(S+) Ukraine-Konflikt: Die Deutschen halten Putin für gefährlich, wollen aber keine Konfrontation

Überfällt Russland die Ukraine? Eine Mehrheit der Deutschen hält das für wahrscheinlich. Zugleich wünscht sich ein Großteil Kooperation mit Wladimir Putin – allein viele Grünenanhänger setzen auf Härte.

Politik, Deutschland

17.01.2022 23:15:00

Überfällt Russland die Ukraine ? Eine Mehrheit der Deutschen hält das für wahrscheinlich. Zugleich wünscht sich ein Großteil Kooperation mit Wladimir Putin – allein viele Grünen-Anhänger setzen auf Härte. (S+)

Überfällt Russland die Ukraine ? Eine Mehrheit der Deutschen hält das für wahrscheinlich. Zugleich wünscht sich ein Großteil Kooperation mit Wladimir Putin – allein viele Grünenanhänger setzen auf Härte.

Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglichDER SPIEGEL als E-Paper und in der AppBis zum 30.06.2022 inklusive Audio:DER SPIEGEL zum AnhörenNur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbarJetzt kaufenSie haben bereits ein Digital-Abonnement?Hier anmelden

iTunes-Abo wiederherstellen

Weiterlesen: DER SPIEGEL »

Vielleicht könnten wir alle einfach einmal anders nachdenken . Wir schauen uns einen Globus oder Landkarten an : wie viele Kontinente gibt es auf der Welt? Und nach der Antwort zu Europa, zählt Moskau bis zum Ural auch dazu. OK. Dann die Vergangenheit, wer war mit wem verwand? Ist das die gleiche Mehrheit, die auch an das Giftgas von Sadam H. geglaubt haben?

Bis jetzt ist es uns mit Putin nicht schlecht ergangen , warum setzt man das aufs Spiel ? Er wird und muss machen Russland darf keine Schwäche gegenüber EUNatoStaaten vorweisen sondern Stärke Macht Hm und wenn Wlad das Gas abdreht und die Heizungen im Winter kalt bleiben? Was dann? Bin gegen jede Form der Agression. Konstruktive Diplomative muss das Ziel sein, um diesen Konflikt zu lösen. Krieg hilft niemanden.

Grüne Kriegstreiber wie schon bei Jugoslawien. Die Grünen führen uns an allen Fronten ins Verderben- Putin, Klima, Steuern… Kennen wir wirklich alle Hintergründe um die Russen zu verurteilen? Gibt vielleicht auch die Ukraine Gründe? Nach dem Überfall des Westens auf die Ukraine, steht der Westen an der russischen Grenze

der mehrheit der deutschen ist der nächste urlaub häher als die ukrainekrise 'Demokratie und humanitäre Hilfe' Made by USA & Vasallen inkl 🇩🇪

SZ-Podcast 'Auf den Punkt' - Nachrichten vom 17.01.2022Außenministerin Baerbock enttäuscht ukrainische Wünsche nach Waffenlieferungen. Aber was kann Russland noch stoppen? Die neue Folge 'Auf den Punkt' Podcast Warum muss ich bei Ihr immer an die Werbung denken? Bestimmt nicht der feuchte Händedruck von Baerbock. Die SZ und ihre Sehnsucht nach einem neuen kalten Krieg.

Mehrheitlich Kommentare von 'Experten' aus besetzen 🇩🇪 durch 🇺🇸 Kriegstreiber mit über 200 Kriegen auf dem Konto. Ihr seid echt zum kotzen der drohende MILITÄRISCHE Konflikt hat seine URSACHE in DEUTSCHLAND oder haben Sie NICHT so ein aufkommendes UNABHÄNGIGES Gefühl der BEFREIUNG von der UNTERJOCHUNG vergangener Jahre, etwa seit SCHRÖDER und der FLUCHT Oskar Lafontaines aus seiner angestammten Partei.

Wenn sich eine Atommacht wie Russland von der Nato bedroht fühlt, dann ist das eher ein Vorwand, um einen Krieg anzuzetteln. Putin kommt eher damit nicht klar, dass die Ukraine pro westlich ist. Das ist sehr traurig. Kein Land möchte einen Krieg mit Russland. Nein ich tue das auch. (Nicht grün) Diese Regierung nimmt uns nicht für voll, wenn wir nicht deutlich machen, dass wir es ernst meinen wenn wir Konsequenzen androhen.

The selfishness and arrogance from the German governments side is brutal. How dare they block arms sales to Ukraine? How dare they encourage Russias war against Ukraine? Baerbock should be sent for a tour to the victims families and explain to them why their children died. Wie kann eine Mehrheit daß für möglich halten wenn diese Mehrheit von den deutschen Medien erfahren hätte daß Biden 200 Mio. $ für Militärausrüstung in der Ukraine ausgibt. Die deutsche Mehrheit glaubt noch immer was Medien erzählen. Wie tragisch!

Gott sei Dank, dass Mehrheit der Deutschen gesunden Menschenverstand besitzt. Die Deutschen wollen Pipeline! Es wird kalt und ungemütlich, wenn Batjuschka das Gas abdreht. Tut man schon hier den Russen einen Gefallen? AndrzejDabrowka Czy ten facet nie powinien już zajmować się wnukami a nie wywijać szabelką.

Ukraine-Krise - Scholz: Russland muss deeskalieren - Baerbock: Diplomatie einzig gangbarer WegWir erwarten von Russland eine eindeutige Deeskalation, erklärt Bundeskanzler Scholz bei einem Besuch in Madrid. Die Lage an der ukrainisch-russischen Grenze sei 'sehr, sehr ernst'. Meldung zu Erklärungen von Scholz mit einem Bild von Baerbock. Sie haben anscheinend verpasst, dass Ihr Liebling nicht Kanzler_innen geworden ist :) Und was bedeutet das Foto zur Meldung mit annalena? Olaf ist kein Bild wert? Lass die Russen das mal unter sich ausmachen! ;-)

Lupenreiner Demokrat Deutschland ist genauso gefährlich mit deren Politik Spiegel schreibt wichtiger sachen nicht muss immer andere machen. Russen haben extrem viel Gedulg, Hätte nie gedacht. Das war natürlich nicht Turkei: Sogennate Pilot wurde verhaftet Lebenslang hinter Schwedischergitter. Pilot er war CIA Spion.

Vielleicht sollte man ihn nicht zu sehr reizen. Die Mehrheit der Deutschen war schon immer etwas zurückgeblieben. Zwei Weltkriege angezettelt und verloren... Wirklich ein minderwertiges Volk. Der einzige Vernünftige, der hier etwas zu sagen hat ist President Putin. Glücklicherweise macht er Sachpolitik und læsst sich nicht von Weicheieremotionen leiten. Das Richtige zu tun und das Pfeiffen der Spatzenhirne zu überhœhren ist das Privileg der Überlegenen.

Typisch Grün, selbst da wird es mit Verboten versucht. Da lacht Herr Putin. Aber da kommt Anna-Lena, sie lehrt ihn das fürchten.😂 So langsam kotzt mich diese Scheiße so an, ich würde am liebsten nach Russland auswandern wenn ich könnte Schlagstocksaskia

Ukraine-Konflikt: Baerbock mahnt diplomatische Lösung anAußenministerin Baerbock hat in Kiew die Freundschaft Deutschland s mit der Ukraine betont und zu einer friedlichen Lösung des Konflikts mit Russland aufgerufen. Baerbock setzt dafür auf eine Wiederbelebung des Normandie-Formats. Das sagt jemand,der eine unverschämte Russenhetze betreibt. Wenn Bärbock warnt, zuckt Putin sicherlich hart zusammen. ABaerbock war in der PK mal wieder mehr als peinlich. „Ach, wir sind jung, und freuen uns auf weitere 30 Jahre.“ 🙄

Putin hat keine Ambitionen in der Ukraine einzumarschieren sonst hätte er das längst getan. Der ganze Wirbel dient nur dem Zweck ihn als Bedrohung darzustellen weil man Rechtfertigungsgründe braucht um Nordstream2 zu kippen, die Milliarden Investition in die Tonne zu treten 2 Ach Spiegel, Kriegshetze und fragwürdige bestellte Umfragen sind wirklich zu durchsichtig. Macht mal wieder Journalismus statt nachgeplapperter amerikanischer Propaganda.

AndrzejDabrowka Niemcy jak w 1939, znowu razem z rosyjskim zbrodniarzem.W 1939 to był Stalin teraz to jest Putin. 'Überfällt Russland die Ukraine?'Nein,respektloser deutsche Intellektueller!'überfallen' ist dein Verständnis von nachbarschaftlichen Beziehungen&Friedensverträgen&nicht das Russische!Und du wirst nicht müde,deine kriminelle Nazi-Geschichte&'Überfälle' zu relativeren&zu genießen.

Glauben sie alle an Chemtrail und Haarp ? Wann endlich beginnt Putin 'Einmarsch ' in 'ärme' Ukraine? Es war zuerst November, dann Weihnachten,,dann Silvester ,ortodoxisch Weihnachten, altes neues Jahr? Nein,dann 23 Februar...Westliche Politiker und Journalisten werden nicht müde zu lügen und Hysterie zu verbreiten?

Wer glaubt, dass Appeasement-Politik funktionieren würde, hat kein bisschen aus der Geschichte gelernt. Kooperation mag ein erstrebenswertes Ideal sein, aber nicht um jeden Preis. Schwachsinn Luegenpresse 'Eine Mehrheit der Deutschen' ... pffffff lol. Eine Mehrheit der Deutschen hat von Politik nicht genug Ahnung um das einzuschätzen. Und da schließ ich mich ein.

Ich bin Deutscher, als solcher halte ich den zu tiefst korrupten Spiegel mit seiner verlogenen Kriegshetze und Desinformation gegen Russland für brandgefaehrlich.

Baerbock dämpft Erwartungen an schnelle Lösung im Ukraine-KonfliktIn Kiew wirbt Außenministerin Baerbock für eine friedliche Lösung des Ukraine -Konflikts. Schnelle Erfolge bei den Vermittlungsversuchen zwischen Kiew und Moskau erwartet sie allerdings nicht. Von Christina Nagel. Jetzt mal ernsthaft: glaubt irgendjemand, dass diese Frau auch nur ein einziger (wichtiger) Politiker außerhalb Deutschlands ernst nimmt? Lass die Russen das mal unter sich ausmachen!

Ja klar, die Grünen setzen auf Härte 😂😂, die, die den Wehrdienst verweigern und die Mittel für die Bundeswehr möglichst klein gehalten haben…, getreu dem Motto: „Sei nicht feige, lass mich hinter den Baum!“😂😂 Grüne kann man nicht ernst nehmen, nur auslachen oder verachten! Sorry aber dem Mann ist nicht zu trauen und wer jetzt von US Hörigkeit faselt dem ist nicht zu helfen Deutschland war mal unter Russischem Einfluss und es war beschissen Nie wieder

Putin versteht im Grunde nur das volle Paket. Heißt Truppen an die Grenze und gut. Vielleicht noch ein paar Flugzeugträger ins Schwarze Meer schicken und gut. Die Kalter-Krieg3.0-Propaganda wirkt. Das freut die USA, deren Konzerne und Familie Biden. Logisch, weil die Grünen und Ihre Anhänger zu blöd für Diplomatie sind. Dämliches Kriegstreibergesindel!

Die grünen Anhänger sind auch die Weicheier von Kriegsdienstverweigeren. Alle Grünen müssen erst einmal zum Bund, bevor sie sich zu solchen Situationen äußern. Und an wievielen Kriegen war Deutschland beteiligt, die von den USA ausgingen klares nein an putin den invasoren! Kooperation mit Russland? Dann hätte die Wiedervereinigung anders laufen sollen, dann wären wir jetzt ne große DDR. Evtl sollte man sich mal entscheiden.

Wenn die Raketen fliegen, dann fliegen auch welche gleich nach Nordamerika. Möglicherweise nicht nur Russische, wer weiß.

In Ruhpolding gibt es für die deutschen Biathleten Lichtblicke, aber auch SorgenZwei Podestplätze holen die deutschen Biathleten beim Heim-Weltcup in Ruhpolding. Bei den deutschen Damen sieht es drei Wochen vor Peking nicht so gut aus.

Kooperation mit einem Verbrecher und Diktator? Niemals Ausgerechnet die Partei der Bundeswehr-Gegner und Peace-Fahnen-Träger will Härte zeigen. Na dann mal ran an die vorderste Front, ihr Wehrdienstverweigerer und Lebenslauf-Erfinder. Wo er Recht hat hat er Recht 🤷🏼‍♂️ Welche Deutschen sind das ? Bei mir hängen beide Flaggen im Garten

Sie sind ohne ehre. Wer ist der Gefährlichste? Putin? Biden? Xi Jinping? Ich kann die Situation selbst überhaupt nicht beurteilen, aber manchmal ist direkte Demokratie auch keine so gute Idee. Lasst uns bitten, dass das gut geht. Ein Krieg dort wäre entsetzlich. Spiegel-Redakteure werden als erstes an die Front geschickt.

Путин ПНХ 😁

Vor Baerbock-Besuch: Ukraine fordert deutsche WaffenlieferungenVor der Reise der Außenministerin warnt Kiew, dass im Falle eines russischen Einmarsches auch Gaslieferungen nach Deutschland ausbleiben könnten. Schnell noch Aktien von Rheinmetall bunkern. „Konflikt“? Russische Aggression. 'Fordert'? Ist die Ukraine irgendeine Art von Autorität?

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich DER SPIEGEL als E-Paper und in der App Bis zum 30.06.2022 inklusive Audio: DER SPIEGEL zum Anhören Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar Jetzt kaufen Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden iTunes-Abo wiederherstellen SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere