Politik Afd, Alexander Gauland, Christian Lüth, Politik, Süddeutsche Zeitung

Politik Afd, Alexander Gauland

Rauswurf von Ex-Sprecher: AfD kann sich nicht wegducken

Nach den unentschuldbaren Sätzen über Migranten handelt die AfD ausnahmsweise schnell - und feuert ihren einstigen Sprecher Christian Lüth. Doch das ist nicht genug.

28.09.2020 23:30:00

Nach den unentschuldbaren Sätzen über Migranten handelt die AfD ausnahmsweise schnell - und feuert ihren einstigen Sprecher Christian Lüth . Doch das ist nicht genug.

Nach den unentschuldbaren Sätzen über Migranten handelt die AfD ausnahmsweise schnell - und feuert ihren einstigen Sprecher Christian Lüth . Doch das ist nicht genug.

Ihre Führung tut in einer Mitteilung vom Montagabend, als hätte man Lüth eigentlich nie gekannt. Er sei kein Parteimitglied mehr und spreche schon seit 2018 nicht mehr für die AfD, heißt es da. Damals wechselte er freilich von der Partei auf den neuen Posten als Sprecher der Bundestagsfraktion, die gerade ins Parlament eingezogen war. Er wurde noch wichtiger. Und vorher war Lüth jahrelang Parteisprecher. Da genügt es nicht, wenn die Partei nun betont, dass die Aussagen, die sie ihm übrigens unmissverständlich zuschreibt, im direkten Gegensatz zu den freiheitlich-demokratischen Grundsätzen der AfD stünden. Ja, was denn sonst?

Norbert Walter-Borjans - SPD-Chef ohne Maske im ICE erwischt! Ausgangssperren in Österreich BER-Eröffnung: Wird sich der Flughafen jemals rechnen?

Wenn die Partei es ernst meinte mit diesen freiheitlich-demokratischen Grundsätzen, so müsste sie nun gründlich prüfen, was in ihren Reihen schiefläuft. Sie kann nicht einfach tun, als wäre der nun gefeuerte Sprecher nicht seit der Gründung einer von ihnen gewesen. Einer, der lange Zeit mitten im Machtzentrum Fäden zog. Er war in dieser Zeit zwar häufig umstritten und immer wieder mal auffällig, aber eben auch ein wichtiger Vertrauter vor allem des Parteigranden Alexander Gauland.

Gauland schätzte und schützte Lüth, weil er glaubte, dass das der Partei und ihm nutzte - so wie Gauland vorher schon in Brandenburg den Rechtsextremisten Andreas Kalbitz als seinen Nachfolger an der Spitze schätzte und aufsteigen ließ und sich nicht um dessen unappetitliche Vergangenheit scherte. Selbst seine eigene"Vogelschiss"-Aussage über das Dritte Reich hat Gauland zwar öffentlich bedauert und sich mehrmals entschuldigt, aber nie verstanden, wie schlimm sie tatsächlich war. Gewiss wäre es jetzt zu schlicht, der AfD oder ihrer Führung rundum die üblen Sätze zuzuschreiben, die am Wochenende bekannt geworden sind. Aber ihre Führung kann nicht so tun, als hätte der Vorgang nichts mit ihnen zu tun.

Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung »

Pablo Larraíns „Ema“ im Kino: Brenn, Mutterliebe, brenn!

Ungeheuerliche Leidenschaften tanzen um ihr Leben: Pablo Larraíns „Ema“ ist der bisher beste Film des herausragenden chilenischen Regisseurs, ein Feuersturm aus Liebe mit einer utopischen Idee von Familie.

Den Mann sofort zu feuern passt. Unabhängig vom konkreten Vorgang fällt das heimliche Filmen und Aufnehmen von privaten Gesprächen auf. Muss man sich jetzt als Politiker egal welcher Couleur auf dieses Stasi-Nazi-Verhalten einstellen, und vor wem macht das überhaupt noch Halt? Wenn die Linle , die Grünen, die SPD und auch ihre Zeitung so schnell handeln würden, wäre vielen geholfen. Ich erinnere an Erschießungsphantasien der Die Linke. Das war für Sie kein Problem. Dort war der Parteivorsitzende Rixinger anwesend.

Das der Dreckhaufen nicht längst verboten ist ist ein riesiger Skandal AfDgehoertnichtzuDeutschland Wie schnell handeln Grüne bei Kinderschändern in ihrer Partei? Nach Jahren? Oder gar nicht? Die Grünen handeln bei Kinderschändern gar nicht. Unentschultbar, alles klar Er wird rausgeschmissen, weil er es ausgesprochen hat, nicht weil er es dachte. Sein Denken ist durchaus auf der Linie der AfD.

Der Mann ist fristlos entlassen was noch ? So geht Parteiarbeit , Kinderfreund Edathy ist immer noch in der SPD Ja aber dafür gibt es ja auch einen Grund. Man darf noch nicht so faschistisch auffallen. Aktuell versucht man noch Wähler durch Krisen der Zukunft zu gewinnen. Es gibt schon Beamte in jeglicher Form, die abwarten sich zu outen. Ab dann ist es zu spät.

Weiß denn jede Deutsche Partei, was in den Köpfen einzelner Mitglieder vorgeht ? Bei den anderen gibt es welche die öffentlich sagen, das sie Reiche erschießen wollen. Spinner gibt es in Jeder Partei ! Weiß denn jede Deutsche Partei, was in den Köpfen einzelner Mitglieder vorgeht ? Bei den anderen gibt es welche die öffentlich sagen, das sie Reiche erschießen wollen.

Tut sie aber und das bisher Recht erfolgreich. Vorschlag: Mangels Deutschkenntnisse alle Artikel ab morgen in schlechtem Englisch verfassen. Die Partei hat sich distanziert von den persönlichen Äußerungen eines Einzelnen und ihn seines Amtes enthoben. Er hat die Möglichkeit seine Äußerungen zu überdenken. Was soll das anheizende Gedöns dieser SZ?

Laut KrahMax war das doch schon ewig bekannt und die AFD hat demnach erst kurz Veröffentlichung gehandelt. Es ist ok, dass die AfD diese Nazis rausschmeist.....die müssen weg ! Im besten Fall (für die noafd) bleiben stramm rechte Meuthen übrig. Causa Lueth Gauland etc. Da hat sich doch tatsächlich ein Faschist aus der FDP eingeschleust

Genug ist was wir für genug halten und nicht die linksradikale FALSCH: Die AfD handelt nachdem das publik wurde, weil zufällig ohne sein Wissen gefilmt wurde. Wer glaubt, dass er so etwas zum ersten Mal gesagt hat, ist naiv Ja, Herr Gauleiter.. es ist zum weinen! Ich sage euch es wird ihnen allen an den Kragen gehen

Krokodilstränen Zum Maulwurf geworden.... Ihr könntet halt auch mal aufhören so zu tun als wäre das eine normale Partei?! Wie wäre es mal mit RICHTIGER DEUTSCHER SPRACHE? ..unentschul D bar als Beispiel. Hilfsschueler als ,,Journalisten,,...? Also Gauland war ja dabei. Warum erst jetzt? Der ist seit 3 Jahren nicht mehr Sprecher, war nie Mitglied in der AfD und kommt von der FDP. Nur so....

Jeder Politiker der etwas Anstand im Leib hat würde sich spätestens jetzt für ein Verbot der AfD einsetzen. Wieso passiert nichts? Mit über 80% Nicht-AfDlern im Bundestag sollte das umsetzbar sein! AfDVerbot2020 AfDverbotjetzt nazis töten. fckafd FCKNZS Doch, das ist mehr als andere machen und genug, liebe linkspopulisten! edathy

Die Linke Presse & deren angebliche objektiven Reporter das mal wieder anders sehen. War nicht anders zu erwarten. Sie entstellen somit alle anders denkende Menschen in Ihren Schatten. Außer Ihre Linke Art zu schreiben nicht. Dafür haben Sie genug Rosarote Brillen Leser Schaften So ein Politiker mit dieser Gesinnung, die den engsten Kollegen, bestimmt bekannt war wird geduldet. 😡

Euch ist es doch nie genug. Alles nazis Schuld schreibt man immer noch mit d. Inhaltlich stimme ich zu 👍🏻 Das war doch bestimmt Satire! Was hat Schulte nun wieder angestellt? DABEI SIND SOLCHE ÄUßERUNGEN ÜBER DAS ERSCHIEßEN UND V E R G A S E N VON MIGRANTEN FÜR DEN KOFFERTRÄGER VON WALLMANN MIT DEM DAMALS RICHTIGEN PARTEIBUCH NUR EIN V O G E L S C H I S S !!!

SIE WIRFT IHN NICHT AUS DER PARTEI! ALSO ALLES NUR EIN SHOWMANÖVER!! Zeit für einen neuen Nürnberger Prozess. Der braune Dreck gehört ins Gefängnis. Und Gauland als Erster. Die braune Soße gärt und gärt! Es stinkt Meine Güte. Sind ja doch viele Einzelfälle bei der afd Richtige After in dieser 'Partei' ... da duckt sich keiner weg, die AfD-Führung besteht nur aus lupenreinen Nazis, sie handeln nur, wenn es nicht mehr anders geht. Das einzige was helfen würde, Partei auflösen & alle Funktionäre zeigen sich selbst wegen Rassismus Antisemitismus an.

Oh, ein Gelernter. 🙃 Es ist nicht alles schlecht an der Autokorrektur. Kwalidädsschornalüsden schreiben Schult so Doch, das ist genug, liebe linkspopulisten. während Edathy heute noch SPD Mitglied ist, muss die AfD den Mann standesrechtlich erschießen oder was. Kinderschänder kann man gerade noch so tolerieren, aber Fantasiegeschwätz muss verfolgt werden bis in die übernächste Generation.

Sollen sie ihn erschiessen? Der Mann hat nur das ausgesprochen, was viele Anhänger dieser Partei denken. Es ist einfach nur noch ekelhaft. 🤮 Als Reaktion auf öffentlichen Druck. Die Sau ist viel zu lange in dem Sauhaufen geduldet worden. Bitte nicht verarschen lassen. Die noafd ist eine widerliche Nazibande.

'unentschuldbar' War doch nur Satire in einem Privatgespräch... 🤡

Früherer AfD-Sprecher Lüth: „Je schlechter es Deutschland geht, desto besser für die AfD“Der ehemalige AfD-Sprecher Christian Lüth sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert. In einem vermeintlich vertraulichen Gespräch soll er gesagt haben, Migranten könne man „erschießen“ oder „vergasen“. Am Montag zieht die AfD-Fraktion Konsequenzen. mwehner4 Die AfD macht vorbildlich vor wie man mit solchen Extremfällen umgeht, nämlich mit Parteiausschluss, während rote Gulag-Romantiker und grüne Pädos in Ämtern bleiben. mwehner4 Was ist der Vorwurf? Meint jemand, dass er das ernsthaft vorhat? Doch wohl kaum. Also sprechen wir inhaltlich über den Ausdruck massiver Entnervtheit und im Kern über die Aussage: 'Egal was mit denen ist, hierher dürfen sie nicht.' Das klingt anders. Aber das war gemeint. mwehner4 Der FDP Mann ist bereits entfernt

Ex-AfD-Sprecher: Hat Lüth von Vergasung und Erschießung von Migranten gesprochen?Die Aussagen sind ungeheuerlich: Ein AfD-Funktionär spricht in einer TV-Doku über die Erschießung von Migranten – die AfD reagiert. Hatte ich nicht etwas mit der Amman und dem Herrn gelesen.🤔 👌💙 Die Politik ist nicht in der Lage 250000 abgelehnte Asylanten auszuschaffen Ein Blick nach Frankreich genügt weshalb viele in Deutschland die AFD wählen Was heute in Frankreich, ist morgen in Deutschland. Und das wollen viele Menschen nicht. Also wählen Sie die AFD Egal was kommt

AfD-Fraktion wirft früheren Sprecher Lüth endgültig rausAls Sprecher war er der AfD-Bundestagsfraktion schon im April unhaltbar. Nun hat sie sich engültig von Christian Lüth getrennt. Ihm werden menschenverachtende Äußerungen über Migranten vorgeworfen. Von Martin Schmidt. Panik-Reaktion. Allerdings zu spät. Generell ein sehr guter Tag für westliche Demokratien. Widerlicher Typ, der eigentlich für seine Vergasungsansage in den Knast gehört - meine Meinung: 3 Jahre, Therapie inklusive - wenn die noch helfen kann. *schweren-Herzens* fehlt in der Überschrift

AfD-Fraktionsvorstand entlässt früheren Sprecher LüthDer AfD-Bundestagsfraktionsvorstand entlässt den früheren Sprecher Christian Lüth fristlos. Hintergründe sind menschenverachtende Äußerungen, die Lüth in einer ProSieben-Doku geäußert haben soll ProSieben Tja, die AFD ist konsequent. Ganz anders verhält sich da die Linke. Trotz 'Reiche erschiessen' und Gulag ist der Herr Rixinger immer noch im Amt. ProSieben Die AFD hat jetzt ein Riesen Problem noch einmal wählbar zu werden. ProSieben Ich korrigiere. Gauland schmeißt Parteifreund aus Partei weil er interna Publik machte.

'Mann, ist der Eichmann' – über Lüth, die AfD und die Brandstifter im BiedermannReporter Thilo Mischke recherchierte 18 Monaten in der rechten Szene und traf dort – oh, Wunder – immer wieder auf die AfD und ihre Machenschaften. ProSieben zeigt die Doku heute Abend zur besten Sendezeit.

Nach Gewalt-Aufruf: AfD-Abgeordneter fliegt aus Fraktion | RegionalNach einem Aufruf zum gewaltsamen Umsturz der Regierung hat die AfD-Fraktion Stefan Räpple mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen. Zum Glück schreibe ich nicht alles was ich auch denke! Könnte der SPD nicht passieren! Gut so. Bei der Linkspartei werden Leute, die einen gewaltsamen Umsturz fordern, Parteivorsitzende Hufeisen