Missbrauch: Scholz will Aufklärung nicht allein der Kirche überlassen

  • 📰 SZ
  • ⏱ Reading Time:
  • 63 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 29%
  • Publisher: 51%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Katholische Kirche: Kanzler Scholz zeigt sich erschüttert über Gutachten zum Missbrauch im Erzistum München. Der Staat dürfe die Aufklärung der Vorwürfe nicht allein der Kirche überlassen. CerstinGammelin

Bisher hatte die Ampelkoalition es weitgehend vermieden, zu den Vergehen an Minderjährigen und Schutzbefohlenen in der katholischen Kirche Stellung zu beziehen. Die Koalitionsspitzen hatten geschwiegen.

Am Montag verlautete nun, die Bundesregierung habe sich vorgenommen,"die Aufarbeitung strukturierter sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen in gesellschaftlichen Gruppen, wie Sportvereinen, Kirchen und der Jugendarbeit zu begleiten, aktiv zu fördern und wenn erforderlich gesetzliche Grundlagen zu schaffen".

Ob Scholz dem Bundestag empfehlen werde, eine unabhängige Wahrheitskommission einzusetzen, blieb am Montag offen. Zuletzt hatten sich immer mehr katholische Bischöfe aufgeschlossen für eine solche Kommission gezeigt, zum Beispiel der Vorsitzende der Deutschen, Bischof Georg Bätzing, der Würzburger Bischof Franz Jung oder Regensburgs Bischof Rudolf Voderholzer. Betroffene fordern schon seit Langem eine unabhängige Aufarbeitung durch den Staat.

Eine Verschärfung des Sexualstrafrechts sei derzeit nicht geplant, sagte ein Sprecher von Justizminister Marco Buschmann . Es sei zuletzt in der vergangenen Legislaturperiode verschärft worden, was Strafen, Verjährung und Einstufung betreffe. Viele der Taten aus Missbrauchsgutachten der Bistümer können deshalb nicht mehr straf- und nur noch kirchenrechtlich verfolgt werden, weil sie verjährt sind.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.

CerstinGammelin Das ist falsch das Gutachten von der Kanzlei, Herr Scholz. Die Gutachten Hitlers Ärzte waren auch falsch. Oder viele falsche Baugutachten heute. Als Beispiel.

CerstinGammelin

CerstinGammelin Siehe cum-ex und Wirecard. Der soll sich mal ganz schnell an seine eigene Nase greifen, der Mann mit einem Loch im Hirn, das ihn alles vergessen lässt.

CerstinGammelin Das Kirchenrecht schützt mehr als wir wissen.

CerstinGammelin Nur bla bla bla und keine Fakten wie immer ... Daher solange die verantwortliche nicht bestraft werden es ist ein MUST 'diese' Kirche in aller möglichen Formen zu boikottieren.

CerstinGammelin Wer hat den Scholz aufgeweckt? Ausgerechnet dort, wo man ihn jetzt wirklich nicht benötigt, muss er Kommentare abgeben. Er denkt, da kann ich nichts falsch machen. Nachtreten, wo jeder weiß, dass die Kirche am Boden liegt, das zeigt Charakter.

CerstinGammelin Kirchensteuer abschaffen 😇

CerstinGammelin Frage mich immer noch woran er sich erinnert. Mysteriöse Spenden der Warburg an die SPD, oder fristen Versäumnisse zum zurück zahlen von 47 Mio Euro im Zusammenhang von CUM EX? Der soll einfach salopp gesagt die Schnauze halten.

CerstinGammelin Wunderschön, wie Scholz Aufklärung der Vorwürfe fordert.

CerstinGammelin Was da los? Hat die Kirche bescheid gegeben, dass Zeugen einschüchtern und Unterlagen vernichten für die nicht verjährten Fälle abgeschlossen ist?

CerstinGammelin Da wirds Zeit. Hoffentlich nicht wieder nur Ankündigung.

CerstinGammelin Schnelle Reaktion. Das Gutachten ist 'ne Woche alt. Zum Glück hat Olaf nicht im Western 'Zwölf Uhr Mittags' den Sheriff Kane gespielt.

CerstinGammelin Der Brechmittel-Olaf haut ein kurzes Symapthiestatement raus, nur um danach wieder in der Hecke zu verschwinden. Kriminelle Dinger laufen zu lassen sind sein Spezialgebiet.

CerstinGammelin Na wenigstens redet er von „der Kirche“ und nicht von „den Kirchen“. So hat alles auch sein Gutes. Und die Vestalinnen des Merkelismus aus der Bischofskonferenz hängen sich an seinen Fracksaum.

b_obermayer CerstinGammelin Ein verschwiegener Männerbund deckt weltweit hunderte Mitglieder, die vergewaltigt und Kinder missbraucht haben. Der BK will die Aufklärung nicht alleine dem Syndikat überlassen? Ich dachte, für die Aufklärung von Straftaten sind Staatsanwälte und Polizei zuständig? Geht´s noch?

CerstinGammelin Warum hat die CDU 16 Jahre die pädophilen Übergriffe in kath. Jugend-Inst. billigend in Kauf genommen ? Es liegt a.m.S. der Verdacht nahe, dass der letzte Innenminister Bayer war.

CerstinGammelin Freu mich schon auf die Gutachten in zwei Jahren zu Corona. Mal sehen 😁

CerstinGammelin Schön. Dann kann er auch gleich gegen die Grünen ermitteln, die zu genau der gleichen Zeit freien Sex mit Kinder gefordert haben

CerstinGammelin Immerhin treibt er noch für diese pädophilen Verbrecher das Geld ein. Unverschämtheit.

CerstinGammelin Dann soll er das auch angehen. Bisher wurde dieser verlogene Haufen immer und von allen Politikern verschont.

CerstinGammelin Respekt, der Bundeskanzler mit klarer Ansage Aber was sagt der Bayerische MP und was sagt die CSU. Der Rechtsstaat muss hier hart durchgreifen. Recht hat Scholz.

CerstinGammelin Ach ne, alles Schnellmerker was? Die Politik steckt mit denen doch unter einer Decke. Und jetzt kommen die Die_Gruenen auch noch daher und wollen die Sharia in der Verfassung verankern? Langsam reichts hier aber mit Kirche und Staat. Das ist ja zum kotzen. Regierung17

CerstinGammelin Wann ist Ratzinger zurückgetreten das war doch schon 2013?! Heute 2022 kommen Erinnerungen? Warum dauert das so lange, (Verjährung?) Kirchenaustritte sprechen für sich, zeigen Vertrauensverlust und immer mehr Gläubige wenden sich von der Kirche ab. Aber nicht vom Glauben.

CerstinGammelin Kirchensteuer finanziert Missbrauch-abschaffen. Gibt es in anderen Ländern auch nicht.

CerstinGammelin So sieht es aus. Vor Gericht stellen u. bei Verurteilung in den Knast. Wie gern Kinderschänder unter den dort Inhaftierten gesehen sind, ist bekannt! Die

CerstinGammelin Der Staat musste sofort handeln!

CerstinGammelin Es sind die staatlichen Sonderrechte, ihr gesellschaftlicher Einfluss und das allgemeine Steuergeld, das sie erhält, was dieses Bewusstsein 'Wir sind ein Staat im Staat' und damit den abgeschirmten Missbrauch erst möglich gemacht haben. Ein Staatsproblem! Laizismusjetzt !

CerstinGammelin Warum hat man bei den Grünen auch so gemacht..🤔

CerstinGammelin Scholz zeigt sich... ? Wann? Wo? Ist er noch im Amt? Er fühlt sich an wie ein Phantomkanzler🙈

CerstinGammelin Und die NRW Regierung + Innenministerium in der Foncia-Immonova Angelegenheit mit Mord im Gepäck? Seit 2016 murksen und vertuschen die sich zu keinem Ende!

b_obermayer CerstinGammelin Statements vom Kanzleramt dazu gab es doch schon letzte Woche. Ebenfalls in der BPK!

CerstinGammelin Wer ist das?

CerstinGammelin Wow, sleepy Olaf hat einen Geistesblitz.... Es ist unfassbar dass Politik und Behörden sich weigern, sich dieser Sache endlich anzunehmen. Die tragen damit eine Mitschuld. Weltweit geht es um Millionen von Kindern...

CerstinGammelin Denem muss man wirklich mal gründlich auf ihre dreckigen Pfoten schauen. Der Staat sollte sich der Steuererhebung für die Kirchen entledigen. Als eine der Konsequenzen für diesen verlogenen Haufen.

CerstinGammelin Der erste vernünftige Spruch seit Amtsbeginn

CerstinGammelin Korrekt. Denn wenn die Kirche 'aufklärt' und 'schonungslos ermittelt', passiert ganz genau gar nichts.

CerstinGammelin Ähm, wird der Kirche ziemlich am A vorbeigehen was der Fetzenschädl will...

Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 119. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Bätzing verlangt Entschuldigung von BenediktBätzing verlangt Entschuldigung von Benedikt: „Er muss sich äußern“ – der frühere Papst Benedikt sollte um Verzeihung bitten für Missbrauch in der Kirche, sagt der Vorsitzende der Bischofskonferenz Bätzing. Es ist viel schlimmer: Es ist nicht Mißbrauch IN der Kirche sondern DURCH die Kirche. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes. Man könnte kotzen. Um Verzeihung bitten,wohl ein Witz! Der Mann gehört für den Rest seines Lebens hinter Gitter
Herkunft: Tagesspiegel - 🏆 42. / 63 Weiterlesen »

Kommentar: Gerhard Schröder, Sachwalter des KremlAltkanzler Gerhard Schröder vertritt in Deutschland öffentlichkeitswirksam und linientreu die Interessen des Kreml. Die SPD kann nicht länger so tun, als würde sie das nicht hören, kommentiert dbroessler. Ukraine dbroessler Na endlich. dbroessler Eigentlich ist das ja schon Wehrkraftzersetzung! Wann schützt die Regierung endlich das DEUTSCHE VOLK vor dem Kreml? Deutschland muß leben, auch wenn wir frieren müssen! Ekelpresse Kriegstreiber dbroessler Krasser Propaganda Text. Aber jeder normal denkender Mensch weis wie er reagieren würde wenn jemand anderes ihn probiert zu bedrängen. Scheinbar würde es dbroessler nicht wie die Natur es vorschreibt handeln. Sondern sich Opfern. Krass!
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »

München: Victoria Mayer spielt in Simon Dendas Film 'Adisa'Victoria Mayer spielt die Hauptrolle des mehrfach ausgezeichneten Kurzspielfilms „Adisa“. Sie ist ein Frauentyp, der beim deutschen Film nur selten zu finden ist. Doch nicht das allein ist ihr Erfolgsgeheimnis.
Herkunft: SZ_Muenchen - 🏆 86. / 53 Weiterlesen »

Expertenrat fordert besseres Corona-InformationsangebotWissenschaftliche Erkenntnisse einfach erklären, verlässliche Informationen und Handlungsempfehlungen geben - das hält der Corona-Expertenrat der Bundesregierung für unabdingbar. In Deutschland fehle eine koordinierte Kommunikation, beklagt das Gremium und fordert eine neue Strategie. Könnten Sie bitte einmal recherchieren, warum es jetzt nur noch 18 statt zuvor 19 Mitglieder zu sein scheinen?
Herkunft: ntvde - 🏆 3. / 89 Weiterlesen »

Nach Missbrauchsgutachten: Münchner Gläubige halten Kirche PredigtNach dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche überlässt Priester Wolfgang Rothe im Gottesdienst den Gemeindemitgliedern das Wort. Sie werden dabei recht deutlich.
Herkunft: SZ_Muenchen - 🏆 86. / 53 Weiterlesen »

Katholische Kirche - Bischof Bätzing begrüßt Outing queerer MitarbeiterDer Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bätzing, hat das Outing zahlreicher queerer Mitarbeitender in der katholischen Kirche begrüßt.
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »