Missbrauchsskandal - Kardinal Marx für Abschaffung des Pflichtzölibats

  • 📰 DLFNachrichten
  • ⏱ Reading Time:
  • 25 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 13%
  • Publisher: 51%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Der Münchner Kardinal Marx hat sich für die Abschaffung des Pflichtzölibats ausgesprochen.

In einem Interview mit der"Süddeutschen Zeitung" sagte Marx, bei manchen Priestern wäre es besser, sie wären verheiratet. Marx will keine generelle Abschaffung des Zölibats - er bezweifle aber, ob das die Grundvoraussetzung sein müsse für jeden Priester.

Laut dem Münchner Kardinal muss die Aufarbeitung der Missbrauchsfälle an Reformen geknüpft sein. Es gehe um systemische Dinge, um Klerikalismus, Zölibat, Männer und Frauen. Vor zwei Wochen war ein Gutachten zu sexueller Gewalt im Erzbistum München und Freising veröffentlicht worden. Darin werden auch Marx und der emeritierte Papst Benedikt XVI. belastet. Sie sollen in Missbrauchsfällen nichts unternommen haben.Entdecken Sie den Deutschlandfunk

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

Mit diesen Aussagen spaltet er bewusst. Ein perfides Spiel.

Glaubt dieser Mensch wirklich, daß der pädophile Priester eine Frau (schein)heiratet und dann zukünftig keine Kinder mehr f...?

Die Anschaffung der Homosexualität kann er ja nicht verfügen... Missbrauch kardinalmarx katholisch_de

Ein 'Nebenkriegsschauplatz'. Wo bleibt das Geld für die Opfer?

Mir fehlt mal wieder die Bereitschaft, die Opfer der pädophilen Kirchenstrukturen entschädigen zu wollen. Wieviel Geld wird bereitgestellt und wieviel neutrale Beratungsstellen werden von der Kirche finanziert. Und ab wann?

Wie kommt Herr Marx zu der Meinung, dass pädosexuelle Priester heiraten würden. Oder befürwortet er die Herabsetzung des Heiratsalters?

Interessantes Ablenkungsmanöver. 🤡

Pädoverein

Ich sehe das Zölibat (das ursprünglich handfeste ökonomische Interessen verfolgte) nicht als Lösung eines Problems, das weit umfassender aufgearbeitet werden muss. Daher treibt Marx mit seinem Vorschlag wieder nur an der Oberfläche.

…ach nee, keine Eunuchen …mehr fürs Himmelreich…

Ich befürchte, dass daraus nichts wird.

'Pflichtzölibat'? Was ist das denn für ein merkwürdiger Begriff? Gibt/gab es denn für kath. Priester bisher ein FREIWILLIGES Zölibat?

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 96. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Kardinal Marx will Zölibat abschaffen„Sexualität gehört eben zum Menschen dazu“: Der Münchner Kardinal und Erzbischof Reinhard Marx spricht sich für die Abschaffung des Zölibats aus. Es ziehe Leute an, „die sexuell unreif sind“. Das kann ich bestätigen. Menschen die Marx heißen, haben auch irgendwie den Grind, 'revolutionäre' Positionen zu vertreten Leider wird sich die Organisation der Katholischen Kirche nicht bewegen und modernisieren. Abwärtstrend
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Kardinal Marx im Interview: 'Ich muss die Kritik annehmen'„Bei manchen Priestern wäre es besser, sie wären verheiratet“: Kardinal Reinhard Marx spricht sich für die Abschaffung des Pflichtzölibats aus. Ein Gespräch über Männerbünde, Frauen als Priesterinnen und katholische Sexualmoral. SZPlus Diese plump naiven Kirchensprüche stellen die Realität auf den Kopf. Die Opfer kirchlicher Täter werden hingehalten, Verbrechen vertuscht, Täter versteckt oder versetzt. Das Grundgesetz wird missachtet, Rechte der Frauen werden mit Füßen getreten, kein Geld mehr für diese Kirche Er muss die Kritik annehmen. Der Typ ist geisteskrank, und wie alle aus dieser Sekte komplett den Boden verlassen. Ich dachte Priester brauchen sich nicht an das Zölibat halten erst bei Bischöfen und Kardinälen ist das Zölibat Pflicht...
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »

Kardinal Marx im Interview: 'Ich muss die Kritik annehmen'„Bei manchen Priestern wäre es besser, sie wären verheiratet“: Kardinal Reinhard Marx spricht sich für die Abschaffung des Pflichtzölibats aus. Ein Gespräch über Männerbünde, Frauen als Priesterinnen und katholische Sexualmoral. SZPlus Diese plump naiven Kirchensprüche stellen die Realität auf den Kopf. Die Opfer kirchlicher Täter werden hingehalten, Verbrechen vertuscht, Täter versteckt oder versetzt. Das Grundgesetz wird missachtet, Rechte der Frauen werden mit Füßen getreten, kein Geld mehr für diese Kirche Er muss die Kritik annehmen. Der Typ ist geisteskrank, und wie alle aus dieser Sekte komplett den Boden verlassen. Ich dachte Priester brauchen sich nicht an das Zölibat halten erst bei Bischöfen und Kardinälen ist das Zölibat Pflicht...
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »

Kardinal Marx will Zölibat abschaffen„Sexualität gehört eben zum Menschen dazu“: Der Münchner Kardinal und Erzbischof Reinhard Marx spricht sich für die Abschaffung des Zölibats aus. Es ziehe Leute an, „die sexuell unreif sind“. Das kann ich bestätigen. Menschen die Marx heißen, haben auch irgendwie den Grind, 'revolutionäre' Positionen zu vertreten Leider wird sich die Organisation der Katholischen Kirche nicht bewegen und modernisieren. Abwärtstrend
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Trump zerreißt Dokumente des Weißen HausesFür den Untersuchungsausschuss zur Kapitolerstürmung werden Dokumente des Weißen Hauses angefordert. Die kommen aus dem Nationalarchiv, offenbar zerrissen vom einstigen Präsidenten Trump. Der habe aber bereits Jahre zuvor immer wieder Papiere wenig pfleglich behandelt, heißt es. Was will man von dem w(irren) Typen auch anderes erwarten? Seine Birne besteht ja ganz offensichtlich zunehmend aus fauligem Gelee… das Beste wäre, ihn in ein geschlossenes Sanatorium zu verlegen. Da kann er dann bis zum hoffentlich baldigen Ableben Diktator spielen… 🚑 DAS IST JA FAST SO WIE IM LT_Nds ! Von der Leyen löscht SMS, Scholz hat Gedächtnisschwund, Biden ist vollkommen dement, die Amerikaner haben die Schnauze gestrichen voll.
Herkunft: ntvde - 🏆 3. / 89 Weiterlesen »

Abschaffung der EEG-Umlage: Grünen-Fraktion will 'gezielter' helfenUm die hohen Energiekosten für Verbraucher einzudämmen, will die Bundesregierung die EEG-Umlage rasch abschaffen. Unterstützung gibt es dafür auch von der neuen Grünen-Parteispitze. Doch aus der Fraktion der Partei gibt es Widerspruch. Die EEG-Umlage war mal ein super Gesetz, auch ziemlich unkompliziert. Dann kamen die Lobbyisten von Kohle-, Autobauern und haben es versaut. So das alles noch teurer für den Bürger wird. Noch wirksamer wäre die Abschaffung des Inflationstreibers CO2-Preis.
Herkunft: tagesschau - 🏆 2. / 95 Weiterlesen »