Klimaverhandlungen, Gro ßekoalition

Klimaverhandlungen, Gro ßekoalition

Merkel: 'Wir leben nicht nachhaltig'

Merkel: 'Wir leben nicht nachhaltig' #Klimaverhandlungen #GroßeKoalition

20.09.2019 16:55:00

Merkel: 'Wir leben nicht nachhaltig' Klimaverhandlungen GroßeKoalition

Das Klimaschutzpaket der Koalition steht. Der CO2-Ausstoß wird künftig kosten, im Gegenzug soll es Entlastungen geben. Ein wichtiges Signal: Der Klimaschutz soll sozial verträglich bleiben.

Hinweis:Falls die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und"Ziel speichern unter ..." auswählen.Video einbettenNutzungsbedingungen Embedding Tagesschau:Durch Anklicken des Punktes „Einverstanden“ erkennt der Nutzer die vorliegenden AGB an. Damit wird dem Nutzer die Möglichkeit eingeräumt, unentgeltlich und nicht-exklusiv die Nutzung des tagesschau.de Video Players zum Embedding im eigenen Angebot. Der Nutzer erkennt ausdrücklich die freie redaktionelle Verantwortung für die bereitgestellten Inhalte der Tagesschau an und wird diese daher unverändert und in voller Länge nur im Rahmen der beantragten Nutzung verwenden. Der Nutzer darf insbesondere das Logo des NDR und der Tageschau im NDR Video Player nicht verändern. Darüber hinaus bedarf die Nutzung von Logos, Marken oder sonstigen Zeichen des NDR der vorherigen Zustimmung durch den NDR.

Schaffen es QAnon-Anhänger in den US-Kongress? US-Wahl: Trump nährt Verschwörungsmythos über Harris Live war: RKI stellt Ergebnisse der Kupferzeller Corona-Studie vor

Der Nutzer garantiert, dass das überlassene Angebot werbefrei abgespielt bzw. dargestellt wird. Sofern der Nutzer Werbung im Umfeld des Videoplayers im eigenen Online-Auftritt präsentiert, ist diese so zu gestalten, dass zwischen dem NDR Video Player und den Werbeaussagen inhaltlich weder unmittelbar noch mittelbar ein Bezug hergestellt werden kann. Insbesondere ist es nicht gestattet, das überlassene Programmangebot durch Werbung zu unterbrechen oder sonstige online-typische Werbeformen zu verwenden, etwa durch Pre-Roll- oder Post-Roll-Darstellungen, Splitscreen oder Overlay. Der Video Player wird durch den Nutzer unverschlüsselt verfügbar gemacht. Der Nutzer wird von Dritten kein Entgelt für die Nutzung des NDR Video Players erheben. Vom Nutzer eingesetzte Digital Rights Managementsysteme dürfen nicht angewendet werden. Der Nutzer ist für die Einbindung der Inhalte der Tagesschau in seinem Online-Auftritt selbst verantwortlich.

Der Nutzer wird die eventuell notwendigen Rechte von den Verwertungsgesellschaften direkt lizenzieren und stellt den NDR von einer eventuellen Inanspruchnahme durch die Verwertungsgesellschaften bezüglich der Zugänglichmachung im Rahmen des Online-Auftritts frei oder wird dem NDR eventuell entstehende Kosten erstatten

Das Recht zur Widerrufung dieser Nutzungserlaubnis liegt insbesondere dann vor, wenn der Nutzer gegen die Vorgaben dieser AGB verstößt. Unabhängig davon endet die Nutzungsbefugnis für ein Video, wenn es der NDR aus rechtlichen (insbesondere urheber-, medien- oder presserechtlichen) Gründen nicht weiter zur Verbreitung bringen kann. In diesen Fällen wird der NDR das Angebot ohne Vorankündigung offline stellen. Dem Nutzer ist die Nutzung des entsprechenden Angebotes ab diesem Zeitpunkt untersagt. Der NDR kann die vorliegenden AGB nach Vorankündigung jederzeit ändern. Sie werden Bestandteil der Nutzungsbefugnis, wenn der Nutzer den geänderten AGB zustimmt.

EinverstandenZum einbetten einfach den HTML-Code kopieren und auf ihrer Seite einfügen.Zertifikatehandel statt SteuerBei der Vorstellung hob Merkel zwei Instrumente hervor, auf die sich die Koalition in den gut 19-stündigen Verhandlungen geeinigt hatte: Die Bepreisung des Ausstoßes von CO2 und die Einführung eines Mechanismus, mit dem die Umsetzung der Klimaziele jährlich überprüft wird.

Künftig soll es einen Preis für den Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 im Verkehr und bei Gebäuden geben - über einen Handel mit Zertifikaten. Der Start soll 2021 mit einem niedrigen Einstiegspreis erfolgen. Konkret sind demnach für die Jahre 2021 bis 2025 Preise pro Tonne Kohlendioxid von jeweils zehn, 20, 25, 30 und 35 Euro vereinbart worden.

Die CO2-Bepreisung wird fossile Brennstoffe wie Benzin, Diesel, Heizöl und Erdgas verteuern. 2021 sollen Benzin und Diesel um drei Cent teurer werden, bis 2026 dann zehn Cent.Klimaschutz soll kein Eliteprojekt werden Weiterlesen: tagesschau »

Vielleicht sollten die Politiker mit einem guten Beispiel voran gehen. Keine dicken Autos, besser das Fahrrad nutzen. Auf das Fliegen verzichten und lieber mit einem Boot die Ozeane durchqueren oder die Bahn nutzen. Auf sämtliche fossilen Brennstoffe verzichten wie auf Luxus. Bevor Frau MERKEL so etwas von sich gibt, sollte sie mit gutem Beispiel voran gehen!

Sie war jedenfalls so clever und hat keine Kinder in die Welt gesetzt; Diese Weitsicht fehlt den demonstrierenden „Gebärmaschinen“🤨, die wie gestern in HH mit z.T. vier Kindern dort aufmarschierten😳 Deshalb hatte man schon im Mittelalter die Abgabe- und Daumenschrauben angezogen. Damals noch als Antreiber die Katholen und Evangelen, aber damals ohne Staats-TV+Radio.

Merkel ist ein politisches Chamäleon sie agiert nicht, sie reagiert nur, der Bürgerwillen interessiert sie einen Dreck Sie braucht keine Parteien Politik von oben Eine opportunistische, DDR geprägte Kanzlerin, die sich selbst für alternativlos hält & ein Land an die Wand fährt Wer will Merkels Gehirn wiederverwenden? Nachhaltigkeit

Merkel muss weg! Wir leben über unsere Verhältnisse auf Kosten der Armen und Schwachen und der nachfolgenden Generationen! Und das schon zu lange! sadbuttrue 300 Abgeordnete weniger wären auch ein guter Beitrag zum Klimaschutz. Soll sie voran gehen: dienstwagenflotte weg, nur noch mit der Bahn fahren und Dienstreisen mit Flieger selber zahlen!

Der Typ hinter Ihr denkt sich nur so :'Dat ass' Die Frau sollte sich schämen, beim Bürger unter dem Deckmäntelchen des Klimawandels Geld für ihr Migrantenhobby locker zu machen. Jetzt sollte auch dem letzten klar werden, wozu der eingegretelte Zöpfchenpopulismus gut war: Um mit Angstmache den Geldbeutel der Bürger sturmreif zu schiessen.

Das sieht man sonst wären die Grenzen geschlossen. Wir leben so, wie es das Einkommen in Deutschland in vielen Fällen ermöglicht verpiss dich!!! wer war eigentlich 14 Jahre Kanzlerin?ein Offenbarungseid!!! Ich frage mich was die Demonstranten eigentlich wollen. Wollt ihr eine grüne Diktatur mit Habeck als Hitler?

Ach Bei Frau Merkel glaub ich das glatt! Zumindest haben ein nachhaltige Bundesregierung GroKo mit einer Kanzlerin die bleibende Schäden in allen Bereichen hinterlässt. Nachhaltigkeit Wir? Ihr!!! Sagt ausgerechnet die die einen Landsitz und Villa in Paraguay hat. Geld hat sie und ihr Mann ja genug.. IS-Kämpfer an Bahnhöfen beklatschen und für!! Steuern und Verbote auf die Straße gehen. Der Wahnsinn hat Methode.

da lacht der scholz, dieser geldverschwender. ein trauriger tag für D. sich von linken radikalen vor sich her treiben lassen, und dann weit mehr als die hälfte der bevölkerung (alle pendler, handw., usw.) bestrafen. die groko ist ein trümmerhaufen. Super, eine Blitzmerkerin!!! Das Ergebnis hat meine negativen Erwartungen voll erfüllt!!

Wer von nutzloser Konferenz zur überflüssigen Tagung jettet sicher nicht Klar nicht! Liter Milch für 30 Cent und Hühnerteile tiefgekühlt nach Afrika zu verklappen, Einwegpfand-Plastikflaschen und Recycling von 7% (Coca Cola), wirklich nicht. Ferkel Schnauxe !!!🤮🤢🤢🤮🤮 Und warum hat sie dann als Kanzlerin, in den letzten 15 Jahren nicht dafür gesorgt? 🤔 👎👎👎

Urheberin der Nachhaltigkeit Wer erinnert sich noch an die Rückerstattung der CO2 Abgabe? Man hört so wenig davon in den aktuellen Meldungen. Ist die zufällig aus dem 'Klimaschutzpaket' raus gekippt worden? Dank Frau Merkel & Co.leben wir bald weder nachhaltig noch gut und gerne in diesem Land voller politisch Irrsinniger und einer Generation 'Doof', die zurzeit heranwächst.

Ich lebe nachhaltig, nachhaltig gut. Die meisten Bürger ja nur die Politiker nicht die Fliegen Berlin Bon Bon Berlin das muss nicht sein Es ist schon dramatisch, dass sie in der ersten Hälfte ihrer Amtszeiten als Klimakanzlerin galt, ganz offensichtlich (zusammen mit allen Entscheidern) völlig an diesem Ziel vorbei gearbeitet hat & nun eine (scheinbar) wahllos zusammengewürfelte Liste an Maßnahmen helfen soll.

dafür zahlen wir...also wir, die wir mit richtiger arbeit geld verdienen und steuern zahlen War war die Kanzlerin in den letzten Jahren Sie hat mit der Umwelt nichts zu tun, das machen die Grünen!! 🤣 🤣 ... oder direkter formuliert: Wir Bürger werden schlecht regiert. Die Infrastruktur wird immer schlechter und Klimaschutz war für Kanzlerin Merkel lange kein Thema - eben Schlafwagen-Politik. Klimastreik Klimaschutzpaket Umweltschutz Neuwahlen

Stimmt, wenn man sich überlegt das ein zweites leeres Flugzeug Ferkel bei Auslandsreisen begleitet, könnte man diesen Eindruck gewinnen.....Aber der Führer säuft Schampus, wie der dumme Michel, nur dass dessen erst durch den Führer gelaufen ist, aber noch warm... Urheberin Wie hat doch schon längst die lebensgrundlage überschritten.die kreist irgendwo hinter Wolke 7 und irgendein Arzt sollte ihr helfen. Ich frag ihn was so ein Steuer getarnt als CO2 alles dummes gelabere von Politikern nur um ihre Invasoren durch zufüttern

Das sagt eine Kanzlerin, die mit dem Airbus/Boeing nach Takatuka Land fliegt, um die Demokratie anzukurbeln und die im eigenen Land geht sie vor die Hunde. Um nachhaltig z leben müssten Verbrenner ganz weg, Elektroautos m ausschliessl Sonnen- u Windenergie betankt und auch die DB_Presse vollständig elektrifiziert werden. Das ist nur ein kleiner Teil. Da das aber nicht so sein wird, ist d Klimapäckchen ein schlechter Scherzartikel

❤ Kein Wunder! Wer mir der Strategie “Wir schaffen das!” Politik macht, weiß nicht was Nachhaltigkeit bedeutet! Merkel Merkel praktiziert ein nachhaltig schädliche Politik zum Unwohle des Volkes Altersarmut Energiewende Migration Fluechtlinge Tafel Wer war Mitte der 90er eigentlich Umweltministerin ? Frage für einen Kumpel

Das fällt ihr aber mal früh auf. Aber mal wirklich was daran ändern sollte man erstmal nichts oder? aber wir werden nachhaltig abgezockt.. Neuland für uns Alle.

Björn Lomborg: „Das Klimaproblem ist nicht das Ende der Welt“ - WELTPolitikwissenschaftler Björn Lomborg polarisiert mit seinen Thesen und Statistiken zum Klimawandel. Für ihn sind andere Menschheitsprobleme wie Krankheiten, Hunger und Überbevölkerung drängender. Doch leider seien diese Themen nicht mehr „sexy“. die deutschen Journalisten und Journalistinnen haben diese Wissenschaftler, wie Lomburg, die anderes aussagen, als die Journalisten, zu Vollidioten erklärt. Die Scheinheiligkeit ist grenzenlos. Verbietet erst mal allen Angestellten der Regierung in Bonn mit dem Flugzeug nach Berlin zu fliegen. Und fette Minister fahren fette Dienstwägen. Krieg ist nicht das Ende der Welt. Völkermord ist nicht das Ende der Welt. Rassismus ist nicht das Ende der Welt. Folter ist nicht das Ende der Welt. ... Merkt ihr selber, ne?

Während alle auf das Klimapaket schauen: Das alles hat der Bundesrat beschlossenDer Bundesrat debattierte unter anderem über eine reduzierte Umsatzsteuer auf Menstruationsartikel und den Schutz von Kindern vor Tabakqualm. Große Themen... Weltbewegend!! arme Republik !

Nach Absage der 26 000-Euro-Party: Das plant der neue Saarbrücker OBOB-in-spe Uwe Conradt (42, CDU) versucht zu retten, was nach der Absage der 26 000-Euro-Party zur Amtseinführung noch zu retten ist.

Marxisten bei Fridays for Future': Wir wollen den Planeten retten und nicht die Profite der Konzerne'Bei dem 'Klimastreik' am Freitag will sich auch der antikapitalistische Flügel der Bewegung outen. Im Interview spricht ein Aktivist über die ... Ach mir fällt sorry nur ein der Film, der Planet der Affen ein. Denn wenn wir nicht weiter Wissen, geben wir immer den anderen die Schuld. Doch wir können im kleinen auch Wunder wirken. Meine Hoffnung. und wo von leben wir? Luft und Liebe?

'Mülltrennung ist völlig überbewertet': Wie wir der Umwelt viel besser helfenNachhaltigkeit im Alltag: Umweltberater Tristan Jorde erklärt, worauf Verbraucher wirklich Wert legen sollten - und was sie dafür vernachlässigen ... TiffaniCologne Gelbe Tonne hat auch garnicht den Anspruch! Es bedeutet, das ich als Verbraucher, habe meine Müllabfuhr mitbezahlt wenn ich ein Produkt mit grünen Punkt kaufe! Nicht mehr und nicht weniger! Was das Konsortium mit dem Müll macht.......

AfD-Chef Gauland ruft Teile der CDU zur Distanzierung von Merkel aufVerdachtsfall Metzelder: Staatsanwaltschaft Düsseldorf ermittelt +++ Lebenslange Haft für Mörder von Tramperin Sophia L. +++ Die News von heute im ... Würde auch Zeit der Stazikommunistsin abzuschwören! Versuchen kann er es ja mal 🤔 Der hat Recht.