Mehr als 12.000 neue Corona-Fälle in Berlin – Inzidenz fällt weiter

  • 📰 bzberlin
  • ⏱ Reading Time:
  • 67 sec. here
  • 3 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 30%
  • Publisher: 59%

Deutschland Schlagzeilen Nachrichten

Deutschland Neuesten Nachrichten,Deutschland Schlagzeilen

Die Corona-Inzidenz in Berlin sinkt weiter. Der Wert lag am Dienstag bei 1761,2, wie aus dem Lagebericht des Senats hervorgeht. Am Vortag betrug die Inzidenz noch 1820,6.

Die Inzidenz gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner sich in den vergangenen sieben Tagen nachweislich neu mit dem Coronavirus infiziert haben.

Mit der Inzidenz von 1761,2 bleibt Berlin weiterhin das Bundesland mit dem höchsten Wert bundesweit – und auch deutlich über der deutschlandweiten Inzidenz von 1206,2, wie aus den Daten vom Robert-Koch-Institut vom Dienstag hervorgeht. 12.220 neue Corona-Infektionen wurden in Berlin registriert. Die Gesamtzahl liegt damit bei 540.468. Es gab 17 weitere Todesfälle. 4124 Menschen starben in Berlin seit Beginn der Pandemie an oder mit der Krankheit, die der Erreger auslöst.Aus allen Bezirken wurden am Dienstag neue Fälle gemeldet. Die meisten Neu-Infektionen wurden mit 2249 in Mitte registriert, dahinter folgen Neukölln , Pankow und Friedrichshain-Kreuzberg .

► Bei der Sieben-Tage-Inzidenz liegen nur noch fünf Bezirke über der 2000er-Schwelle: Hotspot ist Tempelhof-Schöneberg mit 2636,7 , gefolgt von Neukölln mit 2570,7 , Friedrichshain-Kreuzberg mit 2564,7 , Mitte mit 2344,5 und Spandau mit 2049,1 . Die geringste Inzidenz hat Marzahn-Hellersdorf mit 621,1 , gefolgt von Steglitz-Zehlendorf mit 784,5 . Die übrigen Bezirke liegen bei der Inzidenz zwischen 1000 und 2000.75,2 Prozent der Berlinerinnen und Berliner sind vollständig geimpft. 76,9 Prozent sind mindestens einmal geimpft. Insgesamt wurden 7.421.186 Impfungen verabreicht.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 72. in DE

Deutschland Neuesten Nachrichten, Deutschland Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Trotz Corona-Beschränkungen: Mehr Wildschweine in Berlin erlegtIn der vergangenen Saison töteten Jäger in Berlin 2500 Wildschweine. Das waren deutlich mehr als in der Saison davor. Schweinepest Jagd Massenmord an Borstenvieh Klimawandel tötet inzwischen also auch Wildschweine Abenteuerlich wie jetzt das seit mindestens 10 Jahren akute Problem der Wildschweine in Berlin, unseren Garten haben sie auch regelmäßig durchgepflügt, aber bereits vor 15 Jahren(Hermsdorf) in Zusammenhang mit corona gebracht wird🤔
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »

Viruslage verschärft sich weiter: Corona-Inzidenz erreicht mit 1176,8 neuen RekordDas Robert Koch-Institut (RKI) hat einen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz gemeldet und damit erneut einen Höchstwert. 🥱 Was genau verschärft sich? Diese Zahlen ohne schweren Verläufe sind nichts wert. Wie wäre es wenn ihr dann weiterhin eure weich gespülte Berichterstattung im After der Regierung fortsetzt und nicht kritisch die Missstände aufzeigt und die Regierung in die Mangel nehmt wie früher... 🤡 Ihr seid Teil des Problems
Herkunft: sternde - 🏆 31. / 63 Weiterlesen »

Corona in Köln: Inzidenz liegt bei 931,6Corona in Köln: Die korrigierten Inzidenzwerte steigen immer weiter an. Durch Nachkorrekturen liegt der höchste Wert nun bei 1700.
Herkunft: express24 - 🏆 16. / 68 Weiterlesen »

Corona aktuell: Bundesweite Inzidenz steigt auf 1176,8Corona aktuell: Die bundesweite Inzidenz steigt auf 1176,8. Das Robert-Koch-Institut meldet 78 318 Neuinfektionen - 14 925 Fälle mehr als vor einer Woche. Häää letzte Woche waren es 200000 dann laß ich von euch 117000 und also sinken quasi die Neuinfektionen. Es ist die RKI Komödie die Fallzahlen sinken aber der Inzidenzwert steigt.... Wir spielen Pandemie aber keiner mag mehr mitspielen weil das Spiel langweilig geworden ist.
Herkunft: SZ - 🏆 119. / 51 Weiterlesen »

Corona-Inzidenz erreicht neuen Höchststand in BrandenburgDie Sieben-Tage-Inzidenz in Brandenburg ist nur leicht gestiegen, hat aber einen neuen Höchstwert erreicht. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts vom Montag gab es 1324,6 neue Ansteckungen je 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Der Wert lag am Sonntag bei 1322,6 und vor einer Woche bei 1102,3. Nur wenige Landkreise wie Elbe-Elster, Barnim, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und die Stadt Cottbus haben eine Sieben-Tage-Inzidenz von unter 1000. Innerhalb eines Tages meldeten die Gesundheitsämter 1459 neue Fälle, deutlich weniger als in den vergangenen Tagen - rund um das Wochenende werden aber oft weniger Daten übermittelt. Und ist genau so viel Wert wie der Artikel.... Nichts!
Herkunft: morgenpost - 🏆 64. / 61 Weiterlesen »

Berlins aktuelle Corona-Inzidenz weiter hoch: Senat berät morgenDie aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 1821. Dabei meldeten nur Charlottenburg-Wilmersdorf und Reinickendorf neue Zahlen. Corona Lasst doch endlich die Inzidenzen sein... es sagt doch gar nichts mehr aus. Blick in die Krankenhäuser und gut ist es... so wie es vor Monaten hieß, die Hospitalisierungsrate ist entscheidend!!!
Herkunft: berlinerzeitung - 🏆 10. / 74 Weiterlesen »