Mehr Covid-Patienten in Berliner Krankenhäusern

  • 📰 morgenpost
  • ⏱ Reading Time:
  • 16 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 10%
  • Publisher: 61%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Mit wachsenden Infektionszahlen steigt die Zahl von Covid-19-Patienten in den Berliner Krankenhäusern. In den vergangenen sieben Tagen kamen 16,3 von 100.000 Einwohnern in stationäre Behandlung, wie die Gesundheitsverwaltung am Montag mitteilte. Vor einer Woche waren es 13,1 gewesen. Vor zwei Wochen waren es noch 4,0, danach wurde jedoch die Datenerhebung geändert. Die entsprechende Ampel im Warnsystem des Senats steht auf Rot. Es zeigt bei der Belegung der Intensivstationen aber noch ein gelbes Signal - ihre Belegung mit Corona-Patienten ist seit Wochen relativ konstant.

Die Tendenz bei den Infektionszahlen in der Hauptstadt ist weiter steigend: In den vergangenen sieben Tagen infizierten sich rechnerisch 1464,5 von 100.000 Menschen.

Das ist etwas weniger als am Wochenende, aber deutlich mehr als am Montag vergangener Woche, als die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz bei 947,7 lag. Nicht alle Bezirke liefern Zahlen für die Statistik am Montag.Bestellen Sie hier kostenlos den täglichen Newsletter der Chefredakteurin

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 64. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Er war 'einer der kränksten Covid-Patienten' – jetzt lernt er neu laufen und sprechen300 Tage verbrachte Andrew Watts nach einer Corona-Infektion im Krankenhaus. Auch Monate nach seiner Entlassung kämpft er noch mit den Folgen der Erkrankung. 😂
Herkunft: sternde - 🏆 31. / 63 Weiterlesen »

Covid-19 - Wieder bundesweite Proteste gegen Corona-Politik - Demonstration auch vor dem SWRErneut haben bundesweit Tausende ihren Unmut über die Corona-Politik auf die Straße getragen. An mehreren Orten gab es auch Gegenproteste. Wider die Wichswichtel QuerdenkerSindTerroristen Ich schüttle jeden Tag den Kopf. Die sollten sich lieber endlich alle impfen lassen, dann hört der Scheiß auch mal auf. …und dieses „Wir sind das Volk“-Gebrülle… Das Volk, lieber Demonstranten, liegt geboostert oder doppeltgeimpft zu Hause vorm Fernseher und lacht euch aus Nazimitläufer
Herkunft: DLFNachrichten - 🏆 96. / 51 Weiterlesen »

Wie Grippe: Spanien will Covid-19 als endemische Krankheit einstufenSpanien und auch weitere Länder wollen Corona wie eine endemische Krankheit behandeln. Doch die WHO warnt: Dafür sei es noch zu früh. erst wenn alle geimpft sind, kann man darüber reden 😡🤦‍♀️ Die WHO verkündet das, was ihre Financiers sie verkünden lassen wollen. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann warnen sie noch heute.
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »

Intensivstationen füllen sich mit Covid-KrankenLange sieht es so aus, als gehe die Omikron-Welle an den Intensivstationen spurlos vorbei. Aber nun steigt erstmals seit Wochen die Zahl der Einweisungen wieder an. Laut Gesundheitsminister Lauterbach kommt die höchste Belastungsprobe erst Mitte oder Ende Februar. von geimpften 'Füllen sich' Ihr seit peinlich liebes ntvde 🤦‍♂️ ich kann euch verstehen hätte ich meine Kohle in Biontech investiert und würde seit einem Monat zusehen wie mein Geld sich in Luft auflöst, würde ich auch für eine Impfpflicht plädieren, nicht
Herkunft: ntvde - 🏆 3. / 89 Weiterlesen »

Er war 'einer der kränksten Covid-Patienten' – jetzt lernt er neu laufen und sprechen300 Tage verbrachte Andrew Watts nach einer Corona-Infektion im Krankenhaus. Auch Monate nach seiner Entlassung kämpft er noch mit den Folgen der Erkrankung. 😂
Herkunft: sternde - 🏆 31. / 63 Weiterlesen »