München: Neochord-Herz-Operation am Chirurgischen Klinikum Süd

14.07.2022 10:56:00

Als einziger Arzt in München beherrscht Ferdinand Vogt die Neochord-Methode. Mit ihr kann auf eine Herz-Lungen-Maschine verzichtet werden.

Operation am schlagenden Herzen: Als einziger Arzt in München beherrscht Ferdinand Vogt vom Chirurgischen Klinikum Süd die Neochord-Methode. Mit ihr kann auf die Verwendung einer Herz-Lungen-Maschine verzichtet werden.

Als einziger Arzt in München beherrscht Ferdinand Vogt die Neochord-Methode. Mit ihr kann auf eine Herz-Lungen-Maschine verzichtet werden.

Von Nicole Graner Darauf kann Ferdinand Vogt bei seiner Neochord-Methode verzichten: Er bringt dem Patienten einen kleinen Schnitt von sieben bis zehn Zentimetern unterhalb der linken Brustwarze bei.Neues aus München, Freizeit-Tipps und alles, was die Stadt bewegt im kostenlosen Newsletter - von Sonntag bis Freitag.Woche bei 729,7.München - Es ist schon der zweite Super-Mond in diesem Jahr.

Durch diesen führt er dann ein Spezialgerät über die Herzspitze direkt in die linke Kammer ein.Dieses Gerät verfügt vorne über eine Art Zange, mit der er es nun schaffen muss, das defekte Klappensegel zu fassen.Bislang hat der Steuerberater von den Versicherungen der Beklagten insgesamt rund 140 000 Euro erhalten.Ist das gelungen, so wird mittels einer Nadel ein Faden aus Teflon an das Segel genäht.Das entspricht 5,61 Prozent der Intensivpatienten.Wenn dieser Vorgang zwei- bis viermal geglückt ist, wird das Segel über die Fäden nach unten gezogen, bis es wieder richtig schließt.Der Betrag unterteilt sich in verschiedene Posten: Schmerzensgeld, Heilbehandlung, Haushaltsführung, behindertengerechter Hausumbau sowie Umbau des Autos.Die Fäden selbst werden außerhalb der Herzspitze verknotet und befestigt.517 Kilometer von der Erde entfernt.

Kontrolliert wird alles durch eine Echokardiographie in der Speiseröhre.Strittig bleibt aber die Frage des sogenannten Erwerbsschadens.MEDIA.Noch gibt es wenige Ärzte, die diesen Eingriff anbieten 90 bis 100 Minuten dauert die Operation, kürzer als alle anderen Methoden.Das ist aber nicht der einzige Vorteil: Weil das Herz ganz normal weiterschlägt, kann der Erfolg der Prozedur jederzeit live verfolgt werden.Zwar gibt es bereits ein Gutachten zum Grad seiner noch bestehenden Erwerbsfähigkeit, doch dieses wird von der Versicherung nicht akzeptiert.Außerdem werden die Strukturen im Herzinneren bewahrt, so dass, wenn später ein weiterer Eingriff nötig werden würde, alle anderen Methoden immer noch zu Verfügung stehen.Da das LGL an Wochenenden und Feiertagen keine Zahlen mehr an das RKI übermittelt, fällt die Corona-Inzidenz in München und Bayern zum Start in die Arbeitswoche erfahrungsgemäß verzerrt aus.Dass die Methode, die seit 2012 zugelassen ist, dennoch noch nicht weit verbreitet ist, erklärt Herzchirurg Ferdinand Vogt mit einer merkwürdigen Konkurrenz-Situation unter Medizinern, die sich mit dem Herzen beschäftigen: Eigentlich beanspruchen die Kardiologen minimalinvasive Eingriffe für sich, Herzchirurgen kommen erst dann zum Einsatz, wenn wirklich aufgeschnitten wird.Der Steuerberater sagte, auch wenn er seinen Beruf weiter ausübe, seien die Einschränkungen durch die Querschnittslähmung enorm.„Er ist etwa sieben Prozent größer als im Schnitt und 30 Prozent heller, als wenn er am weitesten weg ist“, so Wirtjes.

Die Neochord-Methode ist aber beides: minimalinvasiv, weil mit einem Katheter gearbeitet wird - aber eben auch operativ, weil ja die Herzwand durchstoßen wird.So ergibt sich das Dilemma, dass die Kardiologen sich nicht trauen, weil sie keine Chirurgen sind, und die Chirurgen nicht wollen, weil sie den Umgang mit minimalinvasiven Geräten nicht gewohnt sind.Deshalb müsse er sich täglich zwei bis drei Stunden auf den Bauch legen.Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) meldet am Mittwoch eine 7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz von 7,7 für Bayern (Vortag: 7,1).Dem Herzen selbst ist es wahrscheinlich egal, wie es repariert wird - solange es nur weiter schlagen kann.©."Ich bin stolz, dass er überhaupt arbeiten kann.

Weiterlesen:
SZ München »
Loading news...
Failed to load news.

München: Steuerberater klagt wegen Sturz gegen Deutschen AlpenvereinSeit einem Hütten-Unfall ist der Mann querschnittsgelähmt. Vor Gericht geht es um die Frage, wie stark ihn das heute beruflich einschränkt. Ich würde sagen selber schuld wenn er betrunken war... wenn er das nicht gewesen wäre, dann wäre ihm auch nichts passiert...

Die Corona-Inzidenz in München, Bayern & Deutschland am MittwochDie Corona-Inzidenz in München und Bayern am Mittwoch, Covid-Patienten auf Intensivbetten in Kliniken & Neuinfektionen und Todesfälle in Deutschland.

München: „Supermond des Jahres“ - Wann er zu sehen istSuper, dieser Mond. Der Erdtrabant wirkt am Mittwoch besonders groß; das sind die Prognosen für München.

Oktoberfest: Söder zweifelt nicht an Wiesn - trotz Krieg und CoronaObwohl derzeit noch Krieg in der Ukraine herrscht und Corona nach wie vor tobt, zweifelt Bayerns Ministerpräsident nicht am Oktoberfest 2022 in München.

Lewandowski zum Bayern-Leistungstest in München – passendes Barcelona-Angebot daAm Dienstag erschien Lewandowski zum Leistungstest in München. Doch bleibt der abwanderungswillige Star auch bis zum nächsten, wichtigen Stichtermin beim FC Bayern?

München: Johnny Depp auf dem Tollwood - Konzert sofort ausverkauft - „Bananafishbones“ als VorbandDie „Bananafishbones“ aus Bad Tölz teilen sich am Mittwoch auf dem „Tollwood“ in München die Bühne mit dem Hollywood-Star Johnny Depp und einer Gitarren-Legende.