Corona, Szplus, Tourismus, Corona-Impfung, Coronavirus, Coronavirus, Coronavirus, Delta-Variante, Europa, Ferien, Corona-Maßnahmen, Reise, Politik, Süddeutsche Zeitung

Corona, Szplus

Reisen und Corona: Welche Regeln in Europa gelten

Die Ferienzeit sollte Unbeschwertheit bringen. Doch in vielen Urlaubsländern steigen die Infektionszahlen deutlich. Das ist zu beachten.

29.07.2021 05:56:00

Die Ferien zeit sollte Unbeschwertheit bringen. Doch in den meisten Urlaubsländern steigen inzwischen die Corona -Infektionszahlen wieder deutlich. Was zu beachten ist. SZPlus

Die Ferien zeit sollte Unbeschwertheit bringen. Doch in vielen Urlaubsländern steigen die Infektionszahlen deutlich. Das ist zu beachten.

(Foto: imago images/Chris Emil Janßen)Wegen der Delta-Variante steigen die Corona-Fallzahlen in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen. Für welche Gebiete gilt Quarantänepflicht, was ist bei der Einreise zu beachten und welche Regionen sollte man ganz vermeiden? Ein Überblick.

Corona-Quarantäne: Kein Lohnersatz mehr für Ungeimpfte? Spahn erwartet Pandemie-Ende im Frühjahr 2022 Leichen-Inszenierung in Würzburg: Nun doch Ermittlungen Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung »

„Dune“ beim Filmfestival Venedig: Moralische Stürme, unverwüstliche Künste

Das Filmfestival von Venedig hat seinen ersten Höhepunkt: Denis Villeneuves liebevolle Verfilmung von Frank Herberts Science-fiction-Klassiker „Dune“. Sogar ihre einzige Schwäche teilt der Film mit seiner Vorlage.

Wäre super, wenn ihr den Artikel noch ergänzen würdet mit den Regelungen für Kinder in dem jeweiligen Land. Braucht mein 7jähriger Sohn in Italien einen Test, um ins Museum zu können, und ist der Test dort kostenpflichtig? Die Menschen sind schlauer als viele denken. Die Inzidenz hat als Maßstab ausgedient. Die Jungen sind außerdem unbeschwert und zuversichtlich. Sie kennen die Daten, ihr niedriges Risiko

Impfen lassen! It's so easy.

'Die Bachelorette': Arschbomben gegen die MelancholieFolge drei der 'Bachelorette' beginnt schwermütig, aber ein merkwürdiges Einzeldate und zwei neue Kandidaten sorgen für soliden Unterhaltungswert. TV-Mist für besonders Stupide und Fans von kleingeistigem Unterhaltungs-Schrott. Ich kann immer nicht glauben, dass solche TV-Gülle sogar Einschaltquoten hat!? Das sagt was über die zuschauende Nation!

'Die Bachelorette': Es ist alles so traurig – dann kommen Arschbomben gegen die MelancholieFolge drei der 'Bachelorette' beginnt schwermütig, aber ein merkwürdiges Einzeldate und zwei neue Kandidaten sorgen für soliden Unterhaltungswert.

Stuttgarter Staatsoper: Warum die Sanierung so viel kosten wirdZu teuer? Warum die Sanierung der Staatsoper Stuttgart eine Milliarde Euro kosten soll und die Stadt trotzdem wohl grünes Licht geben wird Freie Marktwirtschaft? 1 Milliarde? Da kann man drei neue bauen 🙄 Plötzlich sind die Kultureinrichtungen wie Oper nicht mehr so wichtig wie noch vor kurzem während des Lockdowns von der SZ vehement behauptet❓😏🙄

200 Jahre Unabhängigkeit: Peru holt die Vergangenheit einIn Peru regiert nun ein Sozialist. Der neue Präsident wird vor allem von einer Bevölkerung getragen, die von den Eliten bis heute kaum Beachtung findet. Der Andenstaat steht vor einer schweren Zukunft – was ist da schiefgelaufen? TimNiendorf Länder in Europa werden auch von Sozialisten regiert oder mitregiert? Was ist denn dann da schiefgelaufen TimNiendorf ? TimNiendorf Es ist wie überall ... in der 'Neuen Welt' ... die für die Einheimischen ... schon jeher die ... 'Alte Welt' ... war!

E-Mobilität: Wie bidirektionales Laden die Ökobilanz verbessern kannWer die Energiewende wetterfest machen will, braucht mehr Speicher im Netz: Elektroautos könnten diese Lücke füllen. ich verfahre dann das benzin, dass dann niemand mehr will...das bekommt man ja dann für n appel und ein ei..wenns keiner will....marktwirtschaft 🤣 jetzt wird es vollkommen absurd, aber macht mal so weiter. Fakt ist, so nehme ich alles immer weniger ernst! Berichtet mal über die Mutter aller Probleme China, dass würde Sinn machen.

Flüchtlingskonvention: 'Man muss die EU an ihre Pflichten erinnern'Mit der Flüchtlingskonvention zog die Weltgemeinschaft Lehren aus dem Holocaust. 70 Jahre danach sind neue Fluchtgründe dazugekommen, sagt die Migrationsexpertin Bendel. Dennoch verstoßen manche EU-Staaten gegen die Konvention. Flüchtlinge jederzeit. Illegale Einwanderer dafür konsequenter abschieben. Ursula von den Lappen Verein EU macht das schon 😂 Offensichtlich haben die Herkunftsländer keinerlei Verpflichtungen, nur die Zielländer. Schon merkwürdig.