Impfstoff, Russland, Sputnik

Impfstoff, Russland

Russischer Corona-Impfstoff: Warum die Forschung skeptisch ist

Russischer Corona-Impfstoff: Warum die Forschung skeptisch ist #Impfstoff #Russland #Sputnik

12.08.2020 15:54:00

Russischer Corona- Impfstoff : Warum die Forschung skeptisch ist Impfstoff Russland Sputnik

Als erstes Land hat Russland einen Corona- Impfstoff zugelassen. Doch Forscher warnen vor Risiken, weil wissenschaftliche Richtlinien nicht eingehalten worden seien. Christian Baars analysiert, warum die unverzichtbar sind.

Klinische Erprobung in drei PhasenDoch Forscher weltweit sind sich einig: Was theoretisch funktioniert, kann dennoch in der Praxis scheitern. Und jeder neue Impfstoff birgt Risiken. Deshalb gibt es klare Richtlinien, wie die Mittel vor einer Zulassung erprobt werden müssen - nämlich in klinischen Studien, aufgeteilt in drei Phasen.

Boris Pistorius: Wir müssen Frontex stärken - WELT Nach Moria-Brand: Italien nimmt offenbar doch Flüchtlinge auf Trump attackiert China scharf – Chef der UN warnt vor neuem 'Kalten Krieg'

In der ersten Phase bekommen nur sehr wenige Probanden den Impfstoff. Hier wird in erster Linie danach geschaut, ob das Mittel verträglich ist und ob das Immunsystem überhaupt reagiert. In der zweiten Phase erhalten in der Regel einige Hundert Menschen den Impfstoff. Hier geht es unter anderem darum, die richtige Dosis zu finden: Wie viel des Wirkstoffs muss gespritzt werden, damit das Immunsystem einen ausreichenden Schutz aufbaut? Und wie hoch darf eine Dosis höchstens sein, um schwere Nebenwirkungen zu vermeiden?

Weiterlesen: tagesschau »

Hat billi- boy etwa Angst um seine gewinne? Seht ihr hier irgendwelche Felle davon schwimmen wäre gut, Sie würden auf das neueste Narrativ der Kremler eingehen. Nämlich dass es keine 'Zulassung' sei, sondern nur Registrierung für Phase 3. Absurd, denn eine klinische Phase 3 erfordert randomisierte placebokontrollierte Testungen. Davon nirgends die Rede.

Die Russen testen einen Impfstoff und alle schreien auf. Ich würde mir weder die Plörre, noch die der soooo seriösen sozialen West-Pharma-Unternehmen spritzen lassen. Lieber Maske tragen und Zeit lassen für Forschung REGISTRIERT, nicht zugelassen, ihr verlogenen Subjekte! Besonders sollte man angesichts der kurzen Zeit skeptisch sein. Die Idee hatten nämlich schon andere viel früher, viele Impfstoffe sind schon in frühen Tests gescheitert. Im schlimmsten Fall bewegt man sich so in dem Terrain dunkelster sowjetischer Geschichte.

Nicht die Forschung ist skeptisch, sondern der Deep State zu dem Bill Gates gehört... Weil das Gift nicht von Gates kommt nicht wahr ihr Coronajünger vom Staatsfunk Wie jetzt? Beim Deutschen nicht? Der Impfstoff soll doch laut Robert Koch Institut im Herbst raus? (laut Zeit online) 🙄 Skeptisch weils von den Russen kommt und nicht von den größten Kriegsverbrecher der Geschichte? War klar das man es so sieht ...

Und abermals eine dreiste Lüge des Öffentlich-'Rechtlichen'. Lesen Sie doch schlichtweg was genau auf der Seite des Forschungsinstituts steht. Dort heißt es 'registriert' und nicht 'zugelassen'. ARD ZDF COVID19 BRD Russland Die Skepsis ist nichts weiter, als Alltagsrassismus. Wenn es aus Russland kommt, muss es schlecht sein. Den Älteren unter uns steckt halt immer noch der kalte Krieg und die Angst vor den 'Kommies' im Nacken.

Lass den Wladimir mal machen. Der weiß was er tut 😉 Die schlecht informierte Tagesschau kapiert nicht, dass der Impfstoff nur für Phase III zugelassen wurde. Also für den Test an 1000 Personen. Exakt das, was Experten fordern. „We are planning to cooperate with partners in other countries in producing our vaccine abroad. We are also ready to supply our vaccine to international markets. We therefore welcome all interested parties to join this effort.“ Die Pharmakonzerne sind bestimmt „not amused“.

Kann es angehen, dass die Story vom 'zugelassenen' Impfstoff von Ihnen erstunken und erlogen ist? Angeblich soll Putin das Wort 'zugelassen' nicht in Mund genommen haben! coronavirus Faktencheck Westliche Arroganz!!! Genauso arrogant würde auf den Corona Ausbruch und die Maßnahmen in China reagiert

Liebe Tagesschau, falls es Euch interessiert. Der Russische Impfstoff basiert nicht auf einer Gentechnik die die Gene und damit das Erbgut der Menschen unwiederbringlich verändert. 🕵️‍♂️🤔die Welt verliert nix....lasst die Russen es erstmal Testen....wenn es wirkt ist gut...wenn nicht ...eben nicht ..weiter geforscht ...👍👏🕵️‍♂️ist ja nicht so,das alle jetzt aufhören zu forschen....😉🕵️‍♂️und keene Angst, es wird bestimmt nicht Teuer....der Russe ist lieb😉😅👍

Nicht die Forschung ist skeptisch, sondern eher die, die daran kein Geld verdienen😉😉😉 werden soll mit diesem Impfstoff.....🕵️‍♂️🤦‍♂️🤔das es doch schneller gehen kann....haben wir doch alle bei der Ebola gesehen...das es klappen kann....und da wurde auch nicht Monatelang getestet....also warum nicht auch bei Corona...da drängt die Zeit auch ,wie bei Ebola 👍👏🕵️‍♂️

Übrigens: Es wird eine Testphase geben, wie es die Standards zur Impfstoffentwicklung vorsehen. Warum wird das in der Berichterstattung ausgeblendet? 🤔'Über 'Gam-COVID-Vac' ist wenig bekannt' Verständlich , damit die Konkurrents nichts weis...👍👏 🕵️‍♂️😢🧐und sind die anderen nicht auch deshalb Skeptisch,weil es aus Russland ,und nicht aus der EU oder USA kommt ....🧐🕵️‍♂️das wird eher der Grund sein,warum es 'angeblich nichts

Bedenklich macht mich auch, dass sich die Pharmaindustrie keinerlei Haftung übernehmen will Glaubt hier irgendwer, dass der Impfstoff in Deutschland ohne Risiken ist? Allein die Tatsache einen Impfstoff auf den Markt zu bringen der in der Regel bis zur Zulassung 8-17 Jahre braucht ist schon bedenklich.

Ich bin über die intellektuelle Kehrtwende, die Covidioten regelmäßig verzapfen, immer wieder erstaunt 😅 Zum Glück hat Avocadolf auch schnell eine passende Erklärung aus dem Hut gezaubert. Schwere Nebenwirkungen bei Impfungen sind selten, im Bereich von 1 zu 10.000. Insofern sollte man das Risiko wohl eingehen.

Macht mal halblang.Die Vaccine ist vom FSB getestet und zugelassen ‼️ Besonders schlau ist das ja nicht, was Presse da zur Zeit wieder macht. In ein paar Monaten, wenn Bill Gates Impfstoff fertig ist, muss man dann die gleichen Argumente als Verschwörungstheorie brandmarken! Also meine Bedenken sind nur dass die Infizierten vorher mit Wodka desinfiziert wurden und damit das Ergebnis verfälscht wurde

Jetzt lasst uns doch alle mal hoffen, dass der Impfstoff wirkt, obwohl er aus dem 'bösen' Putin-Russland kommt. Dieses stereotype Russland-Bashing nervt nämlich unendlich. Dahinter steckt doch nur die Sorge, dass nun ausgerechnet die Russen damit viel Geld verdienen könnten. 2.Teil Diese Tests wurden unter dem Motto: koste es was es wolle voran getrieben Der enorme Prestige Gewinn, dem Westen zuvorzukommen wie bei dem Sputnk und die Milliarden Profite sind für Putin das Wichtigste. Wenn es stimmen sollte ist es der Coup des Jahrhundert.

Wir wissen Alle das in Russland Medical Ethik keinen Stellenwert hat. Ich bin überzeugt das Tausende von Probanten, freiwillig oder unfreiwillig, diesen Impfstoff getestet haben. Er muß schon wirksam sein denn Putin hat es bekanntgegeben, es wäre eine Riesen-Blamage für Putin. Gestern noch wurde hier gemeldet, dass bis Ende des Jahres in D ein Impfstoff verfügbar sei. Dieser kann in der kurzen Entwicklungszeit auch nur Skepsis hervorrufen

Weil die Forschung in EU und GE ad absurdum geregelt ist. Bürokratie und Biedertum bestimmen die Wissenschaft... Ist der Impfstoff nun zugelassen oder nicht? Ich hab spaßeshalber mal nach Вакцина одобрена gesucht und die Suchoptionen auf letzte 24 Stunden gestellt und hab keine entsprechenden Meldungen gefunden.

Es kommt immer darauf an wer die Forscher finanziert. Forscher sind wie Fußballprofis. Wer den meisten Betrag zahlt, für die Mannschaft spielen die auch. Ich wusste garnicht, das Putin sein Volk auslöschen will. Ich dachte immer die russische Föderation wächst. Aber wir vertrauen ja unserer Auslandsberichterstattung. Wir müssen ja schließlich dafür bezahlen, dann kann ich auch beschissen werden.

The daughter of Vladimir Putin has already been vaccinated with a new vaccine. Alles Schauspiel, von mir aus die sollen sich impfen lassen, aber niemand soll mich dazu zwingen Ich brauche den Artikel gar nicht lesen. Warum die Forschung skeptisch ist? Weils aus Russland kommt! Vom Impfen bekommt man Autistisches Reptiloides Super-Aidsbola

So schauts aus 😷 Mit Forschung ist wohl dieser Tierarzt gemeint Dieses 'Placebo' ist 100%ig Putins Wahlkampfhilfe 2020 für Donald Trump, der im Herbst komplett abzuschmieren droht - die GOP inklusive. Er wird das Zeug kaufen und die FDA zur Veröffentlichung drängen, damit er bis November was gegen das Coronavirus hat. Finger weg!

In der EU gab es auch ein Lekerli für die Pharma(Mafia. „Beschleunigte Tests“ und Umgehung der bisherigen Kriterien. Dazu gab es noch 7,3 MrdEURO obendrauf. Danke Qualitätspresse für die Info. weil das die Forschung eben ist...skeptisch..neidisch..frustriert...mit Höhen und Tiefen... Eure vorherigen Meldungen klangen, als wäre der Impfstoff für den Breiteneinsatz freigegeben, dabei hat offenbar Phase 3 begonnen. War das tatsächlich eine FakeNews die ihr da verbreitet habt? Es wäre einer der kräftigeren Fälle. Man man.

Wissenschaft und Forschung müssen immer skeptisch sein. Das gehört zwingend dazu. Jetzt lasst uns doch einfach abwarten, ob der russische Impfstoff gut funktioniert oder nicht. Ich würde mich nicht wundern, wenn das so wäre. Nein, Russland hat keinen 'Corona-Impfstoff zugelassen'. Ich möchte bitte mein Geld zurück, ihr peinlichen Amateure!

WOW.. Tagesschau als Impfgegner .. Russland schlecht .. Deutschland gut.. Der deutsche oder Europäischer kann auch nicht wirklich gut sein durch diese kurze Testphase... oder🤔 Die Russen spielen russisch Roulette und wir können eigentlich nur gewinnen Alle überzeugten Putinisten können ja gerne nach Moskau reisen und sich damit impfen lassen.Viel Spass

Ich weiß es nicht wieso ist das eine deutsches problem? Zunächst einmal kann man sich nur über diese positive Nachricht freuen. Des Weiteren sollten jetzt ruhig und zügig die Ergebnisse geprüft werden. Weil es hinter der Forschung auch um viel Geld geht. Es kann nicht sein, was nicht sein darf. Welche wissenschaftlichen Richtlinien halten denn Curevac und Biontech ein, wenn uns glaubhaft gemacht wird, daß man einen Impstoff, für den es Jahre der Forschung braucht, in wenigen Monaten testen will und schon testet? Die MSM sind einfach nur noch grottenschlecht in Berichten

Zum schreien wie die Leute immer skeptisch gegenüber den deutschen Virologen und Wissenschaftlern sind, aber der Impfstoff aus Russland der MUSS ja was taugen 🤣 'Die Forschung im Dienste von Bill Gates'.🤔 Die Antwort: Weil es Russland ist. Aus diesem Grund ist auch die Aktuelle Kamera skeptisch. Das ist nur Polemik, reine Propaganda die, die Russen und Putin da betreiben!

Ich weiss nicht, ob sie diese Frage selbst antworten koennen. ich kann euch sagen, weshalb die Forschung skeptisch ist, ohne den Artikel gelesen zu haben: Weil der Impfstoff aus Russland kommt! Das ist der einzige Grund! Der Impfstoff greift nicht mal in das Erbgut ein wie der im West geplante. Das kann also nichts taugen!

Corona aktuell: Putin lässt in Russland ersten Impfstoff zu - Tochter soll geimpft seinAls erstes Land der Welt lässt Russland einen Impfstoff gegen das Coronavirus für die breite Verwendung zu. Das gab Präsident Wladimir Putin am Dienstag im Staatsfernsehen bekannt. Der Impfstoff wurd Ich werde nicht der erste im Schlange stehen. Als ich das erwähnt hatte vor Wochen hat es keiner geglaubt! Jetzt kommt der Krieg. Der Gates wird es anstiften und finanziert vom Soros. Der Chef von Schröder hat was neues!

Sicherheitsbedenken: Experten warnen vor russischem Corona-Impfstoff - Video - WELT Russland s Corona- Impfstoff stößt international auf Skepsis. Der Stoff wurde zu schnell entwickelt und zu wenig getestet, lautet der Vorwurf. Allerdings gibt es auch Staaten, die das weniger eng sehen. man muss immer alles aus RU schlecht machen, auch wenn es gut wäre. Das ist die verschissene ideologische Grundhaltung des Westens. Russland ist der Feind und basta. Wenn man fragt weshalb, wird man verwiesen sich Hollywood-Filme anzusehen. Ja, das glaube ich gerne. Neidtriefend und voller kleingeistiger Wadenbeisserei. Peinlich. Wieder so ein Tschernobyl Impfstoff.

Wettlauf um Mittel gegen Corona: Wie wirksam wird der Impfstoff?Die ganze Welt hofft auf einen Corona- Impfstoff . ABER: Bisher weiß niemand, wie effektiv ein solcher Impfstoff sein wird.Virologe Prof. Jonas Schmidt-Chanasit erklärt in BILD die Impfmöglichkeiten. *** BILDplus Inhalt *** Wieso berichtet ihr eigentlich nur über Impfsoffentwicklung? Sollten wirksame Medikamente nicht auch entwickelt werden? Bitte eine Reportage der Bild, wie sich alle Journalisten der Bild ob klein, ob groß sich selbst und ihre Familie mit mRNA impfen lassen. Und dann nach 1 Jahr den 2. Teil mit der Aufforderung an alle, es ... Impft Euch selbst und wir [tm] beobachten erstmal...

Putin verkündet Corona-Durchbruch in Russland: Tochter testet ImpfstoffDas Mittel, das das Moskauer Gamaleja-Institut entwickelt hatte, habe die Freigabe des Gesundheitsministerium erhalten, sagte Putin im Staatsfernsehen. Hau wech die Vodkaplörre - wenns hilft dann her damit - Wers glaubt wird selig.

Corona: Der milliardenschwere Wettkampf um den Impfstoff - WELTAlle großen Mächte der Erde suchen den Impfstoff gegen Corona. Auf den Erfolgreichen warten Milliardengewinne – und neues weltpolitisches Gewicht. Weil viel auf dem Spiel steht, greifen die Kontrahenten auch zu illegalen Mitteln. Ist Russland nun der Sieger? ....... ich empfehle ärtzliche Behandlung bei solchen Ansichten. Es gibt gute geschlossene Anstalten.

Putins Corona-Politik: Der Impfstoff-Murks aus MoskauPutin hat mit der Zulassung des weltweit ersten Corona- Impfstoff s vielleicht seinen Sputnik -Moment, doch Sektkorken knallen keine. Das rücksichtslose politische Manöver kann der Impfstoff entwicklung weltweit schaden. MuellerJung Der Meinungs-Murks aus F. MuellerJung Wäre ja auch ein Wunder, wenn staatstreue Medien etwas positives dabei finden würden. Gähn MuellerJung Der FREITAG schreibt vom kalten Krieg um den Corona-Impfstoff. Passt. Wie man hier lesen kann.