Hannover Regional News, Coronavirus, Infektionskrankheit, Schüler, Schule, Kinder, Jugendlicher, Göttingen, Niedersachsen, Quarantäne

Hannover Regional News, Coronavirus

Nach größerem Corona-Ausbruch : Strengere Regeln in Göttingens Schulen

Nach Corona-Ausbruch - Strengere Regeln in Göttingens Schulen

02.06.2020 08:37:00

Nach Corona-Ausbruch - Strengere Regeln in Göttingen s Schule n

Der größere Corona-Ausbruch in der niedersächsischen Universitätsstadt Göttingen hat auch Folgen für mehrere hundert Schüler .

Bei einigen privaten Feiern haben sich im niedersächsischen Göttingen mehrere Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert.Unterdessen stieg die Anzahl der Personen, die sich nach mehreren privaten Familienfeiern in der niedersächsischen Universitätsstadt mit dem Coronavirus infiziert haben auf 68 Menschen an. Die Ergebnisse weiterer Tests stünden noch aus, teilte die Stadt mit.

CDU: „Es sollte eine Warnung sein, dass viele Frauen gegen die Quote sind“ - WELT Manuel Neuer: Bayern-Torwart singt Lied einer rechten Skandal-Band Liveblog: +++ WHO meldet Rekordwert +++

Eine Person werde weiterhin stationär behandelt. Insgesamt seien derzeit 203 Kontaktpersonen ersten Grades (darunter die 57 Kinder und Jugendliche) in Stadt und Landkreis Göttingen identifiziert worden, hieß es. Alle hätten eine Quarantäneverfügung erhalten und sind aufgefordert sich testen zu lassen.

Auch InteressantWeitere Kontakte hätten sich etwa in Salzgitter, Osnabrück oder dem Eichsfeld Kreis gefunden. Diese seien informiert worden. Weiterlesen: BILD »

Nach Familienfeiern: 160 Personen in Quarantäne nach Corona-Ausbruch in GöttingenBei Familienfeiern haben sich in Göttingen mehrere Dutzend Menschen mit dem Coronavirus infiziert. 160 Personen müssen in Quarantäne bleiben, darunter viele Kinder . Ach.... „Aus Datenschutzgründen ...“ - 😂 Datenschutzgründe und Grossfamilie, ein wahrer Schelm wer böses denkt....

Göttingen: Nach Corona-Ausbruch wird eine Person künstlich beatmet - WELT160 Menschen befinden sich nach dem Corona-Ausbruch in Göttingen in Quarantäne, 35 wurden bislang positiv auf Sars-CoV-2 getestet. Die Gesundheitsbehörden müssen nun etwa 140 bis 200 Kontaktpersonen ersten Grades ausfindig machen. Wurde das KH noch nicht gestürmt? Na toll. CDU CSU spdde Die_Gruenen - Danke für Ihre Fürsorge gegenüber der Bevölkerung. Ihre Migrationspolitik ist einfach kriminell.

Privatfeiern: Corona-Ausbruch in Göttingen – 160 Menschen in Quarantäne - Video - WELTBei mehreren Privatfeiern in Göttingen haben sich mindestens 35 Menschen mit Covid-19 infiziert, 160 Menschen müssen deshalb nun in Quarantäne. Darunter sind auch viele Kinder und Jugendliche.

Corona-Ausbruch in Göttingen wegen Shisha-Bar und Familienfeiern - WELTDie Behörden bemühen sich nach dem Corona-Ausbruch in Göttingen, weitere Kontaktpersonen zu finden. Inzwischen gibt es Hinweise, wie sich das Virus verbreiten konnte. Eine Rolle spielte anscheinend eine Shisha-Bar, die gar nicht hätte öffnen dürfen. Uuhhhh....Überraschung...Nein! Na sowas.. merkel du fresse

Corona-Ausbruch Göttingen: Mehr als 300 KontakteIn Göttingen haben sich mindestens 36 Menschen bei Feiern mit dem Coronavirus angesteckt. Mehr als 300 Kontaktpersonen sind bekannt. Niedersachsen hält aber am Lockerungskurs fest. Märchenstunde bei der Tagesschau? Hat Mutti euch gesagt das es wieder mehr Panik braucht? Langsam wird es zu einem echten Quark. Weil sie dumm sind.

Züge nach Sylt - Hat die Polizei die Corona-Kontrollen vergessen?Zu Pfingsten ist Tagestouristen die Anreise nach Sylt verboten. Doch wurde das offenbar nicht von der Polizei kontrolliert. Was soll die Polizei nicht noch alles kontrollieren? Ich glaube, die haben langsam die Nase voll von der Politik. Ne die haben eingesehen daß es Blödsinn ist nach nem harmlosen Erkältungsvirus zu suchen Schluss mit Kontrollen und Hetze gegen alle die von Corona die Schnauze voll haben... eine Pippifax Krankheit die völlig überbewertet wurde. Bravo an alle die wieder reisen und leben!