Halle, Halle 0910, Presseschau Zum Anschlag, Halle An Der Saale, Rechtsextremismus, Rechte Gewalt, Sachsen-Anhalt

Halle, Halle 0910

Presseschau zum Anschlag: 'Sage keiner, das hätte niemand ahnen können'

Nach dem Anschlag in #Halle ist das Entsetzen auch in den Medien groß. Eine Presseschau: #Halle0910

10.10.2019

Nach dem Anschlag in Halle ist das Entsetzen auch in den Medien groß. Eine Presseschau: Halle 0910

Nach dem Anschlag in Halle warnen Medien vor einer Kontinuität rechter Gewalt. International wird der rechtsextreme Täter mit dem Angreifer von Christchurch verglichen.

haben sich die Warnungen jüdischer Gemeinden auf"tragische Weise" bestätigt. Wie sehr sich ein"neu entfachter Antisemitismus" radikalisiert habe, zeige sich in dem paramilitärischen Aufzug des mutmaßlichen Täters. Die traurige Wahrheit sei, dass sich rechtsextremistische und antisemitische Gefährder in Deutschland schon seit Jahren wieder frei im"Bodensatz der Gesellschaft" bewegen könnten, kommentiert die Zeitung.

warnt vor einer neuen Dimension antisemitischer Gewalt:"Waren Juden in Deutschland bisher schon beinahe täglich und immer häufiger auf der Straße Beschimpfungen und Angriffen ausgesetzt, müssen sie jetzt um ihr Leben fürchten." Das sei ein erschütternder Befund.

weisen darauf hin, dass es genügend Anzeichen für mögliche Angriffe gegeben habe. Immerhin sei die Zahl judenfeindlicher Straftaten zuletzt gestiegen."Sage keiner, das hätte niemand ahnen können."

wirft der Landesregierung in Sachsen-Anhalt vor, die Gefahren von rechts immer wieder relativiert zu haben. Die Militanz der rechtsextremistischen Szene wachse in ganz Deutschland."Sie tritt immer unverhohlener auf und sickert teilweise sogar in die Sicherheitsbehörden ein."

. Zudem hinterließ er ein antisemitisches Manifest.

Weiterlesen: ZEIT ONLINE

stoerungsblog gerade die lvz, die jahrelang rassistische Scheiße in ihrem Kommentarbereich stehen lassen hat, wirft anderen Versagen vor. Kannste dir nicht ausdenken Bei allem berechtigten Zorn und Entsetzen: Hoffentlich trauert auch mal jemand um die beiden zufälligen Opfer in Halle, die dort des Weges kamen. Davon hab ich noch nicht viel gehört oder gelesen. Eigentlich gar nichts.

Es brauchte manche Jahren bis USA Soldat der hat um Mich hier zu halten gezahlt sein Katholische gegenstand verlasst. Danach Seine beste Freunde sind Schwarze & Juden. Alle haben Mich verlassen. Der Jude nachste Haus (mows my lawn) vur Mich.Wo ist der Kristliche Sohn der anlacht? Erstaunlich, dass die 2 Toten und die Schwerverletzten in den Medien total unter den Tisch fallen.

Ich halt mein Maul!! Was ich in unserer angeblichen Demokratie mittlerweile gelernt habe Meinung ist nicht Meinung schon garnicht frei! Nur soviel das was sich bei uns gerade Entwickelt Endsteht aus dem Versagen unserer Politiker! Egal was für eine Partei! Ich denke, das Entsetzen ist ausschließlich in den Medien groß.

Und jetzt hetzt Ihr gegen die AFD! Das ist so unfair! Die AFD ist absolut freundlich gegenüber Juden! Sehr groß in den Medien. Non-Stop Beschallung. Wenn Menschen vor den Zug gestossen werden, hält sich euer Entsetzen in Grenzen u auch sonst sind wir Deutschen 'Freiwild!'

Lieferung zur Wunschzeit: Startup macht Zustell-Wahnsinn zum GeschäftKunden können ihr Paket zum Startup liefern lassen, das bringt es zum Wunschtermin. Auch das Shoppen in der City soll sich ändern. Na da wünschen wir doch im Winter alles Gute.. 😎 Was soll daran Klimafreundliches sein . Der bezieht sein Strom auch aus der Steckdose und der kommt auch aus einem Kohlekraftwerk. Das Bolivianischen Silizium des Akku ist alles andere als Umweltfreundlich. Die Bolivianer sind Die nächsten Klimaopfer. Der Wahnsinn! Wenn sich das durchsetzt! Wir werden alle sterben 🧟‍♂️ BildLoeschen

England: Spielerfrauen – Coleen Rooney überführt Rebekah Vardy als VerräterinIrre, irrer, England! Eine Geschichte zweier Spielerfrauen, wie sie sich kein Hollywood-Drehbuchautor besser hätte ausdenken können ...

Halle: Kommentar von Julian Reichelt zum Neonazi-Anschlag auf eine SynagogeEs ist nicht schwer, sich zu merken, wozu unser Land aus unserer Geschichte heraus bedingungslos verpflichtet ist: NIE WIEDER! durchgeknallte wird es immer geben, in deutschland oder im Himalaya traurig aber sicher. das wird sich niemals verhindern Lassen. Der hat einen Türken mit zwei Kopfschüssen hingerichtet. „Scheiß Kanake“ nannte er ihn, als dieser um sein Leben flehte. Hier wird die ganze Zeit von Antisemitisch gefaselt... warum will man das nur in eine Richtung lenken?

Ausgezeichnet! - Dorint ist das Hotel des JahresDas Bremer Dorint Park Hotel, wird vom Hotelführer „Schlummer Atlas“ zum „Hotel des Jahres“ ausgezeichnet. Toll Darauf brat ich mir ein Ei 🍳

Rückflug verpasst: Pop-Urlaub legt Berliner Senat lahmRamona Pop (41, Grüne) hätte das Treffen eigentlich leiten sollen. Doch sie schaffte es nicht rechtzeitig aus dem Kroatien-Urlaub. Ach ja... Die 'Grünen' können das Fliegen 🛩 einfach nicht lassen... 😊 Die Grünen mal wieder.....Wasser predigen und Wein saufen wacht endlich auf!!! Die gewählten Senatoren einschließlich der Bürgermeister in Berlin haben doch alle was an der Birne, die sind nicht von dieser Welt !

Strafverteidiger : 'Ich verteidige den Täter, nicht die Tat'Wie kommt man dazu, Mörder zu verteidigen? Drei Anwälte erzählen. Sie haben Beate Zschäpe, einen IS-Terroristen und einen mutmaßlichen Kindsmörder verteidigt. Das ist in einem Rechtsstaat so. Wußtet ihr das nicht? Würde mich interessieren wie sie Hitler verteidigt hätten oder Netanyahu Die Frage zeigt ein eher mäßiges Verständnis für den Rechtsstaat ...

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

10 Oktober 2019, Donnerstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Chinesen in Russland: Touristen, die der Wirtschaft schaden - WELT

Nächste nachrichten

Pkw-Maut: Anton Hofreiter fordert Rücktritt des Verkehrsministers