Renten in Ostdeutschland weiter deutlich unter West-Niveau

  • 📰 CityReport
  • ⏱ Reading Time:
  • 19 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 11%
  • Publisher: 61%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung liegt das Rentenniveau in Ostdeutschland immer noch deutlich unter dem Niveau im Westen.

So erhielten Rentnerinnen und Rentner in Ostdeutschland im Jahr 2021 nach 45 Jahren Beitragsjahren durchschnittlich 1329 Euro, in Westdeutschland dagegen 1527 Euro. Das geht aus einer Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf eine schriftliche Anfrage des Linken-Bundestagsabgeordneten Sören Pellmann zum Tag der Deutschen Einheit hervor, die dem Redaktionsnetzwerk Deutschland und auch der Deutschen Presse-Agentur vorlagen.

Von einer Renteneinheit in Deutschland könne keine Rede sein, sagte der Leipziger Abgeordnete dem RND. Er sprach von einer „Missachtung der Lebensleistung der Ostdeutschen“. Aus geringeren Ostlöhnen würden geringere Ostrenten. „Aus diesem Teufelskreis, in dem noch viele Jahrgänge gefangen sein werden, müssen wir endlich ausbrechen.“

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Zeigt doch mal ein Rentnerfoto aus Wuppertal, wie die Leute an der Tafel anstehen und in Mülleimern rumwühlen

Wir 100 Milliarden für Rüstung und Krieg ,was scheren uns die ollen Ossi Rentner...'Wir führen Krieg gegen Putin'...

Geht halt nach Leistung.

Fangen wir mal an!

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 59. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Automatik-Getriebe: Immer mehr Autofahrer wollen nicht mehr selbst schaltenNoch vor wenigen Jahren galt das Selbstschalten als Ausdruck von Dynamik und Fahrspaß. Heutzutage ist das bei Autofahrern nicht mehr angesagt. In Deutschland sind Verkehrsteilnehmer immer öfter in einem Wagen mit Automatikgetriebe unterwegs. Man kann sich mit Automatik viel besser aufs Smartphone fokussieren 🤪
Herkunft: rponline - 🏆 8. / 75 Weiterlesen »

Ich bin deutschWie fühlt sich Deutschsein heute an? Comedian Cossu, Bahnrad-Ikone kristinavogel , Fußball-Nationalspielerin marinahegering und YouTube-Star Shayan Garcia sind in der Wendezeit geboren und berichten in der Doku 'Ich bin deutsch' über ihr Heimatgefühl. KristinaVogel MarinaHegering Im Moment fühlt sich 'Deutschsein' einfach ätzend an, Inflation, Angst vor der Erdgas-Rechnung und wohl bald Krieg von Nato gegen Russland...
Herkunft: ZDF - 🏆 57. / 62 Weiterlesen »

Die Deutsche Einheit – ein Glücksfall ohne Wenn und Aber32 Jahre nach der Wiedervereinigung zieht sich durch Europa ein neuer Eiserner Vorhang. Es ist Zeit, endlich mit der deutschen Nörgelei aufzuhören.
Herkunft: AZ_Augsburg - 🏆 14. / 69 Weiterlesen »

In immer mehr Kaufhäusern stehen die Rolltreppen stillDie Rolltreppen in vielen Kaufhäusern stehen still. Schilder weisen die Kunden darauf hin, dass die Rolltreppe nicht defekt ist, sondern einen Beitrag zum Energiesparen leistet.
Herkunft: CityReport - 🏆 59. / 61 Weiterlesen »

Noch schnell streamen: Die beste Serie der letzten 10 Jahre verschwindet bald von NetflixStaffel 1 bis 3 des Serien-Meisterwerks „Fargo“ gibt es aktuell noch auch Netflix, doch leider nur noch für kurze Zeit. Wer auf skurrile Crime-Storys steht, wie sie Tarantino und die Coen-Brüder oft z
Herkunft: Filmstarts - 🏆 7. / 80 Weiterlesen »