frieden....... Ergebnis sieht und hört man jeden Tag Eine Generation der pol. Versager u. Ignoranten haben sich mit CDU Geschwafel zufrieden gegeben und NICHT gehandelt. Egal ob Nitrat Feinstaub Vogelsterben Glyphosat Klimakrise ..... Bislang galt 'lobby first' Ohne Greta würde diese Generation Umweltsau noch heute pennen.

Trauern nutzt nichts. Aussitzen nutzt nichts. Mahnen nutzt nichts. Fordern nutzt nichts. Das Einzige, was nutzt, ist die Wahl von Politikern, die mutig, aktiv und kompetent Veränderungen für die Zukunft vornehmen. (Werde nie verstehen, wie Merkel von 'Bewährtem' sprechen kann) worstofcampus die letzten ungläubigen sollen jetzt auf diese Weise bekehrt werden, nicht wahr, liebe manipulatoren?

🤦🏼‍♂️Haha, mit dem unterschied, dass damals vor einer kommenden Eiszeit gewarnt wurde... siehe u. a. Spiegel. Wieso kann er das nicht glauben, es doch total offensichtlich? 'Mehr als 26.000 Wissenschaftler unterzeichnen'. Habt ihr das Formular mal gesehen? Da kann jeder alles eintragen, was er will. Was für ein Fake!

Saurer Regen - in 10 Jahren kein Wald mehr Zeit.... Und danach 'Ozonloch '. Nix passiert? Ignoranz pur. Oder weiter zurück: 70er Jahre Sontagsfahrverbot wg Ende des Öl. Alarmismus hoch 10. SophiaSchirmer Der Goldfisch ist kein Schwarmfisch. Er ist zudem das älteste Haustier. Hinkt schon heftig dieser Vergleich.

SophiaSchirmer SophiaSchirmer SophiaSchirmer SophiaSchirmer Seit 25 Jahren? Spinner SophiaSchirmer 3 Wochen Radfahren... 😍 SophiaSchirmer Wer Goldfische beleidigt... SophiaSchirmer War das Bild von vor zwei Stunden doch zu peinlich? SophiaSchirmer Nein, die Mehrheit hilft uns nicht, wir brauchen kollektive Kraft nach vorne

SophiaSchirmer Für klügere Menschen ist die Tatsache, dass die Menge etwas für richtig hält, gerade ein guter Grund es anzuzweifeln. SophiaSchirmer ...aber in jeder Richtung...... Ja, wir sind Dumm!!! Wir starten einen Blindflug. Fakt 1: wir versuchen alleine( 3%Anteil) das Weltklima zu retten. Fakt 2: 2038, vielleicht werden China, Pakistan usw. anfangen das CO2 zu reduzieren. Und vielleicht 2050 würden wir auf 3 Stellen hinterm Komma was sehen.

Die zwei haben auch nur Scheiße im Kopf Da könnte man nun passender Weise Einsteins Definition von Wahnsinn zitieren...😊 Dem kann ich nur zustimmen, Klimawandel, und Nationalismus, einfach beschämend, dass die Menschen nichts dazu lernen „Klimageograf“. Was es nicht alles gibt. 😂

Großbritannien: Boris Johnson will Neuwahl erzwingenVom britischen Premier wird ein erneuter Antrag auf Neuwahl erwartet. Seine Berater suchen laut einem Bericht nach legalen Wegen, die Fristverlängerung zu vermeiden. Nicht? Fragt ihn...! Sein Verhalten erinnert mich an das Verhalten von Schröder/Möntefering, die 2005 arrogant und siegessicher Neuwahlen erzwangen und die Wahl, wenn auch nur knapp, an die CDU verloren. Seitdem regiert Angela Merkel als Kanzlerin unangefochten und allein.

10 Jahre Ebay-Kleinanzeigen BILD zu Besuch bei VerkäufernEbay-Kleinanzeigen gibt es seit zehn Jahren. BILD war zu Besuch bei Verkäufern in ganz Deutschland, die sich etwas über die Plattform dazuverdienen.

Explosion auf Backesfest, NRW: „Wir wissen, wie der Feuerball entstand“ - WELTAuf einem Dorffest im Siegerland wurden am Wochenende 14 Menschen durch eine Explosion zum Teil lebensgefährlich verletzt, eine Frau starb. Ursache war vermutlich heißes Fett in einer selbstgebauten Bratpfanne.

Brustkrebs-Diagnose bei Manuela Schwesig: Heilungs-Chancen?Schock-Diagnose für Manuela Schwesig (45, SPD) - wie fast 70.000 Frauen jährlich in Deutschland ist sie an Brustkrebs erkrankt. Ein Experte erklärt, welche Behandlungsoptionen es gibt, wie die Chancen stehen und welche Rolle das Alter von Frau Schwesig spielt. Gerade junge Frauen bekommen leider eher aggressive Formen von Brustkrebs. *** BILDplus Inhalt *** Wird SPD-Scholz Posten übernehmen wollen?

Waldhof Mannheim: So kämpft Sulejmani ums ComebackDer Torjäger spricht in BILD über seine Mentalität, seine Comeback-Pläne und wie ihn seine Familie stark macht.

„Dumm und schädlich“: Huawei-Manager kritisiert USAHuawei-Produktchef Richard Yu nennt die US-Handelspolitik „dumm und schädlich“, spricht die neue Strategie seines Konzerns und wie er Deutschland innerhalb eines Jahres mit 5G ausstatten will. bester mann Hier kommt der Imperialismus an seine Grenzen. Nur mit einer Konfrontation kann das Unheil gestoppt werden. Huawei Logo als Heiligenschein..