Nachruf: Carmen Herrera war eine Großmeisterin der Abstraktion

  • 📰 SZ
  • ⏱ Reading Time:
  • 61 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 28%
  • Publisher: 51%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Sie wurde erst in ihren Neunzigern vom Kunstmarkt entdeckt: Ein Nachruf auf die abstrakte Malerin CarmenHerrera.

Der Durchbruch kam sehr spät, aber doch noch rechtzeitig genug. Im Jahr 2004 verkaufte die kubanisch-amerikanische Malerin Carmen Herrera ihr erstes Bild. Da war die 1915 in Havanna als Tochter eines Zeitungsverlegers und einer Journalistin geborene Künstlerin bereits 89 Jahre alt. Wenig später interessierten sich plötzlich große Museen wie das New Yorker Museum of Modern Art oder die Londoner Tate für Herreras Bilder.

mit Humor und Demut."Ich hatte nie in meinem Leben eine Vorstellung von Geld, und ich hielt Ruhm für eine sehr vulgäre Sache", erzählte sie vor ein paar Jahren der."Also habe ich einfach gearbeitet und gewartet. Und am Ende meines Lebens erhalte ich eine Menge Anerkennung, zu meinem Erstaunen und zu meiner Freude.

Abseits vom Zeitgeist und unbeeindruckt vom damals tonangebenden abstrakten Expressionismus fand Herrera Ende der Fünfziger in New York zu ihrem geometrisch-abstrakten Stil mit Schwarz-Weiß-Kontrasten oder in kräftig leuchtenden Gelb-, Blau-, Orange-, Grün- oder Rosatönen. Die Kunst der Reduktion stellte sie ins Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit.

Als ihre Kunst schließlich um das Jahr 2000 langsam entdeckt und gewürdigt wurde, verkörperte Herrera in der vom Jugendkult durchdrungenen Kunstwelt ein seltenes Gegenmodell. Sie wurde nicht nur als Pionierin der geometrischen Abstraktion gefeiert, sondern auch als Marathonläuferin, die einfach immer weitergemacht hatte, und sich und ihre Kunst letztendlich gegen die Ignoranz von Museumskuratoren, Händlern und Sammlern durchsetzen konnte.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Carmen Herrera ist eine kubanisch-US-amerikanische Malerin der konkreten Kunst, deren Werk in enger Beziehung zur europäischen Avantgarde vor und nach dem Zweiten Weltkrieg steht.

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 119. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Kunst - Malerin Carmen Herrera mit 106 Jahren gestorbenDie kubanisch-amerikanische Malerin Carmen Herrera ist tot. Sie starb im Alter von 106 Jahren in New York.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

Carmen & Robert Geiss: 320 Quadratmeter großes Feriendomizil: Das sind ihre LuxusimmobilienRobert und Carmen Geiss scheinen an den verschiedensten traumhaften Orten im absoluten Luxus zu leben. Aber wie viele Immobilien besitzt die Millionärsfamilie tatsächlich?
Herkunft: BUNTE - 🏆 106. / 51 Weiterlesen »

Angst im Gehege | Carmen Geiss von Affen umzingeltFamilie Geiss in der Dominikanischen Republik - das bedeutet für die Familie Abenteuer! Der Besuch im Affenpark ist ein Highlight, aber auch der Schlangenalarm in einer Höhle wird in Erinnerung bleiben!
Herkunft: BILD Promis - 🏆 40. / 63 Weiterlesen »

Carmen Geiss muss Notarzt für Tochter Davina rufen: „Es war dramatisch“Davina Geiss muss im Karibikurlaub der Geissens mit dem Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Diagnose: Lebensmittelvergiftung! Carmen macht sich fürchterliche Sorgen um ihre Tochter und weicht nicht von ihrer Seite. Was macht man nicht alles für die Quote. Na so schlimm ist es jetzt auch nicht. Schlimm finde ich wie arrogant eure Kinder sind. In einem Land voller Armut einen auf dicke Hose machen und diese Paintball Action. Voll daneben. Die haben vor nichts Achtung Ich würde mich schämen sowas im TV zu zeigen
Herkunft: focusonline - 🏆 6. / 82 Weiterlesen »

Auf Ibiza: Heftiger Ehe-Streit bei Robert und Carmen GeissRobert und Carmen Geiss machten gemeinsam Urlaub auf Ibiza. Dort kam es laut Augenzeugen in einem Luxus-Hotel zum fiesen Streit zwischen dem TV-Ehepaar. Oh nein :0 In China: Heftiger Sturz eines Sackes Reis. Und in Nowosibirsk ist ein Glas Spreewaldgurken umgekippt.
Herkunft: focusonline - 🏆 6. / 82 Weiterlesen »