Newsteam, Mitsubishi, Staatsanwaltschaft, Hessen, Niedersachsen, Mitsubishi, Krimi, Bayern, Abschalteinrichtung, Frankfurt Am Main, Auto

Newsteam, Mitsubishi

Mitsubishi unter Manipulationsverdacht im Diesel-Skandal - WELT

Nun steht auch Mitsubishi unter Manipulationsverdacht

21.1.2020

Nun steht auch Mitsubishi unter Manipulationsverdacht

Beim japanischen Auto bauer Mitsubishi sollen Fahrzeuge mit einer illegalen Abschalteinrichtung ausgerüstet worden sein. Mehrere Büros wurden durchsucht. Ermittelt werde wegen des Verdachts auf Betrug, teilte die Staatsanwaltschaft mit

Anzeige Wegen möglicher Manipulationen an Dieselmotoren in Autos der Marke Mitsubishi sind am Mittwoch die Geschäftsräume eines Autokonzerns sowie von zwei Autozulieferkonzernen durchsucht worden. Ermittelt werde wegen des Verdachts auf Betrug, teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit. Die Motoren von Mitsubishi-Fahrzeugen sollen demnach mit einer illegalen Abschalteinrichtung ausgerüstet worden sein. Laut Pressemitteilung sind Fahrzeuge mit 1,6l und 2,2l 4-Zylinder Dieselmotoren der Abgasnormen Euro 5 und Euro 6 aktuell Gegenstand der Ermittlungen. Beteiligt an den Durchsuchungen von insgesamt zehn Gewerbeobjekten seien Beamte mehrerer Polizeipräsidien, der Landeskriminalämter Hessen, Bayern und Niedersachsen sowie der Frankfurter Staatsanwaltschaft. Lesen Sie auch Chef der Deutschen Umwelthilfe „Die Autoindustrie fährt mit Tempo 200 gegen eine Mauer“ Anzeige Weiterlesen: WELT

Niemieckie firmy motoryzacyjne też fałszowały wyniki emisji spalin w samochodach.

Nokia 800 Tough im Test: Dieses Outdoor-Handy ist hart im Nehmen - WELTDas Nokia 800 Tough hält einiges aus: Den Tauchgang übersteht das Outdoor-Handy ebenso wie den Sturz aus 1,8 Meter Höhe ohne Probleme. Im Test enttäuschte es allerdings in anderen Disziplinen.

Kampfansage an Leipzig: Die Bayern lassen Hertha 60 Minuten mitspielen, dann schlagen sie eiskalt zuTrotz Weltklasse-Wolff: Deutsche Handballer vor EM-Aus +++ Notfall unter Zuschauern beim Bundesliga-Spiel in Hoffenheim +++ Sport-News im Überblick.

Bundesliga: Leverkusen feiert klaren Sieg in Paderborn – FC Bayern mit Kampfansage an LeipzigTrotz Weltklasse-Wolff: Deutsche Handballer vor EM-Aus +++ Notfall unter Zuschauern beim Bundesliga-Spiel in Hoffenheim +++ Sport-News im Überblick.

Libyen-Talk bei Anne Will - „Diese Konferenz hat Makel, Herr Maas!“Das Thema am Sonntagabend bei Anne Will: „Berliner Libyen-Konferenz – Hoffnung für ein Land im Chaos?“ Unter anderem zu Gast: Heiko Maas. „Hat Makel“? Wenigstens wird mal miteinander geredet statt nur geschossen. Alles weitere wäre ein Wunder gewesen! Die Runde hat geglänzt von Inkompetenz und falschen Einschätzungen der Lage. Dagdelen kannte nicht mal die Akteure und verwechselte die Kriegsparteien. Die Talkshow hatte das Motto: Ich bin nicht vorbereitet und bleibe meiner Linie treu. Peinlicher geht es nicht mehr.

Hinrichtung Ludwigs XVI.: „Widersittliches Unwesen“ unter der Guillotine - WELTAls Repräsentant des Ancien Régime und Verräter der Revolution wurde Ludwig XVI. von Frankreich 1793 zum Tode verurteilt. Unter dem Schafott fand ein Volksfest statt, bei dem Männer und Frauen „Widersittliches“ trieben. Was man ht so macht

PwC Global CEO Survey: Stimmungscrash unter Top-Managern - WELTSo pessimistisch waren die Top-Manager weltweit noch nie: Mehr als jeder zweite Firmenchef glaubt an das Ende des globalen Wirtschaftswachstums. Vor allem Handelskriege bereiten ihnen Sorgen – doch noch mehr Angst haben sie vor etwas anderem. Blasphemie! An Olaf Gersemann weiterleiten. wir brauchen mehr globalisierung und negativzinsen!🤪

Provinz Aleppo: Syrische Truppen erobern Rebellengebiete

Thüringen: Rot-Rot-Grün und CDU suchen Lösung für Ramelow-Wahl | MDR.DE

Kanzlerkandidatur: Söder widerspricht Kramp-Karrenbauer

Münchner Sicherheitskonferenz: Deutschland will sich als Supermacht des Gesprächs profilieren - WELT

Weniger neue Coronavirus-Tote in China

Vorwurf Arbeitszeiten-Betrug: Ministerin Giffeys Mann zahlte Schaden zurück

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

21 Januar 2020, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Das Corona-Virus breitet sich aus - WELT

Nächste nachrichten

Australian Open: Das traurige Karriereende der Caroline Wozniacki - WELT
Robert Habeck: Seine Chancen für die Kanzlerschaft wachsen - WELT Gesundheitswesen: Abschaffung der Privatkassen soll Milliarden sparen Nach Thüringen-Wahl: FDP-Generalsekretärin Teuteberg warnt vor Bodo Ramelow - Video - WELT Verfahrene Situation: Ramelow macht der CDU ein zweifelhaftes Angebot - WELT München: Neue Magnetschwebebahn-Pläne zum Flughafen Mehrwertsteuer: Nach Steuersenkung deutlich mehr Fahrgäste bei der Bahn
Provinz Aleppo: Syrische Truppen erobern Rebellengebiete Thüringen: Rot-Rot-Grün und CDU suchen Lösung für Ramelow-Wahl | MDR.DE Kanzlerkandidatur: Söder widerspricht Kramp-Karrenbauer Münchner Sicherheitskonferenz: Deutschland will sich als Supermacht des Gesprächs profilieren - WELT Weniger neue Coronavirus-Tote in China Vorwurf Arbeitszeiten-Betrug: Ministerin Giffeys Mann zahlte Schaden zurück