Newsteam, München, Polizei, Körperverletzung, München, Polizei, Kaufingerstraße, Krimi, Jugendliche

Newsteam, München

München: 18-Jähriger schlägt Polizist ins Gesicht - Jugendliche feuern an - WELT

München: 18-Jähriger schlägt Polizist ins Gesicht – und wird dabei noch angefeuert

12.07.2020 17:00:00

München : 18-Jähriger schlägt Polizist ins Gesicht – und wird dabei noch angefeuert

Nachdem in der Münchner Innenstadt zwei Dutzend Jugendliche in Streit geraten waren, kam die Polizei . Ein 18-Jähriger attackierte einen Polizisten mit Schlägen und Fußtritten. Passanten feuerten ihn an und filmten die Festnahme.

Die Polizei musste gegen 20.30 Uhr ausrücken. Es war laut Polizei bei den Streitigkeiten bereits zu Körperverletzungen gekommen. Die Beamten seien per Notruf alarmiert worden.Die Situation sei bei dem Eintreffen der Beamten unübersichtlich gewesen, hieß es von der Polizei. Zahlreiche Schaulustige und Jugendliche seien vor Ort gewesen. Als die Polizeiwagen anrückten, haben etliche Beteiligte versucht zu flüchten.

Hitze: Habeck fordert Hitzeplan mit 800-Millionen-Investition - WELT Scholz wird Kanzlerkandidat der SPD Afghanistan: Taliban-Freilassungen kündigen Unheil an - WELT

Schüler schlägt Beamten Anzeige Ein 18-Jähriger habe einem 33 Jahre alten Polizisten zweimal mit der Faust ins Gesicht geschlagen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 18-Jährige wurde festgenommen, wobei er erheblichen Widerstand leistete. Der Beamte wurde weiter mit Schlägen und Fußtritten attackiert.

Um den Einsatzort versammelten sich laut Polizei rund 50 Passanten, welche sich teilweise mit dem Festgenommenen solidarisierten, ihn anfeuerten und die Festnahme filmten.Es wurden sofort zahlreiche Einsatzkräfte, darunter auch das Unterstützungskommando, an den Einsatzort beordert. Erst dann konnte die Situation beruhigt werden.

Drei Jugendliche wurden den Eltern übergeben Anzeige Insgesamt sprach die Polizei 15 Platzverweise aus. Vier Personen wurden in Gewahrsam genommen. Hierbei handelte es sich unter anderem um drei Jugendliche, die in Folge ihren Erziehungsberechtigten übergeben wurden.

Der 18-jährige Schüler wurde vorläufig festgenommen und der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt. Gegen ihn wird wegen des tätlichen Angriffs sowie des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

Weiterlesen: WELT »

Das finde ich gar nicht gut, so eine prutalle Gewald .solche was das machen gehört eine saftige Srafe und 100 Sozialstunden und das in einer Einrichtung in der Altenpflege . Das Land, in dem wir gut und gern leben... So sieht die Realität aus. Jugendliche haben keinen Respekt, keinen Anstand und kennen keine Regeln mehr! Unsere Polizei und die Justitz müssen entschiedend deutlich härter auftreten und höhere Strafen verhängen! Und das hat in keinster Weise etwas mit Polizeigewalt zu tun!

Die Partyszene wieder .. Jugendliche? Aus der Party Szene? Warum setzen Polizisten ihre Waffen nicht ein? Polizei sollte härter ran gehen , so geht das nicht weiter. Es braucht noch strenge Straf War bestimmt ein deutscher Wann brennen die ersten Polizeistationen, beklatscht von Antifa und Medien? Ist doch ok manchmal die Frage ist was haben die Polizisten vorher gemacht

Und was passiert? Nix. Der Bursche ist nun bestimmt in einer Shisha Bar und feiert mit seinen Kollegen. Fuer die ist er nun natuerlich ein Held. Reue wird es ja nicht geben, da er sich ja gehen einen Klassenfeind... Lt. Grüne und Linke ja so gewollt... Gewährt hat Die Moral und der Respekt sinken in D allmählich ins Bodenlose. Bis zur Anarchie ist es dann nicht mehr weit.

War Hans Peter mal wieder mit seinen Freunden aus Norwegen unterwegs zum Frühschoppen? Vorbestraften Zukunft im Eimer Beispiel für andere Wozu haben die Polizisten eine Knarre und ein Schlagstock?! Einfach mal benutzen und drauf auf die Rübe 🔫🔨🪓⛏ Dann werden die Rotzblagen sich das dreimal überlegen, ob sie eine Ordnungskraft schlagen 😡

Offensichtlich waren das wohl keine Biodeutschen (sch* Wort). Sonst wäre das ja betont worden. Wären es deutsche gewesrn, hätte es in der Überschrift gestanden. Was erwarten wir von Leuten die hier her kommen, am besten ohne Papiere, aus Ländern wo das zuschlagen, Waffennutzung völlig normal ist. Vornamen, please.

Der Bericht ist seit 18.23 Uhr bei .de online. 0 Leserkommentare um 20.10 Uhr - merkt ihr selbst lieber Feuerwehr der welt oder? Insgesamt wurden bei dem Einsatz drei Polizei beamte verletzt, wobei ein Polizeibeamter nicht mehr dienstfähig ist. Muenchen absurdistan Einfach hart durchgreifen ..... und nie wieder dazu kommen lassen ...!

Und, Jugendkammer? Oder Erwachsenenstrafrecht? Bei der deutschen Justizia vermute ich ehr ersteres... vielleicht sollte man den Taten nach urteilen und dem Alter nach... des Weiteren sollten die Eltern gleich mit vor dem Richter stehen. Meine Meinung... 🤷‍♂️ Wallah, hat er ihm gegeben! Was wird erwartet in Deutschland? Die Polizei wird von Presse und Mainstream durch den Kakao gezogen und beleidigt. Rückendeckung durch den Staat 0. Die Strafen für Nichteuropäer sind gleich 0 Gewaltätige Antifas werden staatlich bezuschusst. Wie naiv sind Deutsche eigentlich?

Ich würde unbedingt Jugendstrafrecht anwenden und möglichst viele strafmildernde Argumente finden. Bloss nicht hart bestrafen, weil Strafen führen ja nicht zu Besserung. Ausserdem hat die Polizei wahrscheinlich den Streit angefangen. Reser4t Normal, schon Demos gegen Rechts geplant? Das andauernde Sperrfeuer an z.T. stark moralisiernder Kritik, dem sich die Polizei ausgesetzt sieht, wirkt sich hemmend auf die Handlungs- und Durchsetzungsfähigkeit aus. Das ist brandgefährlich. Die Polizei bräuchte dringend mehr moralische Unterstützung!

Schade, dass er noch lebt. Bei einer Personenkontrolle kann man nicht gleich mit dem Knüpel parat stehen, selbst wenn einer sichert. Die Typen hauen blitzschnell zu, da hat man keine Chance! Das macht den Beruf so gefährlich. Leider! Neue Sprachregelung: „Partyszene“ war es auch das Partyfolk wie in Stuttgart ?

Das andauernde Sperrfeuer an moralisiernder Kritik, dem sich die Polizei ausgesetzt sieht, wirkt lähmend auf die Handlungs- und Durchsetzungsfähigkeit. Das ist brandgefährlich. Die Polizei bräuchte dringend mehr moralische Unterstützung! and I do it again pah pah pah 👊🏻spaß bei Seite. Das war falsch von den Jungen.

Stammbaum braucht man garnicht! Deutsche findest du da kaum.. Tja - die Kampagnen gegen die Polizei von Teilen der Medien und Politik zeigen Wirkung. Dieser volljährige Grünschnabel sollte mal 1000 Stunden Sozialarbeit als Strafe bekommen. Ruck-Zuck und dabei kann er sein Verhalten überdenken, Depp dämlicher.

Partytime😕 Hut ab vor den Polizisten, die sich so einen Dienst jeden Tag antun. Da steht nicht ob die Jugendlichen Ausländer sind oder Deutscher und trotzdem wird schon von Rechtsextremisten richtig gehetzt ! Ich votiere für hate Bestrafung, auch Minderjähriger. Da wir gleich in Erinnerung gebracht, wo das 'ich bin ein so cooler Typ'-Syndrom endet. Das StGB kennt das anders? Dann müssen wir es ändern! Ist ja jetzt jedem klar warum.

Robert, Erwin und Wolfgang wieder in Aktion...Diese deutsche Partyszene wieder voll dabei... Widerlich 1 Jahr ohne Bewährung und im Gefängnis abarbeiten der entstandenen Kosten. Z.b Gerichts, Anwalt, Schmerzensgeld. Es wäre so einfach. widerstandskind 2 mal ins Gesicht geschlagen und attackiert weiter? Langsam stelle ich mir die Frage, wer schützt die Polizisten? Die mental entwaffneten Bürger? (Ich sehe die Polizei als Machtinstrument des Staates durchaus kritisch)

PartyundEventszene im Einsatz , klingt so 🤷‍♂️ ... haben sicher alle nur Party gemacht und getanzt und der Polizist kam nur paar mal unglücklich in den Weg.... ich frag mich für was die polizei Dienstwaffen hat 🤷‍♂️ Wie krank ist unsere Gesellschaft 🤮 Noch in den 90er Jahren hätte sich die Polizei das nicht gefallen lassen.

Ein terroristischer Akt, der so auch zu ahnden ist! Setzt der Rechtsstaat nicht bald ein klares Zeichen, werden wir uns an eine neue Realität von Gewalt und Unsicherheit gewöhnen müssen. Die Frage. Hat sich der Beamte auch ordentlich bedankt? Noch einen schönen Tag gewünscht? Ansonsten ist er wahrscheinlich ein Rassist.🤡

Ich bin sicher das war der Marddin aus der Partyszene ... die machen das schon seit 50 Jahren so Der typische Münchner Passant der am Sonntag gemütlich durch die Stadt spaziert. Das war schon immer so. Also wer es hier noch nicht geschnallt hat was los ist, dem ist nicht mehr zu helfen. Die Polizei ist strukturell rassistisch - wenn Gewalt gegen die Polizei verübt wird sagt natürlich keiner was. Also haben wir ein strukturelles Problem von sinnlosem Populismus gegen die Polizei

Fucking „Die Grüne“ und „die Linke“! Sie sind unser Verderben!!! Und die Mittäter sitzen in den Landtagen und im Bundestag. Denke das ist die Generation „Boat people“ aus dem Nahen Osten! Theophanu74 Die Politik sollte endlich mal dazu beitragen,dass das Böse nicht nur ein Problem ist,sondern auch eins hat.

Keine langen Labereien, einbuchten und lange schmoren lassen. Und: Platzverweise sind stumpfe Waffen. Stattdessen auch gleich mitnehmen und ebenfalls probeweise einsitzen lassen, mal so 2 bis 3 Wochen. Merkel-Deutschland Das ist von unserer Regierung geduldet die würden in den USA nichtmal an sowas denken weil die dafür senge bekämen

tätlicher angriff auf vollstreckungsbeamte würde sich bei einem bio-deutschen nicht gut im lebenslauf machen aber der junge mann wird wohl von der guten parallelgesellschaft aufgenommen und für seine tat gefeiert. schönes deutschland👏🏻👏🏻🥳 Wertvoller als Gold🤔? Ich muss mir leider😪 verkneifen wie mann 👋👋 sehr erfolgreich 💩 therapiert 👍🙄😎

Kann man ja froh sein das er ihm nicht die Pistole weggenommen hat taz: 'Ausschreitungen in Münchner Innenstadt - Partygänger von Polizisten durch Gesichtskontakt an der Hand verletzt. War er Teil eines rechtsextremen Netzwerks?' Platzverweise - hat das strafrechtliche Konsequenzen? Wer da wie auf dem Fußballplatz anfeuert muß erfaßt werden und beim 3 Teilnahmen an solchen Aktionen wird er dem Strafrichter wegen Landfriedensbruch vorgeführt.

Die Event-und Party-Szene hat wieder zugeschlagen München, gelebte bunte Vielfalt. Party- und Eventszene in Deutschland 2020 Wieder mal Gruppen junger Männer. Polizei😂😂😂😂 Werdet mal wach Kollegen Hier sieht man wieder die geistig,moralische Qualität der Springerleser... Viele von denen gehören zu den heimlichen Springerstiefelträger.. Es waren immer so um die 20..bis 25% in den letzten Jahrzehnten. Hol in der Birne...nicht's im Sack.

Endlich wieder eine Generation, die nicht vorm Computer versauert :) Wenn die Politik weiter schläft sehe ich schwarz für unseren Rechtsstaat. Was hat der Polizist denn so schlimmes gemacht dass er geschlagen wurde War es ein Türke, Iraker, Afghane, Syrier....? Wo kommen diese 'junge Männer' alle her, die sich hier bei uns so respektlos verhalten, PolizeiMuenchen?

War bestimmt einer, der wertvoller ist als Gold. Oder wie war die Aussage dieses Exsäufers? Hoffe nie auf Hilfe von Polizisten angewiesen zu sein... Wäre nur noch peinlich. Es ist zum 🤮🤮. Es wird immer schlimmer, damals mit 18 wäre ich nie auf so eine Idee gekommen. 😑🙄 Man kann nur froh sein wenn man nicht in solchen Orten leben muss. Was hat sich dort nur für ein Abschaum breit gemacht? Aber offensichtlich goutieren die Bewohner ja diese Verassozialisierung ihres Umfelds.

Merkel-s Multikulti Wundert das jemanden? Hat denn der Polizist provoziert? Ist der Polizist Teil eines rechten Netzwerks? Was sagt denn die Mutter den Polizisten über ihn, weiß man da schon was? Wieso war der Polizist denn überhaupt vor Ort und wieso hatte er Kontakt zu den Jugendlichen? Das Ergebnis der bundesweiten hetze gegen Polizisten. Immer wenn Polizisten jetzt in Auseinandersetzungen geraten sind sie die Übeltäter und bösen. Schade! Und warum, wegen eines amerikanischen Problems!

Stabil Taser! Ich hoffe der Polizist, hat richtig zurück geschlagen!!!!!!! Mir tun die Polizisten leid, die täglich die Folgen der Medienhetze gegen die Polizei ausbaden müssen. Partyszene in der Münchner Innenstadt. Demnächst auch bei Ihnen. Logische Konsequenz der diffamierenden Kampagne aus Teilen der Politik und Medien gegen unsere Polizei.

PANORAMA MÜNCHNER INNENSTADT 18-Jähriger MIGRANT schlägt Polizist ins Gesicht – Jugendliche AUSLÄNDER feuern ihn an Läuft in Deutschland. Ich fordere - mehr Geld gegen Rechts - Eine stärkere Überwachung der Polizei - Abschaffung aller Spezialkräfte - mehr Zuwanderung aus Afrika - Stärkung des Islam UND - Bestrafung für alle die das nicht wollen Lang lebe Merkel 👮

Wieso ist denn der Fake-Kommentar plötzlich weg? Und wieso sind nicht mehr Kommentare hinzugekommen? Bestimmt Ur-Bayern mit starkem Akzent. 🤫 Ein '18-Jähriger'. Sieh an. Die Presse macht weiter wie bisher. Was soll sie auch tun, denn alles andere wäre heutzutage Rassismus. Unfassbar - der muss zu sozialdienst verdonnert werden - für jeden Tritt oder Schlag 1 Jahr !!

Ich will keine Stammbäume, nur die Vornamen. Danke. Mein Urteil fälle ich dann selbst. Uiiii PARTYYYYYY 🥂🍾🍾 Tja da haben ja alle so schön mitgemacht beim Polizeibashing.... und dass die Jugend vor gar nix respekt hat hat man ja seit Corona gesehen.... Party- & Eventszenengänger oder Mann ™? Wobei anzunehmen ist, dass die Schnittmenge bei vollzogener Ahnenforschung relativ deckungsgleich ausfallen dürfte.

Lasst mich raten: Party- und Eventszene? hey das gehört zur Eventszene dazu, gibt doch eh keine Strafen mehr dafür. Dieser Staat verliert mehr und mehr die Kontrolle und die Roten & Grünen setzen alles daran die Exekutive zu zerstören. Und waren das wieder mal Moslems? Lässt mich raten: ein 'Jugendlicher'? Goldstücke

*München: 18-Jähriger Nafri schlägt Polizist ins Gesicht – und wird dabei noch von Nafris angefeuert Die linke Gesellschaft nimmt durch Merkel an Fahrt auf. MerkelMussWeg Den 2 jahre in den Bau und fertig, kommt das Spatzenhirn vllt.. ans Nachdenken. Widerliche Pack! Das Land in dem wir gut und gerne leben

Tja, wenn sich die Polizei sich wehrt gibt es einen Aufschrei bei Grünen und stehen selbst vor Gericht. Wehren sich sich nicht, sind es Luschen für den Rest. Was würde denn jeder einzelne in gleicher Situation machen? Diese ständige Diskussion über die BÖSE Polizei,wenn es nicht die Krawallmacher und“Menschen“geben würde „,die ihre Finger nicht bei sich halten können,mein und dein nicht unterscheiden,und dann brauchen wir keine Polizei,ich frage was muss sich Polizei noch alles gefallen lassen

Und? hat der Polizist zur Waffe gegriffen? Warum nicht? Der Staat hat seit 2015 den Eindruck erweckt, die Kontrolle zu verlieren und nicht mehr durchzugreifen. Ich habe das Gefühl, seitdem häuft sich sowas. Ich kann nur hoffen, dass ist wieder umkehrbar. Polizisten verdienen Respekt bei ihrem Job. Alles weil es für sowas eben kaum Konsequenzen gibt.Daher Ermuntert es genau solche Leute immer extremer zu handeln und immer weiter zu gehen.

Und jetzt sollen das in Deutschland alle lesen, und sich über die Deutsche Justiz Lustig machen? Der Eventmanager-Nachwuchs liefert erste Arbeitsnachweise. Kein Talent darf verloren gehen! Der Mann, die Männer? 😉 Deutschland 2020 'Deutschland wird sich drastisch verändern und ich freue mich darauf' Göring-Eckhardt (Grüne) Die Polizeibeamten in 🇩🇪 haben leider keine Lobby und müssen das ausbaden weil der Staat versagt hat.

Ehrenmann „Um den Einsatzort versammelten sich laut Polizei rund 50 Passanten, welche sich teilweise mit dem Festgenommenen solidarisierten, ihn anfeuerten und die Festnahme filmten.“ 😳🤔 27H_AD7 Es wird doch zu den Polizisten gesagt: Haltet doch bitte auch noch die andere Wange hin. artep21 Von wem? Entweder Rassler oder Antifa!?

Die Party- und Eventszene Stuttgart macht jetzt Ausflüge nach München Vier Zahlen sind symptomatisch für den heutigen Zustand der Gesellschaft, 2015, davon erholen wir uns nicht mehr. schrecklich diese polizeigewalt was? Wenn vier Polizisten nicht mal mit nem besoffenen 16 jährigen fertig werden, da frage ich mich, wie konnten diese Leute Polizeiausbildung schaffen. Da stimmt doch vieles nicht...

Ja , liebe Wähler , bald ist es nicht nur die Polizei die respektlos geschlagen wird . Bald werden es auch die Linkswähler sein , denen sich die „ Party-u. Eventszene „ annimmt . Und dann kommt die grosse Frage : wie konnte es so weit kommen ? Die Geister die ich rief !! wiese_r irgendwas läuft derweil in den elternhäusern gewaltig daneben-wie benehmen sich solche jugendlichen eigentlich daheim? prügeln die, wenn freunde sie besuchen, auch ihre eltern?

Wehrt sich det Polizist ist er Rassist, wird von der SED Presse gejagt u verliert seinen Job. So lässt er sich krank schreiben u denkt sich, leckts mich doch Alle. Wer hat’s gemacht gemacht? Der CSU Seehofer mit seinen CSU Söder haben es gemacht! Tja wird noch schlimmer! Wann reagiert die Politik endlich!!

was ist mit der Polizei los? Eigenschutz zuerst! Einsatz von Schußgerät(Blei oder Teaser) ist zur Vorsorge immer besser... Mein Tweet von vorhin gilt auch als Kommentar für diese Meldung. Was ist in Deutschland los? Warum duckt sich der Rechtsstaat und zeigt nicht Flagge. Der arme Polizist! Willkommen in Bananenrepublik

Der rechtlich unverbindliche 'pact for migration' untersagt eine negative Berichterstattung und dh lesen wir von Männern, Herumstehenden und ähnlichen Kuriositäten.. Es reicht! teampolizei Bei solchen sollten Polizisten gnadenlos Antworten. Abschiebe ihn taz HengamehYaghoobifarah Herzlichen Dank an: tazgezwitscher

Handy-Videos? Welche? Merkwürdig: Auf der Welt-Seite sind nur zwei Kommentare; aber hunderte Likes. Und hier sind wesentlich mehr Kommentare und viel weniger Likes. Ist das ein „redaktioneller“ (?) Vertrauenvorschuss bzgl. einer bestimmten Meinung oder haben die anderen keine? 18-Jähriger mit Aggressionshintergrund 🤔?

Ross und Reiter nennen ist nicht so Eures, oder? Darf man sich diesen 18-Jährigen & seine Kumpane auch auf die Müllhalde wünschen? TeamPolizei München 18-jähriger Mann. Wenn es der Wastl Hirschbichler gewesen wäre, wüssten wir es vermutlich schon, oder? Oder war es Thorben Wurmdobler-Schmid, nachdem er ein TAZ-Abo abgeschlossen hatte?

Der Jan-Torben wieder und seine Dorfclique. Oder aber die Münchner Partyszene. Danke, tazgezwitscher. Danke, habibitus. Nicht mehr lang und eure Hetze führt zu ersten Toten. Könnt ihr dann Stolz drauf sein. Welche Herkunft hat der Beschuldigte und die anderen ? Partyszene? Deutschland 2020. Durch eure manipulative Berichterstattung fördert man die Respektlosigkeit gegenüber Uniformträgern. Teampolizei Teamfeuerwehr

München wollte doch die schöne neue Gesellschaft 👍 Hoffentlich ziehen die Polizisten ihre richtigen Schlüsse. Das macht alles die antiautoritäre Erziehung heute 🤣 18 - Schüler, bei Verurteilung ist die Zukunft hin, viel Spass bei der Berufswahl. Vielleicht sollte man solch renitente Sprösslinge nicht mehr nach Jugendstrafrecht verurteilen, sondern ein Exempel statuieren, welches auch mal als Abschreckung dient.

wohl dem der böses dabei denkt! 🤐 Andi110686 „junge Männer“? ... Schön bunt😂😂😂😂😂 🌈🦄🌈‼️ Wir brauchen für so etwas endlich Schnell Gerichte und Richter. Sofort vor den Richter und nach Verurteilung mindestens 1 Jahr in Haft ! Und für die, die anfeuern, mindestens 6 Monate Haft ! Unsere Großstädte werden immer bunter und sicherer. Ich freu mich drauf.

ChrisSeveryn55 Das macht doch wieder nichts. Jetzt hoffe ich sehr, dass die Polizei beweisen kann, dass die getroffene Backe nicht zu rassistisch war, wo die Hand des 18-Jährigen aufgetroffen ist, das wäre ja fatal für die heutige Gesellschaft. Wir wollen doch eine bunte DDR oder nicht? Wahrscheinlich ein Lederhosenträger mit starkem bayerischen Dialekt. Mei, so sans dia Leid...

Die Regierung der CSU steht sicherlich natürlich hinter der Polizei. Solche bedauerlichen Einzelfälle dürfen sich nicht wiederholen. Die Regierung wird alles tun, um den Tätern eine gerechte Strafe zukommen zu lassen... Münchner Partyszene? Die Beamten haben doch Pfefferspray und vor allem den Schlagstock nicht zur Dekoration dabei. Wenn dieser Abschaum sich den Anweisungen widersetzt dann muss es eben 'Knüppel aus dem Sack' geben!

Zeit für Stammbaumforschung. Gestörtes Pack! Wie krank ist unsere Gesellschaft denn eigentlich hab schon öfter mal bei partys und fußball ähnliches gesehen, wieso muss man so einen mist überregional in die öffentlichkeit ziehen? München wird auch immer bunter! Gleicht sich Berlin allmählich an... CSU

Münchner In Deutschland hausgemachte Probleme. Wer solches Pack seit Jahren mit Samthandschuhen anfasst, bekommt entsprechend geliefert. Wichtig ist, dass jeder wieder csu wählt. Dann wird nämlich alles anders. Denn das sind alles Einzelfälle und Herr Söder will nur unser bestes und steht in keinem Fall unter Muttis Fuchtel.

Marienplatz in München: Mann provoziert Notbremsung von S-BahnMünchen – Ein 26-Jähriger hat in der S-Bahn Station Marienplatz in München den Bahnsteig wechseln wollen und hat dadurch eine Notbremsung ausgelöst. FRECHHEIT 😡. WAS BILDET SICH DER EIN, SOWAS ZU MACHEN. DER HAT DOCH NICHT ALLE TASSEN IM SCHRANK 😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡😡. Dumm ist der der Dummes tut!!! Saß der Alu-Helm wohl nicht richtig...😣

München: Rabbiner von vier Männern verfolgt und beleidigt - WELTEin Rabbiner wurde in München von mehreren Männern verfolgt und beleidigt – möglicherweise, weil er eine Kippa trug, so der Betroffene. Nun ermittelt das Kommissariat für politisch motivierte Krimi nalität. genau 'die Männer'😂 PS: Lagerfeld hatte sowas von recht! Fachkräfte sprechen oft arabisch unter sich... Was für eine wichtige Meldung. Jemand wurde auf der Strasse beleidigt. Ach stimmt, es geht ja um nen Juden, da droht gleich die Rückkehr der NSDAP.

Union Berlin will alle Fans auf Corona testen.fcunion hat keine Lust auf Geisterspiele und will bald alle Fans auf Corona testen - um im vollen Stadion zu spielen. fcunion Dann muss man jetzt also ins Stadion gehen, um getestet zu werden? 🤦🏻‍♀️ sollte man vielleicht allen Schulen und Kitas sagen: Leute, wenn ihr nicht wieder geschlossen werden wollt, lasst euch regelmäßig im Stadion testen. Da scheint das Geld für die Tests da zu sein... fcunion Die spinnen die Berliner. Die Tests sind sowas von unrealistisch. Pieks, Ergebnis da, Eintritt...😂😂😂 fcunion Währenddessen wird Gesundheitspersonal immer noch nicht flächendeckend regelmäßig getestet, selbst wenn es mit Infizierten arbeitet. Prioritäten, so wichtig.

Dresdner Szeneviertel - Jugendliche besetzen Haus in der NeustadtDresden – Hausbesetzung in der Dresdner-Neustadt: Zehn Jugendliche (16 - 18 Jahre alt) drangen in der Nacht in das Gebäude am Bischofsweg 16 ein. Ihr Motiv: Es sei ungeheuerlich, dass dieses Haus über Jugendliche-Linke. Auf der einen Seite gebe ich Ihnen Recht darauf aufmerksam zu machen, damit fort endlich renoviert wird und Wohnraum entsteht. Besetzten und evtl noch Sachbeschädigung geht aber gar nicht. Tränengas rein schießen, warten, verhaften und in ein Arbeitslager stecken. Wenn ich in Deutschland das sagen hätte... 😂

Galopp: Hansa-Preis in Hamburg: Michael Cadeddu siegt ganz KLUGAls Kind war Michael Cadeddu (33) das Werbe-Gesicht der Kinderschokolade. Beim Geister-Derby-Meeting in Hamburg glänzt er als Jockey.

Zeugen gesucht: Rabbiner in München verfolgt und beleidigtZwei Tote bei Absturz zweier Segelflieger im Münsterland +++ Achtjährige in Russland vergewaltigt und getötet +++ Umfrage: Söder hätte gegen ... Bitte im titel dazuschreiben dass es Araber waren!!! Hallo BlackLivesMatter ❗ Geht ihr eigentlich auch für diskriminierte Juden auf die Straße oder nur für Schwarze? Moslems, was sonst