Prozess um Kindstötung: Mutter nach Fund von Baby-Leiche in Plastiktüte freigesprochen

Nach dem Fund eines toten Säuglings musste sich eine Mutter vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: versuchte Kindstötung. Doch die Aussage der Angeklagten, das Kind sei tot zur Welt gekommen, konnte nicht widerlegt werden.

21.10.2019

Nach dem Fund eines toten Säuglings musste sich eine Mutter vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: versuchte Kindstötung. Doch die Aussage der Angeklagten, das Kind sei tot zur Welt gekommen, konnte nicht widerlegt werden.

Nach dem Fund eines toten Säuglings musste sich eine Mutter vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: versuchte Kindstötung. Doch die Aussage der Angeklagten, das Kind sei tot zur Welt gekommen, konnte nicht widerlegt werden.

ach dem Fund einer verwesten Babyleiche in einer Plastiktüte ist die Mutter vom Tatvorwurf der versuchten Kindstötung freigesprochen worden. Das teilte das Landgericht Limburg am Montag mit. Der heute 34 Jahre alten Frau war vorgeworfen worden, die Schwangerschaft zunächst verheimlicht und bei der anschließenden Wassergeburt den Tod des Kindes zumindest billigend in Kauf genommen zu haben, indem sie das Baby bewusst ins Wasser gleiten ließ. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass das Kind bereits tot zur Welt kam, lautete die Anklage auf versuchten Totschlag (Aktenzeichen: 3 Js 4580/18 -2 Ks).

Die Angeklagte habe am Montag ausgesagt, dass der Säugling bereits tot zur Welt gekommen sei, teilte das Gericht weiter mit. Dies habe nicht widerlegt werden können. Die Schwurgerichtskammer stellte demnach zudem fest, dass die Frau zum Zeitpunkt ihrer Vernehmung, bei der sie eine mehrdeutige Aussage gemacht habe, gar nicht vernehmungsfähig gewesen sei. Grund dafür war, dass sie vor der Vernehmung ein bewusstseinsbeeinträchtigendes Medikament eingenommen hatte.

Weiterlesen: FAZ.NET

Cora A. verschwand in Brunsbüttel: Die Abzock-Akte der Lügen-MutterDie Polizei geht davon aus, dass Cora A. (41) ihr Verschwinden am Elbdeich nur inszenierte, um mit ihrem Sohn (8) abzutauchen und einer Haftstrafe zu entgehen. Sie wurde wegen Betruges verurteilt, hat Schulden. BILD begab sich auf Spurensuche im Leben der 41-Jährigen – lesen Sie mit BILDplus, was Nachbarn über die Frau und ihren rätselhaften Lebensstil berichten … *** BILDplus Inhalt ***

Brooklyn Beckhams neue Freundin? Sie sieht aus wie seine Mutter VictoriaBrooklyn Beckham soll mit der Schauspielerin Phoebe Torrance ausgehen. Sie sieht Victoria Beckham verblüffend ähnlich.

Britische Mutter erwartet ihr 22. Kind – und ist so aufgeregt wie beim erstenGroßbritanniens größte Familie: Sue Radford und ihr Mann Noel kündigten eine erneute Schwangerschaft an, Baby Nummer 22 ist auf dem Weg. Ist das noch gesund? ich wette die sieht untenrum aus wie nen abgelaufener Wurstsalat. Asozial auf jeden Fall

Moers – Leiche in Krankenhaus-Parkhaus: Patientin nach Behandlung getötetGruseliges Verbrechen an einem Krankenhaus in Moers: Im Parkhaus wurde am späten Freitagabend eine Frau (54) getötet!

British Museum: Himmelsscheibe von Nebra soll in London gezeigt werdenDie Himmelsscheibe von Nebra geht bis 2021 nach London, dafür kommen Leihgaben aus dem BritishMuseum ins Landesmuseum für Vorgeschichte nach Halle. BritishMuseum London britishmuseum Spannende Frage: Was hat wohl Inanna damit zu tun, dass man uns tagein tagaus mit LGBTQ, Gender und Transgender pestert? britishmuseum Da freuen die sich in Nebra ein Loch in den Bauch. Nicht. britishmuseum Ich hoffe, die haben einen Vertrag, der den Brexit übersteht. Wobei, bis dahin ist der immer noch nicht durch. 🤭

Münchnerin gibt obdachlosen Frauen ein ZuhauseAls alleinerziehende Mutter wohnte Azize Kizilarslan in einer großen Doppelhaushälfte - zu groß, fand sie, um sie nach dem Auszug ihrer Kinder alleine zu bewohnen. Nun vermietet sie ihre Zimmer an obdachlose Frauen, die Hilfe brauchen. 'Und in ihr Haus ziehen nun Frauen ein, die keine eigene Wohnung haben.' Man stelle sich den Aufschrei vor, würde jemand seine Wohnung nur Männern zur Verfügung stellen. Wow! Toll❤️ Toll!:)

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

21 Oktober 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Ärzte sauer: Koalition will Apothekern das Impfen erlauben

Nächste nachrichten

Riskantes Selfie: Frau erhält lebenslanges Kreuzfahrt-Verbot