(S+) Jürgen von der Lippe über Feminismus: »Aus allem wird einem ein Strick gedreht«

  • 📰 derspiegel
  • ⏱ Reading Time:
  • 20 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 11%
  • Publisher: 68%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Jürgen von der Lippe sorgt immer mal wieder für Aufregung, lehnt Gendersprache und Frauenquote ab. Dennoch bezeichnet er sich als Feminist. Wie kommt er darauf? Ein Gespräch über die Herausforderung, in Würde alt zu werden. (S+)

Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglichNur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbarSPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt.

24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Soso, ein Zotenreißer aus der Boomer-Fraktion kann sich also nicht damit abfinden, dass die Welt nicht mehr so schön einfach weiß-männlich ist wie damals, als Vokuhilas und Oberlippenbärte das Nonplusultra deutscher Männermode waren. In related news:

Also nur wer gegendert und eine pauschale Frauenquote befürwortet ist ein guter Mensch? In genau dieser Haltung liegt das spaltende Problem.

Das gendergerechte Sprache hilft sieht man an den Ländern in denen es keine geschlechtsspezifische Berufsbezeichnungen gibt.

Waa ist denn das bitte für ein Framing schon wieder? Außerdem, wer gibt euch denn die Deutungshoheit darüber, was Feminismus ist?

So ist das, wenn man alt wird. Wird uns alle früher oder später treffen

🥱💤💤💤💤

Jürgen- wer...?

also ich geb ihm da recht, da scheiß gendern nervt gewaltig und das sage ich als frau!!!!!

Och, der alte Mann, der verzweifelt dem Erfolg nachläuft, den er in den 80ern mit spätpubertierenden Herrenwitzen hatte. Der will mir vorschreiben, ob ich gender oder nicht? Seine niveaulosen Scherze haben die deutsche Sprache mehr ruiniert als Respekt. Hier kostenlos:***********

Die ideologisch-politische Einflussnahme auf Sprache ist ein Merkmal totalitärer Regime, deshalb behandel ich jeden der außerhalb des www gendert, genauso, wie jeden anderen Fascho. Darüberhinaus ist Sprache selbstverständlich in einem andauernden Prozess der Veränderung.

JürgenVonDerLippe hat jedes Recht, sich gegen die Gendersprache zu äußern! Oder gilt das Recht der freien Meinungsäußerung etwa nur für *innen und Diverse?

Was sagt der neue Querbeauftragte zum Gendern?

Gendern. Das beliebte Produkt aus dem Hause Gender-Studies. Irgendwie müssen die Professuren und ihre Schäfchen rechtfertigen, warum sie durch Steuergeldern finanziert werden. Der Gesellschaft erzählt man etwas von Gerechtigkeit. Verkrampfter Feminismus - Vulva attacks. Wird gut.

Der alte Mann soll sich mit seinem Kumpel Didi eine Flasche Pommes gönnen. Palimpalim. Die Welt entwickelt sich weiter. Ob es ihnen nun passt, oder nicht.

Ist er in die Redaktion gestürmt oder klappert Ihr die alle nacheinander ab?

Niemand wird zum Gendern gezwungen. Aber die Zeiten, dass sich sowas von oben regeln läßt, sind vorbei. Zu viele soziale Medien heutzutage. Da nützt auf Duden und Regeln pochen nichts. Das millionenfach gegenderte Schreiben und Sprechen wird einfach so gemacht. Willkommen in 2022

Vielleicht sollte er auch einfach nur die Fresse halten, wer weiß

Demenz. Er hat einfach vergessen, dass er frauen- und queerfeindlich ist.

Da könntet ihr genauso gut den Papst für Ehetipps interviewen

Weiße alte Boomern Allmanns kämpfen an vorderster Front für den Feminismus - ist doch klar

Warum ist mir das eigentlich egal?

bloggermumthree 'Noch ein fragiles Ego!' Etwas rätselhaft, woraus das hervorgegangen sein soll. Jemanden nach so einem Anwurf gleich zu blocken, wirkt jedenfalls doch irgendwie selbst eher fragil.

Aufgeregtheit in der aufregungsgeilen Gesellschaft.

Hat da ein alter Mann Angst vergessen zu werden?

In Würde Alt werden? Der Zug ist für den Spiegel auch lange abgefahren.

Endlich mal jemand der die Sache auf den Punkt bringt. Wo leben wir denn? Was ist an männlich und weiblich falsch? Wozu benötigen wir eine dritte Person? Haben denn Millionen Menschen die falsche Ausbildung bzw. Schulbildung erhalten? Mein Opa würde sich im Grab umdrehen 🤨

Ein alter weißer Mann äußert sich zu Dingen die ihn nicht betreffen… 🥱

Hört auf, mir komplett überflüssige Bleiwüsten in die TL zu spülen!

Gendern und Frauenquote hat nichts mit Feminismus zu tun. So kommt er darauf.

Vielleicht liegt’s auch daran, das Gendersprache weder was mit Sprache noch mit Gleichberechtigung zu tun hat (gleiche Bezahlung wäre dagegen zu viel verlangt); und eine Frauenquote wie auch Frauenbevorzugung bei öffentlichen Arbeitsstellen sogar doppelt diskriminierend ist

wichtig ist, dass die CDU eine mit Gliederbefragung durchführt und die mit Brötchen aussen vorlässt, das ist echtes Hardcore gendern

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 17. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen