Münchner Flughafen: Klimaaktivisten von »Aufstand der letzten Generation« kleben sich auf Straße

  • 📰 derspiegel
  • ⏱ Reading Time:
  • 19 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 11%
  • Publisher: 68%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Die Klimaaktivisten haben ihre Drohungen wahr gemacht: In München versperren fünf Mitglieder der Gruppe »Aufstand der letzten Generation« eine Flughafenzufahrt.

Aktivisten haben sich mit ihren Händen auf einen Zebrastreifen auf der Südallee, einer Zufahrt zum Frachtbereich vom Münchner Flughafen, geklebt.Fünf Klimaaktivisten der Gruppe »Aufstand der letzten Generation« blockieren eine Straße zu den Frachthallen auf dem Münchner Flughafen.

Die Menschen klebten ihre Hände mit Sekundenkleber auf der Straße fest. Auch an zwei weiteren Flughäfen sollen Aktionen stattfinden,Nach Informationen des Senders soll auf dem Flughafen noch eine weitere Straße blockiert werden. Im Moment nimmt die Polizei Personalien auf und versucht die Aktivisten dazu zu bringen, das Gelände zu verlassen.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Warum sind dies eigentlich Aktivisten? Es sind doch Straftäter.

Warum sind die eigentlich Aktivisten, wenn Rettungsdienste der Weg versperrt wird?

Warnschilder aufstellen, sitzen lassen. Erledigung durch Zeitablauf.

Henkel vermeldet Umsatzsteigerung bei Klebstoff. Passt!!

Es sind unsere Kinder. Wir haben ihnen in den Kopf gepflanzt dass die Welt untergeht. Wir tragen Verantwortung. Bei uns wurde eine Straße gebaut ohne Trottoir. Mütter mit Kinderwägen müssen Autos ausweichen.

Ist das Protest oder Terror an unserem Volk?

Wird Zeit, das ein paar Flocken fallen und die Schneepflüge die Straßen wieder frei machen.

Das deutsche Recht stellt bereits das androhen einer Straftat unter Strafe. Der Staat sollte hier hart und schnell handeln, da es sich bei diesen Leuten um Wiederholungstäter handelt. Der angebliche zivile Ungehorsam wird nicht durchs Gesetz geschützt

Sie kleben auch an ihren Vorstellungen - anders gehört werden sie anscheinend nicht ..,

Diese Aktionen sollte man strafrechtlich verfolgen

Einfach rüberfahren 🤗

Die neue Generation und Evolution will die Elite mit dem Hacken des Genoms umsetzen..Da scheinen ein paar Versuche mit künstlicher Intelligenz bei Young Global Leadern sicht- und hörbar in die Hose gegangen zu sein.

Verdammt noch mal. Das heißt Klimaaktivist:innen und Mitglieder:innen. Ewiggestriger Spiegel. Blumen und Transluftballons für die Welt. Impfen gegen Rechts. Und die Erde schmilzt wirklich 2023. Und bleibt gesund.

Kann man denn nicht endlich mal einen von denen überfahren?! Bitte?

Manche gegen spazieren und andere kleben sich an Straßen, beides Abschaum.

Mann, Leute, haben wir keine flexiblen Brücken? Einfach drüber legen, fertig! Auflieger/(Stahlplatten, basta! Die people müssen irgendwann scheissen und pissen. Dem Lärm setzen sie sich freiwillig aus, nach Aufforderung, sich zu erntfernen. Narrenstaat! Systemversagen MiMiMi!

Gülle !!! Versehentlich kommt der Bauer beim wenden auf den Knopf zum Öffnen des Gülle Anhänger! Aber nich Schlimm ist ja auch ein Produkt aus der Lebensmittel Produktionen!😉

Holt doch endlich die Wasserwerfer oder fahrt mit den Autos drauf los .

Weshalb lassen Münchner Politik und Polizei die 5 Langzeitstudenten gewähren & vor allem weshalb pusht MSM den Aufstand der gekauften Soros Zwerge? Das Schmierenthater nervt. Weshalb liest man nie wer diese Leute sind?

Diese Extremisten und potentiellen zukünftigen Attentäter werden wie rohe Eier behandelt während ein GEZ-Verweigerer monatelang im Gefängnis saß

Man sollte einen oder eine kleben lassen, die Stelle mit Barken sichern und ihn/sie da sitzen lassen. Mal sehen ob das einen Lerneffekt hat…… Unfassbar und nach wie vor ohne wirkliche Konsequenzen……

Pro Kopf 10.000€ Strafe

auf lummerland arbeitet die GenZ (Jim) friedlich mit den Boomern (Lukas) zusammen

bis mal einen der Kragen platzt und er einfach gas gibt. Unwissend dass die Idioten sich festgeklebt haben ...

Umleitung einrichten und die sitzen lassen. Mal sehen,wie lange die aushalten.

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 17. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Öffentlichkeitswirksame Aktionen und emotionale Botschaften: Das ist der 'Aufstand der letzten Generation'Klimaschutz: Mit Hungerstreiks und Straßenblockaden macht der 'Aufstand der letzten Generation' derzeit von sich Reden. Aber wer ist die Gruppe? Und warum ist sie so umstritten? Es sind keine Aktivisten, im besten Fall Extremisten. Im günstigsten Fall begehen die Nötigung. Bezahlen die eigentlich die Einsätze? Es ist so bezeichnend wie besorgniserregend, dass der Twittermob lieber zur Lynchjustiz aufruft als zu versuchen die Forderung der Aktivisten (mehr Tempo beim Klimaschutz) zu widerlegen. Tja, wenn man keine Argumente hat, muss man halt laut ablenken. LetzteGeneration Dass man damit genau die gegenteilige Ergebnisse erzielt ist zweitrangig. Es geht hierbei lediglich um die Selbstinszenierung und die Rechtfertigung ihrer eigenen Existenz
Herkunft: sternde - 🏆 31. / 63 Weiterlesen »

Klimaproteste - Landwirtschaftsminister Özdemir kündigt nachhaltigere Politik anBundeslandwirtschaftsminister Özdemir hat erneut die Protestaktionen von Klima-Aktivisten des sogenannten 'Aufstands der letzten Generation' kritisiert.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

Ukrainer wollen in Berlin vor russischer Botschaft demonstrierenAm späten Nachmittag wollen sich Ukrainer vor der Botschaft von Russland in Berlin versammeln, um zu demonstrieren. Auch vor der ukrainischen Botschaft ist eine Kundgebung geplant. Aras_Nathan Dann demonstriert mal schön! Vergesst nicht, Saskia Esken einzuhaken!! Hoffentlich demonstrieren sie auch gegen das Kiew-Regime 🇺🇦
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Nürnberg: Aktivisten kleben sich auf den Frankenschnellweg - Mega-Staus im BerufsverkehrAuf dem Frankenschnellweg ging am frühen Dienstagmorgen nichts mehr. Aktivisten blockierten die Straßen und lösten einen Großeinsatz an Rettungskräften und Polizei aus.
Herkunft: tzmuenchen - 🏆 41. / 63 Weiterlesen »

München: Urteil gegen Polizisten wegen DrogenerwerbsEin 27-jähriger Polizist wird zu 13 200 Euro Geldstrafe verurteilt. Der Prozess offenbart einen verstörenden Einblick in die Giesinger Inspektion mit Strichlisten über Drogenfunde, die Kiffer-Jagd in Jogginghosen und den internen Rap-Slang. SZPlus Nein! Er ist zu einer bestimmten Anzahl von Tagessätzen (das bemisst die Schwere der Schuld) in einer bestimmten Höhe (das errechnet sich aus seinem Einkommen) verurteilt. Alles andere ist - mit Verlaub - Nonsense! StruggerMichael
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »